Kundenrezensionen


9 Rezensionen
5 Sterne:
 (5)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen total niedlich!
Ich habe dieses Spiel für meine 5-jährige Nichte zum Geburtstag gekauft. Und es ist wirklich niedlich! Oscar und sein kleiner Freund der Kaktus sind auf einer Insel gestrandet (der Heißluftballon ist kaputt gegangen), nun müssen Werkzeuge und Lebensmittelvorräte gesammelt und der Ballon muss repariert werden. Das alles passiert in Minispielen,...
Veröffentlicht am 16. August 2010 von anjoe

versus
3.0 von 5 Sternen ganz nett
Wir haben das Spiel gekauft, weil es auf irgendeiner Homepage für kleine Kinder empfohlen wurde. Wir finden das Spiel ganz süß gestaltet. Allerdings ist es nichts für 4 -Jährige. Die Mini-Spiele sind zu schwer und es wird viel zu viel geredet. unser Sohn will sich das nicht immer anhören. Selbst ich habe pronbleme manche Spiele zu schaffen ;)
Vor 8 Monaten von Mareike veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen total niedlich!, 16. August 2010
Rezension bezieht sich auf: Oscar, der Ballonfahrer - Tierische Abenteuer (Videospiel)
Ich habe dieses Spiel für meine 5-jährige Nichte zum Geburtstag gekauft. Und es ist wirklich niedlich! Oscar und sein kleiner Freund der Kaktus sind auf einer Insel gestrandet (der Heißluftballon ist kaputt gegangen), nun müssen Werkzeuge und Lebensmittelvorräte gesammelt und der Ballon muss repariert werden. Das alles passiert in Minispielen, bei denen man aus 3 Schwierigkeitsstufen auswählen kann. Da muss man ein Haus für die Nacht nach einem Bauplan zusammensetzen (z.B. mit Wänden aus Bananen!), oder man muss Schildkröten in einen Korb befördern, damit sie mit ihren scharfen Mündern helfen, Palmblätter in die richtige Form zu beißen. Zu den Minispielen kommt man, indem man Oscar mit dem Touchpen über die Insel navigiert und an verschiedenen Stationen halt macht.
Das Schöne ist (neben der Gewaltlosigkeit und der Tatsache, dass man auch etwas über verschiedene Tiere erfährt), dass Oscar alles, was zu tun ist, erklärt, so dass ich nach ein paar Minuten nur noch aus Interesse neben meiner Nichte saß und nicht, um ihr den Spielverlauf zu erklären. So kann meine Nichte bedenkenlos und auch selbstständig mit dem DS spielen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nette Spielesammlung für Kinder ab vier Jahren, 24. September 2011
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Oscar, der Ballonfahrer - Tierische Abenteuer (Videospiel)
Eine Insel ohne Berge - das Spiel
Nach dem Start wählt man erst einmal einen von sechs Ballons aus, die als Speicherplätze zur Verfügung stehen. Danach findet man sich gemeinsam mit Oscar und Kalli auf einer hübschen Südseeinsel wieder. Dort steuert man die beiden, indem man mit dem Touchpen an die Stelle tippt, wo sie hingehen sollen. Auch das weitere Spiel ist gleichermaßen einfach in der Steuerung. Nur einmal wird an Stelle des Touchpens das Steuerkreuz benötigt. Auf der Insel trifft man an einigen Stellen auf Schmetterlinge. Tippt man diese an, kommt man zu den insgesamt zwölf Minispielen. Hinter einigen Schmetterlingen verbergen sich aber auch nur einfache Informationen. So erfährt man interessante Dinge über Hummer, Seepferdchen, Haie und viele Dinge mehr. Um den kaputten Heißluftballon wieder flott zu machen, müssen die Minispiele in jeweils allen drei zur Verfügung stehenden Schwierigkeitsstufen erfolgreich absolviert werden.

Knifflig, lustig, kurzweilig - der Spaßfaktor
Der Spieler hat eine bunte Mischung an einfachen Partyspielen zu meistern, die Geschicklichkeit und Denkvermögen erfordern. Ersteres ist beim Einsammeln von Bananen und Kokosnüssen oder dem Angeln von Algen gefragt. Gegrübelt werden darf bei Tangram, Laubhüttenbau oder anderen Puzzlespielen. Der Schwierigkeitsgrad ist zunächst ganz einfach, so dass die Geschicklichkeitsspiele bereits von vierjährigen Kindern gemeistert werden können. Danach nimmt die Schwierigkeit allerdings stark zu und insbesondere die Denkspiele sind durchaus anspruchsvoll, da auch oft gegen ein Zeitlimit gespielt werden muss. Hier sind sogar Schulkinder bis neun Jahre noch gefordert. Was das Spiel außerdem für jüngere Spieler interessant macht, ist die durchgehende Sprachausgabe. Damit kann es komplett ohne Lesekenntnisse bedient werden. Wenn etwas nicht gleich verstanden wurde, kann man es sich von Oscar und Kalli jederzeit wiederholen lassen. Allerdings ist es schade, dass gleichzeitig auf jeglichen Text verzichtet wurde. Wer also lieber die Infotexte und Spielanleitungen lesen möchte, kann dies leider nicht tun.

Fazit: Eine nette Spielesammlung mit zwölf durchaus einfachen sowie anspruchsvollen Minispielen. Durch die komplette Sprachausgabe bereits für Kindergartenkinder interessant!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wirklich schön gemacht., 18. August 2011
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Oscar, der Ballonfahrer - Tierische Abenteuer (Videospiel)
Ich hab das Spiel für meinen kleinen Bruder(5) bestellt - ich selber hab es vorhab natürlich getestet - kann mich "anjoe's"-Rezension nur anschliessen.

Er kam nach kurzem Erklären ohne Probleme allein klar , durch die (wirklich gute) Sprachausgabe fällt das auch nicht wirklich schwer.

Er spielt das Spiel gern , so soll es sein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Tolles Spiel für klein und Groß, 16. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Oscar, der Ballonfahrer - Tierische Abenteuer (Videospiel)
Hat zwar nicht mit Mario zu tun, aber Abenteuer ist auf jeden Fall drin, und man muss überlegen, sogar mal auf das Gerät pusten um Schätze in den Sand sichtbar zu machen, die Rätsel sind leicht bis schwer einstellbar. Es geht in dem Spiel nicht um Fingergeschwindigkeit. Ich kann es nur empfehlen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen ganz nett, 9. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Oscar, der Ballonfahrer - Tierische Abenteuer (Videospiel)
Wir haben das Spiel gekauft, weil es auf irgendeiner Homepage für kleine Kinder empfohlen wurde. Wir finden das Spiel ganz süß gestaltet. Allerdings ist es nichts für 4 -Jährige. Die Mini-Spiele sind zu schwer und es wird viel zu viel geredet. unser Sohn will sich das nicht immer anhören. Selbst ich habe pronbleme manche Spiele zu schaffen ;)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen tolles Spiel für kleine Kinder, 19. April 2012
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Oscar, der Ballonfahrer - Tierische Abenteuer (Videospiel)
ich gebe hier mal die Meinung meines Sohnes (2,5 Jahre) wieder....
super, prima, toll usw usw usw.
er ist jedenfalls schwer begeistert und spielt es häufig

meiner Meinung nach ist das Spektrum der Spiele besonders gut gelungen, da es wirklich seeeeehr einfach Aufgaben gibt, die man auch als Knirps sofort lösen kann, es sind aber auch schwierige Aufgaben dabei, bei denen man etwas tüfteln muss. Da man aber nicht an einer Aufgabe hängen bliebt, falls man sie nicht löst, bleibt der Spielspaß erhalten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Oskar super für Nintendo ds Anfänger, 5. Januar 2012
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Oscar, der Ballonfahrer - Tierische Abenteuer (Videospiel)
Das Spiel ist super für einen Nintendo ds Anfänger.(Mein Kind ist 6 1/2.Alles wird ausführlich erklärt.Die Spiele sind leicht verständlich.Ich kann dieses Spiel nur wirklich empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen DS Spiel, 1. Januar 2012
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Oscar, der Ballonfahrer - Tierische Abenteuer (Videospiel)
Ein tolles DS Spiel . Es ist ein typisches Oskar Spiel in dem man etwas über Tiere lernt. Man kann sich viele mini Spiele erspielen die viel spass machen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen geht so, 29. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Oscar, der Ballonfahrer - Tierische Abenteuer (Videospiel)
dieses nintendo spiel ist nicht weiter zu empfehlen, total für kleine kinder und nichts besonderes.
leider vom selben lieferanten wie nintendogs!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Oscar, der Ballonfahrer - Tierische Abenteuer
Oscar, der Ballonfahrer - Tierische Abenteuer von Tivola Publishing GmbH (Nintendo DS)
Gebraucht & neu ab: EUR 20,00
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen