Kundenrezensionen


6 Rezensionen
5 Sterne:    (0)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen "Legion der Vampire"
"Legion der Vampire" ist eine völlig überdrehte Vampir-Komödie. Dem Film merkt man ab der ersten Sekunde sein geringes Budget an und die Erwartungen werden gleich automatisch ziemlich weit herunter geschraubt. Umso überraschender ist das dann Folgende. "Legion der Vampire" präsentiert sich nämlich als eine durchaus unterhaltsame und...
Veröffentlicht am 28. November 2009 von billy

versus
3.0 von 5 Sternen Ein Film voller Blut und Witz
Titty Twister war Gestern" - schon dieser Satz zeigt, welcher Kultfilm für diese Low-Budget-Produktion Pate stand: "From Dusk Till Dawn". Und wie dieser, ist auch Legion der Vampire" ein unterhaltsames Road-Movie mit extrem hohem Spaßfaktor. Die Story ist denkbar einfach und soll den Zuschauer nicht großartig beschäftigen: Hier geht es um blutige...
Veröffentlicht am 22. Februar 2010 von Florian Hilleberg Media-Mania.de


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen "Legion der Vampire", 28. November 2009
Rezension bezieht sich auf: Legion der Vampire (DVD)
"Legion der Vampire" ist eine völlig überdrehte Vampir-Komödie. Dem Film merkt man ab der ersten Sekunde sein geringes Budget an und die Erwartungen werden gleich automatisch ziemlich weit herunter geschraubt. Umso überraschender ist das dann Folgende. "Legion der Vampire" präsentiert sich nämlich als eine durchaus unterhaltsame und spaßige Vampir-Komödie. Der Humor ist meist recht derb und weit unter der Gürtellinie. Weiterhin wird auch auf Satire und eine meist treffende Situations-Komik gesetzt. Die Goreszenen gehen ebenfalls in Ordnung und runden das Ganze zu einem amüsanten Fun-Splatter ab.

7 von 10
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Kurzweilige Ablenkung, 2. August 2010
Von 
Lothar Hitzges (Schweich, Mosel, Germany) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Legion der Vampire (DVD)
Sam und sein Freund Bone, sowie dessen Freundin Carrie wollen was erleben und fahren zu einem Event. Doch sie verfahren sich und landen in dem abseits gelegenen Ort Fate. Hier sind alle Einwohner zu vampirähnlichen Wesen mutiert und versetzen Durchreisende in Angst und Schrecken. Der starke, aber einfach gestrickte Sam verteidigt unter vollem Körpereinsatz seine Begleiter.

Die Zahl der Verfolger ist groß und die Anzahl jener, die noch nicht befallen sind, klein. Man verschanzt sich. Doch das hilft nur kurzfristig. Eine finale Auseinandersetzung ist unvermeidlich.

Der Vampirslasher wird flott und humorvoll erzählt. Die verwendeten Sprüche sind erstaunlich freizügig, modern und alles andere als für Klosterschüler geeignet. Trotz zahlreicher Ecken und Kanten wirken die Protagonisten sympathisch und man ist geneigt um ihr Leben zu bangen. Asketisch gehaltene Szenarien bieten kaum was fürs Augen und berichten mehr übers knappe Budget, als über die Geschichte. Dafür sind die ausgefallenen Figuren eine Augenweide und an ihnen hält sich die aufmerksame Kameraführung schadlos. Die Schauspieler bringen sich voll ein. Der Regie ist eine feine Komödie gelungen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Ein Film voller Blut und Witz, 22. Februar 2010
Rezension bezieht sich auf: Legion der Vampire (DVD)
Titty Twister war Gestern" - schon dieser Satz zeigt, welcher Kultfilm für diese Low-Budget-Produktion Pate stand: "From Dusk Till Dawn". Und wie dieser, ist auch Legion der Vampire" ein unterhaltsames Road-Movie mit extrem hohem Spaßfaktor. Die Story ist denkbar einfach und soll den Zuschauer nicht großartig beschäftigen: Hier geht es um blutige Effekte, Gags und coole Sprüche. Vor allem Fans der "Scary Movie"-Reihe werden in Punkto Humor auf ihre Kosten kommen. Trotz der Tatsache, dass die Idee des Films sich an From Dusk Till Dawn" orientiert, kommt Legion der Vampire" überraschend eigenständig und originell für einen Streifen dieses Genres daher. Die Schauspieler machen ihren Job wirklich gut und insbesondere den Hauptdarstellern muss man einiges an Respekt zollen. Hinzu kommt ein sehr gelungener und effektvoller Gastauftritt des BUFFY-Stars Nicholas Brendon. Die häufig anzüglichen und derben Späße sind sicherlich nicht jedermanns Sache. Doch allein die Situationskomik des Films und die Tatsache, dass sich Legion der Vampire" selbst überhaupt nicht ernst nehmen will, machen diese Produktion so sehenswert. Insbesondere das Ende ist den Machern großartig gelungen. Hinzu kommt ein extrem cooler und hörenswerter Soundtrack, der optimal zum Setting passt. Leider sind auf dem Silberling keine nennenswerten Extras vertreten, und auch auf Untertitel muss der Zuschauer verzichten. Dafür hat er die Wahl den Film in deutscher oder englischer Sprache zu sehen. Glücklicherweise ist die deutsche Synchronisation wirklich sehens- und hörenswert.

Fazit:
Ultracoole und witzige Splatterorgie mit originellen Einfällen. Ein echter Partyfilm ohne hohe Ansprüche.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ohne Erwartung einen grandiosen Spaß gehabt!!!, 13. Januar 2010
Von 
Joe D. Foster (www.myrevelations.de) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Legion der Vampire (DVD)
Drei junge Menschen auf dem Weg zu einem Rockkonzert. Leider kommt Carrie, ihr Freund Sam und dem ultracoolen Bone unterwegs die Karte abhanden, nachdem Sam draufgekotzt hat. Nun verfährt man sich ins kleine Städtchen Fate. Dort wird Sam im Drugstore sogleich von einem Vampir angefallen, und die drei retten sich nach draußen. Hier treiben noch mehr untote Blutsauger ihr Unwesen, derer sich auch Überlebenstrainer Byron zur Wehr setzen muss. Dieser nimmt die drei mit in sein Haus, welches er liebevoll "Housachusettes" getauft hat. Da hat er sich mit seiner notgeilen Frau, und einem ebenso notgeilen Bierbauchträger, verschanzt. Die Vampire blasen aber zum Jagdausflug, und so beginnt der Kampf ums Überleben. Was haben jedoch Fleischvorhänge, Smegmaflecken und Supermärkte mit dem Ganzen zu tun!?

Ich habe nie gedacht, das mal zu sagen, aber ich habe mich bei diesem Film teilweise echt weggelacht! "Legion der Vampire" ist zwar ein lupenreiner Independent-Film, und diesen kann ich normal eher nichts abgewinnen, aber der hier rockt! Der Film ist einfach dermaßen dumm und schwachsinnig, dass es nicht mehr geht! Die Vampire sind allesamt Hohlroller vor dem Herrn, und halten gern mal eine Sitzung ab, oder auch eine Demo für mehr Blut. Die Protagonisten stehen dem Ganzen in Nichts nach, und auch die gesamten Aktionen im Film spotten jeder Beschreibung. Dass dies funktioniert, muss man definitiv dem gesamten Team zu Gute halten, denn die hatten sichtlich Spaß an diesem Blödsinn. Die Darsteller agieren deshalb auch recht gut, und die deutsche Synchro wurde sogar noch besser! Einen neuen "From Dusk Till Dawn" bekommt man natürlich nicht, auch wenn einem das Cover dies weismachen will, aber an Splatter wird einem absolut einiges geboten. Die Effekte sind zahlreich, und wirklich gut anzuschauen. Um dem Ganzen etwas abgewinnen zu können, muss man aber definitiv auf ein Maximum an Fäkalsprache und derartige Aktionen gefasst sein, und diese auch vertragen können. Wenn Euch das noch nicht abschreckt, dann seid Ihr genau das richtige Publikum für dieses abstruse Machwerk! Mich würde es freuen, von diesem Regisseur noch weiteres an Material sehen zu dürfen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Lustig!, 2. Dezember 2009
Rezension bezieht sich auf: Legion der Vampire (DVD)
OK, als D.I.Y-Projekt sollte man seine Erwartungen im Bereich Ausstattung und Kamera schon etwas zurückschrauben. Dafür ist es mal erfrischend zu sehen, dass der Streifen sich nicht wie andere Low-Budget-Horrorfilmenur auf die plakative Darstellung von Splatter verlässt (keine Sorge, es wird noch genug geboten), sondern seine Qualität aus dem Humor zieht. Nicht jede Pointe ist dabei ein Treffer, aber dahinter saß halt nicht so ein Autorenheer wie z.B. bei Scrubs. Der Humor ist in etwa auf Troma-Niveau.

Ein kleiner Wermutstropfen ist wie immer die Vergewaltigung des Covers und des Titels durch deutsche Mediengestalter und Werbefachleute, wenigstens wurde dabei nichts geflippt.

Fazit: Nicht unbedingt ein Film, den man alleine öfters anschauen wird, aber in Gesellschaft anderer ist immer wieder ein Spaßiger Abend garantiert, auch ohne dass man sich dabei mit Alkohol abfüllen muss.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Legion der Stümper, 1. März 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Legion der Vampire (DVD)
Kurz und knapp und ohne langes Drumherum: der Film ist furchtbar. Selten habe ich einen so öden Streifen gesehen, und ich danke den weisen Entwicklern der DVD-Player, dass sie an eine Taste zum schnellen Vorspulen gedacht haben. Denn die habe ich nach den ersten (noch relativ originellen) Minuten recht häufig betätigt. Wo immer ich auch anhielt, um mir 3, 4 oder 5 Minuten in der Hoffnung anzusehen, dass es nun endlich interessant oder spannend wird, oder einfach nur weniger platt, es half nichts. Originalität? Witz? Spannung? Sucht man vergebens. Auch Nicholas Brendan (der "Xander" aus Buffy), der eine kurze Nebenrolle gegen Ende des Films hat, scheint sich zu fragen, wie tief er gesunken ist. Die Frage ist berechtigt, Nick.

Es gibt Low-Budget-Filme, die sind lohnenswert. Der hier gehört nicht dazu. Bitte gebt euer Geld sinnvoller aus. Danke.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Legion der Vampire
Legion der Vampire von Deva George (DVD - 2009)
EUR 9,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen