Kundenrezensionen


160 Rezensionen
5 Sterne:
 (101)
4 Sterne:
 (36)
3 Sterne:
 (13)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (8)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


68 von 70 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sagenhaft günstig! Ultimativ ist diese Edition aber nicht! Längere / verbesserte Versionen von 1, 2 und 6 sind NICHT enthalten!
NACHTRAG zur neuen 12-Disc-Bluray-Box:
Mein unteres Review zur Stardate Edition (schwarzes Cover mit roter Enterprise) hat amazon unpassenderweise zum ganz neuen Star Trek I bis X - Blu-ray-Set gepackt, das am 25.11.13 erscheinen soll. In dieser am 25.11.13 erscheinenden Box sieht es so aus, als würde man diesmal beim 1. Film die "Directors Edition" von 2001...
Veröffentlicht am 4. Mai 2013 von André

versus
106 von 113 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Man bekommt nur halbe Sachen!
Die Star Trek-Film Kollektion ist für ST-Fans und Film- bzw. DVD-Sammler ein lang erwartetes Stück Filmgeschichte!Die Reihe ist komplett von "ST-Der der Film" bis zu "Nemesis" und die Aufmachung der Box ist schön, wenn auch nicht so originell und ansprechend wie es zum Beispiel bei den "Herr der Ringe" oder "Indiana Jones"-Boxen der Fall ist.Wenn man die...
Veröffentlicht am 31. Dezember 2003 von sirospn


‹ Zurück | 1 216 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

68 von 70 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sagenhaft günstig! Ultimativ ist diese Edition aber nicht! Längere / verbesserte Versionen von 1, 2 und 6 sind NICHT enthalten!, 4. Mai 2013
NACHTRAG zur neuen 12-Disc-Bluray-Box:
Mein unteres Review zur Stardate Edition (schwarzes Cover mit roter Enterprise) hat amazon unpassenderweise zum ganz neuen Star Trek I bis X - Blu-ray-Set gepackt, das am 25.11.13 erscheinen soll. In dieser am 25.11.13 erscheinenden Box sieht es so aus, als würde man diesmal beim 1. Film die "Directors Edition" von 2001 bieten. Der Titel der limitierten neuen Box lautet: Star Trek I-X Box (exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Collector's Edition - 11/13 bei 120 bis 130 Euro] - Dies könnte eine 5 Sterne Box sein, wenn auch Teil 2 und 6 in der jeweils minimal längeren Version enthalten sind! Star Trek 2 müsste dann aber mit 113 statt 108 Minuten angegeben werden. Diese ergänzenden Zeilen schreibe ich hier nur, da der Text (unten) leider nicht mehr nur bei der Stardate Edition steht.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Zur Stardate Edition (Zur Box mit der roten Enterprise auf dem schwarzem Cover!!! - So will ich Missverständnisse vermeiden, die entstehen, wenn amazon ein Review zu einem neuen ähnlichen, aber im Detail anderen Produkt unüberlegt hinzufügt):
Dieses Produkt - STARDATE Edition mit einem Preis bei etwa 50 Euro - ist für die alle Leute zu empfehlen, die günstig alle Filme mit Extras erwerben wollen.
Ultimativ ist dieses Set nicht! Die Filme mögen zwar "Remastered" sein, aber folgende Inhalte, die es auf den Doppel-DVD Special Edition-Sets gab bietet dieses Set NICHT!:
NICHT ENTHALTEN:
- die mit neuen Szenen angereicherte Fassung, mit zum Teil neuen und verbesserten, bzw. korrigierten Effekteinstellungen des 1. Filmes auch fehlende Geräusche wurden ergänzt - hat sich nie einer gewundert, warum man gegen Filmende der Kinofassung auf der Brücke keine Geräushe hört?! Man musste den Film zu einem bestimmte Termin herausbringen. Überfrische Filmrollen gingen an den Start mit einer nicht ganz vollendeten und noch nicht perfekt geschnittenen Fassung, die Robert Wise noch selbt 1999 bis 2001 so verbesserte, wie er es immer wollte)
- ZUR DIRECTORS EDITION des 1. Filmes gab es auch einen Kommentar mit den damals (2000 / 2001) noch lebenden Robert Wise und Jerry Goldsmith, welche den Film noch mit D. Trumbull kommentierten!!! Goldsmith und Wise starben 2 bis 3 Jahre nach 2001!
- die um ein paar kurze, aber nicht unwesentliche Szenen erweiterten Fassungen von Star TRek 2 (Es wird klar, wieso Scotty um den kadett trauert, der stirbt) und Star Trek 6 (Klingone des Attentatversuches beim Höhepunkt entpuppt sich als Starfelletoffizier mit Klingonenmaske!)!!!
WER an den genannten Fassungen interessiert ist, sollte sich die alten Doppel-DVDs zulegen, wenn auch das Bild jetzt bei den ersten 6 Filmen noch aufpolierter als auf den schon guten Doppel-Dvds ist.
Im Jahr 2016 wird STAR TREK übrigens stolze 50 JAHRE alt!!!
Da könnte man alle Fassungen präsentieren. Wenn man nicht an den längeren und bsseren Fassungen von Teil 1, 2 und 6 interessiert ist, der kann mit der STARDATE Edition wenig falsch machen. Sie ist platzsparend und sehr günstig! Eigentlich ist diese Edition nur eine Zusammenlegung der 2 Editionen, die zuletzt auf Bluray und DVD im Jahr 2009 / 2010 erschienen sind.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen vortreffliche Filmkollektion, 29. September 2013
Von 
Big Ulle "B.U." (Monschiworld, Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Es handelt sich hierbei um die Originalverfilmungen also nicht um die diversen Extended oder Director's Versionen mit ein paar Szenen mehr Inhalt. Auch sind die Dialoge insbesondere in Teil 3 mit den Klingonen in verständlichem deutsch und nicht wie in manchen späteren Versionen in klingonisch und die noch teilweise ohne Untertiteln wie Teil 5 und 6. Die Bildqualität ist geradezu herausragend auch bei den ältern Teilen, auch wenn man hier nicht den heutigen Standard einer Blueray erwarten darf. Dennoch insbesondere ab Teil 3 gibt es ein wirklich sehr gutes Bild mit guter Detailschärfe. Die Tonqualität bei Paramount beschränkt sich leider nur auf Dolby Digital, im englischen Originalton auf DD True HD, was aber im Vergleich zu DTS und DTS-HD deutlich abfällt. Dennoch ist die Vertonung gut gelungen. Schade ist nur, daß Paramount an den Gelder für die deutschen Fans offenbar gespart hat und hier eine rein europäische Auflage mit möglichst vieler Sprachen anbietet, denn auf der alten DVD-Box waren die neueren Filme ab Teil 7 - 10 bereits auch in DTS zu bekommen, die einfach klarer, druckvoller und somit volumiger klingen. Sei es drum, beim aktuellen 12. Teil haben sie es endlich hinbekommen, denn da sind nur zwei Tonspuren drauf - englisch und deutsch - und beide in DD True HD. Geht doch!!! Trotz des kleinen Mangels in der Tonqualität ist die Box allen wahren Trekkies auch aufgrund des sehr guten Preisleistungsverhältnisses nur zu empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


106 von 113 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Man bekommt nur halbe Sachen!, 31. Dezember 2003
Die Star Trek-Film Kollektion ist für ST-Fans und Film- bzw. DVD-Sammler ein lang erwartetes Stück Filmgeschichte!Die Reihe ist komplett von "ST-Der der Film" bis zu "Nemesis" und die Aufmachung der Box ist schön, wenn auch nicht so originell und ansprechend wie es zum Beispiel bei den "Herr der Ringe" oder "Indiana Jones"-Boxen der Fall ist.Wenn man die Packung öffnet finde ich es Schade das alle "Silberlinge" im monotonem Blau daher kommen was zwar zur Box passt aber nicht gerade aufregend ist!Auch täuscht der "Einheitslook" der DVD's da diese keinesfalls gleichwertig sind!Die Herausgeber von Paramount haben es wirklich geschafft eine Box zu entwickeln die die ersten vier Filme, also bis "Zurück in die Gegenwart", in hervorragender Ausführung mit sehr viel interessantem Bonusmaterialien und guten technischen Leistung zeigen um dann alles zu versauen!Ab "Am Rande des Universums" sind die Teile 5,6,"Treffen der Generationen","Der erste Kontakt" und "Der Aufstand" in billig Ausführung ohne jegliches Zusatzmaterial!!!Da freut man sich auch nicht über einen "Kinotrailer" und "Teaser-Trailer"!Das schlimme dabei ist das Teil 5 bereits als "Special-Edition" erschienen ist und die anderen bis "Der Aufstand" noch als solcher erscheinen!!!Erst Teil 10 "Nemesis" der ja erst 2003 im Kino anlief bietet wieder gutes Zusatzmaterial.Das heisst hätte man ein wenig mit der Box gewartet hätte man alle Filme in Special-Edition herrausbringen können!Wer weiss, vieleicht gibt es ja demnächst eine neue Box die unter Umständen vollständig Ausgestattet sein könnte?!Das weiss man ja bei Paramount nie so richtig!
Also ich empfehle jedem der kein so großen Wert auf Zusatzmaterial für jeden Film legt diese Box trotzdem zu kaufen!Sie bietet das Wichtigste in netter Aufmachung und für einen wirklich guten Preis!(in dem Falle gäbe es 4Sterne)
Für jeden Perfektionisten unter den DVD-Sammlern und Star Trek-Fans (was ich nunmal bin) rate ich sich die einzelnen DVD-Special Editions zu kaufen da die cooler aussehen und alle richtig fette "Features" haben!Oder ihr wartet auf eine spätere Box bei der man sich solche mühe gibt wie bei den TNG u. DS9 Boxen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


22 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Grober Überblick über die vielen Specials dieser tollen 20-DVD-BOX!, 24. Mai 2006
Jeder der 10 Filme (auch der unterschätzte 5. Film) sind sehenswert. Jeder wird so seine Vorlieben haben. Wer nur einzelne Filme der Reihe haben will, sollte sich die einzelnen Doppel-DVD-Sets holen. Die Teile 2, 3 und 4 bilden eine Trilogie!!! Der 6. Film baut auf 2-4 auf! Der 5. Film steht für sich allein (wer ihn nicht mag, kann ihn also ignorieren). Die Filme 7-10 stehen für sich allein, haben aber Bezüge zur Next Generation und DS9-Serie (im 10. auch minimal zu Voyager).
Hier als Hilfe einige der wichtigsten Specials zu 10 Filmen:
ALLE FILME: aufwendig animierte Menus, die jeweils mit der entsprechenden Musik unterlegt wurden / den, bzw. die Kinotrailer zum jeweiligen Film (außer bei 7) / mindestens ein Kommentar beim Film (Audio-/u. Textkommentar)/ insbesondere bei 3-6 je eine Doku zu einem wissenschaftlichen Thema, dass im jeweiligen Film eine Rolle spielt (Wissenschaftler / Fachleute kommen zu Wort!)
Teil 1 (1979/2002) (als Directors Cut mit z.T. neuen digitalen Effekten, die perfekt an die alten Effekte angepasst wurden, von 2002, noch vom dato lebendem Regiesseur des 1. Teils Robert Wise - 2005 verstorben - vollendet!): Retrospective Doku mit Dartsellern und Crew Intwerviews (u.a. auch Komponist -von 1, 5, 8, 9 u. 10- Jerry Goldsmith; hier noch lebend - gestorben 2004) (über 60 Minuten!)/ Audiokommentar von R. Wise, D. Trumbull, J. Goldsmith, J. Dykstra u. Stephen Collins!!! / Untertitelkommentar von Michael Okuda! / 3 Trailer zum Film / 8 TV Spots /5 Szenen, wie sie in der Kinoversion 1979 aussahen / enthalten waren. / 11 Szenen, die es in der längeren TV - Version von 1983 gab. / Storyboard Archive...
Teil 2 (1982/2003 - Directors Cut mit neuen Szenen): Captains Log (Doku)/ Design des Kahn / Original Interviews (von 1982!)/ Das Star Trek Universum / Soryboard Archive...
Teil 3 (1984): u.a. Audiokommentar von Nimoy / Captains Log (Interviews)/ Space Dogs und Birds of Prey / Wissenschaftler über Terraforming (Doku)/ Klingonische Sprechen (Erfinder der Sprache erzählt von der Entwicklung der erfundenen Sprache in Star Trek 3 / Kostüme der Klingonen und Vulkanier (eine Designerin blickt zurück)...
Teil 4 (1986): Originale Interviews mit einigen Dartsellern beim Dreh! / Dokus: Zeitreisen, Sprache der Wale, Kirks Frauen, Vulkanischer Leitfaden / u.a,. Kommentar mit Nimoy UND Shatner zusammen! / Produktionsgalerie, Storyboards, / Tribut an Mark Lenard (sarek-Darsteller)/ Visuelle Effekte / 4 Dokus zur Produktion...
Teil 5 (1989): u.a. Kommentar mit Shatner und seiner Tochter Liz / Gelöschte Szenen (5 Stück)/ Archive / Originale Filmaufnahme von der originlen Pressekonferenz, wo die 7 Originaldarsteller in ihren Uniformen auf dem Set der Brücke des 5. Films der Presse Frage und Antwort zum 5. Film stehen! / Doku "Kosmische Gedanken" zum unterschätzen 5. Film / Original Interview mit Shatner beim Drehvorbereitungen der Kletterszene(n) / Tribut an Hermann Zimmermann...
Teil 6 (1992, längere Fassung als die Kinoversion (!) mit neu eingefügten visuellen Flashbacks bei der Szene mit Bekanntgabe der Verräter): ein Interview (unterschiedlich lang) mit jedem Dartseller von 1992 während der Prodktionsphase!!! / Tribut an De Forest Kelley / Storyboards, Trailer / 1991 Convention Präsentation von N. Meyer / Beiträge zu den Dreharbeiten...
Teil 7 (1994)/: neue Szenen (u.a. eine mit dem Fallschirmsprung von Kirk, wo Chekov und Scotty auf dem Feld in den Himmel gucken)/ Beiträge zur Entstehung des Films ... u.v.m. / leider hier kein Kinotrailer!
Teil 8 (1996): u.a. A.-Kommentar von J. Frakes! / Hommage an Jerry Goldsmith (verstorben Juli 2004)/ Beiträge zur Produktion ... u.v.m. / Das Borg Kollektiv / Das Erbe von Z.Cochrane / Der 1. Kontakt: Die Möglichkeiten...
Teil 9 (1998): u.a. Audiokemmentar von J. Frakes! / 7 Beiträge zur Produktion / Erschaffung der Illusion / Westmores Aliens u. Traumhafte Aliens (2 Featurettes)/ 7 entfernete Szenen !!
Teil 10 (2003): mehrere sehenswerte entfallene Sznen (ein Diretors Cut würde den Film gut tun!)/ Beitrag über die Romulaner... u.v.m.
Es würde den rahmen sprengen hier alle Extars zu beleuchten, aber der Überblick soll helfen, den Umfassenden Inhalt dieser Box besser einzuschätzen! Der Preis ist mehr als angemessen!!!
Lohnenswert für jeden, der die alte Originalcrew und die Picard Crew mag, für jeden, der sich für die Specials interessiert und die Filme bisher nur ohne Specials hat. Die beste Movie - Box, die es zu den Star Trek Kinofilmen je gab !!!

Ab / Seit September 2006 gibt es eine alternative (vielleicht preisgünstigere Box) mit selben Inhalt, aber anderer Verpackung anlässlich des 40jährigen Jubiläums (1966 - 2006).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


80 von 86 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schöne Movie Box...., 19. November 2003
Von 
Fassdaubi - Alle meine Rezensionen ansehen
(HALL OF FAME REZENSENT)   
...aber leider nicht perfekt!
Die Star Trek Movie Collection beinhaltet wie der Name sagt alle Star Trek Kinofilme:
- STAR TREK I - Der Film (Directors Edition), 1979
- STAR TREK II - Der Zorn des Khan (Directors Edition), 1982
- STAR TREK III - Auf der Suche nach Mr. Spock, 1984
- STAR TREK IV - Zurück in die Gegenwart, 1986
- STAR TREK V - Am Rande des Universums, 1989
- STAR TREK VI - Das unentdeckte Land, 1991
- STAR TREK VII - Treffen der Generationen, 1994
- STAR TREK VIII - Der erste Kontakt, 1996
- STAR TREK IX - Der Aufstand, 1998
- Star Trek X - Nemesis, 2002
Leider sind keine Bonus DVD's wie bei den Special Edition Filmen in dieser Collection enthalten. Dadurch hat man eine Filmedition die letztlich den Einzelfilmen (die keine Special Editionen sind) entspricht. Ich will damit in keiner weise Sagen, das diese Box deshalb schlecht ist. Im Moment bringt Paramount aber die alten Star Trek Kinofilme mit der alten Crew (also Kirk, Spock, Pille & Co) in überarbeiteten Special Editions auf den Markt. Es wird eine Box mit allen Filmen der alten Crew geben. Ich persönlich werde diese bevorzugen, da diese Box, zwar nicht alle Kinofilme, dafür aber überarbeitete Filme mit wirklich gutem Bonusmaterial bietet. Das ist ja auch das was der Fan möchte.
Die Movie Collection ist für all die Leute perfekt, die an den Filmen, aber nicht an den doch großen Mengen von Bonusmaterial interessiert sind. Echte Star Trek Fans möchten dieses Bonus Material aber nicht missen. Für mich ist diese Box daher nichts, und ich werde meine alten Filme noch nicht in Rente schicken und auf die Superbox warten wo alle DVD's in der Special Edition 2 DVD Variante vorhanden sind.
Trotz alledem gebe ich dem ganzen 4 Sterne, weil dieses Paket mehr Hand und Fuß hat, wie so manch andere Zusammenwürfelung von Paramount Star Trek DVD's
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


44 von 47 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Make it so!, 14. Oktober 2003
Darauf hat wohl jeder Star Trek Fan lange gewartet. Alle 10 Trek-Filme in einer formschönen Box auf einen Streich.

Dies allein ist schon Grund zur Freude, scheint es doch so, dass es keinen weiteren TNG-Film mit Picard und Co geben wird und die Box somit als "vollständig" angesehen werden kann.
Der Inhalt der Filme dürfte wohl jedem Käufer dieser Box bekannt sein.
Allerdings ist es doch merkwürdig, dass parallel zu dieser Box auch eine Special Edition Serie erscheint die noch nicht abgeschlossen ist. Folglich beínhaltet die 10er Box auch nur bis zum 4.Teil (Star Trek: Zurück in die Vergangenheit) die modernisierte Fassung der Klassiker.
Was insofern nicht so tragisch ist, da zumindest die TNG-Filme zumindest äußerlich (Spezial Effekte, Ton, etc.) keine Modernisierung benötigen. Für den 5. und 6. Film ist dies allerdings schon schade, was der Box letztendlich auch den fünften Stern in der Bewertung gekostet hat.
Die Zusatzmaterialien zu dieser aus elf DVDs bestehenden Box fallen leider auch etwas dürftig aus. Während "Star Trek Der Film" noch mit einer eigenen Zusatz DVD ausgestattet ist, kommen die restlichen Filme hierbei eindeutig zu kurz. Desweiteren gibt es noch eine sehr ansehnliche 16-seitige Broschüre und 4 eher unbedeutende Bilder zu "Star Trek: Nemesis".
Vom Preis her mag die Box zwar auf den ersten Blick teuer wirken, aber letztlich kommen auf einen Film, wenn man sogar noch vom Zusatzmaterial absieht, weniger als 14€.
Abschließend würde ich diese Box jedem emfehlen der diese großartigen Filme noch nicht bei sich zu Hause im Regal stehen hat. Wer allerdings auch die Filme nach Star Trek IV in der Special Edition haben möchte sollte auf die weiteren Veröffentlichungen hiervon warten, denn die Special Edition zum 5.Teil ist in den USA schon erhältlich und sollte auch bald nach Deutschland kommen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


29 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Alle 10 Filme zum Spitzenpreis in der Doppel-DVD-Ausgabe (also insgesamt 20 DVD's), 2. September 2006
WAS FÜR EIN PREIS! Letztes Jahr kosteten alle Filme in einer anderen SE-BOX 149 Euro, was auch schon billiger war als 10 mal 23 Euro, also 230 Euro zu zahlen! Nun bekommt man alle Spielfilme für 89 Euro! Da kostet im Set also jede Doppel-DVD weniger als 9 Euro!

Jeder der 10 Filme (auch der gescholtene 1. Film und der viel zu unterschätzte 5. Film) sind sehenswert. Jeder wird so seine Vorlieben haben. Wer nur einzelne Filme der Reihe haben will, sollte sich die einzelnen Doppel-DVD-Sets holen. STAR TREK 1-6 sind die Filme mit der Original-Crew (Kirk, Spock, "Bones"/Pille, Scotty, Uhura, Chekov und Sulu) Die Teile 2, 3 und 4 bilden unter den ersten 6 Filmen eine Trilogie!!! Der 6. Film baut auf die Trilogie 2-4 auf und fügt alles zu einem tollen abschließenden Finale der Kinofilme mit der Originalcrew! Der 5. Film steht für sich allein (wer ihn nicht mag, kann ihn also ignorieren, aber ein Blick hinter die peinlichen Patzer in Effekten lohnt sich sehr, da der Film ansonsten viele tolle Szenen hat!!!). Die Filme 7-10 sind mit der Crew mit Picard, Riker, Deanna Troi, Data, Geordi, Beverly und Worf (in Teil 7 tauchen zu Beginn des Films Kirk, Scotty und Chekov letztmalig auf!). Jeder der Filme 1-7 steht für sich allein, hat aber leichte Bezüge zur vorausgegangenen Next Generation-Serie (sehr stak bei Star Trek 7 und 8!) und auch zur DS9-Serie (im 10. auch minimal zu Voyager).

Hier als Hilfe einige der wichtigsten Specials zu 10 Filmen:

ALLE FILME: aufwendig animierte Menus, die jeweils mit der entsprechenden Musik unterlegt wurden / den, bzw. die Kinotrailer zum jeweiligen Film (außer bei 7) / mindestens ein Kommentar beim Film (Audio-/u. Textkommentar)/ insbesondere bei 3-6 je eine Doku zu einem wissenschaftlichen Thema, dass im jeweiligen Film eine Rolle spielt (Wissenschaftler / Fachleute kommen zu Wort!)

Teil 1 (1979/2002) (als Directors Cut mit z.T. neuen digitalen Effekten, die perfekt an die alten Effekte angepasst wurden, und neuen Filmszenen von 2002, noch vom dato lebendem Regiesseur des 1. Teils Robert Wise - 2005 verstorben - vollendet!): Retrospective Doku mit Dartsellern und Crew Intwerviews (u.a. auch Komponist -von 1, 5, 8, 9 u. 10- Jerry Goldsmith; hier noch lebend - gestorben 2004) (über 60 Minuten!)/ Audiokommentar von R. Wise, D. Trumbull, J. Goldsmith, J. Dykstra u. Stephen Collins!!! / Untertitelkommentar von Michael Okuda! / 3 Trailer zum Film / 8 TV Spots /5 Szenen, wie sie in der Kinoversion 1979 aussahen / enthalten waren. / 11 Szenen, die es in der längeren TV - Version von 1983 gab. / Storyboard Archive...

Teil 2 (1982/2003 - Directors Cut mit neuen Szenen): Captains Log (Doku)/ Design des Kahn / Original Interviews (von 1982!)/ Das Star Trek Universum / Soryboard Archive...

Teil 3 (1984): u.a. Audiokommentar von Nimoy / Captains Log (Interviews)/ Space Dogs und Birds of Prey / Wissenschaftler über Terraforming (Doku)/ Klingonische Sprechen (Erfinder der Sprache erzählt von der Entwicklung der erfundenen Sprache in Star Trek 3 / Kostüme der Klingonen und Vulkanier (eine Designerin blickt zurück)...

Teil 4 (1986): Originale Interviews mit einigen Dartsellern beim Dreh! / Dokus: Zeitreisen, Sprache der Wale, Kirks Frauen, Vulkanischer Leitfaden / u.a,. Kommentar mit Nimoy UND Shatner zusammen! / Produktionsgalerie, Storyboards, / Tribut an Mark Lenard (sarek-Darsteller)/ Visuelle Effekte / 4 Dokus zur Produktion...

Teil 5 (1989): u.a. Kommentar mit Shatner und seiner Tochter Liz / Gelöschte Szenen (5 Stück)/ Archive / Originale Filmaufnahme von der originlen Pressekonferenz, wo die 7 Originaldarsteller in ihren Uniformen auf dem Set der Brücke des 5. Films der Presse Frage und Antwort zum 5. Film stehen! / Doku "Kosmische Gedanken" zum unterschätzen 5. Film / Original Interview mit Shatner beim Drehvorbereitungen der Kletterszene(n) / Tribut an Hermann Zimmermann...

Teil 6 (1992, längere Fassung als die Kinoversion (!) mit neu eingefügten visuellen Flashbacks bei der Szene mit Bekanntgabe der Verräter): ein Interview (unterschiedlich lang) mit jedem Dartseller von 1992 während der Prodktionsphase!!! / Tribut an De Forest Kelley / Storyboards, Trailer / 1991 Convention Präsentation von N. Meyer / Beiträge zu den Dreharbeiten...

Teil 7 (1994)/: neue Szenen (u.a. eine mit dem Fallschirmsprung von Kirk, wo Chekov und Scotty auf dem Feld in den Himmel gucken)/ Beiträge zur Entstehung des Films ... u.v.m. / leider hier kein Kinotrailer, da Rechte woanders liegen!

Teil 8 (1996): u.a. A.-Kommentar von J. Frakes! / Hommage an Komponist Jerry Goldsmith (verstorben Juli 2004)/ Beiträge zur Produktion ... u.v.m. / Das Borg Kollektiv / Das Erbe von Z.Cochrane / Der 1. Kontakt: Die Möglichkeiten...

Teil 9 (1998): u.a. Audiokemmentar von J. Frakes! / 7 Beiträge zur Produktion / Erschaffung der Illusion / Westmores Aliens u. Traumhafte Aliens (2 Featurettes)/ 7 entfernete Szenen !!

Teil 10 (2003): Making of, mehrere sehenswerte entfallene Sznen (ein Diretors Cut würde den Film gut tun!)/ Beitrag über die Romulaner... u.v.m.

Es würde den Rahmen sprengen hier alle Extars zu beleuchten, aber der Überblick soll helfen, den Umfassenden Inhalt besser einzuschätzen!

Lohnenswert für jeden, der die alte Originalcrew UND die Picard Crew mag, für jeden, der sich für die sehr vielen Specials interessiert und die Filme bisher nur ohne Specials hat.

Dies ist die beste Movie - Box, die es zu den Star Trek Kinofilmen bisher gab - noch besser als letztes Jahr!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


81 von 88 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse Jubiläums-Edition zum Hammerpreis, 6. September 2006
Von 
ChrisH - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Zum 40jährigen Jubiläum von "Star Trek" haben sich die Damen und Herren ein besonderes Geschenk für alle Fans ausgedacht, denen die DVDs bislang zu teuer waren. Statt über 200 Euro für die einzelnen Doppel-DVDs auszugeben, bekommt man mit der Jubiläumgsbox alle bisherigen 10 Filme inclusive umfangreichen Bonusmaterial für weniger als die Hälfte des normalen Kaufpreises.

Neben den 10 Kinofilmen bieten die DVDs massenweise Bonusmaterial, das das Herz eines jeden Star Trek-Fans höher schlagen lässt:

Star Trek - Der Film

NEUE Filmversion mit neuen digitalen Effekten

- Retrospektive Dokumentationen mit Darstellern und Crew

- Phase 2: Die Verschwundene Enterprise

- Eine völlig neue Enterprise

- Eine neue Zukunft

- Teaser Trailer

- Kinotrailer

- Directors Edition Trailer vom Regiesseur

- 8 TV Spots

- 5 zusätzliche Szenen (aus der Kinoversion 1979)

- 11 entfernte Szenen (aus der TV Version von 1983)

- Storyboard Archive

- Promotion Spot der neuen Star Trek Serie „Enterprise“

Star Trek 2: Der Zorn des Khan

Verlängerte Filmversion mit zusätzlichen Szenen

- Interviews mit Darstellern und Crew

- ausführliches Special zu den visuellen Effekten

- Interviews der Effekt-Macher

- Original Kino Trailer

Star Trek 3: Auf der Suche nach Mr. Spock

- Captains Log

- Space Docs und Bird of Prey

- Klingonisch Sprechen

- Kostüme der Klingonen und Vulkanier

- Terraforming und oberste Direktive

- Kinotrailer

Star Trek 4: Zurück in die Gegenwart

- Zeitreisen

- Die Sprache der Wale

- A Vulcan Primer

- Kirks Frauen

- Die Geschichte der Zukunft: Ein Blick zurueck

- Am Set

- Dailies Deconstruction

- Sound Design

- Visuelle Effekte

- Vom Weltraum zum Ozean

- Bird of Prey

- Storyboards

- Produktionsgalerie

- Original Kino Trailer

Star Trek 5: Am Rande des Universums

- Das STAR TREK Universum

- Herman Zimmerman: Ein Tribut

- Original-Interview mit William Shatner

- Produktion: Interview mit dem Produzenten, Harve Bennett

- Einblick hinter die Kulissen

- Gelöschte Szenen

- Archive

- Produktionsgalerie

- Storyboards

- Trailer

Star Trek 6: Das unentdeckte Land

Verlängerte Filmversion mit zusätzlichen Szenen

- Interviews und Hintergrundinformationen

- DeForest Kelley: Ein Tribut

- Die Schwierigkeit von Friedensvermittlung

- Interviews mit den Machern und Schauspielern

- Einblick hinter die Kulissen

- Geloeschte Szenen

- Produktionsgalerie

- Storyboards

- Trailer

Star Trek 7: Treffen der Generationen

- Ein Tribut an Matt Jefferies

- Die Linie der Enterprise

- Captain Picards Familienalbum

- Die Erschaffung von Waffen des 24.Jahrhunderts

- Archive: Produktionsgalerie & Storyboards

- Vereinigung zweier Legenden

- Stellare Kartographie: Entwicklung einer Illusion

- Fremde, Neue Welten : Das Tal des Feuers

- Entfernte Szenen incl. alternativem Ende

Star Trek 8: Der erste Kontakt

- Ein Tribut an Jerry Goldsmith

- Das Vermächtnis von Zefram Cochrane

- Der Erste Kontakt: die Möglichkeiten

- Die Story

- Das Raketensilo

- Das Schutzschild

- Von „A“ bis „E“

- Making of „Der erste Kontakt“

- Das Design

- Unimatrix Eins

- Die Borg Queen

- Die Borg-Design-Matrix

- Rekonstruktion verschiedener Szenen

- Storyboards

- Fotogalerie

- Original Kino Trailer und Teaser

Star Trek 9: Der Aufstand

- Westmores Aliens

- Traumhafte Aliens

- Das Dorf

- Der Drehort

- Die Kunst von "Der Aufstand"

- Anatomie eines Stunts

- Die Geschichte

- Star Trek: Der Aufstand - Die Produktion

- Notizen des Regisseurs

- Erschaffung der Illusion (Verfolgung des Shuttles, Dronen, Geheimnisse)

- Entfernte Szenen und Alternatives Ende

- Storyboards

- Foto-Galerie

- Original Promotion Featurette

- Trailer

Star Trek 10: Nemesis

- Die letzte Reise der Star Trek-Familie

- Eine wagemutige Vision der „Letzten Grenze“

- Die Enterprise-E

- Nemesis Nachbetrachtung

- Neue Grenzen: Stuart Baird über die Regie von Nemesis

- Die Actionszenen auf dem Storyboard

- Roter Alarm! Dreharbeiten der Actionszenen von Nemesis

- Bau und Wiederaufbau

- Auf vier Rädern durch die unendlichen Weiten

- Shinzon Screen Tests

- Der romulanische Lore

- Shinzon und der Vizekönig

- Romulanisches Design

- Der romulanische Senat

- Die Scimitar

- Archive: Storyboards, Produktion, Requisite

- Trailer

- Entfernte Szenen

Fazit:

Klasse Jubiläums-Edition zum Hammerpreis!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


57 von 62 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Irgendwie fühle ich mich verar...!, 1. November 2005
Ich bin Besitzer der alten Star Trek Movie Collection. Ich habe es geahnt, aber zu voreilig gekauft. Nun muss ich leider Feststellen, dass Paramount wieder einmal die Sammelleidenschaft der Fans ausnutzt um noch mehr Profit zu machen. Deshalb bleibt auch ein sehr unangenehmer Nachgeschmack, wenn die jetzige Veröffentlichung betrachtet wird.
Andererseits kann sich die Box sehen lassen: Alle Star Trek Filme in der Special Edition mit je einer Bonus-DVD. Macht Sage und Schreibe 20 DVDs Star Trek Pur. Wundervoll. Dazu kommt die schöne Aufmachung der Box, die wohl auch im Regal überzeugen kann. Mit dem angegebenen Preis wird auch nicht zu viel Geld verlangt, bedenkt man die immer noch recht hohen Preise der einzelnen Special Editions. Von den enthaltenen Filmen sind für mich eindeutig „Zurück in die Gegenwart" und „Der erste Kontakt" die besten Filmen der Reihe. Aber auch „Das unentdeckte Land" und „Der Zorn des Khan" gehören zu den Glanzpunkten, die über die schwachen Teile „Am Rande des Universums" und „Nemesis" hinwegtrösten.
Was kann sonst noch gesagt werden? Diese Box ist der Hammer. Wer noch keinen Star Trek Film auf DVD besitzt, sollte hier unbedingt zugreifen. Wer allerdings, wie ich, schon die alte Box besitzt, sollte sich überlegen ob es sich lohnt noch einmal Paramount das Geld in den gierigen Schlund zu schmeißen (um eine alte Sammlung Qualitativ aufzuwerten). Es kann doch nicht sein, dass sich die Filmfans alles gefallen lassen müssen um endlich eine vernünftige Sammlung ihrer Lieblingsfilme zu besitzen. Für die Vermarktungs- und Informationspolitik des Filmstudios bleibt nur ein Stern. Da hier aber die Box bewertet werden soll, kann ich nicht anders als die Höchstwertung von fünf Sternen vergeben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nur die Filme sind es wert..., 15. März 2007
Ich habe noch nicht alle Filme durchgesehen, jedoch bin ich von der Qualität der ersten überzeugt worden. Wem es nur darum geht die Filme auf DVD zu besitzen der kauft hier richtig....

Allerdings muß man leider sagen daß das Set äußerst lieblos zusammengewürfelt wurde. Die DVD's halten nicht wirklich gut in den Befestigungen und die Befestigungen lösen sich bereits originalverpackt an einigen stellen vom Karton. Der Karton weist an vielen Stellen (trotz optimaler Schutzverpackung)kleine Druckstellen und Risse etc auf. Als lieblos möchte ich es auch bezeichnen daß im Booklet für die Filme Star Trek 6 - das unentdeckte Land und für Star Trek 7 - Treffen der Generationen die gleichen Inhaltsbeschreibungen angegeben wurden... und es geht ja wohl nicht um das Selbe...

Also, wer nur die Filme will und nicht auf Sammlerqualität wert legt ist richtig beraten... allen anderen rate ich vom Kauf ab.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 216 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Star Trek - Legends of the Final Frontier Collection [11 Blu-rays]
EUR 179,97
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen