Kundenrezensionen


27 Rezensionen
5 Sterne:
 (18)
4 Sterne:
 (5)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


93 von 94 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Alles was ein Fahrradcomputer braucht
Für mein neues Rennrad war ich auf der Suche nach einem passenden Fahrradcomputer mit GPS und bin dabei auf den Garmin Edge 500 gestoßen. Bisher haben mich die Geräte von Garmin etwas abgeschreckt, da sie mir einfach zu groß und zu klobig waren. Mit dem Edge 500 hat Garmin jetzt endlich einen lang erwarteten Fahrradcomputer herausgebracht, der alles...
Veröffentlicht am 5. Juni 2010 von T. Garke

versus
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Höhenmessung mangelhaft
Was nützen die ganzen beschriebenen Vorteile, wenn das Gerät ungenau misst? ich habe schon einige Garmingeräte jahrelang im Gebrauch und stelle fest: Jede Gerätegeneration wird schlechter. Nicht umsonst werden für das uralte Garmin Vista HCX bei Ebay fast Neupreise geboten. Auch meine Laufuhr Forerunner 210 hat bessere GPS Genauigkeit. Zum Test...
Vor 7 Monaten von wvons veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen GPS Empfang nur befriedigend, 18. Oktober 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Garmin Edge 500 - GPS Radcomputer (Elektronik)
Ich habe den Edge 500 seit einem Jahr in nahezu täglicher Benutzung im Einsatz.

Hardware:

Die Installation ist problemlos und ohne Werkzeug möglich. Der Tacho wird einfach wie ein Bajonettverschluss in die Halterung gedreht, so das er bombenfest sitzt.

Optional sind Trittfrequenzzähler und ein Geschwindigkeitssensor erhältlich, falls mal kein GPS Empfang gegeben ist.

Womit wir auch schon beim Thema sind: GPS Empfang:

Wenn man ihn täglich nutzt, findet er für gewöhnlich den Satfix relativ schnell, je langsamer man fährt, umso schneller hat er den Satfix.

War das Gerät mal ein paar Tage nicht in Benutzung, empfiehlt sich, vor Start der Tour den Tacho schonmal einzuschalten, damit er einen Satfix erhält, da dies dann auch schon auch mal 5 Minuten dann dauern kann.

Der GPS-Empfang ist nur durchschnittlich, es genügt bei mir wenn an der sonst freien Straße ein paar Laubbäume stehen,dann geht die Genauigkeit von zuvor 7m auf 30m und höher während auch die Geschwindigkeitsanzeige plötzlich zappelt. Noch schlimmer wird es dann im Wald...

Das geht heute eigentlich schon deutlich besser...

Optional kann man auch eine Displaybeleuchtung aktivieren und auch dessen Helligkeit einstellen, welche jedoch manchmal etwas flackert.

Die Ablesbarkeit, ist dank schwarz weiß Display jederzeit hervorragend.

Die Akkulaufzeit beträgt bei mir zwischen 6-12 Stunden, je nachdem ob Beleuchtung an oder nicht.

Die Temperaturanzeige ist sehr trägt, erst nach ca. 20Minuten zeigt sie den Istwert an.

Software:

Die Bedienung des Tachos ist eigentlich einfach und selbsterklärend, drückt man auf Start, wird die aktuelle Route als Track aufgezeichnet, mittels Autopause (deaktivierbar) wird bei jedem Stopp(Ampel) der Zeitnehmer gestoppt und bei Weiterfahrt wieder gestartet.

Das Display lässt sich an die gewünschten Informationen anpassen.

Die Tracks lassen sich am PC mit der mitgelieferten Software auslesen und auch in Google Maps darstellen.

Alternativ kann man die Tracks auch mit anderer Software bearbeiten, den der Garmin wird einfach als Speichermedium am Rechner erkannt.

Fazit:

Leicht zu bedienender GPS Fahrradtacho, dessen Empfangsstärke besser sein könnte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fürs Fahrrad super, zum Laufen suboptimal, 10. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: Garmin Edge 500 - GPS Radcomputer (Elektronik)
Der Garmin Edge 500 ist mein erster Rad-Computer. Ich verwende Ihn in Verbindung mit dem Tritt- und Geschwindigkeitssensor, dadurch ist er auch wenn man das GPS Signal mal schwach ist sehr exakt. Auch im tiefsten Wald / Einöde. Wo ich am Cyclocrossen bin ;) Bedienung ist sehr einfach, man findet sich schnell zurecht. Es sind bis zu 3 Bikes abspeicherbar. Es lassen sich sehr viele Daten auslesen, Datenfelder und Seitenumfang absolut ausreichend. Das Gerät ist schön klein und leicht, Display gut lesbar. Beim Anschluss an den Computer funktioniert es manchmal nicht auf anhieb, weiss nicht woran das liegt. Womöglich weil bereits mehrere Strecken gespeichert wurden. Vom Preis- / Leistungsverhältnis wirklich tip top.

Ohne diesen Sensor wollte ich ihn ausserdem zum Laufen verwenden, habe mir dazu auch extra das Armband gekauft. Bin aber sehr enttäuscht, da hier starke Abweichungen von meiner gelaufenen Strecke sind. Hatte eigentlich gehofft mir würde ein Gerät reichen. Ein Laufsensor ist mit dem Edge 500 nicht kompatibel wie ich gelesen habe. Falls Jemand eine Lösung kennt den Edge 500 auch als zuverlässige Laufuhr zu verwenden würde ich mich sehr über ein Kommentar freuen. Andernfalls werde ich mich nun wohl doch noch nach einer zuverlässigen Laufuhr umsehen. .
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gutes Gerät, 18. Juli 2011
Rezension bezieht sich auf: Garmin Edge 500 - GPS Radcomputer (Elektronik)
Der Garmin Edge 500 ist ein sehr guter Radcomputer, mit einer kleinen Lernphase können problemlos Strecken am PC geplant werden und die GPS Daten auf den Garmin ausgegeben werden. Somit kann man das Gerät auch als einfaches Navi mit Punktganauer Pos. Bestimmung verwenden. Alle angegebenen Funktionen lt. Produktbeschreibung funktionieren einwandfrei, auch die Akkulaufzeit von 18 Stunden entspricht der Realität.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr gut, aber mit ein paar Begrenzungen, 26. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Garmin Edge 500 - GPS Radcomputer (Elektronik)
Ich habe mir das Gerät sowohl für Radfahren als auch Laufen gekauft. Für beide war mir besonders die barometrische Höhenmessung wichtig, da ich eher Trailrunning und MTB mache. Eigentlich, für Laufen ist das Edge gut tauglich, wenn man nicht ständig auf die Werte gucken will (und etwas auf dem Arm ihn sowieso stört) und ist auch mit Zeit pro Lap (z.B. 1 km) statt Pace glücklich. Ich trage es beim Laufen in der Hosentasche (sehr wichtig: Display vom Körper weg) und der GPS-Empfang ist mMn mit anderen Garmin Pulsuhren vergleichbar.

+ Extrem genaue Messung von Hoehenunterschiede. Allerdings, einen absoluten Wert zu erhalten ist schwierig, sieh "-"
+ Gummitaste statt irgendwelchen unpraktischen Touch/Dreh/...-Bedienung
+ Lange Akku-Laufzeit
+ Kompakt, robust
+ Garmin Connect als Web-interface
+ Gewöhnliche USB-Micro fürs Laden und Übertragung

- Kalibrierung der absoluten Höhe. Das Geraet lässt sich weder automatisch durch durchschnittliche interne GPS Angaben noch einfach nicht manuell kalibrieren! Der einzige Weg ist, dass man ein Punkt mit Position und von der Karte bestimmten Höhe hinzufügt und dann auf genau dieser Stelle auch steht. Allerdings muss man es wegen Anpassungen durch interne Thermometer nicht so oft machen. Es gibt auch keine Möglichkeit, GPS-Höhe auf dem Display zu zeigen!
- Kalibrierung der Position. Sobald man das Geraet bisschen weiter (>100km) von der vorigen Ausschaltungposition anschaltet, kommt in den GPS Werten eine systematische Fehler drin. Deswegen muss man das Zeug ~20 min kalibrieren lassen (Lap+Start halten, Power drücken, beim Bootscreen Lap+Start loslassen)
- Systematische Tendenz, kürzere Distanzen zu messen (durch suboptimalen GPS-Empfang bedingt; gilt für alle solche Geräte)
- Man kann Routen aus Internet aufs Gerät hinkopieren und dann diese relativ einfach folgen, wobei es da eine einfache Karte dargestellt ist. Allerdings gibt es dafür fast keine Einstellungen und das Interface ist ziemlich unpraktisch gemacht. Und auch sehr Schade, dass man kann nicht seine eigene aktuelle Strecke als Karte zeichnen lassen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Teil, 19. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Garmin Edge 500 - GPS Radcomputer (Elektronik)
ich verwende den GE 500 jetzt ca. 2 Jahre und bin sehr zufrieden.
Unendlich viele Möglichkeiten, anpassen der Oberfläche übertragen der Daten
ins Garmin Connect oder in spez. Bikesoftware womit man dann
schöne Auswertungen erzeugen kann..... Die AKKU Laufzeit ist auch ok,
sie halten 10-12 std. Touren problemlos durch, danach lade ich immer zur Sicherheit auf.
Beim täglichen Kurzstrecken fahen braucht man sich kaum darum kümmern, es hält locker die Woche.
Minus ist das Gerät braucht ziemlich lange bis er Satelliten findet, das kann wenn man es eilig hat
schon etwas nerven, mein Garmin Oregon ist da um Klassen besser.
Aber ansonsten ein Super Teil was ich nicht mehr missen möchte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Funktionalität, 2. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Garmin Edge 500 - GPS Radcomputer (Elektronik)
Bin wirklich begeistert. Ein rundum überzeugendes Produkt. Mittlerweile mit Tretsensor und Pulssensor im Einsatz und alles funktioniert bestens. Eine Vielzahl von Anzeigemöglichkeiten: dürfte für jeden Anspruch das passende dabeisein.
Wobei klar sein muß: das kleine Display hat seine Grenzen, und wer Karten und Naviunterstützung braucht ist hier falsch.
Für meine Ansprüche genau das Richtige. Aufzeichnung aller relevanten Daten und spätere Auswerung mit allem Komfort. Die Trainingsfunktionen habe ich bis jetzt noch nicht getestet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Achtung 2te Fahrradhalterung ist dabei, 23. August 2010
Rezension bezieht sich auf: Garmin Edge 500 - GPS Radcomputer (Elektronik)
Nachdem ich mir gleich extra eine Zweite Halterung mitbestellt hatte war die Enttäuschung groß das 2 Halterungen immer schon dabei sind, obwohl das nicht im Artikeltext erwähnt wird und Amazon das unter weitere Produkte auch empfiehlt.
Also das extra Set benötigt man nur für Bike Nr. 3 und 4.
Ich kann das Garmin edge 500 nur empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Garmin-Gerät in gewohnter Qualität, 19. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Garmin Edge 500 - GPS Radcomputer (Elektronik)
Sehr gutes, leicht einzusetzendes Gerät.
Dank der voreingestellten Seiten auch sehr leicht nutzbar.
Einsatz macht aber am Fahrrad nur Sinn mit einem GSC-10 (Trittfrequenz/Geschwindigkeitsmesser)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klein, leicht, lange Akkulaufzeit und wirklich viele Funktionen und Einstellungen, 15. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Garmin Edge 500 - GPS Radcomputer (Elektronik)
Das Gerät ist wirklich leicht und handlich, schnell montiert, die Halterung ist ebenfalls simpel und günstig und auch schnell wieder entfernt! Es gibt wirklich viele Funktionen und das Gerät ist sehr individuell einstellbar so dass das angezeigt wird was man auch benötigt. Akku hält auch recht lange und ist einfach per USB aufladbar. Die Genauigkeit hängt vom Satellitenempfang ab und kommt nicht an die Qualität der großen Geräte (z.B. Oregon) ran, aber sie ist ausreichend, ob es dann ein paar km mehr oder weniger waren ist für mich nicht so relevant.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Bewertung von Garmin Edge 500 Radcomputer, 3. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Garmin Edge 500 - GPS Radcomputer (Elektronik)
Ziffern außer im oberen Fenster zu klein. Nullpunkte bei der Leistungsmessung werden nicht herausgefiltert. Ist relativ handlich. Die Rundenerfassung sollte meiner Meinung nach deaktiviert werden können. Funktioniert ansonsten zuverlässig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Garmin Edge 500 - GPS Radcomputer
EUR 159,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen