Kundenrezensionen


44 Rezensionen
5 Sterne:
 (18)
4 Sterne:
 (8)
3 Sterne:
 (6)
2 Sterne:
 (5)
1 Sterne:
 (7)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen nette hommage an die oldschoolactioner der 80er und 90er jahre
der polizist danny fisher verhaftet eher zufällig den terrorist miles jackson. dabei stirbt unbeabsichtigt jacksons freundin.
als jackson ein jahr später türmen kann, entführt er fishers freundin molly und verwickelt ihn in ein perfides spiel.
fisher muss zwölf haarstreubende aufgaben lösen will er molly retten. weigert sich fisher...
Veröffentlicht am 10. Januar 2010 von Frank Linden

versus
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen 12 Runden - solide Actionkost
Mit diesem Film, mit Wrestler John Cena in der Hauptrolle, wollte Regisseur Renny Harlin wohl an alte Action-Erfolge wie Stirb Langsam 2 oder Cliffhanger anknüpfen, was leider nicht so ganz klappen wollte. Bei einem Budget von ca. 20 Millionen Dollar spielte er weltweit nur fast 17 Millionen wieder ein.

Der Film unterhält gut, legt ein ordentliches...
Veröffentlicht am 25. Mai 2012 von DerFilmRezensent


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen 12 Runden - solide Actionkost, 25. Mai 2012
Rezension bezieht sich auf: Zwölf Runden (Extended Cut) (DVD)
Mit diesem Film, mit Wrestler John Cena in der Hauptrolle, wollte Regisseur Renny Harlin wohl an alte Action-Erfolge wie Stirb Langsam 2 oder Cliffhanger anknüpfen, was leider nicht so ganz klappen wollte. Bei einem Budget von ca. 20 Millionen Dollar spielte er weltweit nur fast 17 Millionen wieder ein.

Der Film unterhält gut, legt ein ordentliches Tempo vor und bietet recht solide Action. Doch das ist wohl der Knackpunkt. Die Inszenierung ist solide, bietet aber absolut nichts Neues. Nichts, was man nicht woanders schon mal besser gesehen hätte.
Man muss Renny Harlin aber zu Gute halten dass die Action weitgehend ohne CGI auskommt, auch wenn dieses "Oldschool-Feeling" wiederum ein wenig durch die moderne Shaky Cam vernichtet wird.

Der Bösewicht des Films hat mir sehr gut gefallen, doch er kommt nicht ganz an die Coolness eines Robert Patrick in "The Marine" heran. John Cena hingegen nahm ich den Actionhelden diesmal mehr ab als in "The Marine".

Fazit: Am Ende bleibt zu sagen, dass man sich den Film anschauen sollte wenn man, so wie ich, Action-Vielgucker ist.
Ansonsten sollte man aber auf vergleichbare Filme wie "Speed" oder "Stirb Langsam 3" zurückgreifen.
Denn "12 Rounds" ist eigentlich eine Mischung der zwei Filme, nur mit etwas angezogener Handbremse.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen nette hommage an die oldschoolactioner der 80er und 90er jahre, 10. Januar 2010
Von 
Frank Linden (Troisdorf) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Zwölf Runden (Extended Cut) (DVD)
der polizist danny fisher verhaftet eher zufällig den terrorist miles jackson. dabei stirbt unbeabsichtigt jacksons freundin.
als jackson ein jahr später türmen kann, entführt er fishers freundin molly und verwickelt ihn in ein perfides spiel.
fisher muss zwölf haarstreubende aufgaben lösen will er molly retten. weigert sich fisher oder schafft er eine der aufgaben nicht in der vorgegebenen zeit wird molly sterben.
eine zerstörerische hatz durch new orleans hat begonnen.

die darsteller überzeugen nicht durchgehend, aber das ist anhand der rasanten actionszenen zu verschmerzen.
die dialoge sind nicht der rede wert, aber ich denke das erwartet bei solch einer produktion auch keiner.
die story ist wild zusammengewürfelt aus diversen referenztiteln des oldschoolactioner genres.
der soundtrack ist ok.
die actionsequenzen wurden sehr gut inziniert und erinnern an die gute alte zeit.

wie auch schon in the marine 1 ist zwölf runden kein film der ein genre neu erfindet, sondern eher eine hommage auf die gute alte zeit. und so ist es auch nicht verwunderlich das zwölf runden ganz arg an oldschoolactioner wie z.b. speed 1 oder stirb langsam 3 erinnert.
an dieser stelle möchte ich das sprichwort "besser gut kopiert als schlecht erfunden" anbringen:-)
zwölf runden ist eine typische gehirn raus-film rein produktion die garnicht den anspruch stellt realitätsnah oder oscar-reif zu sein.
vielmehr ist es ein film für zwischendurch, der die erinnerung an alte zeiten wieder auffrischt.
ich jedenfalls fand zwölf runden recht gut, und man erkennt eindeutig die handschrift von renny harlin der sich mal wieder richtig austoben durfte. wer also oldschoolactioner mag, vor allem die aus dem hause golan-globus;-), sollte mal einen blick riskieren.
allen anderen sei eher abgeraten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen 12 Runden Verfolgungsjagd, 26. Dezember 2009
Von 
Dude - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Zwölf Runden - Extended Version [Blu-ray] (Blu-ray)
Der Titel lässt vielleicht einen Box- oder Kampfsportfilm vermuten, es handelt sich jedoch um einen Actionfilm oder -thriller.

Regisseur Renny Harlin ("Stirb langsam 2", "Cliffhanger", "Tödliche Weihnachten") hat seine fetten Jahre wohl hinter sich.
Dennoch hat er hier solide Actionkost aufbereitet.

Die Stunts sind offensichtlich handgemacht, große CGI-Effekte scheinen nicht verwendet worden zu sein, das gibt der Sache ein authentisches Retro-Flair.

Spektakuläres oder Neues sucht man hier vergeblich, der Film erinnert an "Stirb Langsam 3", in dem Bruce Willis als Telefonsklave von "Simon" aktiv werden musste.

Auch wenn "12 Runden" diese Klasse nie erreicht und John Cena sicherlich nicht der beste Schauspieler aller Zeiten ist, so wird dennoch für den Actionfreund, oder denjenigen, der einfach nur einen unterhaltsamen Abend erleben will, ordentliche Kost geboten.
Man sollte nicht allzuviel nachdenken oder über den Realismus der ganzen Sache grübeln, ansonsten würde das den Spaß mindern.

Neue Horizonte öffnen sich hier nicht, aber für einen spannungsgeladenen Actionabend allemal zu empfehlen.

Bild und Ton sind nicht zu beanstanden, wenn auch nicht referenzverdächtig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen 12 Runden Verfolgungsjagd, 26. Dezember 2009
Von 
Dude - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Zwölf Runden (Extended Cut) (DVD)
Der Titel lässt vielleicht einen Box- oder Kampfsportfilm vermuten, es handelt sich jedoch um einen Actionfilm oder -thriller.

Regisseur Renny Harlin ("Stirb langsam 2", "Cliffhanger", "Tödliche Weihnachten") hat seine fetten Jahre wohl hinter sich.
Dennoch hat er hier solide Actionkost aufbereitet.

Die Stunts sind offensichtlich handgemacht, große CGI-Effekte scheinen nicht verwendet worden zu sein, das gibt der Sache ein authentisches Retro-Flair.

Spektakuläres oder Neues sucht man hier vergeblich, der Film erinnert an "Stirb Langsam 3", in dem Bruce Willis als Telefonsklave von "Simon" aktiv werden musste.

Auch wenn "12 Runden" diese Klasse nie erreicht und John Cena sicherlich nicht der beste Schauspieler aller Zeiten ist, so wird dennoch für den Actionfreund, oder denjenigen, der einfach nur einen unterhaltsamen Abend erleben will, ordentliche Kost geboten.
Man sollte nicht allzuviel nachdenken oder über den Realismus der ganzen Sache grübeln, ansonsten würde das den Spaß mindern.

Neue Horizonte öffnen sich hier nicht, aber für einen spannungsgeladenen Actionabend allemal zu empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genialer Aktionfilm in gewohnt hoher FOX Blurayqualität!, 13. März 2010
Von 
heimkinofreak - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Zwölf Runden - Extended Version [Blu-ray] (Blu-ray)
Wer meine Rezensionen kennt, weiß, dass ich eher auf die technische Umsetzung eingehe als auf den Film selber. Die Filminhalte der meisten Titel dürften bekannt sein und bei den Rezensionen sind die Beschreibungen der technischen Inhalte wichtiger.

Neben SONY bietet auch Label FOX ein konstant hohes Niveau an Bluray Veröffentlichungen. Wäre noch BD LIVE mit am Werk dann würde man mit Sony
in den Features gleich ziehen.

Bildbewertung:

Bei einem relativ neuen Film kann man auch nahezu Referenzqualität erwarten
und so überzeugt "12 Runden" mit einer konstant hohen Bildschärfe und auch die Detailauflösung ist sehr hoch. Dies hat natürlich auch Auswirkungen auf die
Tiefenschärfe die ebenfalls sehr hoch ist.
Eine Bluray die wirklich deutlich UNterschiede zur DVD zeigt denn Nahaufnahmen sind ebenfalls sehr gut bis ins Detail aufgelöst.
So hohe Bildschärfe erreicht man nur, wenn man die Finger von Anti-Rauschfiltern
lässt und genau das hat Fox löblicherweise getan. Wer nun denkt das die Kehrseite
der Medaille deutlich sichtbares Filkorn erwarten wird eines besseren belehrt.
Der Film wurde in Super 35 Format gedreht, so daß sich das Filkorn in Grenzen
hält. Insgesamt ein sehr guter Bildtransfer - Kompliment an FOX!

Tonbewertung DTS 5.1 Deutsch (768 kbps)

Auch im Tonbereich macht der Film eine gute Figur!
Tendentiell ist der Mix recht "basslastig" gehalten und man wird sehr an den
Mix von Stirb Langsam 4.0 erinnert. Einziger Unterschied:
Kleinere Effekte dürften auch weniger basslastig sein, aber hier wurde nicht
gegeizt und bei jeder Kleinigkeit der Bass voll aufgefahren. Manchmal wäre
weniger etwas mehr gewesen.
Die Surroundkanäle werden deutlich miteinbezogen mit deutlich
hörbaren Split-Surround-Effekten. Manche Effekte sind allerdings zu sehr
betont, daß es dem Mix leicht an Ausgewogenheit fehlt.
Dementsprechend ist die Dynamik dieses "Bombastmixes" recht hoch, erreicht aber
Titel wie T4 nicht ganz.
Ingesamt ist löst sich der Ton recht frei aus den Boxen und trotz kleiner Defizite
reicht es ganz knapp noch für die Höchtsbewertung.

Extras/Bonusmaterial:
- Audiokommentar von Autor Daniel Kunka und Schauspieler John Cena
- Achtung Straßenbahn: Bitte Vorsicht beim Filmen (HD): 16:28 Min.
- Crash-Kurs: Die Stunts von John Cena (HD): 9:52 Min.
- Spaß am Set mit John Cena (HD): 4:51 Min.
- Die Musik von '12 Runden': (HD): 3:17 Min.
- Runde um Runde mit Renny und John (HD): 4:06 Min.
- Bonusrunde (12 Extraszenen) (HD): 20:23 Min.
- 2 alternative Enden (HD): 1:59 Min.
- Virale Videos (HD): 3:42 Min.

Meiner Meinung nach ein Film den man öfters geniessen kann, zudem der zu einem
wirklich fairen Preis angeboten wird. (15 € Stand März 2010) ZUGREIFEN!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen top, 5. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: Zwölf Runden - Extended Version [Blu-ray] (Blu-ray)
immer eine geschmackssache sicher,meinen hat er voll getroffen,ein echter kracher . . . . . . . . . . . .
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen alles super, 21. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Zwölf Runden (Extended Cut) (DVD)
Alles super gelaufen top ware top preis gerne wieder vielen dank bin echt sehr zufrieden, immer wieder gerne vielen vielen dank
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1.0 von 5 Sternen Geht schon in der ersten Runde K.O., 21. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Zwölf Runden - Extended Version [Blu-ray] (Blu-ray)
Aua!!!
Dieses Wort ging mir von der ersten Minute bis zum Ende des Films im Kopf herum. Was hier für ein Schwachsinn aufgetischt wird ist sagenhaft.
ACHTUNG SPOILER!
Schon die erste Verfolgungsjagd ist ein tolles Beispiel; der Bösewicht im Auto, unser strahlender Held zu Fuß. Alles was er tun muss, um den Bösewicht am Hafen einzuholen der gut 250m Luftlinie entfernt liegt, ist, quer durch mehrere Häuserblocks zu laufen, weil die Straßenführung den Bösewicht zwingt, im Slalom die eine Straße bis zum Ende zu fahren, dann links abzubiegen, die Parallelstraße wieder hinunter zu fahren, dann rechts abzubiegen und die nächste Parallelstraße wieder hinauf zu fahren, um dann am Ende wieder links auf der nächsten Straße hinunter zu fahren.

Ganz groß auch die Szene im Bus, in der der Böse die Freundin des Helden als Geisel hält, in der einen Hand einen Totmannschalter für eine Körperbombe, die hochgeht, wenn länger als 30 Sekunden niemand den Knopf drückt. John Cena ist dem Typen rein körperlich schon haushoch überlegen, was also hindert ihn daran, den Bösewicht umzuhauen, seine Freundin zu befreien, wenn er dann noch genügend Zeit hätte, den Knopf des Totmannschalters hinunterzudrücken????

Alles in Allem pure Zeitverschwendung!!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Top-Action-Film mit Wrestling-Superstar in der Hauptrolle, 28. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Zwölf Runden (Extended Cut) (DVD)
Der Film rockt echt die Bude auch wenn er ein bisschen an Stirb Langsam 3 erinnert.
Solide Action - es geht nach ganz kurzem Intro (ca. 5 min.) DIREKT zur Sache
und hört nicht mehr auf bis zum furiosen Finale.
WWE-Wrestling-Superstar John Cena spielt die Hauptrolle zwar ziemlich steif
hat bei "The Marine" einiges dazugelernt und kommt deutlich menschlicher rüber.

Fazit: Toller Action Film (5 Sterne) - wer Wrestling nicht mag kann ruhig einen abziehen (4 Sterne).
Als Wrestling-Fan ABSOLUTES MUST HAVE !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Zwölf Runden - Extended Version [Blu-ray], 23. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Zwölf Runden - Extended Version [Blu-ray] (Blu-ray)
Wunderbarer Film ! Ich habe den jetzt schon 3x gesehen und es werden auch noch viele male folgen ;-) Sehr gutes Filmmaterial 1
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Zwölf Runden - Extended Version [Blu-ray]
Zwölf Runden - Extended Version [Blu-ray] von Renny Harlin (Blu-ray - 2010)
EUR 11,73
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen