Kundenrezensionen


6 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tausend unsichtbare Kühe
Herrn Hillman (Alfonso Rojas) gehört eine Ranch mit "tausend Stück Vieh", wovon man aus Budgetgründen im Film nicht eine müde Kuh zu sehen bekommt. Den Neid von Herrn Carter (Piero Lulli) hat er trotzdem erweckt, und als dann noch ein Fremder, der sich im Original Ringo, in der deutschen Synchro mit Sean Connerys Stimme Nebraska-Jim (Ken Clark) nennt,...
Veröffentlicht am 18. Dezember 2009 von UnbrokenMetal

versus
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nebraska Jim
Gewohnte Koch - Media Qualität. Kein Spitzenwestern, jedoch recht unterhaltsam. Viele bekannte Nebendarsteller, Piero Lulli wie immer, sehenswert!
Veröffentlicht am 19. Januar 2010 von Dr. Agamemnon Chrysopoulos


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tausend unsichtbare Kühe, 18. Dezember 2009
Von 
UnbrokenMetal (Hamburg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Nebraska Jim (DVD)
Herrn Hillman (Alfonso Rojas) gehört eine Ranch mit "tausend Stück Vieh", wovon man aus Budgetgründen im Film nicht eine müde Kuh zu sehen bekommt. Den Neid von Herrn Carter (Piero Lulli) hat er trotzdem erweckt, und als dann noch ein Fremder, der sich im Original Ringo, in der deutschen Synchro mit Sean Connerys Stimme Nebraska-Jim (Ken Clark) nennt, in den Dienst des erstgenannten tritt und dem zweitgenannten im Saloon die Lippe dick haut, läuft erst das Fass über und dann der Friedhof.

Ein kleiner Italowestern der 2.Liga, der jedoch erheblich unterhaltsamer ist, als ich erwartet hätte. Zunächst sind eine schöne Kameraführung (was wohl zum Teil Mario Bava gutzuschreiben ist), flotter Schnitt und temperamentvoller Soundtrack für eine gute handwerkliche Basis da. Dann passen die Darsteller: Ken Clark lüftet gern den Hut, um das blonde Haar zu zeigen, dem er die Hauptrolle verdankt. Piero Lulli gibt ganz in Schwarz den Bösen, während die rothaarige Yvonne Bastien als Frau wider Willen von Hillman zwischen die Fronten gerät und viel Energie einbringt; es gibt nicht oft in Italowestern so dankbare weibliche Rollen. Man interessiert sich einfach für die Charaktere und ihre Geschichte, und es bleibt bis zum Schluß spannend.

Bildqualität schwankt etwas, könnte aus verschiedenen Quellen zusammengefügt sein, aber ist jedenfalls insgesamt ordentlich restauriert im guten 2,35:1-Breitwandformat, nicht 1,77:1 (wie amazon schreibt). Nebendarsteller Howard Ross gibt ein sehr lebhaftes 20minütiges Interview im Bonusmaterial, das man sich nicht entgehen lassen sollte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Angenehme Überraschung, 14. Januar 2010
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Nebraska Jim (DVD)
Beim Ansehen dieses Films erlebte ich eine angenehme Überraschung.Eigentlich hatte ich die DVD nur gekauft um meine Sammlung vollständig zu halten.
Aber das Teil ist gar nicht mal schlecht.Akzeptable Darsteller,sehr schöne Bilder und eine recht spannende und nachvollziehbare Handlung lassen die knapp 90 Minuten wie im Fluge vergehn.
Der Film ist zwar eng an die US-Western angelehnt,aber der stimmige Soundtrack verbreitet jederzeit eine klassische Italo-Western-Atmosphäre.
Muß man nicht unbedingt haben,kann man aber durchaus.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Nebraska Jim, 1. März 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Nebraska Jim (DVD)
Very good reproduction of a rare western directed by Mario Bava the master on horror. Very good seller for a perfect transaction.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toller Italo Western!!!!, 23. Oktober 2010
Rezension bezieht sich auf: Nebraska Jim (DVD)
Habe von diesem Western noch nie was gehört. Ich bin positiv überrascht! Dieser Film hat eine gute spannende Handlung und man bleibt dran bis zum Schluß. Ulrich P. Bruckner führt in seinem Buch "Für ein paar Leichen mehr" ihn als langweiliger Western auf. Den muss ich leider widersprechen! OK! Ein Stück US Western ist auch dabei, aber nur ein bisschen. Brutale Szenen gibt es auch: Zwei Outlaws werden in die Hände geschossen und einem sogar das Ohr abgeschossen. Tolle Landschaftsaufnahmen! Drehort: Südspanien. Der tolle Soundtrack trägt auch dazu bei. Super Musik Score!!!
Wie sagt der deutsche Trailer am Schluss dazu:" Knallharter Western mit Pfiff". Dem ist nichts hinzuzufügen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ringo del Nebraska, 10. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: Nebraska Jim (DVD)
Kleiner, in kurzer Zeit gedrehter Low-Budget-Italowestern mit mittelmäßiger schauspielerischer Leistung und Standartstory.
Zwei Männer streiten sich einer Frau und des Geldes wegen. Ein dritter kommt hinzu und schlägt sich auf die Seite eines dieser Männer, um ihm dabei zu helfen, die Bande des anderen zu vernichten. Am Ende stellt sich heraus, dass beide einer Gruppe von Banditen angehörten, der eine betrog den anderen um seine Beute.

Standartproduktion des italienischen Westerns.

Teilweise recht ordentlich fotografiert. Filmmusik erinnert an Ennio Morricone, kommt aber nicht annähernd ran.
Regisseure, wie John Ford und Sergio Leone, sind hier an einigen Stellen wiederzuerkennen.

Die Bild- und Soundqualität der DVD ist gut, neben der deutschen ist die italienische Tonspur mit deutschen Untertiteln vorhanden. Der Film liegt in Scope vor und es ist eine restaurierte Fassung.
Als Bonusmaterial befindet sich ein längeres Interview mit Howard Ross auf der DVD (ca. 20 min).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nebraska Jim, 19. Januar 2010
Rezension bezieht sich auf: Nebraska Jim (DVD)
Gewohnte Koch - Media Qualität. Kein Spitzenwestern, jedoch recht unterhaltsam. Viele bekannte Nebendarsteller, Piero Lulli wie immer, sehenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xa6b009b4)

Dieses Produkt

Nebraska Jim
Nebraska Jim von Mario Bava (DVD - 2009)
Gebraucht & neu ab: EUR 7,39
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen