Kundenrezensionen


528 Rezensionen
5 Sterne:
 (340)
4 Sterne:
 (81)
3 Sterne:
 (37)
2 Sterne:
 (25)
1 Sterne:
 (45)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


334 von 363 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hat das Warten sich gelohnt? Jaaa, auf jeden Fall!!!
Ich wage erst jetzt eine Rezension, NACHDEM ich das komplette Album und die Special Edition gehört habe, denn ich halte im Gegensatz zu anderen Rezensenten nicht viel von Vorschusslorbeeren, und sei die Band noch so großartig und der Wille noch so gut gemeint.

Für all diejenigen, die PUSSY enttäuschend fanden, kann der berühmte Stein...
Veröffentlicht am 14. Oktober 2009 von Dirk Friedrichs

versus
117 von 152 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Das Märchen von Timmy und Ursula
Das Album "Liebe ist für alle da" wurde ja von meinen Vorgängern reichlich rezensiert. Meiner Meinung nach ist es ein Album, das man mit 5 Sternen bewerten muss. Die zwei Sterne gelten eher dem Stellenwert dieser neuen Version und der damit verbundenen Indizierung. Zur Verdeutlichung eine kleine selbsterdachte Geschichte:

"Es war einmal ein kleiner...
Veröffentlicht am 16. November 2009 von Mark DeLonge


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wer wartet mit Besonnenheit..., 16. Oktober 2009
Rezension bezieht sich auf: Liebe Ist für Alle Da (Special Edition) (Audio CD)
...der wird belohnt zur rechten Zeit! Aber Hallo!!!

Ich muss gestehn, ich bin erst seit "Reise Reise" bzw. Völkerball-DVD richtiger Rammstein-Anhänger und vielleicht gingen deshalb auch meine Erwartungen an das Album in eine andere Richtung als die der Fans der ersten Stunde.
Aber bereits nach einmaligem Durchhören der Special-Edition bin ich so positiv geflasht, dass ich hier meine Meinung unbedingt kundtun muss!
Vielen passen ja nicht die ruhigeren Töne, aber gerade die ruhigeren Lieder (Frühling in Paris, Roter Sand, Liese (ganz großes Kino :)!!) habens mir angetan und mich auch des öfteren zum Lachen gebracht, da der manchmal derbe Text so gar nicht zu den leisen Klängen passen will! Überhaupt musste ich beim Durchhören mindestens sechs, sieben mal richtig laut loslachen, weil Tills Lyrik wieder mal nur so vor Ironie, Brutalität, aber auch Genialität (Haifisch) strotzt.
Natürlich sind aber auch die schnellen Lieder (Waidmanns Heil - mega geil!) spitzenklasse, sonst hätt ich keine 5 Sterne vergeben.
Übrigens würde ich auf jeden Fall die Special-Edition empfehlen, da die Lieder "Donaukinder", "Halt" oder auch "Liese" (=Roter Sand mit alternativem Text) absolut auf demselben Niveau sind wie CD1.
Außerdem sind hier im Booklet alle Lyrics mitzulesen (weiß nicht obs bei der normalen Edition auch so ist).
Mein Fazit: Ich kann die Nörgler echt beim besten Willen nicht verstehen. Meine Erwartungen wurden in jeder Hinsicht (weit) übertroffen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die Rückkehr der Legende, 9. Februar 2010
Von 
Thomas Meyer (am Harz) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Liebe Ist für Alle Da (Special Edition) (Audio CD)
Kann mich noch gut an meine "Anfangstage mit Rammstein" erinnern. 1995 eigentlich nur durch das Cover auf die "Herzeleid" im Plattenladen aufmerksam geworden. Reingehört und gleich begeistert gewesen. Brachial-Teutonik. Sarkastische Poesie. Triebhafter Subtext. Schwarzer Humor. Metallische Härte mit Melodie gepaart und mit einem Schuss Electro gewürzt. Man kannte zwar schon "Oomph!", aber das war doch schon nochmal was Neues. Dann lief`s auch im (Indie-)Club und auf Feten kam`s sowieso immer gut. Blieb jedoch weiter ein Geheimtip (damals noch mit einem "p"!). Knapp 2 Jahre später stand die zweite CD an. "Engel" als Vorab-Single wurde gepusht ohne Ende und plötzlich fanden alle Rammstein toll. Für mich hatte die "Sehnsucht" irgendwie schon nicht mehr die Faszination der "Herzeleid". Es roch doch schon ein wenig nach Kalkül, da man ob des unerwarteten Erfolges nun auch mehr auf Massenkompatibilität setzte. Alles wurde irgendwie zu schnell zur Masche (und zur Marke) und die ersten kreativen Löcher ließen dann auch nicht lange auf sich warten. Es war klar, dass es schwierig werden würde, dieses Konzept längere Zeit auf hohem Niveau zu halten. Dass Rammstein nur alle 3-4 Jahre `ne neue Platte `rausbringen, dürfte auch damit zu tun haben, dass der Markt wahrscheinlich einfach keine größeren Dosen Rammstein verträgt ("Rosenrot" floppte auch entsprechend). Außerdem dürfte der Song-Entstehungsprozess bei Rammstein ungleich länger dauern als bei "Retortenkünstlern", da gerade die Texte vielmehr im Fokus stehen. Will sagen, immer wenn dann irgendwann mal wieder eine neue Rammstein auf den Markt kommt, muss man sich als Hörer erstmal wieder für diese Art von Musik öffnen. Gerade weil sie so einzigartig ist und sich so deutlich von den normalen Hörgewohnheiten unterscheidet.

Ich persönlich hatte mit "Liebe ist für Alle da" erst so meine Probleme. Ich war zunächst nicht "bereit für die Legende" (Zitat "Rammlied"). Die Texte klangen mir nach dem ersten Eindruck zu platt und aufgesetzt, die Musik überwiegend so "dahingedroschen". Wären da nicht einzelne Songs wie "Pussy" oder "Frühling in Paris" gewesen, die ich spontan gut fand, hätte ich mich wohl nicht weiter mit der CD beschäftigt. Irgendwann hat es dann aber doch "Klick gemacht". Das alte "Rammstein-Feeling" war wieder da. Mehr und mehr irrwitzige (manchmal auch irre witzige) Textpassagen blieben hängen ("führ Dir Nagetiere ein", "Blitzkrieg mit dem Fleischgewehr"). Die Musik gefiel mir zunehmend besser. Besonders die zugenommene Härte fällt auf. Fast in jedem Lied kommt die Double-Bass-Drum zum Einsatz. Ja, Rammstein ist definiv (Industrial-)Metal. Diesen Eindruck hatte ich bisher noch nie so deutlich. Ich fühle mich zeitweise sogar an alte "Ministry"-Sachen erinnert. Musik und Texte bilden aber dadurch eine kongeniale Einheit. Da geht Rammstein nicht nur "back to the roots" sondern noch weiter. Respekt für diese Konsequenz. Damit hat man bestimmt auch einige Hörer vergrault (es gibt ja auch relativ viele negative Meinungen). Aber sie haben es sicherlich mittlerweile auch nicht mehr nötig, nach Verkaufszahlen zu schielen. Gut so! Mich haben sie jedenfalls als Hörer zurückgewonnen. Allerdings sollte man unbedingt die 2-CD-Version haben, weil die auf der Bonus-CD enthaltenen Stücke unverzichtbar sind (insbesondere "Donaukinder").

Noch ein unvermeidliches Wort zur Zensur der Erstausgabe. Rammstein haben meiner Meinung nach ihre Art von Musik zur eigenen Kunstform erhoben (und das von Anfang an). Es geht nicht nur ums bloße Provozieren und schon gar nicht um die Verbreitung gefährdender Inhalte. Es geht um etwas, was sich mit Mitteln der Bürokratie nicht bewerten lässt und was unseren Politikern immer mehr abgeht. Wer nicht erkennt, wieviel "Inneres" und Humor Rammstein transportieren, hat schlicht und einfach nur diese Kunst nicht verstanden.
Meine Bewertung: Vier laut heraus geschriene "Bückstabüüüü"!!! `s
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Warum jetzt ?, 5. Dezember 2009
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das fragen sich wohl viele nach über 14 Jahre Bandgeschichte, die 1.Indizierung eines Rammstein-Songs, der nichteinmal von der Härte annähernd an Songs der ersten Alben herankommt. Wollte man wieder mal nur ein Exempel statuieren ? Aber eins ist auch klar, für Rammstein ist dies ein gelungener Promoeffekt und das reguläre Album wird sich deswegen nicht minderwenig verkaufen, auch unter dem Ladentisch. Wenn man auch als Jugendlicher was bekommem will, bekommt man es meistens auch, da braucht man ja nur einen Älteren vorschicken, der es dann einem besorgt. Das ist auch nicht anderst, wie bei Alkohol etc.. Verbotenes reizt immer noch mehr, wie legal zu erwerbendes. Und Rammstein wird von dieser Indizierung noch mehr profitieren, als Schaden daraus zu ziehen. Sie sind dadurch noch mehr in aller Munde, als sie eh schon mit ihrer genialen, einzigartigen Musik bisher waren, und werden dadurch nur noch berühmt und berüchtigter. Wie war es denn bei den Böhsen Onkelz, Gangsterrappern, wie Bushido oder Sido oder auch den Pornorappern Frauenarzt und King Orgasmus One. Sie alle sind erst ins Rampenlicht gekommen und interessant und bekannt für die Masse geworden, durch die Indizierungen ihrer Alben. Erst dann waren sie in allen Medien und in der Presse vertreten und konnten noch mehr Werbung in eigener Sache betreiben. Also liebe, aber sehr konservative Frau von der Leyen, die Indizierung von "Ich tue dir weh" wird gar nichts bewirken, da der Großteil der Rammsteinfans die Erstauflage eh schon besitzt, und alle anderen, die das Album noch haben wollen, bekommen es auch auf anderem Weg, garantiert. Aber eins haben sie dennoch erreicht: "Ich tue dir weh" wird zum Kultsong avancieren und Rammstein wird endgültig zur Legende !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Es gibt meiner Meinung nach..., 21. November 2009
...nicht mehr viele Worte darüber zu verlieren...
RAMMSTEIN ist seit Beginn ihrer Karriere eine Band die spaltet. Und das ist auch gut so...
Ich bin Fan seit anbeginn und weiß noch genau wie ich das erste mal die Songs "Rammstein" und "Asche zu Asche" gehört habe... Damals dachte ich auch... Wow...ganz schön heftig aber die Kraft der Lieder gingen in mein Blut über und dann ist es passiert das ich voll und ganz mit dem Rammstein-Virus infiziert wurde. Das Album Sehnsucht war auch Weltklasse...damals konnten sie noch befreit und ohne Zwänge ihr Ding durchziehen und hinter ihnen stand noch nicht die Plattenfirma die mit Druck Erfolg erwartet hat... mit den späteren Alben Reise Reise oder Mutter wars schon wieder andersrum...aber egal...kommen wir zum neuen Album...
Pussy und Rammlied gefielen mir gleich von Anfang an, vielleicht lags auch dran das ich endlich wieder mal was von den Jungs hören wollte...vielleicht hätten sie auch die DeutschlandHymne spielen können und sie hätte mir gefallen... ;)
dann kam das Album und beim ersten Mal anhören muss ich sagen das ich irgendwie enttäuscht war bis auf die 2 vorher genannten Songs...aber mit jedem Mal anhören mehr wuchs die Begeisterung über die Songs... jeder und ich betone JEDER Song gefällt mir sehr sehr gut...jeder auch seine Weise...jeder Song hat was, das mir gefällt und das sehr gut...die Texte von Till sind wieder einfach literarisch und poetisch genial gelungen...die riffs hart und stimmig mir gefällts einfach mit jedem hören besser...
für mich nach Herzeleid, Sehnsuch, Mutter das beste Album...
die Jungs haben zu ihren Wurzeln zurückgefunden... Klasse...
nur ein Wermutstropfen steht... ich hab keine Karte für die Tour bekommen... :((((
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Trotz Zensur des "alten" Albums, wird dieses Album für Fans Top bleiben, 10. November 2009
Für viele ist die Zensur kaum nachzuvollziehen, doch am Ende müssen die Fans das tun. Nun bleibt abzuwarten, ob die "neue" Version sich genauso gut verkaufen wird, wie das "alte" Album. Zwar fehlt eines der Highlights auf DIESEM Album, doch ob es wirklich den Erfolg von Rammstein mindern wird, bleibt zu bezweifeln. Nichtsdestotrotz ist dieses Album unumstritten das populärste Album der Bandgeschichte seit Mutter. Bei den Fans ist es dagegen eines der besten. Von meiner Seite her, gehört dieses Album, welches durchaus mit Mutter vergleichbar ist, zu den besten. Kein anderes Rammstein Album besitzt soviel Abwechslung, wie dieses.

Deshalb kann ich nur jedem empfehlen, sich dieses Album zu kaufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ohne Schnörkel, echt Rammstein, 7. November 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Liebe Ist für Alle Da (Special Edition) (Audio CD)
Meiner Meinung nach ist das Album sehr gelungen. Mal abgesehen vom genial platzierten Werbevideo "Pussy", das in einem Merchandidsing-Geniestreich platziert wurde und genau den Zweck erfüllt hat, für den es gedacht war. Die Provokation ist gelungen, das Video kennt so gut wie jeder auf der Welt, der Rammstein mag. Das Lied selbst eher ein Kundenfang mit genau platzierten Schlagworten, die selbst in Japanern, Mexikanern oder Eskimos die Assoziationen für "Deutschland" wecken und mitgegröhlt werden können (Bratwurst, Sauerkraut, Mercedes-Benz, Autobahn, Blitzkrieg). Trotzdem ein sehr eingängiger Ohrwurm.
Ich war sehr gespannt, was das Album sonst zu bieten hat. Und wurde wirklich nicht enttäuscht.
Ehrliches, druckvolles Rammstein in gewohnt lyrischer Qualität der Texte. Zwei wunderschöne Balladen, eine sogar in 2 Textvarianten (Bonus-CD) runden das Erscheinungsbild ab.
Meine Befürchtungen, eine "Hauptsache Verkaufszahlen-CD" zu erhalten, haben sich nicht bestätigt.
Für Rammstein-Fans meiner Meinung nach eine absolute Kaufempfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Grandioses Werk, 7. November 2009
Rezension bezieht sich auf: Liebe Ist für Alle Da (Special Edition) (Audio CD)
Ich habe mir, dass Album vor einigen Wochen zugelegt und muss sagen es ist grandios.
Rammstein hat sich wiedermal selbst übertroffen und neuen Sound gezaubert.
Tills Stimme hat sich sehr verbessert muss ich sagen und es gefällt mir richtig das neue Album immer und immer wieder zu hören..

ACHTUNG!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Das Album ist nun von der Indizierung betroffen...
Wie es bei Amazon gehandhabt wird weiß ich nicht jedoch rate ich jeden unter 18ten sich das Album nun zuzulegen, da dies sonst nach eintreten der Indizierung nur mit Ausweiß ab 18en möglich ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Warten hat sich gelohnt!!!, 5. November 2009
Von 
Rezension bezieht sich auf: Liebe Ist für Alle Da (Special Edition) (Audio CD)
Ich kann mich den positiven Stimmen nur anschließen. Eine der besten Scheiben von Rammstein. Einen Song hervorheben kann ich eigentlich nicht, da ich sie alle Klasse finde. Jedoch hat sich "Haifisch" schon beim ersten Hören eingebrannt.
Auch hatte ich das Riesenglück, die Tourprobe am 31.10. in Berlin zu erleben. Und live sind die neuen Songs der Hammer. Ich kann nur eines sagen: Rammstein ist zurück und das besser denn je.

Man liebt sie, oder lässt es einfach sein!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Bin sehr positiv überrascht, 23. Oktober 2009
Von 
Rezension bezieht sich auf: Liebe Ist für Alle Da (Audio CD)
Obwohl ich bisher kein Rammstein Album schlecht fand, so hatte ich seit Rosenrot ein bisschen Befürchtung das die Band allmählich "alt" wird.

Die echten Hits haben mir gefehlt und auch der Härtegrad wurde im Vergleich zum Reise Reise Album nochmal etwas runtergeschraubt.

Dann kam nach langer Wartezeit ein neues Lebenszeichen mit der Single Pussy, die ich auch bestenfalls durchschnitt finde. Aber Gott sei Dank ist es der meiner Meinung nach schwächste Song des Albums.

Mit Rammlied starten Rammstein direkt durch und man hat das Gefühl als hätte die Auszeit der Band wirklich neuen Schwung gegeben. Mit Frühling in Paris, Liebe ist für alle da, Wiener Blut und Roter Sand - haben Rammstein wieder echte Hits geschrieben die mit Sicherheit auch auf der kommenden Tour für Begeisterung sorgen werden.

Die Scheibe ist 100 % Rammstein und das ist gut so.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr edle Vinylausgabe, Liederqualität rückläufig., 18. Oktober 2009
Meine Bewertung setzt sich aus den Liedern und der Aufmachung der Schallplatte zusammen:

Ich kaufe viel Vinyl und bin bereit, für Qualität mehr auszugeben. Hier handelt es sich um 2 Schallplatten, beides 180g Vinyl in sehr guter Qualität, die Platten sind wirklich makellos und das Pappcover sehr dick. Die Innenhüllen sind aus dickem Papier, diese tausche ich immer gegen Plattenschonende Mastersleeves aus, das sind besonders gute Innenhüllen, die die Schallplatten vor Kratzern schützen und ein Knistern bzw. Aufladen verhindern. Manche Cover sind so "eng" geschnitten, dass man Schwierigkeiten hat, die Platte mit der Hülle nach dem Abspielen wieder knickfrei ins Cover zurückzustecken; das ist hier nicht der Fall, hier wurde grosszügig verarbeitet. Auch das Booklet ist riesig, ein Heft aus mehreren Seiten, ebenfalls sehr gute Qualität. Hier kommt der Schallplatten-Liebhaber wirklich ins Schwärmen! Das hat 5 Sterne verdient!

Als Rammstein-Fan der ersten Stunde kenne ich natürlich alles Lieder ... hier habe ich jedoch wirklich das Gefühl, Rammstein sind einen Schritt zurückgegangen. Die Platte hat ohne Frage Potential und Lieder wie Liebe ist für alle da, Mehr, oder Pussy sind schon gut, aber was mich z.B. am letztgenannten Stück stört ist, dass die deutsche Sprache zu kurz kommt ... Rammstein haben früher schon vielleicht ne Textzeile in ner anderen Sprache genutzt, oder nur ein Wort, das war ok und hat gepasst; dies ist aber deutlich mehr geworden und ich empfinde es als störend. Nichts gegen englische Texte, aber ich finde, es passt nicht zu Rammstein und ich habe das Gefühl, es sollten besonders die nicht-deutschsprachigen Fans mit diesem Album bedient werden. Das riecht nach zuviel Kommerz und ich denke, darunter leidet im gesamten die Qualität der Songs. Leider wirkt das Werk ein bischen Ideenlos und mir fehlt auch ein richtiger Hit, alles gut aufgenommen, laut und geht nach vorn, aber Rammstein waren schon besser, daher bin ich eher enttäuscht und will für die Musik nur 3 Sterne geben. Die Platte ist jedoch einfach schön und wirkt edel, daher Gesamtergebinis 4 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen