Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug b2s Cloud Drive Photos Learn More sommer2016 UHD TVs designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,5 von 5 Sternen
4
3,5 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
2
3 Sterne
2
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: DVD|Ändern
Preis:12,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 27. Oktober 2011
Ach ja, die 80er. In diesem Film von Regisseur Abel Ferrera ('King of New York', 'Body Snatchers') aus dem Jahr 1987 leben sie wieder auf. Mädels im Jennifer-Rush-Outfit, Jungs mit extra viel Gel in den Haaren, Lederjacken und ärmellose Shirts, percussionlastige Musik mit jaulenden E-Gitarren, Kunstblut, Klappmesser und Stereotypen, all das wird in 'China Girl' auf die Spitze getrieben, dass es eine Freude ist. Dieser Film scheint nur dafür gedreht worden zu sein, all diese Klischees der 80er Jahre festzuhalten, da ist die Story, die eine sehr simple Umsetzung von 'Romeo und Julia' beziehungsweise der 'West Side Story' darstellt, nicht weiter von Belang. Ebenso wenig wie die Schauspielerleistung: Richard Panebianco ('Geboren am 4. Juli', 'Dogfight') als Tony und Sari Chang ('King of New York') als Tye spielen die beiden unbedarften und von allen Machtspielen unbeeindruckten Liebenden geradlinig und ohne charakterliche Ecken und Kanten runter und auch David Caruso (Horatio Caine in 'CSI: Miami') als Schläger Mercury und James Russo ('Beverly Hills Cop', 'Public Enemy') als Tonys Bruder Alby zeigen nicht gerade eine oscarverdächtige Leistung. Daneben spielen zahlreiche unbekannte Namen mit, die größtenteils danach auch nie wirklich bekannt wurden. Eine Ausnahme stellt Russell Wong als Tyes Bruder Yung Gan dar: Er war unter anderem mehrfach in größeren Produktionen an der Seite von Jet Li zu sehen ('Romeo must die', 'Die Mumie 3'). Und James Hong, der hier den chinesischen Mafia-Boss darstellt, ist unter anderem aus 'Blade Runner' bekannt und spielte zuletzt in 'Der Tag, an dem die Erde stillstand' mit.
Damit ist eigentlich schon alles gesagt: Der Film ist nicht gut, aber auch nicht schlecht, sondern sanfter Trash und anspruchsloses Drama. Dass es immer wieder Konflikte zwischen italienischen und chinesischen Gangs gab, ist nicht von der Hand zu weisen, aber das hier Gezeigte hat mit der historischen Wirklichkeit wohl wenig zu tun. Auch über die DVD-Ausstattung lässt sich nicht viel sagen: Bild und Ton sind in Ordnung, Bonus-Material gibt es nicht, nur die Epix-Trailershow.

Dieser Film zeigt uns, wie sich die Bewohner des Planeten '80er Jahre' sahen: bunt, lässig und milchbubengesichtig. Hier wird weniger eine Story erzählt, sondern vielmehr ein Lebensgefühl vermittelt. Die Musik bekommt einen Extra-Stern, weil die Songs von Run DMC, Marc Anthony, Bonnie and the Lads und vielen anderen so wunderbar zu diesem Lebensgefühl passen. Für Nostalgiker.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. März 2010
"Krieg in Chinatown" so der damalige Videotitel, war auf VHS leicht geschnitten und nun Jahre später gibt es dieses kleine feine Meisterwerk nun ungschnitten auf DVD und noch dazu in wirklich guter Qualität und zu einem fairen Preis.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. April 2013
Der Film erinnert ein bisschen an Romeo und Julia, nur eben an die damalige Zeit angepasst. Für David Caruso Fans ein Muss.... einer seiner ersten Filmrollen, wenn auch nur als Nebenrolle.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. April 2010
hatte den film damals auf vhs gesehn gut gemacht mit david caruso(csi)gute qualität bild und ton film war auch gut-mit dramatischen ende,kann man auf jedenfall kaufen!!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

8,99 €
12,05 €