Kundenrezensionen


30 Rezensionen
5 Sterne:
 (14)
4 Sterne:
 (6)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (5)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


17 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach nur gut !
Habe eigentlich nie viel von E-DrumŽs gehalten - zu synthetisch !
Da hat sich was getan,klingt echt gut - fast so gut wie "orginal" akustisch.Verarbeitung is prima, z.B. die Pedale für Hi-hat und Bass - da darf man ruhig ma Gas geben ohne Angst zu haben sie "platt" zu machen! Anschlagdynamik kommt gut,reagiert prima.

Hält echt alles,was die...
Veröffentlicht am 15. Januar 2011 von André

versus
13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Leider nur ein Spielzeug, kaum Dynamik möglich.
Dieses E-Drum Pad ist leider eher ein Spielzeug und keine Alternative zu einem echten Schlagzeug, noch nicht einmal zum gelegentlichen Üben. Der Klang der Samples ist gut, da gibts nichts meckern und das Gerät ist kompakt genug um es auf einen Snare-Drum-Ständer stellen und darauf spielen zu können. Das war aber auch leider fast schon alles...
Veröffentlicht am 29. Juni 2012 von Ron


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

17 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach nur gut !, 15. Januar 2011
Rezension bezieht sich auf: XDrum DD-150 E-Drum schwarz (USB-MIDI Anschluss, 215 Percussions, 7 anschlagdynamische Pads, 2 Pedale, Drumsticks) (Elektronik)
Habe eigentlich nie viel von E-DrumŽs gehalten - zu synthetisch !
Da hat sich was getan,klingt echt gut - fast so gut wie "orginal" akustisch.Verarbeitung is prima, z.B. die Pedale für Hi-hat und Bass - da darf man ruhig ma Gas geben ohne Angst zu haben sie "platt" zu machen! Anschlagdynamik kommt gut,reagiert prima.

Hält echt alles,was die Beschreibung verspricht.

Fazit - für "das" Geld erste Sahne - war positiv überrascht!
Und nochwas - habŽs auch gekauft,weil die Bedieneinheit oben angeordnet is - find ich angenehmer.

in diesem Sinne - rock on ! ;)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klein. leicht und sehr fein., 12. Mai 2011
Rezension bezieht sich auf: XDrum DD-150 E-Drum schwarz (USB-MIDI Anschluss, 215 Percussions, 7 anschlagdynamische Pads, 2 Pedale, Drumsticks) (Elektronik)
Es gibt nicht viel zu sagen. es tut einwandfrei und mit tollen sounds wozu es hergestellt wurde. Preis-Leistung ist top. Man sollte nur relativ mittig anschlagen, aber ist auch ok so. es gibt auch die Funktion mit den Händen zu spielen, was meinen 2-jährigen Sohn in wahre Begeisterung versetzt (man kann's sehr leise drehen). Das Gerät ist äußerst robust und dabei ein Fliegengewicht. Kaufempfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Leider nur ein Spielzeug, kaum Dynamik möglich., 29. Juni 2012
Rezension bezieht sich auf: XDrum DD-150 E-Drum schwarz (USB-MIDI Anschluss, 215 Percussions, 7 anschlagdynamische Pads, 2 Pedale, Drumsticks) (Elektronik)
Dieses E-Drum Pad ist leider eher ein Spielzeug und keine Alternative zu einem echten Schlagzeug, noch nicht einmal zum gelegentlichen Üben. Der Klang der Samples ist gut, da gibts nichts meckern und das Gerät ist kompakt genug um es auf einen Snare-Drum-Ständer stellen und darauf spielen zu können. Das war aber auch leider fast schon alles.

Das größte Manko ist die mangelhafte Anschlagdynamik. Die Pads haben nur drei Dynamikstufen, leise, mittel und laut, die zwangsläufig sehr hart und mit einem großen Lautstärkesprung in einander übergehen. Das ist selbst für Einsteiger zum Üben zu wenig, vor allem da man die mittlere Stufe kaum verlässlich spielen kann, schlägt man nur etwas leichter zu wird das viel leisere Leise-Sampel abgespielt was verständlicherweise in so einem ungewollten Fall das Spiel schrecklich klingen lässt. Teilweise erkennt das Pad leichtere Schläge auch gar nicht und lässt sie komplett aus, was man aber noch verkraften könnte. Selbst ein preiswertes E-Drum Set der untersten Kategorie für knapp 300€ bietet viel mehr Dynamikstufen, bei meinem so viele dass ich nicht wahrnehmen konnte wie viele es sind und definitiv mehr als genug um wirklich dynamisch spielen zu können.

Das Konzept mit 7 Drumpads und zwei Fußschaltern für die Hi-Hat und die Base-Drum ist theoretisch sehr gut, die praktische Umsetzung jedoch mangelhaft. Wenn man die "Anschlagdynamik" wenigstens komplett abschalten könnte wäre dies schon ein Vorteil, aber das geht leider nicht.

Dieses Pad kann man nur jemandem Empfehlen der komplett auf Spieldynamik, damit auch auf verschiedene Schlagtechniken, verzichten und einfach nur ständig mit mehr Kraft als eigentlich nötig auf die Pads schlagen will. Dem ein oder anderen mag dies sogar reichen, eine Notlösung bleibt es trotzdem.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Einfach "COOL",... vor allem für Anfänger . . ., 29. Dezember 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: XDrum DD-150 E-Drum schwarz (USB-MIDI Anschluss, 215 Percussions, 7 anschlagdynamische Pads, 2 Pedale, Drumsticks) (Elektronik)
. . . Ich bin wirklich von diesem "Gerätchen" begeistert. Habe es zu Weihnachten für meinen 10 jährigen Sohn bestellt u. bin von den Funktionen u. (Anschluss-)Möglichkeiten hin u. weg.

Vor allem bekommt man hier für 98€
(...was ich persönlich, vor allem jetzt, wo ich das Gerät in Händen hatte, für sehr günstig halte)
ein wirklich gut verarbeitetes, kompaktes u. stabiles Instrument.

Da ich selbst kein Musiker bin (auch nicht ansatzweise musikalisch veranlagt bin, im gegensatz zu meinem Sohn)kann ich keinesfalls beurteilen, in wie fern dieses Gerät professionell einsetzbar ist.
Aber für Anfänger will ich das "Classic Cantabile Session DD-150 E-Drum" auf jeden Fall wärmstens empfehlen.

Es macht einfach nur spaß u. hört sich verdammt gut an,... man muss sich am Anfang ja nicht gleich ein ganzes (echtes)Schlagzeug ins Haus holen.
Und hier stört man niemanden mit, (oder wird nicht gestört, je nach dem ;) ) da man sich einfach die Kopfhörer aufsetzen kann.

Für mich war dieser Einkauf auf keinen Fall ein Reinfall.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nur als Midi-Gerät!!!, 15. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: XDrum DD-150 E-Drum schwarz (USB-MIDI Anschluss, 215 Percussions, 7 anschlagdynamische Pads, 2 Pedale, Drumsticks) (Elektronik)
Der Sound von dem Teil, der über die eingebauten Lautsprecher angeboten wird, ist ätzend. Aber das dürfte bei dem Preis wohl klar sein und keine wirkliche Rolle bei der Bewertung spielen. Es sei denn, man hat absolut keine Peilung in welcher Preisklasse sich gut klingende Geräte dieser Art bewegen. Dieselben Überlegungen sollten auch hinsichtlich der Anschlagsdynamik und ähnlichen Gimmicks aus dem High-End-Bereich gelten.
Ich habe das Teil per USB an den PC angeschlossen, die Sequenzersoftware gestartet und in die Midikonfiguration gesehen. Das XDrum wurde SOFORT als Drum erkannt. Also habe ich eine Midispur kreiert, Easydrummer als Klangquelle und Xdrum als Gerät definiert und los gings! Einfach Klasse. Die Pads waren sofort auf die Schlagzeuggrundeinstellungen parametrisiert. Und eine brauchbare Anschlagsdynamik ist auch heraus zu hören. Insofern wurden meine Erwartungen hundertprozentig erfüllt.

Nach einigen Minuten des Eindreschens auf die Pads ist mit der linke obere Gummiteller weggeflogen (Becken). Mit etwas Kraftanstrengung konnte ich das Teil aber wieder einsetzen. Ist nichts kaputt gegangen. Erstaunlich, was das Teil aushält. Seit dem sitzt alles fest.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen XDrum, 16. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: XDrum DD-150 E-Drum schwarz (USB-MIDI Anschluss, 215 Percussions, 7 anschlagdynamische Pads, 2 Pedale, Drumsticks) (Elektronik)
Wirklich toll. Unser Enkel spielt täglich, aber auch Papa.Lässt keine Wünsche offen. Tolle Sounds. Einfache Bedienung. Super für Einsteiger. Kann nur sagen: Kaufen ......
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Guter Klang, 19. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: XDrum DD-150 E-Drum schwarz (USB-MIDI Anschluss, 215 Percussions, 7 anschlagdynamische Pads, 2 Pedale, Drumsticks) (Elektronik)
Bedienungsanleitung ist leider in Englisch. Bedienung etwas umständlich. Gerät hat Aussetzer. Geht deshalb zurück. Klang und Spassfaktor aber sehr gut. Es wird deshalb ein neues Gerät bestellt, in der Hoffnung, dass dieses in Ordnung ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen sehr guter artikel, guter sound, macht viel spaß!!!, 11. Januar 2012
Rezension bezieht sich auf: XDrum DD-150 E-Drum schwarz (USB-MIDI Anschluss, 215 Percussions, 7 anschlagdynamische Pads, 2 Pedale, Drumsticks) (Elektronik)
Nach paar kleinen Problemen mit der Lieferadresse und Versandart, kam der Artikel pünktlich an. Das Drum-Pad hat einen guten Sound und vielfältige Drum-Sets wie auch Drum-Pads, mit denen man selbst 5 versch. Drum-Sets einstellen kann. Es macht Spaß :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einwandfreies Teil!!, 21. November 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: XDrum DD-150 E-Drum schwarz (USB-MIDI Anschluss, 215 Percussions, 7 anschlagdynamische Pads, 2 Pedale, Drumsticks) (Elektronik)
Kann nur sagen, dass es ein super Teil ist! Ob Anfänger oder Fortgeschrittener, jeder hat sein Vergnügen daran! Super Samples garantieren einen super Klang, ob Snares, Tom Tom oder Bongos, oder die Anschlagsdynamik. inkl. Metronom! Habe längere Zeit mit anderen Drums verglichen, aber meiner Meinung nach sind diese Klänge einfach unglaublich real. z.B.: [...] Man kann auch ruhig mal drauflospreschen, weil dank der guten Verarbeitung und der guten Pads sehe ich da kein Problem. Wichtig ist der Kopfhöreranschluss! Stabiles Netzteil, Aufnahmefunktion, USB-Anschluss, ect. Bin absolut zufrieden damit. Ein Kollege hat auch gleich eines bestellt, weil er so fasziniert davon war!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Montagsgerät? oder nur Kinderspielzeug, 11. November 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: XDrum DD-150 E-Drum schwarz (USB-MIDI Anschluss, 215 Percussions, 7 anschlagdynamische Pads, 2 Pedale, Drumsticks) (Elektronik)
Bestellt bei Amazon und wieder zurückgeschickt. Warum?
Beim schnellen Wechsel zwischen verschiedene Pads bringt das DD-150 oftmals keine Töne raus, was extrem irritiert und ein normales Spielen verhindert.
Möglicherweise habe ich ein Montagsgerät erwischt. Falls dieses Verhalten normal sein sollte, kann man dieses Pad nur für Kinder als lustiges Spielzeug empfehlen.

Positiv:
- Bedienung intuitiv und schnell
- integrierte Boxen sind brauchbar
- Songs/Sets/Klänge sind gut
- Super Preis
- Kopfhöhreranschluß

Negativ:
- Ausfallproblem siehe oben!
- Fußpads nicht anschlagdynamisch
- Er speichert die zuletzt benutzten Einstellungen nicht
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen