summersale2015 Hier klicken studentsignup Cloud Drive Photos WHDsFly Jetzt Mitglied werden Learn More Kühlen und Gefrieren Fire HD 6 Shop Kindle Artist Spotlight SummerSale

Kundenrezensionen

14
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
11
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 11. November 2009
Habe diese Band live in Gräfenberg auf dem nur alle 5 Jahre stattfindenden Bürgerfest in 2009 gesehen und muß sagen die CD steht der dort von "Ignis Fatuu" gezauberten Atmosphäre nur wenig nach, obwohl natürlich nichts über "live" geht.

Wer also auf Mittelalterrock steht und mal eine "neue" Band aus diesem Stilbereich sucht, ist hier bestens bedient.
Besonders die Lieder "Nordwind" und "Drachenreiter" haben mich begeistert.

Viel Spass beim Reinhören ;-)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 6. Februar 2011
Als ich im Sommer 2010 Ignis Fatuu zum ersten mal live auf dem Feuertanz Festival sah, musste ich mir einfach, kaum war ich wieder zuhause, ihr Debütalbum kaufen.
"Es werde Licht" ist ein starkes Album mit nur wenigen Schwächen, das ich auch heute noch gerne höre und mich dabei an die tollen Tage auf diesem Festival erinnere.

Anspieltipps:

Nordwind:
Für mich der beste Track des Albums. Der Refrain ist eingängig, die Melodie ist ansprechend.
Zum Reinhören absolut empfehlenswert!

Spielmann:
Toller Song der wohl das Selbstverständnis der Mittelalterszene und ihrer Anhänger sehr treffend widerspiegelt. Macht Spaß und geht ins Ohr!

Illusion:
"Leb die Sünde jeden Tag" empfiehlt dieses Lied und gibt dabei zumindest musikalisch Anlass!
Es ist, verglichen mit den anderen Stücken, ein eher harter Song mit ansprechenden Riffs und Dudelsackparts.

Ein Manko dieser CD ist jedoch, dass sich viele Lieder sehr ähneln und man sich nach vergleichsweise kurzer Zeit "überhört" hat.
Es wird sehr stark auf Schalmei und Dudelsack gesetzt, für meinen Geschmack fast schon etwas zu viel. Es lässt an manchen Stellen etwas an Abwechslung mangeln und auch der Gesang könnte noch etwas mehr variieren.
Aber dennoch:
Es sind einige starke Lieder auf der CD und für ein Debütalbum liefern die jungen Nürnberger hier schon eine gute Leistung ab.
Darum: 4 Sterne und eine Empfehlung für Fans von Schandmaul, In Extremo, Saltatio Mortis und Nachtgeschrei.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 31. Juli 2014
Ich habe heute zum ersten Mal von Ignis Fatuu gehört. Das Album ist wirklich klasse. Im Vergleich zu "Unendlich viele Wege" ist es harmonischer und runder. Die Stimme des Sängers ist genial und gemeinsam mit der Sängerin eine echte Bereicherung. Ich kann das Album nur empfehlen. Bin durch Zufall darauf gestoßen und seither läufts in der Dauerschleife.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 11. März 2012
Also die CD war für mich ein Testkauf, weil ich mal wieder ne neue Band ausprobieren wollte.
So und jetzt hab ich ne neue Lieblings-Band!
Ich bin total begeistert!! Die Lieder sind echt spitze!! Absolut empfehlenswert. :-)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 28. November 2014
Ignis Fatuu entspricht genau unserem Geschmack. Auch diese CD können wir nur empfehlen. Düster und mitterlalterlich zu gleich. Eine phantastische Stimme des Sängers aber auch der Sängerin.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 27. November 2014
Danke für die angenehme/problemlose Transaktion Gene wieder. Sehr zu empfehlen- Genau das was ich gewünscht habe. Werde gern wieder bei Ihnen bestellen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 17. November 2013
Probably the best album of Ignis Fatuu ( Thats in my ears ) . Liked it a lot from 1st moment
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 13. Dezember 2009
Obwohl ich sonst eher keinen Mittelalterrock höre, hat mich die CD wirklich begeistert! Die Songs haben so unterschiedliche Facetten, dass es Spaß macht, sie alle für sich zu entdecken. Fazit: Sehr lohnenswert!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 13. Februar 2010
ich kenne die band und war schon auf einigen konzerten! die cd ist ein muss, nicht nur für mittelalterfans!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 26. September 2010
Wer Gruppen wie z.B. "Schandmaul" mag, kommt hier voll auf seine Kosten. Die Palette reicht von rockig bis sanft.Die mittelalterlichen Instrumente wirken begleitend und drängen sich nicht ständig in den Vordergrund, sehr schön die Geige in "Zeit" oder "Auf der Flucht". Klare Empfehlung - nicht nur für Mittelalterfans.
Anspieltipps:
"Zauberspruch" - rockig mit eingängigem Refrain
"Dein Stern" - ruhig
"Zeit" - rockig mit schönen Geigenelementen (und viel Wahrheit im Text)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Neue Ufer
Neue Ufer von Ignis Fatuu (Audio CD - 2011)

Unendlich Viele Wege
Unendlich Viele Wege von Ignis Fatuu (Audio CD - 2014)

Walhalligalli
Walhalligalli von Feuerschwanz (Audio CD - 2012)