Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren b2s Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,9 von 5 Sternen
196
3,9 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:6,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 31. Oktober 2010
Der Film an sich ist echt nicht schlecht, aber was mich stört ist man bekommt eine schöne Box, aber innen ist es öde!!
da ist nichts dabei kein heft, nichts, nur die DVD in Grau und alles drum herum ist auch grau!
Ich hatte erwartet da es sich um eine limited Steelbook Edition handelt wäre auch ein Heft dabei!
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. September 2013
G.I.Joe kannte ich nur durch die Werbung. Also dachte ich ,schau dir den Film mal an. Leider war das schon der 2. Teil. Darum habe ich mir den Ersten jetzt gekauft. So hat man jetzt auch die Zusammensetzung der Personen besser kennen gelernt. Jede Menge Phantasie und Action und für mich recht unterhaltsam. Allerdings gefällt mir der 2.Teil besser. Liegt wahrscheinlich auch an den Darstellern. Ist ein netter Film für den Abend, aber nichts anspruchsvolles.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Januar 2011
US-Popcorn richtet sich an das Kind im Mann. "G.I. Joe" geht noch einen ganzen Schritt weiter: Es richtet sich direkt an das Kind. Bewundernswert konsequent.

Ob schwertschwingende Ninjas, Robot-Anzüge, Geheimbasis in der Wüste, Kabummknarrren, Rotschopf mit Laserarmbrust, unsichtbarer Rotschopf oder nur wohlgeformter Rotschopf - alles dabei, was das Bubenherz begehrt. Selbst pubertierende Jungens erhalten mit Sienna Miller als üppige Brünette im hautengem Lederoutfit samt Knarre und knuffiger Hornbrille die Erfüllung ihrer (oder sind's nur meine) Scharfe-Lehrerin-Phantasien. Mei o mei.

Natürlich ist G.I. Joe ganz und gar schwachsinnig und lässt jedes Hirn explodieren, dass zu lange über die Handlung (Höhöhö), Charaktere (Höhöhö) oder den Meisterplan der Bösen (Höhöhö) nachdenkt. Aber sich darüber zu echauffieren, hieße zu kritisieren, dass kleine Mädels nun mal gern mit Barbies und kleine Buben ebenso gern Krieg spielen. Ist also nicht.

Wenn ich nun das eine oder andere Sternchen abziehe, dann darum:

1. Wer zum Teufel hat diese lächerliche Flasche an Channing Tatum mit seinem wehleidigen Bubigesicht als Hauptheld eingeladen? Und ihn "Duke" genannt? Jeder Verwaltungsbeamte hat mehr Charisma als diese Nullnummer. (*wurgs*)

2. Bei solch hirnrissigen Mist erwarte ich soviel Tempo, Spannung und Testosteron, dass ich NICHT EINE EINZIGE SEKUNDE die Chance habe, über den Film nachzudenken. Habe ich aber. Mehr als nur einmal. GANZ GROSSER MIST! *schnief*

Fazit:

Ich mochte den Rotschopf. Zwei Sterne von meinem mal freiwillig, öfter aber unfreiwilig amüsiertem inneren Kind.
55 Kommentare| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Oktober 2014
Die Verflmung war spannender als zuerst gedacht. Trotz einiger üblichen Action-Logikfehler kommt der Action-Fan hier auf seine Kosten. Die Charaktere und Story sind natürlich recht flach doch paßt es zusammen und man fühlt sich einfach sehr gut unterhalten.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Mai 2014
Wer auf Action, Humor, Übertreibungen und eeeeeetwas Liebe steht, ist hier bestens bedient. Es wird geballert, Schwerter geschwungen und ab und zu fliegt ein cooler Spruch. Viel Technik und so weiter verfeinert das ganze. Zugreifen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Mai 2013
Der Film ist ein gutes Actionfeuerwerk. Und das ein Zweiter Teil kommen muß war ja wohl klar.
Der Streifen ist auch gut besetzt. Channig Tatum, Marlon Wayans, Dennis Quaid, Arnold Vosloo und Jonathan Pryce.

Bild in 2,40 :1 und Ton in DD 5.1
Laufzeit ohne Abspann 1.44.42.min. und mit Abspann 1.53.13.min. FSK 16
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Dezember 2009
Story: G.I. Joe ist eine geheime Spezialeinheit, die aus den besten und qualifiziertesten Soldaten besteht und ausgestattet mit futuristischen Waffen und Equipment immer dann gerufen wird, wenn konventionelle Mittel der Reagierung (Air Force, Armee, Marine) nicht ausreichen. Bei diesem Auftrag soll G.I. Joe einen skrupellosen Waffenhändler davon abhalten, die Welt mit einer hochtechnologischen Superwaffe den sog. Nanobots (fressen sich durch jedes Material durch und zerstören dabei alles) zu erpressen und unter seine Kontrolle zu bringen.

Basierend auf den gleichnamigen Actionfiguren (später auch Comics und Zeichentrickserie) der Firma Hasbro, ist G.I. Joe (ähnlich wie Transformers) ein reiner Action- und Unterhaltungsfilm ohne viel Tiefgang. Die Story des Films ist sehr überschaubar und anspruchslos. Hier geht es wie immer darum, dass die Guten die Welt vor den Bösen beschützen müssen. Das Schauspieleraufgebot besteht aus einer Mischung bekannter (Dennis Quaid, Sienna Miller, Marlon Wayans, Brendan Fraser) sowie weniger bekannter (Channing Tatum, Rachel Nichols, Byung-hun Lee) Schauspieler, die ihre Sache gut machen. Dialoge stehen im Film nicht wirklich im Vordergrund und sind daher recht einfach und vorhersehbar gehalten (Nichts für Shakespeare Fans:-)). Dies ist aber auch gar nicht notwendig, denn das eigentliche Highlight sind die Actionszenen sowie die tollen Spezialeffekte. So wird auch nicht viel Zeit verloren und nach wenigen Minuten kracht und wummt es gewaltig.

Ich für meinen Teil bin mit sehr niedrigen Erwartungen an den Film herangegangen (aufgrund der z. T. durchwachsenen Rezensionen). Ich muss jedoch sagen dass ich positiv überrascht worden bin. Ich habe mich gut unterhalten gefühlt und die Actionszenen und Spezialeffekte sind einfach nur großartig. Trotz der Defizite bei der Story und teilweise den Dialogen macht der Film Spaß. Man sollte sich meiner Meinung nach immer bewußt machen, welchen Anspruch ein Film oder Genre haben sollte und ihn auf dieser Basis bewerten. Deshalb kann ich nicht nachvollziehen, wieso einige Leute so leichtfertig eine 1-Stern Rezension abgeben. Der Film ist besser als Durchschnitt und hat für mich daher mind. 3,5 Sterne verdient (aufgerundet 4 Sterne).

Ein kleiner Tipp: Man sollte versuchen, den Film aus dem Blickwinkel seiner Kindheit zu betrachten. Alle, die früher mit Actionfiguren wie bspw. M.A.S.K., Transformers oder Masters of the Universe gespielt haben und sich beim Spielen die verrücktesten und unlogischsten Geschichten mit Hilfe seiner Fantasie ausgedacht haben, werden den Film mögen und vor allem nachvollziehen können.

Fazit: Unterhaltsames Popkornkino, mit überschaubarer Story, mäßigen Dialogen dafür mit viel Action und tollen Spezialeffekten. Für all diejenigen geeignet, die sich auch ohne tiefere Dramaturgie und moralischen Anspruch unterhalten lassen können.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. November 2013
ich finde den film sehr gut und kann ihn weiter empfehlen
wie immer wird nicht über inhalt gesprochen,weil ich
denke,jeder hat eine andere meinung. wer mehr wissen
will kann sich ja den trailer anschauen ;D
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 25. September 2010
Oft wird kritisiert, dass nur noch Wert auf Effekte gelegt, die eigentliche Story aber vernachlässigt wird. Bei GI Joe hat man sich offenbar entschlossen dieses Credo auf die Spitze zu treiben. Die "Story" lässt sich mit einem einzigen Satz zusammenfassen: die GI Joes, samt hübscher weiblicher Verstärkung, sollen den Einsatz von Massenvernichtungswaffen verhindern.

G.I. Joe bietet dazu ein, in dieser Intensität bisher einzigartiges, Nonstop-Actionfeuerwerk. Ein Effekt jagd den nächsten. Die Hatz geht dabei quer über den gesamten Planeten, auch in die Luft und die Tiefen des Ozeans. Dem Zuschauer wird keine Atempause gegönnt. Heraus kommt dabei sinnfreies, aber durchaus unterhaltsames Popcorn-Actionkino, welches man einen Tag später auch schon wieder vergessen hat. Das Niveau der ganzen "Story" wäre eher für 12jährige, als für 16jährige, passend...

Dieser Film kann seine Vorzüge nur in einem Surround-Heimkino zur Geltung bringen. Auf einem kleinen Stereo-Fernseher hätte man nicht viel davon.

Die Bildqualität der DVD geht in Ordnung, bietet scharfes Bild. Der Ton (DD 5.1) ist leider ziemlich flach geraten, dürfte bei der BluRay-Version besser sein. Da bei GI Joe der Schwerpunkt eindeutig auf Sound und Effekten liegt, sollte man sich lieber gleich nach einem BluRay Sonderangebot umsehen und die Finger von der DVD-Version lassen.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. April 2013
Bei G.I.Joe - Geheimauftrag Cobra handelt es sich um einen sehr spannenden Actionfilm. Teilweise werden dabei Waffen und Systeme genutzt, die eher Science Fiction zu zuordnen sind, aber es bleibt trotzdem schlüssig.

Dieser Teil lässt einen sich freuen auf die Fortsetzung, die zur Zeit im Kino läuft!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden