weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

3,4 von 5 Sternen53
3,4 von 5 Sternen
Preis:31,94 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 31. Januar 2011
Hallo,

bin sehr zufrieden damit, negatives meiner Vorredner kann ich eigentlich nicht bestätigen.
Tasten reagieren auf Druck normal. Setup (Größe, Gewicht, Schrittlänge, Zeit, Datum, etc) ist in 2 Minuten erledigt.

Es werden meist mehr als zu wenig Schritte angezeigt werden (auch mit SENS=1), das muss man aber mal länger beobachten, und hängt auch davon ab, wo man den befestigt. Lose in der Hosentasche getragen ist eher ungünstig. Die Ungenauigkeit würde ich bei ca. 10-15% sehen, das ist aber normal, hatte auch schon andere Schrittzähler

Die Kommentare, dass man die Uhrzeit nicht ohne Batterieentnahme einstellen kann sind definitiv falsch. Hier hätte ein Lektüre der Anleitung sicher weitergeholfen.
Uhrzeit mit Menütaste anzeigen lassen und dann die "Set"-Taste 3 Sekunden gedrückt halten, einfacher gehts wohl kaum.

GrW
11 Kommentar|21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Februar 2015
Positiv
Sieht nett aus

Nachteile
Misst die Schritte sehr ungenau.
Keine Beleuchtung
Das dazugehörige Armband ist völlig unbrauchbar. Es ist viel zu groß (was völlig überflüssig für diese kleine Uhr ist). Das Material ist auf der Haut sehr unangenehm.

Kann eigentlich nur:
-Schritte zählen (sehr ungenau),
-die Zeit in der man in Bewegung ist, angeben (zeigt viel zu wenig und ungenau an)
-errechnet den kcal-Verbrauch
-Uhrzeit
Das wars. Ein normaler Schrittzähler kann das auch und kostet nicht einmal die Hälfte.

Fazit: keine Kaufempfehlung
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Februar 2015
Ich besitze diese kleine Motivationsunterstützung nun seit mehreren Jahren.
Mittlerweile haben drei Freundinnen sich ebenfalls einen geholt und sagen auch, es ist motivierend. Zusätzlich besitze ich noch eine Pulsuhr von Beurer und ziehe alle Daten auf den Laptop über die Software EasyFit, so ist es sehr einfach die Kontrolle über die Bewegungsphasen zu behalten.

Ich bin von der Qualität beiden Produkte überzeugt und würde jederzeit die Produkte von Beurer weiterempfehlen.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Mai 2015
Das Gerät selbst funktioniert eigentlich wie es soll. Es zählt Schritte. Aber leider funktioniert die Datenübertragung zum Beurer Health Programm absolut nicht.
Von 20 einstecken und übertragen wollen, klappt es vielleicht einmal. Fazit : Ohne Datenauswertung unbrauchbar. Man kann auf dem Gerät leider keine ablesen, nur den aktuellen Tagesschrittzähler, alle anderen vergangenen Tage sind nur über den Pc abrufbar und das klappt nicht.
Eigentlich null Sterne !
Finger weg !
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Januar 2015
Ich habe die Kombination aus einer gut ablesbaren Uhr und einem einfachen Schrittzähler gesucht, um in der Rehaphase einen kleinen Antrieb zu haben und die Verbesserungen zu sehen.

So sieht's aus:
- die Tasten SIND schlecht verarbeitet
- die mitgelieferte Batterie war nach einer Woche leer
- das Display ist nicht beleuchtet (steht auch nirgendwo, hatte ich mir aber erhofft zwecks besserer Lesbarkeit der Uhr)
- das Armband ist sehr steif und nicht hautfreundlich
Aber das wirklich BEKLOPPTESTE:
- der Schrittzähler funktioniert nicht. Er zählt zwar, aber was genau er zählt ... meine Schritte jedenfalls nicht.

Alles irgendwie mit dem niedrigen Preis weg zu erklären finde ich unmöglich.
Macht halt einen Artikel der funktioniert.

Persönliches Minus:
Die Einstellung des Smiley-Modus (ab so-und-soviel Schritten/Tag) finde ich extrem überflüssig. Sinniger wäre ein Smiley bei der Steigerung des Tagespensums - egal wie viele Schritte man schafft.

Keine Kaufempfehlung.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Oktober 2014
Der Schrittzähler ist leicht zu bedienen u. in der Handhabung, störend ist das er die Schritte überhaupt nicht genau zählt...Am Armgelenk zählt er zu viele, am Hosenbund zu wenige...Es stimmt nie...Das nicht mitgelieferter PC Programm, was man sich selbst runter laden muss, funktioniert überhaupt nicht...PC findet keine Verbindung, egal was man macht...Fazit: es ist zwar billig, aber nicht funktional...
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Mai 2011
Auch ich habe das Problem, egal was verstellt werden muß, erst die Batterie raus sonst geht NIX. Im übrigen kann auch ich sehr wohl lesen, aber es ist wohl in der Tat so das es unterschiedliche Ausführungen gibt, allein das ist schon frech. Habe eine Woche den Beurer und einen Silva getragen, nach diesem Test müßte es 0 Sterne geben. Der Beurer misst Schritte die ich gar nicht gemacht habe???

Optisch trotzdem gut gelungen, ABER AN DER BEDIENUNG MUSS DRINGEND NACHGEARBEITET WERDEN
0Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. September 2015
Das Messgerät ist in seiner Handhabung (Programmierung) kompliziert und mißverständlich. Das Gerät habe ich ein einziges Mal benutzt. Seitdem liegt es in der Schublade. Das Messgerät ist Etwas, was man im Grunde genommen gar nicht braucht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. August 2014
Gestern kam also mein elektronische Aktivitätssensor.

Ich hatte etwas Bedenken vor dem Installieren. Das ging aber schnell und unkompliziert. Es liegt eine Schnellbeschreibung - und eine ausführlichere Beschreibung bei.

Über die einfache Menüführung gibt man die Uhrzeit, Datum, Gewicht usw. ein. Dazu muss man die Schrittlänge bei langsamen und schnellen gehen einstellen. Da wir ein Laufband besitzen, war es einfach auf eine bestimmte Distanz (100m) die Schrittanzahl zu bestimmen. Anhand dieser Werte konnte man dann einfach die Schrittlänge bestimmen und eingeben.

Gestern also wurden schon fleissig Schritte gezählt.

Heute morgen wollte ich dann die Software am PC aktivieren. Das ging leider nicht einfach in dem ich den Sensor per USB Kabel an den PC angeschlossen habe. Aber ich bin dann einfach über die Homepage von Breuer und konnte so das Programm Downloaden. Dann sieht man sehr genau in welcher Zeit man intensiv - oder auch weniger intensiv trainiert hat. Zudem kann man verschiedene Ziele definieren.

Viel mehr kann ich zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sagen, da ich erst noch etwas herumprobieren muss.

Bisher habe ich folgendende Pros:
- schönes Design (finde ich)
- einfache, gut verständliche Anleitung
- man hat die Möglichkeit den Sensor sowohl als Uhr, als Schrittzähler an der Hose (mit beiliegendem Clip) oder einfach in der Hosentasche zu tragen
- Preis - Leistungs Verhältnis okay

Bisher eine absolute Kaufempfehlung. Aktualisierung folgt:)
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. April 2014
Produkt kann und macht genau das was in der Beschreibung steht. Lieferung flott und unkompliziert, Bedienung einfach, Anzeigen akkurat (bei Schrittzählern muss man schon mit 10%iger +/- Toleranz arbeiten). Ich bin zufrieden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 4 beantworteten Fragen anzeigen