Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos Learn More madamet designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen204
4,5 von 5 Sternen
Größe: M|Farbe: Denim|Ändern
Preis:24,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. September 2013
Viele beschwerten sich über geringere Ausmaßes des Kissens als in der Beschreibung angegeben. Diese Käufer hätten die Pflegehinweise des Kissens lesen sollen! Es steht geschrieben, dass das Kissen nach erstmaligem Waschen erst seine Bauschigkeit richtig entfaltet! Und so ist es auch. Einmal im Schonwaschgang waschen, in den Trockner und man hat ein super aufgeblähtes Kissen, dass sich nach dem Zusammenknubbeln für den Koffer, auch auf die Fülle nach dem Trocknungsgang wieder aufschütteln lässt. Für Leute die es ins Flugzeug, für Bus und Bahn benutzten wollen empfehle ich die Größe S, sie ist vollkommen ausreichend. Ich würde es immer wieder kaufen!
0Kommentar|61 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. November 2015
Kissen waschen (30° C - Feinwäsche)
Kissen in den Trockner! (normales Programm - sehr trocken)

Wie hier schon mehrfach geschrieben wurde entfaltet das Kissen sein Volumen erst nach dem Wasch- / Trockengang...

Mein erster Test fand im Zelt bei 0°C statt. Dabei wurde das Kissen nass, da das Kondenswasser der Zeltplane mit dem Kissen über einen längeren Zeitraum in Berührung kam. Die Folge war ein nasses, plattes Etwas... In diesem Zustand ließ sich das Kissen auch durch "Aufschlagen und Schütteln" nicht mehr entfalten. Es blieb eine plattes, nasses Kissen!
Fazit:
Lass das Kissen besser nicht nass werden.

Es folgte ein weiterer Trocknungsgang und schon war das Volumen wieder ansehnlich.
Jetzt wollte ich wissen wie sich das Kissen bei normaler Nutzung verhält. Dazu nahm ich es im Bett als Kopfkissen.
Es reduziert ob des Drucks durch den Kopf natürlich sein Volumen. Klar. Aber dieser Zustand bleibt dann auch stabil! Man wacht also nicht später auf einem platten trockenen Kissen auf, sondern so wie beim Einschlafen.
Fazit:
Trockenes Kissen bleibt stabil und hält das Volumen.

Der nächste Test erfolgte bei 1° C wieder im Zelt.
Beim ersten Test lag das Kissen direkt auf der Therm-A-Rest Neo Air - Matte. Dadurch rutschte es ständig hin und her. Das war recht nervig, da der Mumienschlafsack hoch geschlossen war und ich nicht mal eben die Arme raus strecken konnte, um das Kissen wieder in Position zu bringen.
Beim zweiten Zelttest packte ich das Kissen einfach in den Schlafsack! Es befand sich somit in der Mumien - Kapuze!
Dadurch wurde es nicht nass!!! Das Kondenswasser kam zwar mit der Aussenhaut der Kapuze in Berührung, aber diese blieb innen trocken.
Fazit:
Kissen in der Schlafsack - Kapuze - sehr angenehm!
a) kann es nicht wegrutschen
b) wie im Schlafzimmer hält es trocken sein Volumen

Produktfazit:
Ein pfiffiges Kissen, welches seine wahre Größe erst nach dem Wasch- / Trocknergang (wie vom Hersteller empfohlen) entfaltet! Nässe mag es nicht und die Funktion leidet darunter stark und es ist nur noch extrem eingeschränkt zu nutzen. Trocken ist es eine sehr empfehlenswerte Bereicherung für den Schlafkomfort! Das kleine Packmaß und die angenähte Hülle runden das pfiffige Paket ab!
Eine klare Kaufempfehlung!
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Mai 2014
Wer viel auf Langstreckenflügen oder im Zelt unterwegs ist wird dieses Kissen lieben.
Es lässt sich prima platzsparend im Rucksack verstauen (selbst in die eine oder andere Handtasche dürfte es passen) - einmal ausgepackt dauert es ein paar Sekunden (aufschütteln hilft) bis sich das Kissen wirklich wie ein Kissen anfühlt - aber dann ist voller Schlafcomfort gegeben.

Sollte das Kissen irgendwann einmal "körnig" wirken hilft ein kurzer Waschgang mit anschließender Runde im Trockner wunder - danach riecht das Kissen angenehm vertraut und das Volumen ist wieder im vollen Umfang vorhanden.

Super Kissen für faires Geld
0Kommentar|19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. März 2014
Das Kissen ist super für Trekkingtouren mit Zelt oder lange Fahrten im Zug etc., da es superleicht ist und ein winziges Packmaß hat. Ich habe das Kissen in Größe S und das reicht meiner Meinung nach vollkommen. Der Trick ist tatsächlich, das Kissen erst zu waschen und zu trocknen, so wie es auch auf dem Zettelchen im Kissen steht ... Das Kissen kam total lasch und dünn bei mir an, nachdem ich es gewaschen und getrocknet habe, ist es aufgegangen wie ein Hefeteig.
0Kommentar|16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. September 2013
Habe dieses Reisekissen in Größe S und blau. Diese Größe reicht m.E. vollkommen aus für eine Reise, alles andere wäre zu groß. Es ist wirklich sehr bequem und lässt sich kompakt zusammenrollen. Habe ich auf meiner Reise sowohl im Bus als auch im Hotel benutzt.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. März 2015
bin positiv überrascht in puncto...qualität. das kissen mußte ich zweimal waschen, da es nach chemikalien roch, jetzt ist alles ok. der trockner ist wichtig!
das kissen ist recht groß (habe "L" gekauft) mir hätte auch eine "M" gereicht. aber ich liege gut drauf. es ist fest und die kopflage bleibt stabil. das zusammenrollen klappt gut und die packgrösse ist erstaunlich "klein".
....gute nacht;-)
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Februar 2013
Also ich habe schon mehrere Kissen ausprobiert.Tempur,Dinkel und Kissen mit Wasserfüllung.Keins hat mich überzeugt,da ich immer wieder morgens mit Nackenschmerzen aufwachte.Durch eine geplante Islandreise entdeckte ich das Therm a rest Reisekissen.Die Rezensionen überzeugten mich.Ja und seitdem nutze ich dieses Kissen nur noch und bin nun schon seit einem Jahr super zufrieden.Keine Verspannungen mehr.Von mir bekommt das Kissen 5 Punkte.
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. August 2011
Als ich das Kissen dem Paket entnommen und entrollt habe, war ich zunächst enttäuscht, so knubbelig war die Füllung.
Nach der Wäsche wurde das Kissen dann aber im Trockner zum super flauschigen Wohlfühlkissen.
Ich war dann mit dem Kissen eine Woche zelten und habe es jeden Tag eingerollt und entrollt.
Dadurch wurde es zwar wieder ein wenig klumpiger, war aber auch am Ende der Woche immer noch ein prima Schlafkissen.
Habe nie beim zelten besser gelegen.
Ideal für dekadente Wanderer bzw. Radfahrer, mit einem Auto würde ich aber mein Daunenkissen mitnehmen.
0Kommentar|31 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. März 2016
Habe das Kissen gekauft für eine Alpenüberquerung im Zelt. Da ich zwar kein Gramm- Fuchs bin, spielte das Gewichte natürlich eine nich unerhebliche Rolle. Leider kann ich nicht ohne Kissen schlafen und wie so jeder Mensch habe auch ich so meine Marotten und brauche eben ein Kissen unter dem Kopf. Die allseits verkündeten Tips & Tricks für Trekking Touren, das Fleece Shirt zu nehmen als Kissen etc. habe nie richtif funktioniert. Also ein Kissen musste her! Kriterien;
-Leicht!
-Waschbar!
-Nicht zu dünn, also Substanz unter dem Kopf!
-Bequem, beim Schlafen "knautschbar" bzw. etwas modellierbar und nicht so ein Schaumstoffblock am Ende.
-Kleines Packmaß.
- Akzeptabler Preis.

Anhand der Bewertungen und Größenauswahl kam besagtes Therm-A- Rest als finale Auswahl zum Tragen. Die Marke ist bekannt und scheint sich in der Nische Reisen, Trekking, Camping etc. etabliert zu haben.
Habe mich für die S- Variante entschieden, da diese für meine Bedürfnisse ausreicht.

- Leicht! Ist mit 190 Gramm in der S Variante ein guter Kompromiss
- Waschbar! AUF JEDEN FALL VORHER EINMAL WASCHEN UND IN DEN TROCKNER! Wie schon so oft beschrieben entfalltet das Kissen dann seinen " Zauber" ! Die Größe sowie die Eigenschaften sind dann voll entfaltet.
- Nicht zu Dünn! Nachdem Waschen sehr "bauchig" & "füllig" das Kissen aber weich und fühlt sich sehr behaglich an.
- Bequem! Man hat nach dem besagtem Waschen wirklich reichlich Substanz unter dem Kopf liegen und eigentlich für die S- Variante ein sehr komfortables Volumen. Auch die "knautsch" Eigenschaften sind gut und das Material wirkt anschmiegsam.
- Packmass! Das Packmaß ist sehr gut und am Ende hat man eine "wurst von ca. 28 x 8 cm im komprimierten Zustand. Das zusammenpacken ist easy und man muss mit dem Kissen nicht kämpfen um es zusammen zupacken.
Großer Vorteil:Es gibt keine Packtasche oder Hülle, sonder befindet sich am KissenBezug eine Stoff- Lasche oder Stoff falte in der das Kissen hineingerollt wird und fertig.
- Preis! Ok es gibt sicherlich günstigere Produkte und ich kann nicht sagen ob die wirklich besser oder schlechter sind. Aber für mich waren die Kriterien mit dem Therm-A-Rest erfüllt und ich kannte die Firma, bzw. deren Produktqualität einigermaßen.

Knappe 20 Euro fand ich vertretbar soweit und kann es klar empfehlen. Trekking Kollegen und auch einige Puristen unter ihnen, die sich aus ihrem Fleece jeden Abend ein Kopfkissen gebastelt haben (alles in den Ärmel stopfen bis man eine Art Kissen/ Rolle hat) waren von dem Kissen angetan, bzw. haben sich auch früher oder später auch eins bestellt. :-)

Fazit: Überzeugt sogar Puristen, bzw. erfüllt standard Trekking Kriterien (Gewicht 190 Gramm & Packmaß ca. 28 x 8 +/- 1cm) bei vertretbaren Preis & Leistung.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. September 2013
Ich war ja erst etwas skeptisch, ob ich so viel Geld für ein Minikissen ausgeben möchte, aber es war eine gute Investition. Im ersten Moment stuzte ich noch etwas, weil die Füllung ziemlich grob wirkt. Aber man schläft fantastisch auf dem kleinen Kissen und am nächsten Morgen lässt es sich - mit etwas Mühe - prima wieder komprimieren.

Tolles Ding!
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 27 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)