Kundenrezensionen


20 Rezensionen
5 Sterne:
 (9)
4 Sterne:
 (6)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


33 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kleines Dock - großer Klang
Ich gebe eine kurze Zusammenfassung zu meinen Erfahrungen mit diesem Dock:

Ich habe lange gesucht und viele, sehr viel Docks miteinander verglichen. Meine Kaufentscheidung hat über 3 Monate gedauert. Wenn man wirklich etwas Musik hören will und nicht nur la la im Hintergrund haben will, ist alles unter 180 - 200 Euro Müll. Das meiste klingt wie...
Veröffentlicht am 29. Januar 2011 von Gustav Gans

versus
2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Leider mit Aussetzern
Vom Klang bin ich begeistert, ebenso ist das Design rundum gelungen. Leider hatte mein Gerät einen Defekt. Sowohl mit meinem iPod touch und iPhone, als auch mit dem Touch meines Kollegen und dem des Einzelhändlers (ja ich habe mal nicht bei Amazon gekauft) schaltete der Zeppelin mini sich nach willkürlicher Zeit (zwischen 20 Minuten und 5 Stunden Laufzeit...
Veröffentlicht am 8. Februar 2010 von krümelpapa


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

33 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kleines Dock - großer Klang, 29. Januar 2011
Rezension bezieht sich auf: B&W Zeppelin Mini Lautsprechersystem (36 Watt, Dock) für Apple iPhone und iPod schwarz/chrom (Personal Computers)
Ich gebe eine kurze Zusammenfassung zu meinen Erfahrungen mit diesem Dock:

Ich habe lange gesucht und viele, sehr viel Docks miteinander verglichen. Meine Kaufentscheidung hat über 3 Monate gedauert. Wenn man wirklich etwas Musik hören will und nicht nur la la im Hintergrund haben will, ist alles unter 180 - 200 Euro Müll. Das meiste klingt wie Omas Küchenradio durch ne leere Pringles Dose
In der Zeit habe ich kein absolut perfektes Dock gefunden, welches bezahlbar wäre. Allerdings lassen sich die Geräte nach einiger Zeit ganz gut einordnen/aussortieren.

Damit der kleine Zeppelin gut zur Geltung kommt müssen ein paar Voraussetzungen erfüllt sein.

- Der zu beschallende Raum sollte so bis 20 - 25 Quadratmeter groß sein.
- Es sollte eine Reflexionswand hinter dem Dock zur Verfügung stehen (10-20 cm Abstand habe ich als optimal empfunden).
- Neueste Firmware updaten.

Bitte gehen Sie nicht von den Höreindrücken in unseren "Elektronikfachmärkten" aus. Die Hörbedingungen dort sind absolut unbrauchbar. Sie lassen fast keine Rückschlüsse auf die Klangqualität zu.

Was bekommt man nun wenn man sich für den B&W mini entscheidet?
Auf jeden fall ein sehr gutes Gerät. Optisch ist es für mich eines der schönsten überhaupt (sicherlich auch Geschmackssache). Die Verarbeitung ist wirklich prima, wie man es von einem premium Gerät erwartet. Hier passt alles. Die Fernbedienung ist ein kleines Schmuckstück im Vergleich zu dem was es sonst so gibt.

Ipod, iPhone, Mac und PC funktionieren tadellos an dem Dock -ohne Probleme.

Aber wie klingt nun das ganze? Hier bin ich wirklich überrascht. Meine Musik klingt in meinen 4 Wänden besser als erwartet. Klar man muss die Größe des Docks berücksichtigen und ein Bassmonster ist es auch nicht aber das wusste ich alles vorher, habe mich also ganz bewusst darauf eingelassen. Das was aus den Lautsprechern kommt ist erstaunlich. Der Klang ist sehr klar, fein und detalliert, wunderbar aufgelöst. Die Stimmen und Instrumente klingen so wie sie sollen, insgesamt sehr natürlich. Der Sound löst sich sogar von den Lautsprechern und schwebt durch mein Wohnzimmer. Das ist für ein Gerät dieser Kategorie eine beachtliche Leistung. Es sollte bei mir eigentlich zur "Hintergrundbeschallung" dienen, ab und an mal etwas Musik machen, bei Besuch z.B., etc. Nach dem heutigen Abend kann ich aber sagen, dass ich sogar aktiv und bewusst damit Musik hören kann. Das hätte ich nicht gedacht. Hier bin ich doch mehr als positiv überrascht worden.
Die Lautstärke ist mehr als ausreichend - ich kann es nicht voll aufdrehen, keine Chance ;) ...und es verzerrt nichts.

Wie gesagt wer das Bassmonster will, sollte zum Harman Kardon Go+Play greifen (eventuell wer viel Hip Hop hört). Ich finde es allerdings deutlich überbetont. Der Zeppelin Mini spielt deutlich gelassener und erstaunlich neutral. Ich hab kein Dock in dieser Preisklasse gehört, welches ich als besser empfunden hätte. Als einziger Konkurrent fällt mir noch das Philips Fideleo 8500 ein - klanglich spielen sie in der gleichen Liga, mit etwas unterschiedlichen Auslegungen. Design, Fernbedienung, minimal in der Klangauslegung und die Preisstabilität des Zeppelin mini haben dann den Ausschlag gegeben.
Wer "unten rum" etwas mehr Fülle will greift zum großen Bruder Zeppelin oder zum Fidelio 9000, muss aber auch gleich tiefer in die Tasche greifen.

Zusammengefasst, wer ein kleines, schickes Dock mit einer tollen, Klangqualität mit neutraler Auslegung such, kann hier bedenkenlos zugreifen. Von mir unter Beachtung der Voraussetzungen ein klarer Kauftip - 5 Sterne redlich verdient.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


37 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Der "kleine" Zeppelin - ganz groß!, 13. Dezember 2009
Von 
Rezension bezieht sich auf: B&W Zeppelin Mini Lautsprechersystem (36 Watt, Dock) für Apple iPhone und iPod schwarz/chrom (Personal Computers)
Eines vorweg: wir haben uns für den "großen" Zeppelin entschieden - und somit gegen den "Kleinen" ; dies bedeutet aber nicht, dass der "Kleine" schlecht wäre!

Ganz im Gegenteil! Der Kleine Zeppelin kann seine High-Fidelen Wurzeln aus dem Hause B&W nicht verleugnen: er klingt sehr fein zeichnend, harmonisch und rund und ist für ein iPhone eine wirklich super intelligente & durchdachte Ergänzung: Als echte USB-Docking-Station (kann der große Zeppelin nicht) hängt er am Laptop / Rechner und kann auch mal ein Software-Update auf dem iPhone (oder iTouch etc...) machen.

Das faszinierendste jedoch ist die Möglichkeit, das iPhone um 90 Grad zu kippen und den Cover-Flow zu nutzen - ganz großes Kino!!

Angesichts der Größe des Gerätes ist es schon verwunderlich, mit welchem Klangvolumen er an die Sache geht: nicht extrem tief aber doch sehr klare Bässe in Verbindung mit sauberen Mitten und Höhen.

Wer allerdings - so wir wir - einen größeren Raum beschallen möchte sollte bedenken, dass hier die Physik ihre Grenzen hat! Der Mini sollte in kleineren Räumen (evtl. Küche, kleineres Schlafzimmer) eingesetzt werden. Dort am besten Wandnah, oder - falls möglich - sogar in einer Ecke aufgestellt werden. Ein Trick, der auich dazu benutzt wird um kleinen Lautsprechern zu etwas mehr Tiefbass zu verhelfen.

Alles in allem ein Gerät, dass intelligente Merkmale aufweist ("Cover flow"), sehr gut verarbeitet ist, ebenfalls gut aussieht und - last but not least - für die Größe sehr, sehr gut klingt.

Für gewöhnlich höre ich mit Studiomonitoren aus dem Hause ME Geithain und habe durchaus einige Erfahrung im Beurteilen von Lautsprechern.

Im Vergleich z.B. zu einem Tivoli Audio One bildet der kleine Zepplin gerade Stimmen wesentlich präsenter ab und vermag auch ein echtes Stereopananorama zu erzeugen.

Im Vergleich jedoch zum "großen Zeppelin" fehlt ihm der Bass und noch etwas "Souveränität". Aber dafür kostet er auch knappe 200,- weniger.

Alles in allem super 4 Punkte!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


21 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr ausgeglichener Klang, 5. Januar 2010
Rezension bezieht sich auf: B&W Zeppelin Mini Lautsprechersystem (36 Watt, Dock) für Apple iPhone und iPod schwarz/chrom (Personal Computers)
Nach längerem Stöbern hab ich mich schließlich aufgerafft und Bose mit Zeppelin mini verglichen. Gewonnen hat Zeppelin mini weil der Klang klarer ist; Bose schien mir zu basslastig während die Höhen vernachlässigt wurden.

Genutzt wird das Gerät mit einem iPhone 3GS und div. Apple-Rechnern über Airport Express. Das Airport wird mittels Klinkenkabel an den Zeppelin angeschlossen und jeder Computer im Haus kann sich mittels Passwort einklinken und seine Musik DRAHTLOS über die B&W-Box wiedergeben. Einfach und toll!

Am iPhone kann man leider nur relativ beschränkt in das Klangbild eingreifen, hier kann man aus div. Voreinstellungen wählen. Die Empfehlung von B&W, den EQ komplett zu deaktivieren, kann ich nicht nachvollziehen - den für mich besten Klang ergeben die Einstellungen "R&B", "Latin", "Lounge" oder "Loudness". Die Sache mit dem Coverflow ist sehr edel gelöst!

Am Mac kann man mehr Einfluss auf das Klangbild nehmen, da sich die Frequenzbereiche einzeln justieren lassen. Dadurch lässt sich der Klang noch individueller gestalten bzw. optimieren. Fazit: Sehr guter Klang, auch in der von mir bevorzugten leisen Region kommen Bässe und Höhen toll rüber. Die Verwendung über das Airport-Express funktioniert klaglos.

Firmware-Update für Zeppelin Mini: Dies wurde mir an anderer Stelle empfohlen, läuft auch total easy mit USB-Kabel über Mac oder PC.
Stromverbrauch im Standby: 0,8-0,9 Watt

Ich würde mir die Anlage aufgrund des satten Klanges und der Optik jederzeit wieder kaufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nicht schlecht --- ging aber trotzdem zurück, 4. Januar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: B&W Zeppelin Mini Lautsprechersystem (36 Watt, Dock) für Apple iPhone und iPod schwarz/chrom (Personal Computers)
Leider scheint Amazon hier (auch) etwas ältere Geräte zu verkaufen. Ich habe mich jedenfalls sehr auf das Mini Zeppelin gefreut, nur um dann festzustellen, dass es nicht mit iPhone 4 und 4S kompatibel ist (es fehlen ganz einfach die Aufsätze für das Dock). Leider wird dies so nirgendwo auf der Seite von Amazon erwähnt. Auch wenn mir das Gerät ansonsten sehr gut gefallen hat, musste ich es leider wieder zurückschicken.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


19 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Das B&W Soundsystem "Zeppelin mini" ist ein edles Teil !, 13. November 2009
Rezension bezieht sich auf: B&W Zeppelin Mini Lautsprechersystem (36 Watt, Dock) für Apple iPhone und iPod schwarz/chrom (Personal Computers)
Gestern erhielt ich nun endlich das jetzt in Deutschland verfügbare B&W Zeppelin mini Soundsystem. Schon äußerlich ist das Design des Zeppelin mini eine Augenweide und ist ein Blickfänger auf jedem Sideboard oder Regal. Ein weiteres Plus ist der drehbare Arm mit der Iphone-Halterung, welcher praktisch für das Betrachten im Querformat ist. Nach Anschließen des Netzteils, einsetzen der Aufnahmeschale für mein Iphone 3G sowie aktivieren der Fernbedienung konnte ich es gleich in Betrieb nehmen. Für seine Größe hat es einen sehr guten Klang mit guten Bässen. Nichts vibriert bei höherer Lautstärke. Ebenso ist die Qualitätsanmutung weit überdurchschnittlich. Über eine USB verbindung kann man es auch als Soundsystem für ein Notebook nutzen. Das Zeppelin mini mit seinen Leistungsdaten ist eine ausgezeichnete Lösung für kleinere Räume. Eigentlich ist es ein 5 Sterne Gerät. Die Gesamtbewertung muss jedoch in Anbetracht des recht hohen Preises und des nicht im Lieferumfang befindlichen USB-Kabels auf 4 Sterne relativiert werden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen vollauf zufrieden, 23. November 2009
Von 
F. Paulat "Hall(e)unke" (Halle (Saale)) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: B&W Zeppelin Mini Lautsprechersystem (36 Watt, Dock) für Apple iPhone und iPod schwarz/chrom (Personal Computers)
Ich bin jetzt seit einer Woche im Besitz des edlen Teiles und bin vollauf zufrieden. Edles Design, hochwertig verabeitet und ein toller Raumklang. Unser Wohnzimmer hat etwa 30 qm und hier erzeugt der "Mini" den Sound einer großen Anlage. Klarste Wiedergabe, ich bin im Gegensatz zu meinem Vorredender auch mit dem Bass zufrieden.
Das Aufstellen und Anschließen ist absolut einfach, das Gerät läuft mit meinem Ipod-Clasic und dem Iphone reibungslos.
Das ist natürlich keine High-End-Anlage!! Aber für knapp 400 Euro gibt es auf dem Markt weit und breit keine besseren Ipod-Speaker. Die Jungs von Bowers & Wilkins ein tollen Job gemacht und Bose und Co. sollten schnellstens ihre Hausaufgaben machen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen B&W Dockingstation für iPhone, 14. Dezember 2009
Von 
Christian Kaiser (Wien, Österreich) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: B&W Zeppelin Mini Lautsprechersystem (36 Watt, Dock) für Apple iPhone und iPod schwarz/chrom (Personal Computers)
Formschön, guter Klang (mangels vergleichbarer dockingstation schwer objektiv zu beurteilen), etwas kleine Fernbedienung (nur Basisfunktionen, was aber nicht unbedingt ein Nachteil ist).

Selbst in mittelgroßen Räumen sehr präsent (nutze es in Küche+ Eßzimmer also etwa 30 m2).
Man hat nicht das Empfinden nur eine "Mini"Kompaktanlage zu hören, auch wo man im Raum steht erscheint nicht wichtig (Rundumklangerlebnis ist wirklich gut).

Einziger Wermutstropfen - der Preis - deshalb auch "nur" 4 Punkte.

Gut transportabel, sehr kompakt.
Eine gute Wahl.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hammergeiler Sound von diesem Zwerg!!!, 26. Mai 2013
Rezension bezieht sich auf: B&W Zeppelin Mini Lautsprechersystem (36 Watt, Dock) für Apple iPhone und iPod schwarz/chrom (Personal Computers)
Wir haben eine Beschallung für unseren Esszimmer,-Küchenbereich gesucht und sind nach kurzer Recherche über den Zeppelin Mini gestolpert.
Hauptaufgaben waren, Musik aus dem iMac und iPhone wiederzugeben.
Erstes gestaltet sich extrem einfach über das USB Kabel (nix geht über ein Stück Kupferdraht, auch kein Airplay ;-).

Nun zum Iphone Connector.
Dieser lässt sich für das Coverflow um 90° drehen. Dank mehrerer mitgelieferter Schalen lassen verschiedene Ipod und Iphone Generationen bis zum 4s problemlos aufstecken. Unsere Tochter steckt ihr iPhone mit Hardcover ohne die Schale auf den Mini. Das geht auch problemlos.

Nun zum Klang:
Das Gerät wurde zur allgemeinem Hintergrundbeschallung erworben, es sollte kein Soundsystem oder HiFi ersetzen. Nur Musik wiedergeben. Das kann es perfekt. Das Klangbild überzeugt auf der ganzen Breite und man fragt sich, wo B+W das herholen. Höhen und Bass kann so ziemlich jeder Lautsprecher, sauber Mitten bekommt man hier auch. Nur wenn man es mit der Lautstärke überreizt fängt der Kleine an zu kratzen. In meinen Augen/Ohren auch nur logisch. Aber gut, manch einer erwartet eben für 300-400€ einen Sound aus einer Anlage, wo der Röhrenvorverstärker schon mehrere Tausend Euro kosten kann. Da kann und muss der Zwerg nicht mithalten können.

Wenn er per USB am Mac steckt, kann das iDevice auch synchronisiert werden. Aufladen beim Musik hören und sogar Freisprechen kann man mit dem Mini, wenn das iPhone drin steckt. Wie beim Freisprechen generell, sollte man sich nicht zu weit vom Mini entfernen, da das Micro des iPhone sonst nichts mehr mitbekommt.

Rein optisch überzeugt B+W hier auf ganzer Linie, die Fernbedienung bietet alle notwendigen Funktionen. Play/Pause, Nächster Track/ Vorheriger Track, Laut/Leise, Auswahl der Tonquelle (Dock, USB, Aux-In) Bei Wiedergabe über Aux-In funktioniert logischerweise nur Laut/Leise.

Bei uns will den Kleinen niemand mehr missen.
Klare Kaufempfehlung für diesen Überzwerg!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Edeles Design trifft auf Spitzenklang, 5. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: B&W Zeppelin Mini Lautsprechersystem (36 Watt, Dock) für Apple iPhone und iPod schwarz/chrom (Personal Computers)
Ich war wirklich sehr auf den Klang gespannt da ich noch nie eine Dockingstation aus dem Premiumsegment hatte.Die Lieferung wie bei Amazon üblich ging reibungslos über die Bühne,der Morningexpress ist echt genial.

Nun kommen wir mal zum Produkt,welches mit einem genialen Design punktet.Die Verarbeitungsqualität ist auf höchstem Nivau nicht so wie bei Bose.Die Fernbedinung ist auch ein echtes Schmuckstück und hat eine angenehme Funckreichweite.Der Aufbau ist innerhalb von 5 Minuten erledigt.

Der Klang
Er ist einfach atemberaubend und zwar über alle drei Eingänge ,was man noch anmerken muss, ist dass,das Signal des IPohnes digital übertragen wird ,dies ermöglicht einem eine ganz andere Bedienung alles kann am IPhone gesteuert werden.Der Klang vertielt sich im ganzen raum und kann für Räume bis 30qm genutzt werden. Die Cover-Flow anzeige ist atemberaubend.Bald wird dann noch der große Bruder fürs Wohnzimmer gekauft.

Sonstiges
Man kann sogar das IPhone synchronisieren toll und auch als PC Lautsprecher nutzen.Ich bin wirklich vom Premiumsegment überzeugt und werde nur noch darauf zurückgreifen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zeppelin B&W sehr empfehlenswert!, 25. März 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: B&W Zeppelin Mini Lautsprechersystem (36 Watt, Dock) für Apple iPhone und iPod schwarz/chrom (Personal Computers)
Sehr guter Klang,
gute Verarbeitung,
gutes Design,

Wenn die Station und der Ipod oder Iphone neu sind, dann kann es sein dass der Stecker nicht so richtig rein geht und die Verbindung noch nicht zu Stande kommt. Das liegt viel mehr an den sehr engen Steckerbuchsen in den Apple Geräten. Diese müssen erst öfters z.B. durch das mehrfache Einstecken des Ladekabels etwas gängig gemacht werden. Dann klappt das erst einwandfrei auch mit Docking Stations. Der Zeppelin hat nämlich eine kleine Federung an dem Stecker, der nachgibt wenn der Widerstand zu groß ist.

Der Sound ist gigantisch für diese Mini Abhöre. Der Frequenzbereich geht enorm tief bei ca. 50hz abfallend. Bei Pop und HipHop ist der Bass sehr knackig und sauber betont. Die Mitten sind gefühlt genauso präzise wie bei der B&W 801 Nautilus serie. Sehr dynamisch und neutral. Da hat man den Eindruck bei Pop Songs mit Gitarren, der Gitarrist säße vor einem. Die Höhen sind im Gegensatz zu den Referenzspeakern 801 auf eine sehr angenehme Art abfallen. Das Stereobild ist wie bei anderen Anlagen dieser Größe mehr mono da es technisch nicht anders umsetzbar ist.

Lautstärke. Die Musiklautstärke ist ausreichend laut für kleine Räume bis ca. 20qm. Da kann man schon die ein oder andere nette Privat-Party mit beschallen.

Da ich noch nicht eine Anlage dieser Größe mit so einem guten Sound erlebt habe, meine absolute Kaufempfehlung wenn man sein Ipod oder Iphone mit einem HighEnd Sound erweitern will und auf ein Stereobild verzichten kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen