Kundenrezensionen


79 Rezensionen
5 Sterne:
 (47)
4 Sterne:
 (19)
3 Sterne:
 (4)
2 Sterne:
 (4)
1 Sterne:
 (5)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die alten Songs gehen immer:-)))
Seit dem Album "Like a virgin" verfolge ich die Madonna-Laufbahn.
"True blue" war mein absoluter Höhepunkt.
1990 kam die erste Zusammenfassung ihrer Hits von damals in der "Immaculate Collection". Hier fehlte mir unter anderen "Who's that girl" und "Dress you up".
Ich war noch Fan von den 90er Singles "Rain", "Take a bow" und "I`ll remember", welche...
Vor 11 Monaten von Heiko Bauer veröffentlicht

versus
18 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Eine Rezension zum Vinyl-Set von einem Fan für Fans: Warner hat es wieder verspielt
Ständig wurde sie verschoben. Angekündigt für den 21. Oktober 2009 erschien die Vinylausgabe von Madonnas ultimativen Hitsammlung CELEBRATION letztendlich einen Tag vor Heiligabend in den USA. Nun ist sie sporadisch auch in Deutschland zu haben. Ich gehe jetzt nicht auf die Songauswahl ein, weil ich denke, dass eh nur eingefleischte Madonna-Fans zu diesem...
Veröffentlicht am 30. Dezember 2009 von D. Model


‹ Zurück | 1 28 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

18 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Eine Rezension zum Vinyl-Set von einem Fan für Fans: Warner hat es wieder verspielt, 30. Dezember 2009
Von 
D. Model "ILuvNY05" (Berlin, Berlin Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Celebration [Vinyl] [Vinyl LP] (Vinyl)
Ständig wurde sie verschoben. Angekündigt für den 21. Oktober 2009 erschien die Vinylausgabe von Madonnas ultimativen Hitsammlung CELEBRATION letztendlich einen Tag vor Heiligabend in den USA. Nun ist sie sporadisch auch in Deutschland zu haben. Ich gehe jetzt nicht auf die Songauswahl ein, weil ich denke, dass eh nur eingefleischte Madonna-Fans zu diesem Set greifen würden.

Liebhaber des guten alten Vinyls haben so lange darauf gewartet. Gibt es nun einen Unterschied zwischen Plattenset und Doppel-CD? Im Grunde nicht, die Songs sind dieselben, die diesmal aber anstatt auf zwei CDs auf vier Schallplatten gepresst worden sind. Anderes hat man es ja auch nicht erwartet. Aber dass das Package so stinknormal aussieht, ist bei dem langen Produktionszeitraum eine echte Überraschung. Wie schon auf der amerikanischen Amazon-Seite zu lesen war, kommen die Scheiben in zwei einfachen Cardboard-Sleeves daher (zu gut deutsch sind das Kartonärmel, also ein aufklappbares Cover, in dem die Platten stecken). Diese Sleeves enthalten also jeweils gleich zwei Schallplatten. Der Platz ist viel zu eng, die Platten werden aneinander gequetscht. Das Entnehmen und Einsetzen der Platten in die Ärmel ist jedes Mal ein Drahtseilakt. Ich würde mich nicht wundern, wenn die Vinyls nach einiger Zeit etwas verbogen sind. Da hätte sich Warner viel mehr Mühe geben können. Dem gegenüber steht, dass die fehlerhaften Song-Credits, die im Booklet der Doppel-CD stehen und hier auf der Innenseite des Sets vermerkt sind, korrigiert worden. William Orbit ist nun beispielsweise nicht mehr für das Produzieren von LA ISLA BONITA verantwortlich. Gut so!
Was ist ansonsten noch schön anzusehen? Jedes Label von den Vinyls trägt ein vom amerikanischen Künstler Mr. Brainwash bearbeitetes Bild von Madonna. Diese Bilder sind bekannt vom Booklet der Doppel-CD. Ich persönlich kann hier sogar eine Fehlpressung vermelden. Das Label von Vinyl 3, Seite B wurde nicht korrekt auf die Platte gedruckt und ist mitten in den Tonspuren von WHO'S THAT GIRL und FROZEN gelandet. Abspielbar sind die Tracks noch, aber es gibt Störungen während der Titel (wusch-wusch). Ob das bei anderen Exemplaren der Fall ist, kann ich nicht mit Gewissheit sagen. Fehlpressungen können sich jedoch bekannterweise als große Wertanlagen entpuppen.

Und der Sound, wirklich Vinyl? Zur größten Enttäuschung kommt noch hinzu, dass das nicht der Fall ist. Obwohl ein Sticker auf dem eingeschweißten Produkt prangt, deckt sich die Klangqualität mit der von den CDs. Man hat sich nicht noch mal die Mühe gemacht und für das Medium Schallplatte extra remastered. Ich will damit nicht sagen, dass die Doppel-CD klanglich völlig daneben ist (die sehr dynamischen Versionen von INTO THE GROOVE und LIKE A PRAYER sind ein Beispiel für gelungenes Überarbeiten), sie hat aber Fehler inne. Als Referenz dient die klanglich vermanschte Version von MUSIC, die schon bei der CELEBRATION-CD negativ auffiel und für den Release auf Vinyl unverständlicherweise nochmals verwendet wurde. Warner lernt wohl nicht aus seinen Fehlern. Kein spezieller Vinylzauber, stattdessen 1:1 die CD-Version... für Audiophile ist das CELEBRATION-Set einfach nichts.

Fazit: Nach dem ewigen Pingpongspiel des Erscheinungsdatum hat man als Fan deutlich mehr erwartet. Ganz spartanisch und steril bekommt man die Greatest Hits von Madonna auf Platte präsentiert. Warner hat einmal mehr auf Quantität statt Qualität gesetzt (siehe die verpixelte CELEBRATION-DVD). Eigentlich bin ich ganz zufrieden, dass Madonna zu Live Nation wechselt. Warner ist in den letzten Jahren zunehmend fanunfreundlicher geworden, frei nach dem Motto "Wo Madonna draufsteht, wird auch gekauft". Eine richtige Vinyl-Box mit Artbook wäre bei der Queen of Pop Madonna, die mit diesem Greatest-Hits-Album ihren Vertrag bei Warner beendet, eigentlich das einzig Richtige gewesen. Aber nichts, nada. Da reicht im Prinzip auch die Doppel-CD. Objektiv betrachtet kann man dem Set nicht mehr als zwei Sterne geben (auch wenn wohl fast jeder Song fünf Sterne wert ist ;-) ).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die alten Songs gehen immer:-))), 15. Oktober 2013
Rezension bezieht sich auf: Celebration (Best Of) (Audio CD)
Seit dem Album "Like a virgin" verfolge ich die Madonna-Laufbahn.
"True blue" war mein absoluter Höhepunkt.
1990 kam die erste Zusammenfassung ihrer Hits von damals in der "Immaculate Collection". Hier fehlte mir unter anderen "Who's that girl" und "Dress you up".
Ich war noch Fan von den 90er Singles "Rain", "Take a bow" und "I`ll remember", welche sich alle auf dem "Something to remember"-Album befinden.
Dann kamen ihre Songs mit denen ich nicht viel anfangen kann wie "Ray of light", "Music" und "Hung up".
"Celebration" präsentierte 2 CD`s mit so vielen Madonna-Hits, die man nicht auf jeder 80er Party hört. Dies lies mich wieder zum Madonna-Fan werden.
Vor allem CD 2 dudelt bei mir oft wegen "Live to tell", "Who's that girl", "Dress you up", "Frozen", "Papa don't
preach" , "Take a bow" und "Crazy for you".
"True blue" , "Causing a commotion", "Angel", "Rain", "I`ll remember" und "Gambler" wären auch noch nett gewesen, aber ich hoffe, dass diese beim nächsten Madonna-Best-Of-Album gegen "Erotica", "Ray of light" und "Hollywood" ausgetauscht werden:-)))
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Best Of mit kleinen Fehlern, 19. August 2012
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Celebration (Best Of) (Audio CD)
Lange hatte ich überlegt, ob ich mir "The Immaculate Collection" von Madonna zulege.
So lange, daß in der Zwischenzeit diese Doppel-CD erschienen ist, die auch noch
zusätzliche Hits aus jüngerer Zeit enthält. Da der Preis im Vergeleich zur erstgenannten
CD auch nicht viel höher ist, war dann schließlich klar, welche Best Of ich mir zulege.

Hier sind wirklich die meisten großen Hits vertreten, auch wenn der ein oder andere Song
der mir persönlich besonders gut gefällt fehlt.
Die Qualität der Aufnahmen ist passabel, läßt aber im Vergleich zu anderen CDs zu wünschen
Übrig. Vor allem leichtes Hintergrundrauschen und dieverse Fadingfehler hinterlassen bei manchen
Titeln einen leicht faden Nachgeschmack. Da dies aber nur Titel betrifft, die nicht zu meinen
Favoriten zählen, stellt dies für mich ein zu verschmerzendes Problem dar.
Das mehrseitige Booklet bietet die Titelübersicht mit den üblichen Angaben und diversen Bildern
und Collagen von Madonna. Hinzu kommt ein separates kleines (35,7 x 35,7 cm) Poster mit dem
Covermotiv aber ohne Schriftzüge.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Best of Madonna CD, 8. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Celebration (Best Of) (Audio CD)
Nciht mein Geschmack, ist jedoch für meine Partnerin, welcher der Artikel gut gefällt. Die Musikdammlung entspricht der Erwartung.
Qualität ohne Mängel.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Alles super, 26. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Celebration (Best Of) (Audio CD)
Ist einfach ein Muß!
Sind wirklich alle schönen Titel von Madonna drauf und kann man sich sehr gut anhören!
Mir gefällts!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Super CD, 23. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Celebration (Best Of) (Audio CD)
Für alle Madonna-Fans einfach Spitze. Zwei CD's mit ihren Besten Hits. Vorallem sind auch alle beliebten alten Lieder darauf. Preis sehr gut und Versand sowieso.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gute Collection, 10. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Celebration (Amazon Exclusive Version) (MP3-Download)
Gute Collection, so gut wie alle guten Titel drauf und fuehr den Preis sichelich empfehlenswert. Kann ich weiterempfehlen,lohnt sich !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Ultimative Best of CD von Madonna, 22. Februar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Celebration (Amazon Exclusive Version) (MP3-Download)
Ich war sehr lange auf der suche nach einer Best of CD von Madonna,
habe immer wieder geschaut und einige CD`s verglichen und habe mich für diese hier entschieden.
Bereuen tue ich es nicht ,da hier sehr viele tolle Lieder von ihr drauf sind und keines der besten ausgelassen wurde.
Kann diese CD sehr gut weiter empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Madonna's Most Recent Greatest Hits Compilation, 28. Januar 2011
Rezension bezieht sich auf: Celebration (Best Of) (Audio CD)
As many others who enjoy Madonna's music, I have pretty much grew up listening to many of Madonna's songs. One of the first songs that I can recall hearing of hers was "Like a Virgin". I admit that I was definitely under 10 years old before being exposed to her music, but I found her music good to listen to then and I still do now. With this said, I have to agree with others who say that more of her hits could have been included in this collection. Every Madonna fan has their favorite songs that could have been included. For me, I wish that the songs "Fever"(from her Erotica album), "Rain"(from her Erotica album) and "I'll Remember"(for the film "With Honors") would have been included in the "Celebration" collection. I would respectfully say that she has had enough hits to at least have warranted a three cd set collection, rather than just two. However, I still feel that this collection is worth owning because of the diversity of songs included in the "Celebration" collection. For instance, the music listener is treated to her daring 80's side with the catchy songs of "Dress You Up"(a song about wanting to express one's desire for who they are attracted to) and "Burning Up"(a musical track about having intense emotions for someone). There is also a diversity of good songs showcased from the 90's such as "Vogue" and "Ray of Light". Madonna then put out some more music in the 2000's, which gave some good songs such as "Music" and "Beautiful Stranger"(song provided for the film Austin Powers:The Spy Who Shagged Me). The best way to determine if you are going to feel good from owning the "Celebration" collection is if you enjoy any of her music from the 80's, 90's, and the 2000's (due to the fact that music from these time periods are organized throughout the two cds).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Vertane Chance!, 23. September 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Celebration (Best Of) (Audio CD)
Die Pop-Königin mit ihrem ausuferndem Katalog an Hits hätte die hohen Erwartungen der Fans erfüllen, bzw. übertreffen können, wäre sie und ihr Management mit ein bißchen Herzblut an die Sache rangegangen.
Stattdessen kriegen wir lieblose, wirklich diletantische Edits von Ray Of Light, Express Yourself, Erotica, Don't Tell Me und Cherish, ein paar Lieder (Music, Justify My Love und Frozen), bei denen die Bässe dank des Remasterns übersteuert und Knackgeräusche zu hören sind, und ein Booklet, das zwar originell gestaltet ist, aber mit Fotos geizt und außerdem falsche Produzenten-Angaben beinhaltet.

Die 2 neuen Lieder Celebration und Revolver sind ganz nett, fallen aber im Vergleich zu den älteren Liedern deutlich ab, und gerade Revolver klingt ziemlich blutleer und uninspiriert.

Einzig die leicht überarbeitete "Immaculate Collection" Version von Borderline und der gänzlich neue, leicht rockige Edit von Lucky Star überzeugen mich und zeigen auf, was hätte sein können...

Scha(n)de!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 28 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen