Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel 1503935485 Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More MEX Shower Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 4. August 2010
Hallo Zusammen,

das Buch enthält folgende Titel :

Limp Bizkit Behind Blue Eyes
Colbie Caillat Bubbly
Pink Dear Mr. President
Norah Jones Don't know why
The Bangles - Atomic Kitten Eternal Flame
The Police Every Little Thing She Does Is Magic
Ronan Keating Father And Son
Uncle Kracker Follow Me
Sting Fragile
Jeff Buckley Hallelujah
Plain White T'S Hey There Delilah
James Brown I Feel Good
John Lennon Imagine
Israel Kamakawiwo'ole Over The Rainbow
Billy Joel She's Got A Way
Robbie Williams & Nicole Kidman Somethin' Stupid
Ralph McTell Streets Of London
Dire Straits Sultans Of Swing
Lynyrd Skynyrd Sweet Home Alabama
Mr. Big To Be With You
Coldplay Viva la Vida
Green Day Wake Me Up When September Ends
Ronan Keating When You Say Nothing At All
Dire Straits Why Worry
Mr. Big Wild World
Oasis - Ryan Adams Wonderwall
Ten Sharp You
James Blunt You're Beautiful
Carole King You've Got A Friend
John Mayer Your Body Is A Wonderland

Alle Lieder sind auf mehreren Seiten beschrieben. Eine geniale Hilfe zum Erlernen der Lieder!

5 Sterne

EDIT: Eins noch: Die Lieder sind nichts für wirkliche Anfänger.
Ich selber bin auch noch nicht allzu fit und werde noch gut an dem Buch zu knabbern haben.
Aber das tut der Tatsache keinen Abbruch, dass alles wunderbar dargestellt und aufbereitet ist
0Kommentar|33 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Oktober 2009
auf jeweils 2 Doppelseiten werden 30 POP-Songs vorgestellt. Eng am Original mit vielen spieltechnischen Tips wie man sie sich schon immer gewünscht hat. Von "Sweet Home Alabama" bis "Sultans of Swing". Michael Langer hilft dort weiter wo andere Liederbücher aufhören. Neben einfachen Schlag- oder Zupfmustern mit offenen Griffen zeigt er alternativ bei jedem Lied den passenden Akkord, die Bassdurchgangstöne oder auch das rhythmische Muster die das Lied unverwechselbar machen. Alle vorgestellten Lieder sind absolut hörens - und spielenswert. Mit der Spiralbindung auch superpraktisch. Absolut empfehlenswert.
0Kommentar|16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Dezember 2011
Das Buch habe ich Geschenkt bekommen. Ich habe einen Einsteigerkurs belegt und wollte ein Liederbuch, dass einfach ist zum weiterspielen. Das Buch ist toll aufgebaut, die Lieder sind gut, dennoch ist es für Anfänger nicht geeignet, da viele schwierige Akkorde in den Liedern vorkommen.
Das Buch eignet sich eher für Fortgeschrittene die bereits alle Akkorde können.
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Dezember 2011
Ich spiele jetzt seit ca. 1-Jahr Gitarre. Das eine oder andere Lied aus dem Buch geht auch schon ganz gut. Für mich ist Michael Langer sowieso ein toller Gitarrist. Es wird einfach alles gut erklärt und die Bilder dazu sind sehr hilfreich. Was mir persönlich gut gefällt ist, dass im Buch auf Tabulatur bzw. Noten total eingegangen wird und so für jeden etwas dabei ist. Man kann in kurzer Zeit sehr viel davon umsetzen voraus gesetzt man übt. Die CD mit den aufgenommen Lieder dazu ist einfach der Bonus für mich. Die Stimme der Lisa Stein gefällt mir ausgesprochen gut. Ich für meinen Teil würde das Buch jederzeit wieder kaufen.

Liebe Grüße Mario
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Januar 2011
Das Buch ist echt klasse!
Für den schon etwas fortgeschrittenen Anfänger sehr gut geeignet, finde ich.
Man findet immer was zum Üben und Dazulernen, da es, klar, den Text mit Akkorden, (die Akkorde selbst natürlich auch),einen
Ausschnitt des Liedes mit Noten, das/ein Strumming- und ein Picking-Pattern zu jedem Lied, sowie jeweils ein "Special",
d.h. z.B. das Original-Intro oder ein Original-Solo...,ebenfalls zu jedem Lied enthält.
Ich spiele jetzt seit einem 3/4 Jahr Gitarre (1 Std. Unterricht pro Woche)und finde, dieses Buch bietet alles, was man braucht.
Man wird auch nicht mit den Akkorden allein gelassen und muss sich den Rythmus selbst zusammensuchen :-).
Leider sind einige Lieder dabei (so ca. 1/3 der Auswahl), die mich - trotz Mainstream - nicht wirklich ansprechen,
oder die mir sehr schwierig nachzuahmen (vor allem nachzusingen!) scheinen. Na ja, vielleicht mit steigendem Können...?
Aber für die restlichen 20 Lieder hat sich die Anschaffung 1.000 x gelohnt!
PS: Auch sehr gut: Ringbuchformat!
22 Kommentare|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juni 2012
Der Satz aus der Produktbeschreibung:

"Dieses Pattern und die dazu aufgelisteten Akkorde nehmen direkt Bezug auf das Buch ACOUSTIC POP GUITAR BAND 1 und bleiben so vom Schwierigkeitsgrad her im elementaren Bereich."

...hat mich dazu gebracht, mir als "fortgeschrittener Anfänger" mir dieses Buch zu bestellen. Ich besitze zwar nicht die Gitarrenschule Acoustic Pop Guitar Band 1 und 2 und weiß nicht wo diese aufhören, jedoch denke ich, dass man bei diesem Buch nicht mehr vom elementaren Bereich sprechen kann. Hier geht's schon an's Eingemachte in meinen Augen! Wer nicht sattelfest ist was Barrè-Griffe angeht, für den ist dieses Buch sicherlich noch eine Stufe zu hoch. Bei den ersten beiden Liedern "Behind Blue Eyes" und "Bubbly" (Colbie Caillat) ist schon ein Bm und Bm7 gefragt.

Insgesamt wurde nicht besonders auf Einfachkeit geachtet. Z. B. der Song "Father and Son - Cat Stevens" kommt in dem Buch : EspLet's Play Guitar: Songbook und Gitarrenschule + DVD + 2 CDs mit den Akkorden G, D, C, Am und Em aus - easy, oder? In Acoustic Pop Guitar sind dagegen neben G, D, C, Em und einem Am7 der Slash-Akkord C/G und der Barrè-Akkord Bm7 gefragt. Ob das nun richtiger ist und sich besser anhört? In meinen Augen als Westerngitarre-Spieler, ist das Strumming in Let's Play Guitar ausgefeilter, hier gibt's 2 verschieden Varianten für die Strophen, ein Intro und nochmal eines für den Taktwechsel am Ende der Strophe. Acoustic Pop Guitar kommt mit nur einem Strumming-Muster aus - übrigens bei allen Liedern, was ich sehr schade finde und somit kein Wechsel zulässt, was die Sache schnell langweilig macht. Das Basic-Picking-Muster ist ok, wer jedoch wie ich noch nicht so recht mit den Akkorden klar kommt hier schnell mal durcheinander.

Alles in Allem ist das Buch für meinen Geschmack sicherlich sehr ausführlich und besonders für die zupfende Zunft, also klassische Gitarristen, geeignet. Strumming-Freunde oder Picker kommen hier nicht auf ihre Kosten. Das ein oder andere Lied hätte man sicher vereinfachen können. Insbesondere wenn man noch nicht Barrè- und Slash-Akkord geprobt ist, sollte man hier ehr die Finger davon lassen. Des Weiteren sind die Lieder nicht nach Schwierigkeit sortiert, was die Sache auch nicht gerade einfacher macht.

Die CD ist übrigens gut aufgenommen und man hört wie es klingt wenn man es kann, jedoch ist ein Mitspielen zur CD ehr ungeeignet, da schon jeweils 2 Gitarren zu hören sind.

Ich werde das Buch erstmal noch ein paar Monate neben hin legen und ab und an wenn mich mal wieder die Lust zum Picken packt rausholen. Um mir jetzt schnell ein paar gute Songs anzueignen, dafür ist für mich noch nicht zu gebrauchen.

Ich hoffe ich konnte euch helfen und wünsche viel Erfolg.
0Kommentar|17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Dezember 2010
schöne Songauswahl, gut erklärkt mit strumming und picking Techniken... und hören sich auch alle recht brauchbar an.
Für Anfänger definitiv nicht zu empfehlen, außer die Frustbereitschaft ist rech hoch.
Ich habe das Songbuch gekauft, um ein paar Lieder etwas (besser und schöner) spielen zu können als es im DAS DING Liederbuch beschrieben ist und dies leistet das Buch sehr gut.
Einziger Abzug ist die CD die wirklich enttäuschend ist. Alle Songs sind mit mehrern Gitarren eingespielt und zudem kommt noch der Gesang. Einzelne Anschlagrhythmen oder gezupfte Tracks sind nicht vorhanden was sehr schade ist und das nachspielen extrem erschwert.
_______________________________

Nachtrag: habe heraus gefunden, dass ein Kanal Stimme und Anschlag, der andere Stimme und Zupfen ist (bei vielen Liedern).... das erleichtert das ganze ein wenig aber... ich habe dennoch einzelne Tracks dafür erwartet.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. März 2010
Finde die Titel gut gewählt und auch gut umgesetzt. Die beiliegende CD ist nach gesungen (also keine Originale), aber trotzdem ok zum Zwecke die Melodie kennen zu lernen. Wenn man zu den Titeln singen möchte, finde ich den gesanglichen Anspruch höher, als ihn auf der Gitarre zu spielen.
Würde das Buch jedem weiter empfehlen, der über den Anfängerstatus hinaus ist.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juli 2011
Ist wirklich toll aufgemacht. Die CD ist echt hilfreich zum reinhören und üben und mal ein Gefühl dafür zu bekommen...
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Februar 2014
Ich spiele seit 4 Jahren mit kleinen Unterbrechungen Gitarre. Muß es mir aus Zeitgründen selbst beibringen. Da helfen solche Bücher sehr gut. Für mich, da ich keine Noten, sondern nur Tabs lesen kann, ist das Buch perfekt. Noten stehen auch dabei. Sowie Strumming- und Picking- Muster. Den ersten Song hab ich gleich am ersten Tag gelernt. Hatte allerdings den Vorteil, dass ich das Intro-Picking schon vorher konnte. Ich würde es jetzt mal für fortgeschrittene Anfänger empfehlen. In die CD habe ich noch nicht rein gehört. Absolute Kaufempfehlung. Vorallem wenn man vorher schon die Acoustic Pop Guitar Schule hatte.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden