Kundenrezensionen


56 Rezensionen
5 Sterne:
 (38)
4 Sterne:
 (16)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


55 von 55 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Es gibt nicht viel zu meckern...
Beim Auspacken der Einzelteile war mein erster Gedanke: oha - wie soll denn der Haufen Blech bloß stabil werden. Aber die Werkbank ist durchdacht, sehr passgenau und sauber verarbeitet. Der Montageaufwand ist recht überschaubar und ich musste beim Aufbauen kaum fluchen. Leider gibtŽs hinter den Schranktüren keine Regalböden. Die Schubladen haben...
Veröffentlicht am 23. Dezember 2009 von Holzwurm

versus
3.0 von 5 Sternen Aufbau 6 Stunden
Im Grunde ist alles selbsterklärend und der Aufbau dauert seine Zeit.
Bank hat folgende Probleme:
Mängel sind die Installation der Schubladen, da man die Schienen vorsichtig einsetzen muss was nicht immer gelingt und die Schubladen nur schwerfällig zugehen.
Weitere Mängel sind die Befestigung der Türen, die eingehängt werden...
Vor 2 Monaten von Doc Snuggles veröffentlicht


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

55 von 55 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Es gibt nicht viel zu meckern..., 23. Dezember 2009
Rezension bezieht sich auf: Küpper Werkbank 12177, made in Germany, 170 x 60 x 84 cm
Beim Auspacken der Einzelteile war mein erster Gedanke: oha - wie soll denn der Haufen Blech bloß stabil werden. Aber die Werkbank ist durchdacht, sehr passgenau und sauber verarbeitet. Der Montageaufwand ist recht überschaubar und ich musste beim Aufbauen kaum fluchen. Leider gibtŽs hinter den Schranktüren keine Regalböden. Die Schubladen haben immerhin Vollauszug. Ob die Auszüge auch stabil genug sind, wird sich noch zeigen müssen. Ich werde die Schubladen lieber nicht allzu schwer beladen. Der Rest erscheint mir recht solide.
Fazit: Die Werkbank ist sicher kein Profi-Modell. Aber dafür muss man auch deutlich mehr Geld ausgeben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Bis auf drei Kleinigkeiten zufrieden, 25. Juni 2012
Rezension bezieht sich auf: Küpper Werkbank 12177, made in Germany, 170 x 60 x 84 cm
Für den Amateur- und Hobbyschrauber eine wirklich schöne und auch einigermaßen solide Werkbank. Wenn - ja, WENN!!! - sie dann erst mal steht...

Eigentlich ist der Aufbau nicht übermäßig anspruchsvoll, sondern einfach nur sehr zeitraubend, weil der zunächst ziemlich wirr und chaotisch wirkende Haufen von Einzelteilen mit gefühlten 500 Schrauben und Schräubchen und teilweise auch an ziemlich unzugänglichen Stellen zusammengeschraubt werden müssen. Bis zu dem Punkt, wo ich die Schienen für die Schubladen im Korpus montieren wollte, hatte ich mich noch mehrfach gewundert, was mit der hier schon häufiger kritisierten Montageanleitung nicht stimmen sollte. Ist zwar sehr spartanisch gehalten, aber im Grunde doch völlig ausreichend, dachte ich...

Bis ich dann bemerkte, dass sich die für die Schubladenschienen vorgestanzten Löcher in den beiden mittleren Trennwänden auf geringfügig unterschiedlicher Höhe befanden. Ein Detail, das einem leider erst bei sehr genauer vergleichender Betrachtung auffällt. Und natürlich hatte ich - reelle 50%-Chancen verkacke ich leider so gut wie immer! - sie genau falsch rum montiert. Um sie gedreht zu kriegen, musste konstruktionsbedingt die gesamte Werkbank noch mal komplett bis auf die letzte Schraube zerlegt und dann noch mal völlig neu zusammengebaut werden... :-(

Mein erster Kritikpunkt lautet also: Lasst die Montageanleitung meinetwegen so spärlich, wie sie ist, aber weist bei der Montage der beiden mittleren Trennwände unbedingt DEUTLICH darauf hin, dass konkret auf die Höhe der vorgestanzten Löcher zu achten ist!!!!

Mein zweiter Kritikpunkt sind die Frontblenden an den Schubladen: Sie werden nur mit den Befestigungsschrauben der Schubladengriffe gehalten und justiert, und das finde ich dann doch etwas zu lappig und unprofessionell. Ich denke, dass ich, sobald sich alles gesetzt hat und "eingefahren" ist, die Blenden flächig mit den Schubladen verkleben werde.

Mein dritter und letzter Kritikpunkt: Die 30 mm starke Buchenplatte sieht zwar (noch!) sehr schick aus, kam aber leider total gewölbt bei mir an. Ob ich sie mit dem für diesen Fall vom Hersteller empfohlenen Einölen auf der Hohlseite wirklich wieder vollkommen gerade kriege, bleibt abzuwarten. Wenn ich es mir hätte aussuchen können, hätte ich lieber eine 40mm-Multiplex-Platte gehabt. Preislich dürfte sich das nichts nehmen, und außerdem hätte sich Multiplex nicht so verzogen und harte mechanische Beanspruchung weitaus besser weggesteckt.

Im Großen und Ganzen würde ich diese Werkbank aber auf jeden Fall wieder kaufen, da ich in dieser Preisklasse keine bessere Alternative kenne. Ich habe sie übrigens direkt beim hiesigen Anbieter gekauft, da er sie hier leider nur in Blau anbietet, ich sie aber gerne in Rot haben wollte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen solide Verarbeitung, 29. Juni 2011
Von 
Thomas Kessel (Attendorn,Sauerland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Küpper Werkbank 12177, made in Germany, 170 x 60 x 84 cm
tolle werkbank.der käufer sollte jedoch handwerkliches geschick mitbringen,da die werkbank in gefühlten 1000 einzelteilen geliefert wird.wenn sie dann mal steht hat man einen soliden arbeitsplatz.die kanten sin alle abgerundet,die bank ist gut lackiert und die holzplatte wird mich wohl überleben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


22 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gute Werkbank - wenn man es schafft sie zu montieren, 1. August 2011
Rezension bezieht sich auf: Küpper Werkbank 12177, made in Germany, 170 x 60 x 84 cm
Ich kann der Rezension von Herrn Kremer nur zustimmen, die Montage ist nicht einfach.

Auch ich fragte mich beim Auspacken, wie aus dem Haufen Blech eine stabile Werkbank werden soll.
Es waren auch vier kleine Beschädigungen in Form von verbogenen Blechecken. Diese hatte ich mit einer Blech-Abkantzange in zwei Minuten gerichtet.

Die Montageanleitung ist ein Witz. Keinerlei Text und viel zu kleine Bilder, wo das entscheidende Detail des Montageschrittes nicht klar ersichtlich ist.
Zwei Teile musste ich deshalb wieder zerlegen und neu zusammensetzen. Insgesamt habe ich mit Helfer 5 Stunden für die Montage benötigt.

Aber die Teile sind absolut passgenau, alle Bohrungen passen. Wenn man es geschafft hat sie aufzubauen, ist es eine sehr stabile und schöne Werkbank
mit einem sehr guten Preisleistungsverhältnis.
Deshalb habe ich trotz der angesprochenen Probleme fünf Bewertungssterne vergeben.

Die Schubladen sind sehr stabil und haben Vollauszug. Für die Fächer habe ich noch zwei Einlegeböden dazubestellt die auch sehr stabil sind.
Die Buchen-Arbeitsplatte macht auch einen sehr stabilen Eindruck und ist absolut plan.

Für denjenigen, der keinen Nagel gerade einschlagen kann, ist die Bank ungeeignet, er wird es nicht schaffen sie aufzubauen.
Die Gruppe der etwas erfahreneren Heimwerker ist mit dieser aber bestens bedient.

Noch ein Satz zur Farbe: Die gesamten Blechteile der Bank sind grau-blau lackiert.
Nur die Verblendungen der Schubladen und die Türen sind in der Wunschfarbe lackiert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute Werkbank aber die Montage, 20. Februar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Küpper Werkbank 12177, made in Germany, 170 x 60 x 84 cm
Eines vorab: Die Werkbank ist wirklich von guter Qualität.

Zur Lieferung: Die Spedition hatte vorher angerufen und mir den Liefertermin inkl. Uhrzeit (Lieferung zwischen 9:00 und 15:00 Uhr) mitgeteilt. Genau in diesem Zeitraum wurde auch angeliefert. Das Paket ist natürlich nicht gerade handlich aber mit 2 Personen kann es transportiert werden. Um es in den Keller zu bekommen habe ich es allerdings im EG geöffnet und die Teile einzeln (weil leichter und handlicher) in den Keller getragen.

Der Aufbau: Hier muss ich meinen Vorrednern ebenfalls Recht geben. Die Aufbau-Anleitung ist einfach nur schlecht gemacht. Keine Details sind zu erkennen und man muss ab und zu raten was gemeint ist. An dieser Stelle ein Tip von mir: GANZ GENAU hinschauen in welcher Richtung und wie rum ein Teil montiert werden muss sonst heißt es später vielleicht alles wieder auseinander bauen. Mit min. 2 Personen sollte man schon an die Sache ran gehen. Alleine ist es zwar machbar aber eher nicht empfehlenswert. Wir waren 3 Personen und haben 2 1/2 Stunden gebraucht bis alles stand.

Fazit: Wie oben erwähnt sehr gute Qualität. Schubläden und Schränke schließen sauber, auch die Holzplatte ist sehr schön und stabil. Ich würde diese Werkbank wieder kaufen allerdings ein Stern Abzug für die mangelhafte Anleitung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kann man empfehlen, 20. Oktober 2011
Rezension bezieht sich auf: Küpper Werkbank 12177, made in Germany, 170 x 60 x 84 cm
Die Werkbank gibt es in unterschiedlichen Variationen, Türen statt Schubladen, flache oder hohe Schubladen.
Die Anleitung wird als s/w Kopie mitgeliefert. Das führt fast zwangsläufig dazu, dass man die Bank
falsch aufbaut.
Die Anschlagwinkel für die Türen sollten vor dem Zusammenbau der mittleren Stege angeschraubt werden.
Man braucht später Spinnenfinger. Außerdem wird dadurch der Falscheinbau der mittleren Stege verhindert.
Aus der Anleitung geht das kaum hervor. Ansonsten ist die Anleitung gut.
Der Hersteller sendet auf Anfrage aber auch eine PDF-Datei zu.

Positiv:
- Kombinationsmöglichkeiten
- 3 unterschiedliche Höhen (gegen Aufpreis), bis 100cm
- gute Verarbeitung, sehr stabil
- Aufbau kann durch eine Person erfolgen

Negativ
- Die Anleitung ist eigentlich sehr gut, hat aber die oben beschriebenen Schwächen.
- Das untere "Türschanier" besteht aus zwei Scheiben, einer Inbusschraube und Mutter.
Der Einbau ist eine Quälerei, am Ende labbert die Tür. Ich habe eine Scheibe und
die Mutter weggeworfen und diese beiden Teile durch eine selbstsichernde Mutter ersetzt.
- Es gibt zuwenig Schubladeneinsätze, z.B. für Bohrer.

Den einen Stern habe ich wegen der negativen Punkte abgezogen. Trotzdem bleibt das eine sehr gute
Werkbank die man empfehlen kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gute Werkbank für den Hausgebrauch, 8. Juni 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Küpper Werkbank 12177, made in Germany, 170 x 60 x 84 cm
Klasse Werkbank für den (nicht professionellen) Heimwerker. Die vielen Rezensionen zum komplizierten Aufbau kann ich nicht nachvollziehen. Wer diesen Aufbau nicht schafft, der braucht wahrscheinlich auch keine Werkbank. Insgesamt dauert der Aufbau (auch alleine möglich)natürlich ein paar Stunden und einmal war ein vorgebohrtes Loch nicht passgenau. Aber das war's auch schon mit den Schwierigkeiten. Die Holzplatte ist sehr stabil. Alles in allem eine gut verarbeitete Werkbank.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Stabil, schwer, mit Glück geht alles., 13. Oktober 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Küpper Werkbank 12177, made in Germany, 170 x 60 x 84 cm
Es stimmt alles, was bisher darüber berichtet wurde. Verpackung ok, Lieferzeit weit unterschritten, keine Beschädigungen, alle Teile da (Gottseidank keine 1000, wenn man von den notwendigen Schrauben und Beilagscheiben absieht). Rätsel geben die etwas wenig informativen Bilder anfänglich auf, wenn es darum geht, die beiden Mittelteile in die waagrechte Mittelebene zu schieben. Anscheinend hatte ich Glück, was keine spätere Zelegung und nochmaligen Neuaufbau verlangte. Will man mit System nur Köpfe sichtbar haben und nicht die Muttern, sind dünne Hände und Geduld angesagt. Tipp: Jede Mutter sofort anziehen, es paßt alles gut, spätere Justierungen waren mindestens bei mir nicht notwendig, aber für zwei lockere Schrauben musste ich mich arg verrenken, um diese "Nachlassigkeit" auszubügeln. Die Kanten der Buchenplatte sind sehr scharf, daher Vorsicht. Und das Endprodukt ist aufgrund der Buchenplatte verdammt schwer. Wie ebenfalls gesagt, sehr einfach war der Zusammenbau rückschauend nicht, aber machbar. Allein habe ich ca. 6 Stunden benötigt, ich wollte aber auch keine Wette gewinnen. Da die Rückwand ebenfalls lackiert und gut aussehend ist, muss das jetzt schöne Stück nicht unbedingt an einer Wand stehen, kann auch irgendwo in der Mitte "glänzen". Auch wegen Stabilität ist m.E. keine Wand notwendig. Das Ding steht wie eine Eins. Zu schön, um es mit rostigen und öligen Sachen zu verschmutzen oder mit Löchern für einen Schraubstock zu verschandeln. Für mich das derzeit beste Stück aus der Serie von Küpper in meiner Werkstatt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Prima Werkbank !, 4. September 2014
Rezension bezieht sich auf: Küpper Werkbank 12177, made in Germany, 170 x 60 x 84 cm
Ich habe die Werbank nun seit 4 Wochen im Einsatz und bin voll zufrieden. Die Lieferung durch den Spediteur war super organisiert und die Werkbank ließ sich im Alleingang aufbauen. Bei einigen Verschraubungen hätte ich mir etwas mehr Fingerfertigkeit oder kleinere Hände gewünscht - aber der Wille hat gesiegt. In der Anleitung steht, das man die Platte, falls sie etwas gewölbt ist, mit Öl einstreichen soll, dann zieht sie sich wieder glatt. Hat sie aber so wirklich nicht gemacht. Nun denn, durch die Verschraubung mit dem Gestell wurde sie dann schon ziemlich eben. Der Rest stört nicht und fällt nicht ins Gewicht. An den Schubladen musste an einer bestimmten Lochung jeweils mit einem Dorn nachgearbeitet werden, damit man die Schraube durch beide Bleche stecken konnte.
Den Schubladen muss ich ein Lob aussprechen. Hätte nicht gedacht, dass die mit so schwerem Inhalt sich tatsächlich noch so leicht bedienen lassen. Ich habe auch die Unterteilungen mitbestellt und finde die sehr nützlich.
Sehr gut gefällt mir die zusätzliche Lochwand, die ich um 2 weitere Elemete verbreitert habe. Endlich sehe ich (und andere "User"), wo sich welches Werkzeug befindet bzw. auch wieder hingehört ! Die Metallhaken und Plastik-Klemmen sind da sehr hilfreich und man sollte auch nur die von Küppers (oder WISENT) nehmen - die passen genau.

Ich hatte erst vorgehabt, mir selber eine Werkbank zu bauen. Ich denke, die wäre niemals so gut geworden, wie diese jetzt ist. Auf Türen oder Schubladen hätte ich mit Sicherheit verzichtet, weil das aus meiner Sicht wohl zu kompliziert geworden wäre.
Und die Fertigstellung - wer weiss wann.
Nun, ich kann die Werkbank weiterempfehlen. Sie ist vielleicht beim ersten Anschein etwas teuer, aber sie ist es echt wert !

Freddy
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Stabile, hochwertige Werkbank mit recht einfachem Aufbau., 29. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Küpper Werkbank 12177, made in Germany, 170 x 60 x 84 cm
Ich muss einigen Vorbewertern widersprechen:

Bei meiner Werkbank lag eine prima bebilderte und leicht verständliche Anleitung im Original bei (keine billige Kopie). Alles war leicht erkennbar und der Aufbau vollzog sich einfach und relativ schnell (etwa 2 Stunden). Die Einzelteile waren so konstruiert, dass ein falscher Aufbau m.E. gar nicht möglich war. Vielleicht hat Küpper hier nachgebessert?

Alle Teile waren sehr passgenau hergestellt, hier gabs ebenfalls keine Probleme. Etwas Feinmotorik und schmale Hände sind ein Vorteil, um alle Mütterchen und Schräubchen an ihren Platz zu bringen. Hier war die ein oder andere Verrenkung notwendig.

Ansonsten ist den Rezensionen nicht viel hinzuzufügen.

Einmal aufgebaut erhält man eine solide Werkbank.Sie wirkt hochwertig und schafft viel Platz für noch recht kleines Geld.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Küpper Werkbank 12177, made in Germany, 170 x 60 x 84 cm
EUR 299,00
Gewöhnlich versandfertig in 6 bis 10 Tagen.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen