Kundenrezensionen


44 Rezensionen
5 Sterne:
 (30)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (5)
2 Sterne:
 (5)
1 Sterne:
 (4)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen absolut gute Blu-Ray
Ich kann die schlechte Beurteilung der Vorgänger nicht begreifen.
Ich finde es eine absolut gelungene Blu-Ray. Das Bild ist sehr gut und der Ton trotz fehlenden Dolby 5.1 ok.
Die Blu-ray it auf keinen Fall schlechter als die von Helene Fischer.Das Einzige was fehlt ist wie gesagt Dolby Digital 5.1.
Auf der Scheibe sind alle Hits von Andrea...
Veröffentlicht am 15. November 2009 von Dieter Doller

versus
13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Andrea Berg: BD "Zwischen Himmel und Erde"
Andrea Berg: DAS KONZERT ' Zwischen Himmel und Erde ' mit Band und Streichquartett

Bild: akzeptabel
Ton: PCM 2.0, einfach langweilig und nicht mitreißend

Vorweg: ich bin ein 'Crossover'-Musikfreund. Für mich gibt es in der Volksmusik durchaus gute Musik und ich höre auch Rihanna usw. Ungewöhnlich? Sicher ja, denn die meisten...
Veröffentlicht am 20. Juli 2010 von Hans-Jürgen Michelsen


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Andrea Berg: BD "Zwischen Himmel und Erde", 20. Juli 2010
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Andrea Berg: DAS KONZERT ' Zwischen Himmel und Erde ' mit Band und Streichquartett

Bild: akzeptabel
Ton: PCM 2.0, einfach langweilig und nicht mitreißend

Vorweg: ich bin ein 'Crossover'-Musikfreund. Für mich gibt es in der Volksmusik durchaus gute Musik und ich höre auch Rihanna usw. Ungewöhnlich? Sicher ja, denn die meisten meiner Freunde sind festgelegt auf bestimmte Musikstile ' und alles andere wird kategorisch abgelehnt. Das verstehe ich nicht, denn wer hören kann wird entdecken, dass es in jeder Musikrichtung Schönes zu entdecken gibt. Was ist 'schön' in der Musik? Die Musik, die mich emotional berührt ' auf vielfältigste Weise! Und das ist sicherlich stimmungsabhängig.

Andrea Berg gehört nicht zu meinen Favoriten und dennoch gibt es einige Titel, die ich echt gut finde. Alles zu seiner Zeit, wohlgemerkt. Auch Kylie Minogue ist nicht mein Favorit, ich habe nicht eine CD von ihr und werde wohl auch keine kaufen. ABER: Konzerte haben etwas Besonderes und sind losgelöst von eigentlichem Musikgeschmack. Und da wären wir nun beim Thema:

Das Konzert von Kylie DVD 'Live in Sydney' ist in jeder Hinsicht ein MUSS! Weil Aufführung, Musik und vor allem der SOUND einfach genial ist. Es macht einfach ungeheuer Spass die perfekte Show und den schier unglaublichen, außergewöhnlichen Klang zu ERLEBEN! Wohl dem, der eine ausgewachsene Surround-Anlage sein Eigen nennt! Was will man mehr? (ich kaufe trotzdem kein CD von Kylie...)

Und Andrea Berg? Ach Andrea.....

OK: zunächst Glückwunsch an Andrea Berg und Produzent und Komponist Eugen Römer; ihr habt es geschafft über Jahre den Sound einer nicht unerheblichen Menge Musikliebhaber zu treffen. Welcher deutsche Schhlagerstar kann schon die O2-World in Berlin füllen. Respekt!

Andrea Berg/ Eugen Römer stehen ja eher für einfache aber dennoch eingängige und gefällige Musikmuster. Nichts gegen einzuwenden. Warum aber muss Andrea im Domina-Leder-Korsett a la Beate Uhse erscheinen und auf viel zu hohen und eher ins Rotlicht Milieu passenden hochhackigen Schuhen diese Show bestreiten? Das passt definitiv nicht zur braven Römer-Musik, auch wenn sie ausnahmslos von Herz und Schmerz berichtet. Was will man damit kompensieren?

Vielleicht die doch nicht wirklich sichere Stimme von Andrea? Einige grobe Patzer in der Tonhöhe sind auszumachen. Und mal ehrlich: eine große Sängerin ist Andrea Berg nicht. Sie hat aber eine unverwechselbare Stimme, die ohne Zweifel zu den Soundmustern passt.

Auch ist das Programm alles andere als Abwechslungsreich. Mein spezielles Mitgefühl gilt dem Schlagzeuger, der über 133 Minuten fast ausnahmslos die auf die Dauer langweilige Disco-Beat-Eintönigkeit zelebrieren muss. Es klingt halt alles ähnlich. Man könnte meinen Eugen Römer covert sich selbst.

Und dann die Conference von Andrea: einstudierte und so gar nicht natürlich wirkende holprige Texte, die zwar spontan erscheinen sollen, wenig später aber als auswendig gelernte Überleitung zum nächsten Musiktitel entlarvt werden. Und so geht das die ganze Show über. Alles wirkt wirklich sehr verkrampft und alles andere als gekonnt.

Nichts destotrotz, dem Publikum gefällts, auch wenn bei den wirklichen Highlights der Show am Ende der Show' Titel 25 'Mach diese Nacht Unendlich', sowie das perfekte und ungeheuer harmonische und sehr gut klingende Streicher Quartett überhaupt nicht gewürdigt wird. Die über das Publikum schweifende Kamera dokumentiert teilnahmslose und gelangweilte Minen des Auditoriums. Man will halt immer und immer wieder den stampfenden und nach 130 Minuten nervenden Disco-Beat hören.....Nun gut warum auch nicht, Berg/Römer ist eine zuverlässig funktionierendes einträgliches Unternehmen.

Schlussendlich: Bei Kylie hat der Sound ALLES wettgemacht: Wenigstens hier hätte man sich beim Andrea Berg Konzert mehr Mühe geben können. Eine Blu Ray mit der Möglichkeit von DTS-HD Master mit schnöden Stereo-Sound auszustatten ist aus meiner Sicht eine Lieblosigkeit ersten Ranges. Nein: es ist eine Frechheit!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


30 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen was für eine Enttäuschung, 14. November 2009
die Vorfreude auf diese Blu-ray war schon recht groß. Dachte ich doch in etwa das Gleiche zu bekommen wie bei Helene Fischer. Weit gefehlt. Das Bild ist einer Blu-ray unwürdig. Man könnte auch glauben im Fernseher läuft eine normale DVD. Was dann aber aus den Lautsprechern kommt, ist eine Frechheit. Das ist unterstes Niveau und stellt dem Produzenten und "Macher" von Andrea Berg ein schlichtweg ungenügendes Zeugnis aus. Zumal im Making of Teil der Blu-ray es einen unwahrscheinlichen Selbstdarsteller gibt. Und der heißt: Eugen Römer. Soviel Verliebtheit in sich selber und so ein dummes Gequatsche nimmt mir dann jede Lust auf die schöne Musik von Andrea Berg.
Ich habe extra die erste DVD von Andrea Berg verkauft um jetzt ein Konzert im allerneusten Medium Blu-ray zu erleben. Das Konzert als solches war auch nur Durchschnitt. Es fehlt an Ausstrahlung und Bühnenshow (auch der Band). Ein paar Scheinwerfer und ein großes Windrad... tut mir leid, da fehlt eine ganze Menge. Auch fiel mir negativ auf, dass Andrea Berg nach jedem!!!! Titel immer wieder das gleiche von Liebe, Träumen, Himmel und Erde erzählt hat. Ich finde Helene Fischer nicht besser als Andrea Berg, aber diese Blu-ray fällt ganz einfach durch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Zwischen Himmel und Erde, 18. November 2009
Andrea Berg hat mit der CD "Zwischen Himmel und Erde" ein sehr schönes Album abgeliefert. Sofort Platz 1 in den Charts.
Nach wenigen Tagen Gold und Platin.
Wie habe ich mich auf das gleichnahmige Konzert auf Blu - ray gefreut.
Die Entäuschung war dann doch sehr gross, als die Disc im Player lag.
Ich kann den anderen Kunden nur recht geben. Die Bildqualität ist einer Blu - ray unwürdig. Bei einer neuen Prouktion
dürfte soetwas nicht passieren. Die Blu - Ray dann nur in Stereo anzubieten dürfte wohl einmalig sein.
Das Konzert war auch nicht überragend. Gewiss Andrea Berg singt alle ihre bekannten Lieder. Sie hat eine sehr schöne
Stimme und singt live. Warum spielt die Band aber fast nie live? Das ist einfach unmöglich. Das Streichquartett wurde auch zu
wenig einbezogen. Das es auch anders geht, sieht und hört man bei dem Lied "Flieg hinauf in die Nacht". Der Pianist und
das Streichquartett begleiten live Andrea Berg. Einfach wunderschön. Leider bleibt das die Ausnahme.
Die viel zu langen und immer gleichen Monologe zwischen den Titeln waren einfach nur nervig. Auch das ständige Rufen Huhu und Kuckuck
während des Konzert von Andrea Berg waren albern und peinlich.
Der Produzent des Konzerts ist Eugen Römer. Dieser lies sich am Ende neben Andrea Berg feiern. Wofür eigentlich?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen absolut gute Blu-Ray, 15. November 2009
Von 
Dieter Doller "dietdo" (Baden-Baden) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Ich kann die schlechte Beurteilung der Vorgänger nicht begreifen.
Ich finde es eine absolut gelungene Blu-Ray. Das Bild ist sehr gut und der Ton trotz fehlenden Dolby 5.1 ok.
Die Blu-ray it auf keinen Fall schlechter als die von Helene Fischer.Das Einzige was fehlt ist wie gesagt Dolby Digital 5.1.
Auf der Scheibe sind alle Hits von Andrea vertreten.Inklusive die Titel der neuen CD.
Das Bild ist makellos.Man erkennt jede kleine Detail.
Insgeamt eine absolut gelungene Blu-ray.
Wer die Extra nicht mag kann ja abschalten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Technisch schlecht und inhaltlich schwach, 29. November 2009
Rezension bezieht sich auf: Andrea Berg - Zwischen Himmel und Erde (DVD)
Technisch:

Die DVD kommt in Stereo. Immerhin, es hätte schlimmer kommen können. Allerdings befinden wir uns im Jahre 2009, da darf es ruhig schon z.B. 5.1 sein.

Zur Bildqualität läßt sich kaum etwas sagen, da man nur selten was sieht: bedingt durch das Bühnenbild (immerhin bestehend aus einem großen Ventilator) und der Tatsache, daß alles im Dunkeln liegt, ist das Bild meist recht dunkel. Da dann auch noch überwiegend eine Totale gezeigt wird (also den dunklen Saal), ist oftmals nur ein kleiner heller Punkt (Andrea Berg) zu sehen.
Selbst wenn besonderes Augenmerk auf die Musiker gelegt wird, bleiben diese im Dunkeln. Nicht einmal im Finale wird die Bühne nennenswert beleuchtet.
Die ersten Sekunden des Vorschau-Videos hier zeigen sehr eindrucksvoll, daß man eben nichts sieht.

Inhaltlich:

Nach jedem Titel wird eine ggf. gerade aufgekommene Stimmung durch ewig gleiche, langweilige, völlig monoton vorgetragene Monologe abgewürgt. Jedesmal der gleiche Tonfall, wie damals beim Wort zum Sonntag. Kein einziges Mal geht ein Titel nahtlos in den nächsten über.
Das ständige "huhu" und "Kuckuck"-Dazwischen-Gequieke trägt ebenfalls nicht zu einer Verbesserung bei.

Das Konzert-Ende und das Making-of der DVD setzen dem ganzen dann schließlich die Krone auf: eine einzige Selbstbeweihräucherung des Produzenten Eugen Römer. Im Making-of beschreibt er immer wieder, was bei der Tourvorbereitung alles gemacht werden mußte und wie gut ihm das alles gelungen ist. In der Schule hätte man gesagt: Thema verfehlt, 6.

Insgesamt ist das Ergebnis, vor allem technisch betrachtet, ungenügend.
Dabei ist ganz sicher genügend Potential vorhanden. Hätte man die albernen Zwischenmonologe teilweise weggelassen, gekürzt und aufgepeppt, etwas mehr Licht angemacht und ein ganz klein wenig mehr Pepp in das Gesamtarrangement einfließen lassen, wäre es sicher eine tolle DVD geworden.
Wie man Konzert-DVDs macht, zeigen z.B. Helene Fischer oder PINK.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Blu-ray geht anders!, 13. November 2009
Diese Rezension soll nicht die Künstlerin Andrea Berg in frage stellen,sondern ausschlieslich die technische Umsetzung der Blu-ray kritisieren.Bildmäßig ist das gerademal durchschnittlich zu nennen,aber was hat man sich bei der Tonspur gedacht?2Kanalton in LPCM 48Khz auf einem hochauflösenden Zukunftsmedium wie der Blu-ray,das ist Steinzeit und bestenfalls für eine LowBudget Dvd zu akzeptieren!Wie es richtig geht zeigen Diana Krall,Celine Dion oder Helene Fischer!Setzen Sechs!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen DVD vom Konzert aus der O2-World-Berlin, 3. November 2009
Von 
Rezension bezieht sich auf: Andrea Berg - Zwischen Himmel und Erde (DVD)
Ich habe mir das Video hier auf der Seite angesehen. Wahnsinnig...diese Begeisterung der Fans und auf der Bühne mal wieder eine emotional geladene Andrea Berg in Höchstform. Ich war beim Konzert "Zwischen Himmel und Erde" in Oberhausen dabei und war begeistert.

Die DVD muss man einfach haben, denn nun will ich das Konzert noch einmal (oder auch mehrmals) vor dem Fernseher genießen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ANDREA FOR EVER!, 4. November 2009
Rezension bezieht sich auf: Andrea Berg - Zwischen Himmel und Erde (DVD)
Die neue Andrea-Berg-DVD...........ein absolutes Highlight!
Die Konzerte von Andrea sind immer wieder gigantisch! Wir waren schon in Trier, Halle, Wetzlar, Oberhausen und es war immer und immer wieder ein total emotionaler Abend, geprägt von der Ausstrahlung und des Auftretens der sympatischen und erfolgreichsten Schlagersängerin Deutschlands.
Am 22.11.09 und am 07.03.09 werden wir die nächsten Konzerte in Trier, respektive in Frankfurt am Main besuchen und es wird mit Sicherheit wieder ein unbeschreiblich schönes Erlebnis werden!
Ich kann jedem nur empfehlen diese tolle Frau einmal live zu erleben!!!
ANDRA FOR EVER!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen best, 7. März 2014
Von 
Antti Niemelä "Antti" (Helsinki Finland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Andrea Berg - Zwischen Himmel und Erde (DVD)
Hienoa saksankielistä musiikkia, kaikki toimi niinkuin pitikin, täydet pisteet kaikilta osilta niin esityksistä kuin tomituksesta
10++++++++++, Kiitos paljon hyvästä palvelusta.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen great service, 24. Dezember 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Andrea Berg - Zwischen Himmel und Erde (DVD)
Great seller ,would always buy from this seller,great service,fast delivery,5 stars many thanks for a great service have a merry christmas
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xa0ae4a44)

Dieses Produkt

Andrea Berg - Zwischen Himmel und Erde
Andrea Berg - Zwischen Himmel und Erde von Andrea Berg (DVD - 2009)
EUR 14,98
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen