Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel calendarGirl Prime Photos Philips Multiroom Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 8. Februar 2010
Ich habe mir dieses Handy als Ersatz für mein Nokia 6300 geholt.

Es ist im Vergleich zum Nokia um Längen besser!
Bei diesem ist das hervorstechendste Merkmal eine Kamera, die wirklich 2MP beherrscht.
Bei meinem Nokia war die Kamera mit einer Auflösung deutlich unter 2MP ausgestattet
und hat diese lediglich hochskaliert auf 2MP (Ich weiß nicht, wie das bei den aktuellen
6300 ist, meines war knapp 3 Jahre alt)

So sind wirklich Fotos möglich.
Aber das wichtigste Merkmal war für mich die QWERTZ-Tastatur, die schnelles Tippen ermöglicht.
Ich benutze es, um schnell Notizen zu schreiben und den Kalender zu nutzen. Mit der Tastatur
funktioniert das wirklich super!!

Der Akku hält bei mir mit Surfen, Musik hören und 1-2 Stunden Telefonieren immerhin 4 Tage.

Nur muss man sich als Nokiabesitzer daran gewöhnen, dass wenn dieses Gerät "Akku fast leer" sagt, dann ist dieser wirklich bald (10 Mins Telefonieren) leer.

Das Design ist hübsch und es ist sehr funktional.

Vom Internet darf man leider nicht den Vergleich zum Iphone ziehen, für einen kurzen
Vergleich bei Amazon im "Geizgeilen" Laden reichts, für lange Surfsessions sollte man
eher was anderes suchen. Es enthält zudem KEIN WLan (Surfflatrate empfehlenswert)

Die einzige Sache, die mich stört ist die, dass Notizen auf 200 Zeichen begrenzt sind.
Musste leider mehrfach meine Einkaufslisten kürzen.

Aber sonst ist dieses Handy für Menschen durchaus empfehlenswert, die schnell Termine und Geburtstage speichern will (Auch hier die Begrenzung von 100 Terminen, da diese aber in 5 Kategorien geteilt sind, sind so 500 möglich)
11 Kommentar|58 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Meine Frau wollte mal ein neues Handy, am Liebsten in Pink :) und mit Tastatur zum simsen. Nach ein bißchen Suchen und Vergleichen blieb es beim Samsung B3310.

Bestellt und wie immer schnell von amazon geliefert. Ausgepackt, begrabbelt, Hardware macht einen guten, haptisch wertigen Eindruck. Ein Datenkabel ist nicht dabei, eine Handyschlaufe auch nicht und die ist zu empfehlen, das Knuddelchen fluppt einem schnell aus der Hand, die PC-Sync-Software auch nicht, die gibt's auf der Samsung-Homepage, davon später mehr.

Zusätzlich gekaufte 4GB-SDCard eingesetzt, erstes Einschalten, das Display ist scharf, kontrastreich und augenfreundlich. Auswahl des dunklen Hintergrundes mit bunten Motiven, gestochen scharf und mit einer gefälligen Schriftart versehen, eine Art einzelne Schreibbuchstaben, sehr nett gemacht. Das Menü ist übersichtlich, die Bedienung intuitiv, die Anleitung braucht man eigentlich gar nicht.

Die Sprachqualität ist okay, mir fiel nichts besonderes auf (E-Plus Netz). Das Herausschieben der Tatstatur ist angenehm, es geht direkt der SMS-Editor auf. Die Tasten sind gummiartig seidig, angenehm zu bedienen, eher für Frauen- als für Männerhände, aber insgesamt ausreichend. Zum SMS verschicken ein echt gutes Handy, es macht Spaß. Die schräg angesetzten Zahlentasten sind etwas gewöhnungsbedürftig, aber das sitzt nach kurzer Zeit und hat den Vorteil daß sie auch bei geschlossener Tastatur erreichbar sind, z.B. für die Schnellwahltasten.

Adressen und Schnellwahltasten sind gut einrichtbar, merkwürdigerweise ist bei der Telefonnummerneinrichtung das '+' nicht wählbar für die Ländervorwahl, aber '00' geht auch und das scheint es dann nach '+' umzusetzen.
Maileinrichtung war bei mir problematisch, t-online wollte partout nicht, aber das liegt wohl am extra zu zahlenden POP3-Zusatz von T-Online, goolemail lief auch nicht, Java-Applikation von googlemail lässt sich installieren, bleibt dann aber beim Aufruf hängen. Die dritte Möglichkeit ging dann, über den (guten) Browser einfach die Web-Varianten der mail-Provider aufgerufen, Bingo!

Trotz fehlendem UMTS läuft der Internet-Zugriff recht flott, Edge lässt grüßen und Edge hat man ohnhin häufiger zur Verfügung als UMTS. Facebook, Myspace tec. gehen problemlos, halt wer's braucht.

Die Kamera ist sehr bescheiden um nicht zu sagen lausig, bei gutem Licht noch okay, im Innenraum und bei schlechtem Licht jedoch verrauscht und verwackelt, wohl weil die Verschlußzeiten zu lange werden. Also wirklich nur für einen gelegentlichen Schnappschuß draußen.

Zugriffe auf Musik, Bilder etc. sind problemlos. Das Bluetooth macht was es soll, auch keine Probleme.

Jetzt zu dem etwas weniger Erfreulichen:

ich wollte die Kontaktdaten aus Outlook auf's Telefon spielen und habe die PC-Suite von der Samsung Seite heruntergeladen, 114 MB! Installiert, dann hat der PC noch mal 85 MB nachgeladen und erst mal das Handy nicht gefunden (über Bluetooth). Erst ein Wechsel des des BT-Sticks am PC (der alte Stick lief ansonsten einwandfrei) brachte den gewünschten Kontakt. Eine hippe Oberfläche, allerdings ohne durchgehende Windows-Ergonomie, halt typisch proprietär handgestrickt. Kein Vergleich z.B. mit der Nokia-Suite.
Ein Sync mit Outlook ist nicht vorhanden, nur der Sync Handy <-> PC. Also die Outlook-Daten nach CSV exportiert und dann in die PC-Suite importiert, nachbearbeitet und auf's Telefon gesynct. Für technisch eher Unbedarfte dürfte das problematisch sein,für Business-Leute unannehmbar, aber die werden dieses Handy eh' nicht kaufen.
Der Kalender geht okay, aber auch hier kein Outlook-Sync, einen Anspruch an den Begriff SmartPhone hat das B3310 wirklich nicht, aber meiner Frau ist das egal, das Teil ist süß, pink, knuffig und überhaupt. So ticken anscheinend viele Frauen bei Handys.

Die Bedienung des Handys ist manchmal etwas inkonsequent, man hat die Auswahl der Taste 'Zurück', die piept aber nur, man muß mal über den Button im Steuerkreuz zurück, mal über die Auflegetaste. Nicht sehr logisch, aber man gewöhnt sich dran. Auch die Verzweigungen im Menu sind nicht immer logisch, aber wirklich störend ist es nicht. Hat man erstmal alles eingerichtet und die Schnellzugriffe festgelegt muß man nur noch selten in die tieferen Menus.

Die Musik-Player Funktion geht okay, die Ohrhörer auch, wer hier hohe Ansprüche stellt wird eher zu den teureren Musik-Handys greifen.

Zusamengefasst:

+ Wertigkeit, Haptik, Aussehen
+ Bedienung des Tastenfeldes
+ Display
+ allgemeine Bedienung
+ Preis-/Leistung sehr gut

- PC-Suite gewöhnungsbedürftig und unzureichend, fehlender Outlook-Sync
- Kamera ausgesprochen schwach
- Bedienung im Detail manchmal nicht konsequent

Fazit: man kann es kaufen, es ist ansprechend und so richtig zum Knuddeln, wer das sucht ist hier richtig.
11 Kommentar|46 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Dezember 2009
Das Handy war bei Media Markt neu. Ich habe dort gekauft, habe leider vorher nicht bei AMAZON geschaut. Wirklich empfehlenswert. Klein und fein! Eine normale Tastatur (QWERTZ) war mir wichtig, aber musste auch ein kleines und leichtes Gerät sein. Das ist das Samsung B 3310. Habe 1 Monate lang ein super HTC Touch Duo - sehr chick und modern - aber schwer und kompliziert. Für alle die gerne Emails und SMSs mit normaler Tastatur (natürlich mini) schreiben möchten, keine Zweifel - B3310.GM
0Kommentar|41 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Februar 2010
Habe mir das B 3310 vor zwei Wochen hier bei Amazon gekauft und bin sehr zufrieden damit. Das Schreiben von SMS ist doch erheblich komfortabler geworden mit der Tastatur. Es sie gut aus und ist ordentlich verarbeitet. Die Nummerntasten an der Seite sind gewöhnungsbedürftig, aber nicht schlecht. Und das hat auf jeden Fall nicht jeder. Mittlerweile ist es mir auch gelungen ICQ mit dem Handy zu benutzen. Unglaublich praktisch, wenn man häufiger unterwegs ist. Und so erfüllt es jetzt auch alles was ich mit dem Mobiltelefon abdecken wollte. Durch die 8Gb Speicherkarte, die ich mir gleich dazu gekauft habe, kann ich einen Teil meiner CD-Sammlung unterwegs hören ;-). Die Kamera macht ordentliche Bilder, ist mir persönlich aber nicht so wichtig.
Ich musste jedoch einen Punkt abziehen, weil der bereits von Samsungseite vorinstallierte Fring-Messenger nur Google-Talk zu Auswahl zulies. Der Samsungsupport war bei der Integration von den anderen Communities in den Fring-Messenger keine wirkliche Hilfe. Über eine Woche nach meiner Anfrage erhielt ich eine Standardantwort, die mich nicht weiterbrachte (von Sony Ericsson kenne ich das anders). Auch das durchforsten von Foren hat mir nicht geholfen. Nachdem ich dann über die Fring-Homepage mir das Programm nochmal runtergelaben und installiert habe, kann ich jetzt auch ICQ, MSN und Skype darüber benutzen.
Runderherum ein super Telefon für einen wirklich günstigen Preis.
0Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. September 2010
Meine vierzehn jährige Tochter hat sich dieses Handy bestellt und sie ist rundum glücklich:
+nach einem Jahr immernoch superlauter, klarer Ton
+sehr angenehme zwei-daumen-quertz-tastatur
+niedliches design
+passt perfekt in hosentaschen
+ziemlich robust (hält auch schonmal ein paar stürze aus)
+für ein handy große auswahl an radiosendern
+lange akkulaufzeit (mehrere tage bzw mit dauerhaft musik hören 1-2 tage)

einziges nachteil:
-die kamera, die am anfang so gut war, wird mit der zeit immer schlechter.

Meine Tochter wird dieses Handy jetzt gegen ein Blackberry Curve 8520 eintauschen, da das Display dieses Handys (das es nirgendwo als ersatzteil in europa gibt!) kaputt gegangen ist und sie damit mehr möglichkeiten hat.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juni 2010
Ich habe das Handy gekauft und hab es geliefert bekommen. Zuerst war ich sehr zufrieden... bis ich versucht habe eine Bahnverbindung (Straßenbahn) über das Handy herauszufinden. Browser öffnen. Seite aufrufen und Browser beendet sich wieder mit der Meldung: "Zu wenig Speicher"... Ich dachte mir... WTF?... Java-Script war deaktiviert und selbst mein alter Knochen von Sony Ericsson bekam die geöffnet. Auch weitere Tests blieben erfolglos. Dieses Handy ist mit zu wenig internem Speicher ausgestattet um ordentlich Surfen zu können.
Nicht ganz ungenannt sollte auch die tolle funktionsweise der Tastatur zum ausziehen bleiben. Bei nachinstallierter Java-Software wird der Bildschirm NICHT mitgedreht. Damit ist dann das Handy-Bild im 90° Winkel zur Tastatur. Sehr praktisch bei nachinstallierten Messengern oder einem ordentlichen Browser (wie Opera).
Sorry, aber das war ein No-Go. Das Produkt ging zurück an den Versandhandel.
Mein Tip: Testet das Gerät ausgiebigst in den ersten 2 Wochen nach erhalt und prüft ob es euch genügt. Wenn nicht nutzt das Widerrufsrecht!
0Kommentar|18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. März 2011
Als das Handy ankam, hatte ich erst leichte probleme mit der bedienung, da diese sich doch stark von sony ericsoon (mein altes handy) unterscheidet. Wenn man sich aber eingewöhnt hat ist die Bedienung wirklich einfach. Dass die Zahlen an der Seite anstatt unten sind ist auch garkein problem, das lässt sich gut bedienen.
Die Tastatur ist wirklich klasse, auch wenn man sich erst ein wenig umgewöhnen muss.
Die Kamera ist auch ziemlich gut für 2 MP, mein altes handy hatte die selbe auflösung und hat deutlich schlechtere fotos geschossen. Auch die Musikqualität ist wirklich gut.
Das Internet funktioniert bei mir auch super.
Auch mit der Speicherkarte lief bei mir alles glatt, obwohl im Internet häufig steht, dass dieses Handy ein Problem mit einer 8 GB Speicherkarte hat kann ich das garnicht bestätigen, bei mir klappt alles super.

Negativ ist mir aufgefallen, dass nur töne die direkt im handy gespeichert werden (also nicht auf der speicherkarte) als klingeltöne oder weckrufton benutzt werden können.
Auch der sms-speicher ist mit 500 sms recht klein, was kein problem wäre, wenn man sms auch auf der speicherkarte speichern könnte, das geht aber leider nicht.
Ein weiterer negativer Punkt ist, dass wenn man eine Weckfunktion eingestellt hat (also Weckton, Uhrzeit,...) und den Wecker dann ausschaltet ist alles weg und man muss es jedes mal neu einstellen.
Am negativsten ist mir jedoch die Tastensperre aufgefallen. Kaum steckt man das Handy in die Hosentasche geht diese raus und man ruft seltsame nummer an oder schickt sms an alle möglichen leute.
Ein weiterer kleiner Negativpunkt sind die Sonderzeichen ä, ö und ü. Wenn man einmal herausgefunden hat, wie man diese schreibt funktioniert das gut, das problem ist jedoch, dass man diese mit dem selben knopf wählen muss wie man die nachricht versendet. Wenn man dann ausversehen etwas zu spät wählt sendet man eine erst halbgeschriebene sms, ist mir jetzt schon des öfteren passiert, da ich ziemlich schnell schreibe.
Auch dass man im Bildermenü nicht zwischen einzelnen vollbild-bildern wechseln kann stört etwas, da man immer erst in die Übersicht zurück muss bevor man das nächste Vollbild-Bild öffnen kann. Da man die Bilder aber auch am PC anschauen kann, stört das nicht sehr.

EDIT: ich würde mir das handy nicht wieder kaufen, habe mit jetzt ein anderes bestellt, da ich absolut nicht zufrieden war.
Die Gründe: Zur a taste, die von anfang an nicht richtig funktionierte, kam nach kurzer zeit auch noch die i taste, die nicht mehr richtig funktionierte. der wecker hat manchmal funktioniert und manchmal eben nicht, völlig ohne grund, das ist vorallem dann etwas störend, wenn man sich darauf verlässt, dass man vom handy geweckt wird.
Ich würde jedem vom kauf dieses handys abraten, bei mir hat es nichtmal 2 monate lang richtig funktioniert.
11 Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Dezember 2010
Seit sechs Tagen bin ich stolze Besitzerin dieses Handys und bereue meine Wahl nicht.

Die Navigation durch die einzelnen Menüs ist selbsterklärend. Auch ohne das Benutzerhandbuch ständig zu bemühen, kann man die meisten Einstellungen selber ändern. Das Schreiben von SMS mit der QWERTZ-Tastatur ist nach kurzer Umgewöhnung überhaupt kein Problem, wobei ich mir vorstellen kann, dass Menschen mit größeren/dickeren Fingern vllt nicht so gut damit klarkommen. Auch an die Anordnung der Zifferntasten an der linken Seite des Handys gewöhnt man sich schnell.

Was mich sehr freut ist, dass ich mit dem Handy sogar Radio hören kann. Allerdings vermisse ich im Lieferumfang ein Datenkabel, mit dem ich meine Musik vom PC auf das Handy bringen kann. Dieses Problem lässt sich aber wunderbar mit einer Micro-SD-Karte lösen.

Nett ist auch die Schnellzugriff-Symbolleiste, die man auf dem "Hauptscreen" einstellen kann. Damit kann man die meistgenutzten Features des Handys ruckzuck aufrufen. Leider habe ich noch nicht herausgefunden, wie ich die Symbole, die ich nicht will (z.B. Facebook) aus dieser Symbolleiste entfernen kann.

Zur Internet-Navigation kann ich nichts sagen, da ich dieses niemals über das Handy nutze - wofür habe ich einen PC?!

Die Kamera macht gute Bilder, die qualitativ aber nicht mit einer "richtigen" Digitalkamera mithalten können. Da ich das Handy aber nicht zu diesem Zweck gekauft habe, gibt es keinen Stern-Abzug.

Insgesamt für diesen Preis ein sehr nettes, kompaktes Handy mit praktischen Funktionen und einfacher Bedienung.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Dezember 2009
habe das Handy seit etwa zwei Wochen und bin voll zufrieden. Denn es ist klein, sieht mit dem rosa schick aus und ist, meiner Meinung nach, wirklich besser geeignet um SMS zu schreiben. Denn bisher tat ich mich an meinem Motorola V3 schwer.
Also ich kann es nur empfehlen. Leider habe ich einige Euro mehr dafür bezahlt. Aber wie es so ist, wird immer erst alles billiger, wenn man es längst bezahlt hat. Vorher kann man lange auf Preisnachlässe warten. Eigenartig!
Ach ja: wenn das Handy ausgeschaltet ist, aber zum aufladen am Strom hängt, piepst es sobald der Akku vollständig geladen ist. Es steht sogar drauf, dass man das Ladegerät entfernen soll.
Echt cool!!! :-))
0Kommentar|25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Oktober 2010
Das Handy habe ich für meine Tochter gekauft!
Die Farbe, das Design und die Handlichkeit überzeugen.
Es muß nicht immer Internet sein! Was war wichtig für meine Tochter?
- SMS
- MP3
- Bilder
- man höhre und staune auch telefonieren.

Funktioniert alles ganz prima!

Einziger Mango ist die Tastensperre, die lässt zu wünschen übrig.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Gesponserte Links

  (Was ist das?)