Kundenrezensionen


536 Rezensionen
5 Sterne:
 (346)
4 Sterne:
 (82)
3 Sterne:
 (38)
2 Sterne:
 (25)
1 Sterne:
 (45)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


339 von 369 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hat das Warten sich gelohnt? Jaaa, auf jeden Fall!!!
Ich wage erst jetzt eine Rezension, NACHDEM ich das komplette Album und die Special Edition gehört habe, denn ich halte im Gegensatz zu anderen Rezensenten nicht viel von Vorschusslorbeeren, und sei die Band noch so großartig und der Wille noch so gut gemeint.

Für all diejenigen, die PUSSY enttäuschend fanden, kann der berühmte Stein...
Veröffentlicht am 14. Oktober 2009 von Dirk Friedrichs

versus
117 von 152 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Das Märchen von Timmy und Ursula
Das Album "Liebe ist für alle da" wurde ja von meinen Vorgängern reichlich rezensiert. Meiner Meinung nach ist es ein Album, das man mit 5 Sternen bewerten muss. Die zwei Sterne gelten eher dem Stellenwert dieser neuen Version und der damit verbundenen Indizierung. Zur Verdeutlichung eine kleine selbsterdachte Geschichte:

"Es war einmal ein kleiner...
Veröffentlicht am 16. November 2009 von Mark DeLonge


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wer wartet mit Besonnenheit..., 16. Oktober 2009
Rezension bezieht sich auf: Liebe Ist für Alle Da (Special Edition) (Audio CD)
...der wird belohnt zur rechten Zeit! Aber Hallo!!!

Ich muss gestehn, ich bin erst seit "Reise Reise" bzw. Völkerball-DVD richtiger Rammstein-Anhänger und vielleicht gingen deshalb auch meine Erwartungen an das Album in eine andere Richtung als die der Fans der ersten Stunde.
Aber bereits nach einmaligem Durchhören der Special-Edition bin ich so positiv geflasht, dass ich hier meine Meinung unbedingt kundtun muss!
Vielen passen ja nicht die ruhigeren Töne, aber gerade die ruhigeren Lieder (Frühling in Paris, Roter Sand, Liese (ganz großes Kino :)!!) habens mir angetan und mich auch des öfteren zum Lachen gebracht, da der manchmal derbe Text so gar nicht zu den leisen Klängen passen will! Überhaupt musste ich beim Durchhören mindestens sechs, sieben mal richtig laut loslachen, weil Tills Lyrik wieder mal nur so vor Ironie, Brutalität, aber auch Genialität (Haifisch) strotzt.
Natürlich sind aber auch die schnellen Lieder (Waidmanns Heil - mega geil!) spitzenklasse, sonst hätt ich keine 5 Sterne vergeben.
Übrigens würde ich auf jeden Fall die Special-Edition empfehlen, da die Lieder "Donaukinder", "Halt" oder auch "Liese" (=Roter Sand mit alternativem Text) absolut auf demselben Niveau sind wie CD1.
Außerdem sind hier im Booklet alle Lyrics mitzulesen (weiß nicht obs bei der normalen Edition auch so ist).
Mein Fazit: Ich kann die Nörgler echt beim besten Willen nicht verstehen. Meine Erwartungen wurden in jeder Hinsicht (weit) übertroffen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Trotz Zensur des "alten" Albums, wird dieses Album für Fans Top bleiben, 10. November 2009
Für viele ist die Zensur kaum nachzuvollziehen, doch am Ende müssen die Fans das tun. Nun bleibt abzuwarten, ob die "neue" Version sich genauso gut verkaufen wird, wie das "alte" Album. Zwar fehlt eines der Highlights auf DIESEM Album, doch ob es wirklich den Erfolg von Rammstein mindern wird, bleibt zu bezweifeln. Nichtsdestotrotz ist dieses Album unumstritten das populärste Album der Bandgeschichte seit Mutter. Bei den Fans ist es dagegen eines der besten. Von meiner Seite her, gehört dieses Album, welches durchaus mit Mutter vergleichbar ist, zu den besten. Kein anderes Rammstein Album besitzt soviel Abwechslung, wie dieses.

Deshalb kann ich nur jedem empfehlen, sich dieses Album zu kaufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Koffer, 21. Dezember 2009
Hallo habe heute die Box bekommen muß sagen sie sieht sehr hochwertig aus und bin der Meinung das der Preis absolut in Ordnung ist.
Also für mich eine klare Kaufempfehlung.Die neue Scheibe ist der Hammer und über den Rest kann man sicher streiten.
Es ist einfach mal was anderes als ein Shirt und ein Poster.Bin völlig begeistert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


39 von 48 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen So macht Liebe Spaß!, 15. Dezember 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Jawoll! Da hat der veramerikanisierte Bürger wieder etwas, worüber er sich aufregen kann, was gar nicht zum Aufregen ist. Aber so ist das in unserer moralgepeinigten, heuchelnden Gesellschaft, wobei die, die den Mund am meisten aufreißen, bekanntlich die Schlimmsten sind.

Rammstein ist der beste Export Deutschlands und mir allemal als Steuerzahler lieber als irgendwelche Assis, die schon morgens mit der Bierflasche aufm Kinderspielplatz sitzen. DAS ist ein Grund, sich aufzuregen!
Und bessere Werbung als die Indizierung gibt es für eine Band nicht. Wobei die Indizierung bei unserer neuen, heuchelnden Regierung ja wohl kein Wunder ist.

Und was den Koffer angeht, frage ich mich, welche Beigabe denn besser gewesen wäre? Eine blutige Tierattrappe à la "Waidmanns Heil", ne Flasche vermeintliches Donauwasser oder Stacheldraht? Und was den Preis angeht, ist er human. Ein Jelly Dildo kostet schon mal zwischen 20,- und 25,-€, sechs Stück sind drin, Handschellen liegen bei 15,-€, Gleitgel bei 10,-€, dann noch das Album und der Metallkoffer... Ups, da übersteigt es ja ganz schnell das Angebot! Also, lieber vorher erkundigen, um der Peinlichkeit zu entgehen, Rammstein oder ihren Vertrieb als Abzocke hinzustellen.

Allen, die sich diesen Koffer zulegen, wünsche ich nicht nur viel Spaß beim Hören ;)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Grandioses Werk, 7. November 2009
Rezension bezieht sich auf: Liebe Ist für Alle Da (Special Edition) (Audio CD)
Ich habe mir, dass Album vor einigen Wochen zugelegt und muss sagen es ist grandios.
Rammstein hat sich wiedermal selbst übertroffen und neuen Sound gezaubert.
Tills Stimme hat sich sehr verbessert muss ich sagen und es gefällt mir richtig das neue Album immer und immer wieder zu hören..

ACHTUNG!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Das Album ist nun von der Indizierung betroffen...
Wie es bei Amazon gehandhabt wird weiß ich nicht jedoch rate ich jeden unter 18ten sich das Album nun zuzulegen, da dies sonst nach eintreten der Indizierung nur mit Ausweiß ab 18en möglich ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Alte Werte mit neuem Sound, 7. Juli 2013
Rezension bezieht sich auf: Liebe Ist für Alle Da (Special Edition) (Audio CD)
Da Rammstein ja mit diesem Album zumindest teilweise den monotonen, harten Sound von "Herzeleid" und "Sehnsucht" zurückholen wollte, richte ich meine Bewertung darauf aus. Zuerst einmal ist "LIFAD" einfach ein sehr gutes Album, auch wenn es "Mutter" nicht toppen kann. Es lohnt sich auch wirklich, die Special Edition zu erwerben, da sie sehr gute zusätzliche Tracks beinhaltet.
Rammstein wollte, wie sehr viele Bands, zu den alten Werten aus der Anfangszeit zurückkehren, doch wie sehr viele Bands es ebenfalls erfahren mussten, ist das praktisch unmöglich. Die Texte sind zwar wieder provokant und die Riffs wieder angemessen hart, doch der gesamte Sound ist viel moderner geworden. Schneider spielt nicht mehr stur ein und dasselbe Ostinato, sondern benutzt typische Komponenten aus dem Metal wie Doppelfußmaschinenspiel oder schnelle Fills. Till hat schon längst angefangen, das volle Potenzial seiner Stimme zu nutzen und keine einfachen Parolen mehr zu brüllen. Mir persönlich gefällt das besser, es ist jedoch Geschmackssache. Auf jeden Fall jedoch ist es nicht mehr derselbe Klang wie früher.

Positiv ist, dass Rammstein wieder ein wenig experimentiert hat. Dazu gehören die Zusammenarbeit mit dem Deutschen Filmorchester, das Einbringen von neuen Sounds (so zum Beispiel Waldhörner bei "Waidmanns Heil") oder das Singen mit einem Kinderchor. Dadurch sind wieder ein paar Kunstwerke wie "Rammlied" oder "Donaukinder" entstanden. Ruhige Songs ("Frühling In Paris" und "Roter Sand") sind ebenso dabei wie harte ("Rammlied", "Ich Tu Dir Weh", "Waidmanns Heil" und "Liebe Ist Für Alle Da"). "Pussy" und "Haifisch" sind für mich eher kleine Ausrutscher, ich kann ehrlich gesagt nicht verstehen, warum ausgerechnet die für die Best-of ausgewählt worden. Der Gesamteindruck ist sehr positiv, ein sehr gutes Resultat. Absolute Empfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für mich das beste Rammstein Album, 11. Dezember 2012
Rezension bezieht sich auf: Liebe Ist für Alle Da (Special Edition) (Audio CD)
Ich bin eigentlich jemand, der immer schreit: "Früher war alles besser!" und neue Sachen verflucht, ABER bei diesem Album muss ich wirklich sagen: Ich bin begeistert!
Der Release ist schon ne Zeit lang her, aber ich habe gerade Lust darauf, Rezensionen zu schreiben, hehe.
Alleine von der Produktion her ist dieses Album göttlich. Das Teil hat so einen wahnsinnig guten Klang, ordentlich Druck, knallende Drums, hammer Gitarren. Textlich wurde zwar schonmal mehr geboten, aber das tut den Liedern keinen Abbruch. Alleine "Rammlied" als Opener ist der Knaller schlechthin. Ich finde den Namen zwar bescheuert, aber als Opener gibt es nichts besseres, vor allem live. Und mit "Ich tu dir weh" haben Rammstein es sogar geschafft, mir ein neues Lieblingslied zu bescheren. Für mich ist, weit vor allen anderen, "Ich tu dir weh" das beste Stück auf der Platte. Eigentlich nicht nur auf dieser Platte, sondern es hat sich zu meinem absoluten Lieblingslied von Rammstein hochgearbeitet. Und DAS hätte ich von der neuen Scheibe niemals erwartet, dass da nochmal ein Song drauf sein wird, der mich so dermaßen umhaut und meine bisherigen Favouriten übertreffen kann. An dem Lied passt einfach alles, von vorne bis hinten. Ein genialer Riff, ein mitreißender, starker Refrain, ein schöner S/M Text (*g*) und eine vernünftige Länge, nicht zu kurz und nicht zu lang. Das Lied könnte ich den ganzen Tag rauf und runter hören, meistens tue ich das auch. Für mich unschlagbar die Nummer 1 aus allen Rammstein Songs.
"Waidmanns Heil" ist bombe, "Frühling in Paris" ist zum Träumen schön, "Pussy" macht Laune und "Roter Sand" ist eine wunderschöne Outro-Ballade. Nicht zu vergessen "Donaukinder" auf der Bonus CD - HAMMER!
Der einzige Ausfall für mich ist eigentlich "Bückstabü", damit kann ich absolut null anfangen, für mich das mieseste Rammstein Lied überhaupt. Bei "Wiener Blut" gefällt mir die Atmosphäre und das düstere Intro, allerdings klingen die Riffs und das restliche Lied irgendwie unfertig und unrythmisch, schade!

Aber als Gesamtwerk ist LIFAD für mich das geilste Album Rammsteins. Die Atmosphäre, der Druck, die Gänsehaut, ICH TU DIR WEH - einfach göttlich. Ich liebe dieses Album und kann eine absolut Kaufempfehlung aussprechen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen It's Rammstein!, 24. April 2012
Rezension bezieht sich auf: Liebe Ist für Alle Da (Audio CD)
Auch wenn ich dieses Album schon knapp zwei Jahre mein Eigen nenne und seine Qualitäten hier in den Rezensionen schon ausgiebig angepriesen wurden, möchte ich mich hierbei trotzdem auch einmal als Plattenkritiker versuchen.

Meiner Meinung nach ist Rammstein mit diesem Album ihr allergrößter Wurf gelungen, denn alles was Rammstein ist und ausmacht, die über Jahre immer weiter entwickelte Vielseitigkeit, Tiefe und Qualität ihrer Kunst gibt es ihr komprimiert als Gesamtwerk zu bestaunen.

Denn was bekommt man? Zum einen das klassische, teutonisch harte und schnörkellose 'In da Face' Gerocke, mit Titeln wie 'Waidmanns Heil', 'Wiener Blut' und das einfach nur göttliche 'B********' liefern uns Till und Co den Stoff, mit dem wir Rammstein assoziieren und für den wir sie lieben. Ich persönlich halte Till Lindemann für einen der größten Poeten der Neuzeit, und wie genial und passend er und die Band seine Lyrik musikalisch umsetzt erkennt man den Balladen auf dieser Scheibe. Herzschmerz Hammer wie 'Roter Sand' und der musikalische Männertraum 'Frühling in Paris' triefen geradezu vor Emotion, Leidenschaft und Pathos. Einigen ist das sicher too much, mir persönlich geht dabei allerdings das Herz auf, wenn es so tief runter geht in die innerseelischen Gefilde. Die zwei Tracks stehen m.E. Geniestreichen wie 'Seemann' oder 'Ohne dich' um nichts nach, ohne sie wäre die Platte bei weitem nicht so gut und komplett wie sie ist.

Und zu guter Letzt bekommen wir mal erfrischend sarkastisch den gesellschaftlichen Spiegel vor die Nase gehalten gerade mit Titeln wie 'Mehr' oder 'Pussy'. An diesen Stücken erkennt man (wenn man es erkennt) welcher Feingeist Till Lindemann denn eigentlich ist und wie sehr er es vermag mit simpelsten Wortkreationen tiefste Wahrheiten über das, was der archaischte und mächtigste Antrieb eines fast jeden Menschen ist: Gier und Geilheit. An dieser Stelle wird Rammstein m.E. sehr wenig verstanden. Und es gab ja schon mal so jemanden, der äusserst tiefblickend den Menschen gezeigt hat, wer sie sind und was sie tun, und er wurde als 'Narr' verspottet, als Kasper und Tunichtgut. Sein Name war Till Eulenspiegel. Herr Lindemann besitzt das gleiche wunderbare Talent hierfür und beim seinem Vornamen hat er sich scheinbar auch inspirieren lassen.

In diesem Zusammenhang ist es eigentlich auch nicht verwunderlich, wie sehr der Titel 'Pussy' missverstanden wird und sehr zu unrecht als 'schlecht' verschmäht wird, obwohl er doch so sehr Rammstein ist wie kaum ein anderer. Sicherlich die Musik ist 'schlecht', aber meine Güte das soll und muss sie doch sein bei dem Thema. Wie sollte man denn musikalisch umsetzen wenn es darum geht, wie der deutsche Horst nach Tschechien rüberfährt und auf Sexgott macht für 2 Mark Fünfzig, weil er daheim keine abkriegt? Es geht um primitiven lowlevel Sex, man gehe doch nur einmal in die Ab 18 Abteilung der Videothek und schaue sich an was dort an deutschen LowBudget Pornofilmen rumsteht, deren Titel, Cover etc. Das ist das Thema und musikalisch passt 'Pussy' einfach wie die Faust aufs Auge, sowohl mit den infantilen Lyrics sowie dem Billig 'Techno Synthie' Gedöns, das irgendwo natürlich geschmacksarm ist, aber eben in GEEERRMAANNYYYY gerne gehört wird in gewissen (genau diesen) Gesellschaftskreisen. Am Ende schlägt 'Pussy' in die gleiche Kerbe wie 'Mein Land'. Empörung und Ablehnung aufgrund von Ahnungslosigkeit, Vorverurteilung und emotionaler Konditionierung hervorrufen und vor allem: selbst drüber stehen und lachen. That's Rammstein. Und man kann es nur lieben.

5/5
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gewohnte Rammsteinkost ("Reise Reise Teil 3") mit lohneswerter Bonus CD!, 16. Oktober 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Liebe Ist für Alle Da (Special Edition) (Audio CD)
--- Die Fakten: ---

1. Spielzeit reguläres Album: 46 Minuten. Bonus CD: 22 Minuten:

2. LIFAD knüpft vom Stil (erwartungsgemäß) an "Reise Reise / Rosenrot" an. Wer (warum auch immer) ein "2. Sehnsucht / Herzeleid" erwartet hat, wartet umsonst! Rammstein bleiben ihrer harten Linie treu, verpacken jedoch so viel Melodie, wie vielliecht noch nie in ihre Arrangements.

2. Lindemann Gesang wird von Platte zu Platte besser, variantenreicher, ohne dabei etwas von seiner charismatischen Ausdrucksweise und Intensität einzubüßen - klare Weiterentwicklung. Man vergleiche hierzu nur mal "Frühling in Paris" mit "Heirate mich" auf "Herzeleid"...

3. Die Instrumentalisierung liefert gewohnt brettharte Gitarren, so wir wir Rammstein kennen und weswegen wir sie so lieben! Dazu gibts Orchesteruntermahlungen und Chöre im Reise Reise / Rosenrot -Stil. Ansonsten nichts revolutionäres, aber wie immer gut produziert.

4. Die Texte sind - bis auf das etwas zu flache "Pussy" - gewohnt hochwertige Kost und Rammstein-typisch: teils bitterböse, teils sarkastisch, oft mit feiner Würze an Ironie, aber auch poetisch veranlagt ("Frühling an Paris", "Roter Sand"). Wie der Albumtitel schon sagt, handeln alle Lieder in irgendeiner Form über das Thema "Liebe" mit all seinen Facetten - eben Rammstein'sches Terrain, indem sie sich auskennen (war ja schon auf "Herzeleid" so).

--- zur Special Edition: ---

Der Kauf für 5 €uro zusätzlich lohnt sich: die ersten drei Songs hätten meiner Meinung auch eine Daseinsberechtigung auf dem regulären Album. Die Titel 4 und 5 ähneln sich stark, sind solide, reißen aber nach oben nichts raus. Insgesamt 4/5

--- Einzelkritik CD 1 ---

1 - RAMMLIED: Guter Opener. Schwere Gitarren. Oberes Mittelfeld. 4/5

2 - ICH TU DIR WEH: Bestes Stück, Single-Kandidat. Starker Refrain mit großem Ohrwurm-Faktor. 5/5!

3 - WAIDMANNS HEIL: Ein Bläser-Intro läutet diese temporeiche "geht ab!"-Nummer ein. Macht Laune! 5/5

4 - HAIFISCH: handelt vom "Rammsteinsches Wir-Gefühl" und erinnert daher von der Message ein bissn an "Los" von "Reise Reise". Wirkt mir intrumental betrahctet etwas zu uninspiriert, monoton und die Meldoie gleicht der eines bekannten Fußball-Fan-Schlachrufes ("...und im Main da schwimmt ein Fußball, und der Fußball schwimmt ins Meer, und der Fußball der geht unter und die Kickers hinterher..." - sorry, musste raus ;). 3/5

5 - B********* [BÜCKSTABÜ]: Sorry, mit diesem etwas sinnfreien Schlachtruf kann ich nicht viel anfangen (muss man dafür Insider sein?!?). In meinen Augen daher leider der schwächste Song. Schade, denn der Rest des Songs fällt gegenüber anderen Album-Titlen ansonsten nicht negativ ab. 2/5

6 - FRÜHLING IN PARIS: Ballade Nr. 1. Eher Rammstein-a-typisch. Till zeigt, dass er (mitlerweile) richtig gut singen kann. Der Song wird gewiss (vielleicht deshalb) vielen Rammstein-Fans nicht gefallen (machne mögen es zu schnulzig finden). Für mich ein Prototyp von Lied, das zeigt, wie sehr sich Rammstein in den letzten Jahren gesangstechnisch und musikalisch weiterentwickelt haben! 4/5

7 - WIENER BLUT: da isser, DER obligatortische Provokations-Song (behandelt anno 2009 das "Fritzl"-Thema). Till bringt die Story des düsteren Songs verdammt charismatisch und daher authentisch (Augenkino!), seine Stimme ist einfach für solche Songs prädestiniert. 5/5

8 - PUSSY: Auch nach x-maligen Anhören wird die platte Lyrik nicht besser. Wenigstens ein Ohrwurm-Faktor konnte sich bei mir langsam einstellen. Naja, gehört halt zum Album. 2/5

9 - LIEBE IST FÜR ALLE DA: Solide. Temporeicher Song mit starken Refrain. Wäre ne gute Single fürs Radio ;) 4/5.

10 - MEHR: Schwierig. Hat sicherlich mehr Live-Potential als hier auf Platte. Der "Mehr"-Mitgröhl-Part im Refrain wirkt mit fortlaufender Spieldauer leider recht monoton. Kein Ausfall, aber eines der schwächeren (aber nicht schlechten) Titel des Albums. 3(,5)/5

11 - ROTER SAND: Die 2. Ballade. Nein, keine Angst. Zum Glück kein 2. "Lied", welches den Hörer auf "Rosenrot" verabschiedete. Passt gut ans Ende. Kurzweilig, zieht sich nicht unnötig in die Länge. Solide, mehr aber auch nicht. 3/5

-> CD1: 40 von 55 Punkten

--- Einzelkritik CD 2 / Bonus Special Edition: ----

1 - FÜHRE MICH: Kurz gesagt: ein klassicher Rammstein-Song, wie er auch auf "Sehnsucht", "Mutter" oder auch "Reise Reise" hätte sein können. Gut genug fürs reguläre Album. 4/5

2 - DONAUKINDER: Hätte in meinen Augen auf die "A-Seite" gehört! Sehr starker Song. 5/5

3 - HALT: siehe "Donaukinder" 5/5

4 - ROTER SAND (Orchester Version): minimale Unterschiede zur normalen Version machen diese Version hier nicht schlechter, aber auch nicht besser. 3/5

5 - LIESE: ist im Grunde die dritte Version von "Roter Sand", nur mit leicht anderem Text. 3/5

CD 2: 20 von 25 Punkten

--------

Fazit: insgesamt 60 von 80 Punkten.
-> Solide. Keine allzu wilden Experimente. Gewohnte Rammsteinkost.
Weiterentwicklung: ja, große Sprünge: nein.

Wer Rasmmstein a la "Mutter" und "Reise Reise" mag, wird auch hier seinen Hörgenuss finden. Für Fans der Herzeleid-Ära, die weniger Melodie und mehr monotone Industrial-Klänge bevorzugen, gibts nur eine bedingte Kaufempfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wow.., 16. Oktober 2009
Rezension bezieht sich auf: Liebe Ist für Alle Da (Special Edition) (Audio CD)
Ich bin normalerweise kein eingefleischter Rammstein Fan aber dieses Album hats echt in sich. Es knallt, es knistert, es kracht, es bebt, es brodelt und dazwischen entspinnt sich die ein oder andere - in Rammstein Verhältnissen - doch recht zerbrechliche Ballade ("Frühling in Paris"). Was mir jedoch ein Rätsel bleiben wird, wieso hat man "Donaukinder" und "Halt" nur auf die Bonus CD gepackt. Diese beiden Songs gehören mit zum besten, was ich von Rammstein je gehört hab. Also, unbedingt die Special Edition kaufen, lohnt sich allein wegen den beiden Liedern.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen