Kundenrezensionen


237 Rezensionen
5 Sterne:
 (185)
4 Sterne:
 (37)
3 Sterne:
 (10)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


134 von 147 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen uffff
ich glaube es war vorgestern, als ich bei amazon nach sachen von band-of-horses gestöbert habe. was mir bei amazon wirklich sehr gut gefällt sind die musikvorschläge, die zum angezeigten album gleichzeitig erscheinen. beim durchzappen stand da auf einmal mumford & sons - eine bis dato mir unbekannte band mit ziemlich vielen rezensionen. tja, dann habe ich...
Veröffentlicht am 4. August 2010 von pyramid

versus
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Aufnahemqualtität der Platte ist je nach Seite unterschiedlich und schlecht gepresst.
Diese Bewertung betrifft nur die Vinyl Ausgabe. Die CD's sind hervorragend. Auch geht es mir nicht um die Lieder, die ich allesamt hervorragend finde. Ich bekrittele nur die Qualtiät der Aufnahme!
Die Aufnahme der Seite 1 ist markant leiser und deutlich schlechter, als die der Seite 2. Ich habe Platten aus den 60iger Jahren, die deutlich besser klingen.
Vor 16 Monaten von Martin Exner veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen CSNY lässt grüßen, 9. August 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sigh No More (Audio CD)
Nach vierzig Jahren wieder etwas von Crosby, Stills, Nash & Young zu hören hat mich schwer überrascht - Sie dieser Satz auch? War auch nicht CSNY, sondern Mumford & Sons, wie ich feststellte, als ich auf diese Scheibe stieß.
Der Einsatz von überwiegend natürlichen Instrumenten (Zupfbass, Banjo, Bläsersätze, klassische Gitarre, Schlagzeug finden ihren Einsatz) und die Aufnahme in einem offensichtlich guten Studio, verbunden mit einem ausgereiften Chorgesang und Kompositionen, die dem Folk britischer und amerikanischer Prägung huldigen, machen "Sigh no more" zu einem spannenden Werk dieser Band.
Vor allem in der ersten Hälfte wirkt die Band spritzig, sehr dynamisch und klanggewaltig (Anspieltipps besonders die ersten beiden Titel "Sigh no more" und "Cave", aber auch "Roll away your stone"), während die zweite Hälfte so langsam ins Gehabte abgeleitet und nett, aber nicht mehr aufregend ist.
Insgesamt bleibt nach dem Hören ein leicht melancholischer Nachgeschmack, aber auch die Freude, mal wieder eine Band gefunden zu haben, die nicht nur Knöpfchen drücken, sondern richtig gute Handmade Musik auf die Beine stellen kann. Mich fasziniert einfach die geglückte Verbindung aus Folk-Elementen von der Insel und US-amerikanischen Klängen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unglaublich, 26. Juni 2010
Rezension bezieht sich auf: Sigh No More (New Version) (Audio CD)
Wer hat sich denn erlaubt, diese CD auf meiner persönlichen Seite unter "Empfehlungen" erscheinen zu lassen?????? ;-)

Danke dafür!!!!!!!!!!

Eine absolute Bereicherung. Hervorragend hinreißend, unglaublich gefühlvoll, gewaltig begeisternd....
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ich bin begeistert - vom ersten bis zum letzten Song, 15. Juni 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sigh No More (New Version) (Audio CD)
Den Tag, an dem ich um 2 Uhr nachts nochmal den Fernseher eingeschaltet und zufällig auf MTV "Mumford & Sons - The Cave" gehört habe, sollte ich eigentlich als persönlichen Feiertag einführen - denn sonst hätte ich dieses Album wohl nie gekauft bzw. hätte die Band nicht mal gekannt.
Doch glücklicherweise kam es so und ich wurde sofort von der Musik vereinnahmt! :-)

CD-Review:
Ich bin zwar noch kein großer Folk-Insider, doch die Musik hat es mir schon lange angetan. Eine CD, wie es "Sigh No More" eine ist, ist mir noch nie in die Finger geraten.
Bereits der erste Titel "Sigh No More" nimmt nach anfänglichem melodischem Teil, hinten raus nochmal richtig Fahrt auf. "The Cave" ist DER SONG zum mitträllern - jedesmal singe/gröhle ich lautstark im Auto mit, denn hier bleibt einem gar nichts anderes übrig. Im nächsten Song "Winter winds" kommt verstärkt das Banjo zum Zug - passt spitze zu der Trompete (hoffe es ist eine :-). "Roll Away Your Stone" gibt richtig Gas und das Zusammenspiel zwischen Gitarre und Piano ist eine perfekte Mischung. So nun mein Geheimtipp: "White Blank Page" - besonders der Text hat sehr viel Sentimales in sich. Ein toller Song !!! "I Gave You All" schließt sich nahtlos an und erzeugt mit dem sanften Gitarren-Sound eine sehr schöne Stimmung, hat aber auch etwas trauriges an sich. Tja, der "kleine Löwen-Man" bzw. "Little Lion Man" bringt wieder Schwung auf die Disc, Vorsicht - Ohrwurm-Gefahr !! :-) "Timshel" - wunderbar melodisch und mit geringem Tempo, aber trotzdem sehr kraft- und ausdrucksstark - Anspieltipp ! "Thistle & Weeds" hebt sich etwas ab von den anderen Songs, was für mich Anfangs sehr gewöhnungsbedürftig war, aber mit der Zeit gefällt mir das Lieder immer besser. Ähnlich wie "Sign No More" beginnt der zehnte Titel "Awake My Soul" ruhig, ehe er ab der Mitte Temp aufnimmt. "Dust Bowl Dance" bringt den Drummer in den Vordergrund, toller Schlagzeuger kann ich da nur sagen. Den Abschluss der CD bildet "After the storm". Ein wirklich absolut würdiger Song für den letzten Titel der Scheibe. Sentimental von der ersten bis zur letzten Sekunde, aber er geht unter die Haut und hat textlich auch sehr schöne Passagen (Auszug: "And there will come a time, you'll see, with no more tears. And love will not break your heart, but dismiss your fears. Get over your hill and see what you find there, With grace in your heart and flowers in your hair.")

FAZIT:
KAUFEN - KAUFEN - KAUFEN !!!
Ich hör die CD jetzt seit 4 Wochen jedesmal, wenn ich in die Arbeite bzw. nach Hause fahre (30 Minuten) und ich kann mich nicht satt hören. Ich hoffe, wir werden noch viel von Mumford & Sons hören, denn diese Band ist ein absolut aufgehender Stern in der Folk-Szene.
Ich kann nur jedem Folk-Liebhaber raten - kauft diese CD und unterstützt diese Art von handgemachter Musik !!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Best Folk Rock Album of the Year, 9. Februar 2010
Von 
Rezension bezieht sich auf: Sigh No More (Audio CD)
Wie kann man diesem Album nicht Bestbewertungen geben?
Musik, jung und trotzdem erfahren. Texte wie man sie im heutigen Musikgeschäft nur selten findet. Einfach, schön, treffend, präzise, real, schnörkellos, klar wie Bergquellwasser. Sehnsucht, Demut, Wehmut, Stolz, Schmerz und Hoffnung.

Erstaunlich geradezu, wenn man das junge Alter der Interpreten bedenkt.
Grosses KINO!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Man lernt das Banjo plötzlich schätzen!, 8. Februar 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sigh No More (New Version) (Audio CD)
Kurzum: Es ist es wert es sich zu kaufen!
Es passt so ziemlich alles. Auch textlich gesehen ist es einfach genial. Und ich hätte nie gedacht, dass ein Banjo mich so sehr verzaubern könnte.
Aber das ist eben nicht allein. Die drei Typen dieser Band machen einen tierischen Sound und die Stimme des Sängers ist wirklich toll. (Im übrigen eine Empfehlung für aller die schöne Männer sehen wollen: Guckt euch Herrn Mumford an!)
Ich höre die letzten drei Tage nichts anderes und das wird Euch genauso gehen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einzigartig..., 9. Januar 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sigh No More (Audio CD)
Ich kann mich uneingeschränkt meinen Vorrednern anschließen. Dieses Album hat bis ins Letzte wundervolle Melodien, tolle Instrumentierungen und musikalischen Gänsehautmomente en masse.
"Sigh no more" als Overtüre ließ mich aufhören, bei "The Cave" war ich voll und ganz drin. Ein Hammersong! Und es soll nicht abbrechen, mit "Winter winds" und "I gave you all", sowie das bereits im Vorfeld bekannte "Little lion man" geht es hochprozentig weiter. Dieses Album trieft nur so vor großartigen Folk-Momenten mit Bluegrass-Einschlag...Ein wirklich, wirklich großes Album!

Favouriten:
"The Cave"
"I gave you all"
"Winter winds"
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Beste Entdeckung in 2009, 4. Januar 2010
Rezension bezieht sich auf: Sigh No More (Audio CD)
Ich habe mir in 2009 ja so manche CD gekauft und noch mehr habe ich mir angehört.
Aber diese Mischung aus Folk, Rock, Country usw. ist so herzerfrischend das es mir bei jedem hören
ein Lächeln auf das Gesicht zaubert.
Irgendwie geht ein besonderer Zauber von diesen Jungs aus, das steht für mich fest.
Daher: Für mich die Neuentdeckung des Jahres 2009!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Album des Jahres, 17. Dezember 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sigh No More (Audio CD)
Als ich vor einigen Wochen zufällig abends im Radio "Little Lion Man" hörte, war für mich klar: Davon muss ich mehr haben. Nachdem ich mir dann die Songs auf myspace angehört hatte, bestellte ich "Sigh No More". Seitdem bin ich vollauf begeistert von diesem Album und kann von den 4 Jungs nicht genug bekommen.
Vor allem "Little Lion Man" läuft bei mir rauf und runter, und auch "Roll Away Your Stone" und "The Cave" haben einfach genau die Power, die ein flotter Folk-Song haben muss. Aber auch die ruhigeren Stücke (allen voran "Timshel") entwickeln durch den Gesang eine unglaubliche Größe. Selten klang mehrstimmiger Gesang so gut wie bei Mumford & Sons. Die Stimmen dieser Vier passen perfekt zueinander, es klingt niemals überladen und zu keinem Moment schräg oder unpassend.
Zur Besetzung gibt's auch nicht viel zu sagen, die Instrumentierung ist zu beinahe jedem Zeitpunkt perfekt ausgewogen. Das Banjo hat in den meisten Songs genau die richtige Präsenz, damit die Musik nicht zu poppig wird. Der Bass klingt wunderbar klar und gibt - zusammen mit den Drums - mächtig Zunder untendrunter. Dazu die großartige Stimme von Marcus Mumford, die bei dieser Musik einfach passt wie die Faust aufs Auge...fertig ist eine Scheibe, die sich wunderbar von dem abhebt, was sonst in den letzten Jahren erschienen ist. "Sigh No More" ist einfach so herrlich anders und erfrischend und damit für mich das beste Album des Jahres 2009.

Ich hoffe einfach, dass die vier Londoner in den nächsten Jahren mindestens genauso viel Spaß haben wie offensichtlich in den ersten beiden Jahren ihrer Bandgeschichte. Wenn sie sich dann auch noch vom großen Medienrummel und den 08/15-Produzenten fernhalten, dann kann aus Mumford & Sons eine ganz große Band werden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Album des Jahres 2009 !, 18. Januar 2010
Von 
Winfried Leitschuh (Wörrstadt) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sigh No More (New Version) (Audio CD)
Für mich ist das Erstlingswerk von Mumford and Sons das Album schlechthin des Jahres 2009, wenn nicht sogar des ersten Jahrzehnts der 2000er Jahre.
Was die Jungs da abgeliefert haben, stellen die weithin gerühmten Fleet Foxes weit in den Schatten und reichen für mich bereits an Coldplay und Snow Patrol heran.
Das Album glänzt mit einer musikalischen Dichte vom ersten bis zum letzten Song, ist handwerklich erstklassig gemacht und lässt einen (mich!) nach zweimaligem Hören nicht mehr los (das "Kopfradio" ist ständig an). Anspieltipps sind "I gave you all", "Awake my Soul" und das hitverdächtige "Little Lion Man".
Ich hoffe, das war nur der Anfang von Mumford and Sons.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mumford & Sons, Sigh No More, 29. November 2009
Von 
P. W. McCormack "maccap" (Neustadt an der Weinstrasse) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sigh No More (MP3-Download)
The second best album I have bought this year, the first being Snow Patrol's One Hundred Million Suns. Mumford & Sons present songs of the highest quality played with skill and real feeling. It is not, as some comments I have read, any kind of American blue grass or country. The songs stem from an older Irish tradition - from which the American style later developed (at least in part).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Sigh No More
Sigh No More von Mumford & Sons
MP3-Album kaufenEUR 5,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen