Kundenrezensionen


4 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

47 von 48 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Orpheus und Eurydike als Tanzoper, 26. Januar 2010
Rezension bezieht sich auf: Orpheus und Eurydike (DVD)
Glucks "Orpheus und Eurydike" gehört zu den Opern, bei denen sich eine choreographische Gestaltung durchaus anbietet. Doch die Choreographin Pina Bausch belässt es nicht bei dem nahe liegenden Einsatz des Balletts als Furien oder Selige Geister sondern hat in ihrer bereits 1975 entstandenen, 2005 mit dem Ballett der Pariser Oper neu einstudierten "Tanzoper" eine Mischung aus Gesang und Tanztheater auf die Bühne gebracht, bei der die sängerischen Partien durch Tänzer quasi verdoppelt werden. Während die drei schwarzgekleideten Sängerinnen darstellerisch vergleichsweise unauffällig bleiben (wobei es aber durchaus zu Interaktionen mit den tänzerischen Doppelgängern kommt), entfaltet sich die Handlung in ausdrucksvollen choreographischen Bildern: eine düster-archaische Trauerfeier, das freud-und sinnlose Treiben der Furien und Schatten (kontrolliert von Höllenwächter Zerberus, hier verteilt auf drei aggressiv auftrumpfende Solisten in Metzgerschürzen) und traumhaft schöne, dabei völlig kitschfreie Tänze der seligen Geister. Auch die wechselnden Emotionen der Hauptfiguren werden überzeugend in Tanz übertragen, ohne dass es zu einer bloßen Bebilderung der musikalischen Abläufe kommt. Hier ist vielmehr durch die gelungene Verschmelzung von Tanz und Musik ein Kunstwerk ganz eigener Art entstanden, das sich weder als Operninszenierung noch als Tanztheater im herkömmlichen Sinne einordnen lässt. Nicht unerwähnt bleiben sollte, dass Pina Bausch in ihrer Version (gesungen wird übrigens in deutscher Sprache) auf das gewohnte Happy End verzichtet und das Stück mit dem Tode Orpheus und der Wiederholung des Eingangschores enden lässt - im Kontext der eher düster-herben Athmosphäre dieser Inszenierung nur konsequent. Eine - auch in Hinblick auf die sängerischen und tänzerischen Leistungen der Beteiligten unbedingt sehenswerte Aufführung, auf die man sich allerdings einlassen muss. Wer in erster Linie die Oper als solche kennenlernen will oder mit modernem Tanz (der hier trotz der ausgezeichneten Sängerinnen Ricarda Wesseling, Julia Kleiter und Sunhae Im doch im Vordergrund steht) generell nichts anfangen kann, wird bei anderen Inszenierungen sicherlich eher fündig werden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


20 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erlebnis, 5. Juni 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Orpheus und Eurydike (DVD)
Ich habe Orpheus und Eurydike im schwedischen Fernsehen gesehen und war so tief berührt, dass ich mir zu Hause gleich die DVD gekauft habe. Seitdem muß ich sie mir immer wieder anschauen. Einfach grandios die Choreographie von Pina Bausch. Unbedingt empfehlenswert ohne jede Einschränkung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen begeistert auch Nicht-Opernfans, 8. Januar 2012
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Orpheus und Eurydike (DVD)
Meine Frau ist im Gegensatz zu mir ein begeisterter Opernfan. Glucks Oper Orpheus und Eurydike in der Choreographie von Pina Pausch zählt neben der Salzburger Aufführung von Verdis La Traviata mit Anna Netrebko und Rolando Villazon und der Wiener Aufführung des Liebestranks mit denselben Künstlern zu den Opern-DVDs meiner Frau, die ich mir immer wieder gerne ansehe.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr interessant und Emotionell, 25. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Orpheus und Eurydike (DVD)
Chrorographie und Szenenauftritt ist sehr interessant - und die Kombination von Ballett und Opera sehr gelungen. Ein Totalerlebniss von klassischer Musik / Opera und Ballet. Wirklich Innovativ...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Orpheus und Eurydike
Orpheus und Eurydike von Pina Bausch (DVD - 2009)
EUR 26,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen