Kundenrezensionen


136 Rezensionen
5 Sterne:
 (76)
4 Sterne:
 (28)
3 Sterne:
 (16)
2 Sterne:
 (8)
1 Sterne:
 (8)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


98 von 98 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Top Preis-Leistungsverhältnis
Ich hatte zuvor ein Falk E60 und wollte ein neues Navi inkl. Spurassistenten mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis.
dann wurde ich durch die sehr positiven Kundenresonanzen hier, auf das Becker Z108 aufmerksam.
Das Becker Z108 Navi ist sehr einfach in seiner Bedienung und empfängt relativ rasch ein GPS Signal (dauerte beim Falk E60 oft ein paar...
Veröffentlicht am 1. Januar 2010 von Rainer Einöder

versus
16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Becker Navi Z 108
Nach dem Kauf des Z 108 musste ich feststellen, dass sich von der Bedienung und Funktion her gegenüber dem Vorgängermodell (Traffic Assist Highspeed )einiges zum Vorteil entwickelt hat!

Speziell sind hier die Menüführung und Empfangsqualität zu erwähnen.

Leider ist die Sprachführung (Deutsch Frau und Mann)...
Veröffentlicht am 1. April 2010 von O. Köpp


‹ Zurück | 1 214 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

98 von 98 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Top Preis-Leistungsverhältnis, 1. Januar 2010
Rezension bezieht sich auf: Becker Traffic Assist Special Edition Z108 Navigationssystem (10,9 cm (4,3 Zoll), TMC, Kartenmaterial Europa 40 Länder, Fahrspurassistent, 3D-Geländeansicht) (Elektronik)
Ich hatte zuvor ein Falk E60 und wollte ein neues Navi inkl. Spurassistenten mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis.
dann wurde ich durch die sehr positiven Kundenresonanzen hier, auf das Becker Z108 aufmerksam.
Das Becker Z108 Navi ist sehr einfach in seiner Bedienung und empfängt relativ rasch ein GPS Signal (dauerte beim Falk E60 oft ein paar Minuten).
Einzig bis das Navi nach dem Einschalten "hochfährt" nimmt in etwa 50 Sekunden in Anspruch, was ich persönlich nicht so störend empfinde, da danach sofort das GPS Signal verfügbar ist.
Die Kartensoftware ist sehr aktuell, da sie von 2009 ist.
Beim Falk E60 hatte ich als Halterung einen Schwanenhals mit Saugnapf, der bei Strassenunebenheiten schon mal des Öfteren vibrierte.
Das gehört beim Becker der Vergangenheit an, da die Saugnapfhalterung über ein Kugelgelenk und einer Arretiermutter stabilisiert wird, was störende Vibrationen gänzlich verhindert.
Die Stimmen (bei deutsch kann man zwischen einer Männer- und einer Frauenstimme wählen)sind von der Lautstärke mehr als ausreichend, was beim Falk E60 absolut nicht der Fall war.
TCM funktioniert auch astrein und zeigt aktulle Verkehrsbehinderungen ziemlich genau und aktuell an.
Als kleines Manko empfinde ich die fehlende optische Akkustatusanzeige bei ausgeschaltetem Gerät.
ein weiteres kleines Manko hat "Regina L. "schokocookie" in ihrer Bewertung hier schon näher erläutert: die Einschätzung der Meterangabe zum nächsten Abbiegen.
aber es ist nicht wirklich störend, man gewöhnt sich rasch daran.

hier eine Kurzzusammenfassung der Pros und Kontras:

Pro:

- super Preis-/Leistungsverhältnis
- schicke Optik
- ausreichende Lautstärke der Stimmen
- einfache Bedienung
- Saugnapfhalterung
- aktuelle Kartensoftware

Kontras:

- fehlende Akkustatusanzeige bei ausgeschaltetem Gerät
- Einschätzung der Meterangabe zum nächsten Abbiegen

Fazit: Navi mit super Preis-/Leistungsverhältnis mit minimalen Schwächen. Für mich auf alle Fälle eine klare Kaufempfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


312 von 319 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bewertung, 5. Dezember 2009
Rezension bezieht sich auf: Becker Traffic Assist Special Edition Z108 Navigationssystem (10,9 cm (4,3 Zoll), TMC, Kartenmaterial Europa 40 Länder, Fahrspurassistent, 3D-Geländeansicht) (Elektronik)
Das Becker Z108 ist ein pures Navigationsgerät und das ist auch gut so. Es wird auf so scheinbar "wichtige" Details wie mp3-Wiedergabe,Anzeige von Foto's etc verzichtet.
Die Bedienung ist einfach und verständlich,das Kartenmaterial topaktuell. Das Display ist gut ablesbar und aufgeräumt,es werden die wichtigsten Informationen klar dargestellt. Man kann diese um einige Features ergänzen zb die eigene Geschwindigkeit,Höhe über Meeresspiegel,Geschwindigkeitsinformationen (visuell und akustisch). Die Routenberechnung ist sehr schnell,ebenso das finden der Satelliten nach dem einschalten. Die gesprochenen Anweisungen sind klar und verständlich und werden mit einer ausreichenden Zeit bis zum entsprechendem Manöver geliefert. Hilfreich ist der Fahrspurassistent. Die TMC-Anweisungen können in den Voreinstellungen auf Automatik bzw Manuell eingestellt werden. Das Z108 speichert die 200 zuletzt angefahrenen Ziele selbständig und löscht die ältesten dabei. Man hat jedoch die Möglichkeit Ziele zu speichern (schützen),diese werden dann nicht gelöscht. Bei Überschreitung einer Staatsgrenze erscheinen im Display Informationen zum jeweiligem Land (Geschwindigkeiten,Promillegrenze,Warnwestenpflicht).
Das Gerät bietet verschiedene Fahrzeugarten bei den Voreinstellungen an,vom Fußgänger bis LKW. Natürlich sollte derjenige der das Z108 im LKW benutzen möchte bedenken das z.B. Brückendurchfahrtshöhen,Tonnagebegrenzungen nicht mit in die Berechnung einbezogen werden,sondern lediglich die Fahrzeiten entsprechend LKW's verändert werden. Wichtig auch,das Gerät funktioniert sowohl mit 12V als auch 24V Bordspannung. Ein 220V Netzteil ist optional erhältlich und wird nicht mitgeliefert.

Zum Abschluß dieser Bewertung kann ich nur sagen,ein Top-Gerät zu einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis. Nicht wie beschrieben ein Einsteigergerät sondern ein vollwertiges,gutes Navy!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


43 von 45 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein guter Reisebegleiter..., 20. Dezember 2009
Rezension bezieht sich auf: Becker Traffic Assist Special Edition Z108 Navigationssystem (10,9 cm (4,3 Zoll), TMC, Kartenmaterial Europa 40 Länder, Fahrspurassistent, 3D-Geländeansicht) (Elektronik)
Ich hatte das Navi Becker Traffic Assist Z 108 in der Nacht zum Sonntag bei Amazon bestellt und Montagmorgen gegen 9 Uhr wurde es geliefert:Alle Achtung! Schneller gehts nimmer!Nun zu dem Becker:Ich konnte es schon fleissig ausprobieren auf einer längeren Tour und mehreren kürzeren.Entgegen der Meinung von 'Hofrat'ist es kein Katastrophennavi,sondern eine zuverlässige Unterstützung für unterwegs.Es lässt sich intuitiv bedienen,die Routenberechnung geht flott und die Sprachansagen sind deutlich,die 2-bzw.3D-Kartendarstellung lässt keine Wünsche offen und falls man mal die Strecke verlässt,erfolgt die Neuberechnung der Route blitzschnell.Dass der rote Einschaltknopf schlecht zu erreichen ist,kann ich nicht nachvollziehen,schließlich bedient man ja in der Regel das Gerät bei stehendem Fahrzeug.Dann hindert mich auch nichts daran,die zweite Hand zu Hilfe zu nehmen,damit das Navi sich nicht bewegt.Das Becker Z 108 kann man,wenn man es richtig montiert hat,kaum aus seiner Position bewegen,da muss man schon richtig was falsch machen.Es sitzt auch mit dem Sauger an der Scheibe bombenfest,da vibriert und wackelt nix.Übrigens habe ich mich schon im Vorfeld darüber informiert,dass das Navi unter WinXP tadellos am PC funktioniert,was ich hiemit auch bestätigen möchte.Fazit:Das Becker Z 108 ist ein gutes Mittelklasse-Navi ohne Extras,es tut das,was man von ihm erwartet,ich kann es nur weiter empfehlen.
Anmerkung:Es ist richtig,dass kein Netz-Ladegerät im Lieferumfang dabei ist(bei vielen anderen Herstellern übrigens auch nicht).Man kann ein USB-Ladegerät vom MP3-Player benutzen oder bestellt sich eins dazu,kostet nicht die Welt.Dafür würde ich aber nur einen viertel Stern abziehen,falls überhaupt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


48 von 51 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Z108, der Vier-Sterne-Navigator, 21. März 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Becker Traffic Assist Special Edition Z108 Navigationssystem (10,9 cm (4,3 Zoll), TMC, Kartenmaterial Europa 40 Länder, Fahrspurassistent, 3D-Geländeansicht) (Elektronik)
Nach ca. einer Woche des Testens und Zweifelns habe ich mich nun entschlossen, das Becker Z108 Traffic Assist zu behalten.

Warum hatte ich es bestellt? Weil es mir als das einizige Navigationsgerät bei Amazon erschien, gegen das keine fundierten Gründe sprachen. Und es überwogen deutlicher als bei anderen die positiven Kritiken.

Worauf kam es noch an: Karten von ganz Europa, TMC, Fahrspurassistent.

Der erste Eindruck war sehr positiv. Bedienung denkbar einfach, ein Handbuch erübrigt sich auch für Navi-Neulinge wie mich fast gänzlich. Allerdings machte mich stutzig, daß der Akku bei Ankunft vollständig entladen war. Das soll einem Akku schweren Schaden zufügen können.

Folgende Eindrücke ließen mich zunächst an der Richtigkeit meiner Enscheidung zugunsten des Z108 oder eines Becker generell zweifeln:

1. Akku: hält nach vollständigem Laden 1,5 bis 2h; recht wenig, wie mir zunächst schien, offenbar aber rel. normal für Geräte dieser Klasse.

2. Stromsparmodus: gibt es nach meiner Beobachtung nicht. Andere Hersteller geben ihren Navigatioren eine Einstellung zur Abschaltung des Bildschrims, wenn für eine einzustellende Zeit kein "Klick" erfolgt. Hat der Becker nicht - schade, denn das könnte die Brauchbarkeit in Umgebungen ohne Lademöglichkeit deutlich steigern.

3. Ansagen: Die Dame sagt bei einer Geschwindigkeitslimitübertretung (sofern eingestellt natürlich): Bitte beachten Sie die Geschwiehndickheits....). Der männliche Sprecher kommt ohne diese sprachliche Besonderheit aus. Egal, trägt aber zum Eindruck bei, der Becker sei nicht richtig ausgereift.

4. Ansagen: Vor Erreichen eines Zieles erfolgt die Ankündigung mit dem verstümmelten Satz: "Haben Sie das Ziel errreicht". Offenbar sollte es heißen "in 300 m haben Sie das Ziel erreicht". Auch nicht schlimm, jedoch korrekturwürdig. Mal sehen, ob die nächste Software das besser kann. Apropos: Becker stellt offenbar keine Möglichkeit bereit, gezielt Softwarefehler zu melden - ich sah auf deren Website nur einen Link zum Melden von Kartenfehlern.

5. Distanzangaben: die Distanzangabe auf dem Display z.B. vor einer Kreuzung, an der abgebogen werden soll, ist aus meiner Sicht zu großzügig. Hätte man längst abbiegen sollen, sind es nach der Anzeige bisweilen immer noch 30m bis zur Abzweigung, während der gesprochene Hinweis rechtzeitig kommt. Wenn mans weiß, gewöhnt man sich wahrscheinlich, mich als Naviunerfahrenen hat es einige male genarrt. Ich verlasse mich jetzt lieber auf die Ansagen.

6. Stabilität: Während der Navigation war einmal die Anzeige von Einstellungen (Schaltfläche unten rechts im Kartendisplay) derart verzögert, daß ich an den Ausfall des Touchscreens dachte. Es dauerte 25sek, bis "Route" und die anderen Funktionen gewählt werden konnten. Wählte ich eine, setzte sich die langsame Reaktion ebenso fort. Nach Aus- und Einschalten klappte es wieder schneller. Könnte am zugrundeliegenden Windows liegen und wirkte sich nicht auf die eigentliche Navigation aus.

7. Karten: Wenn ich nichts übersehen habe, ist Becker einer der wenigen Hersteller, die kaum Sonderkonditionen auf Kartenupdates gewähren. Als mögliche Alternative habe ich noch ein Navigon 3310 angesehen, daß mit Zweijahresupdategutschein ebensoviel kosten sollte. Allerdings las ich hier und in einigen Foren so viel um Querelen beim Einlösen der Gutscheine, daß ich mir lieber in zwei Jahren z.B. eine neue Karte kaufe. Nun hörte ich auch, daß Becker von Falk gekauft worden sei und seitdem an Updates gespart werde. Könnte sein, denn wenn mich nicht alles täuscht, bieten andere Hersteller bereits die Version Q3-2009 von Navteq an, während Becker weiter auf Q2-2009 setzt. Ich hoffe dennoch auf weitere Aktualisierungen, werde die vorhanden Karte sicher aber zwei Jahre nutzen. Tomtom kennt wohl eine Editierfunktion, mit der nicht mehr befahrbare Straßen für die Navigation gesperrt und zum Erscheinungsdatum einer Karte nicht fertiggestellte Straßen "entsperrt" werden können. Das wäre auch schön zu haben, erfordert jedoch Geduld bei der Umsetzung.

8. Lernende Navigation: einige Hersteller bieten ein solche, die auf Basis der Erfahrungen vieler Nutzer tageszeitabhängig die beste Strecke empfiehlt. Schönes Feature, wenn es etwas bingt. Leider habe ich neben Werbesprüchen kein Hinweise auf die Wirksamkeit gefunden, die Kritiken hier bei Amzon gehen darauf kaum ein, weshalb ich es als unkritisch ansehe, wenn es fehlt. Perfekt wäre es, wenn lernende Navigation beinhaltete, daß gefahrene Strecken, die nicht in den Karten verzeichnet sind, gespeichert und künftig genutzt werden. Soweit gehts aber leider bei keinem Hersteller, wahrsch., weil es einerseits dem Kartengeschäft abträglich wäre, andererseits aufgrund der begrenzten Genauigkeit der Streckenerfassung durch GPS zu ungenauer Navigation führte.

9. Logbuch: da die lernende Navigation darauf fußt, daß Streckendaten mitgeschrieben und den Herstellern zur Auswertung überlassen werden, sind diese bei vielen Herstellern als Fahrtenbuch verfügbar. Eine sinnvolle Einrichtung, über die Becker nicht verfügt (m.E. auch nicht in anderen Preisklassen).

Letztlich jedoch ist die Grundfunktion entscheidend und die macht das Z108 in vielen Fällen sehr gut (wobei mir der Vergleich zu anderen Herstellern fehlt). Zudem ist die Bedienung auch während der Fahrt sehr einfach. Die großen Schaltflächen auf dem Display ermöglichen die Arbeit mit den Fingern, wo nach meinem Eindruck bei manchen anderen Hersteller aufgrund der geringen Größe der "Tasten" die Zurhilfenahme eines "Stylus" erforderlich ist. Das Bildschrimlayout ist übersichtlich und ansprechend und was mir zunächst nachteilig erschien hat auch eine positive Seite: die Konzentration aufs Wesentliche, die geringere Zahl an Einstellungen und Sonderfunktionen bewirkt, daß man nicht zuviel Zeit mit dem Teil verbringt.

Scheibenhalterung: ist solide und verläßlich - das Ladekabel führt dorthinein, die Stromzufuhr geschieht über Kontakte an der Halterung und am Gerät. Das ist gut so, denn damit muß das Kabel nicht beim Auf- und Abbau gesteckt und gezogen werden. Das Gerät ist einfach einzusetzen und wird von einer Sperrklinke gehalten, nicht von einem Magneten (wie bei einem anderen Hersteller), der ggf. Magnetkarten schädigt.

TMC funktioniert - Meldungen treffen ein und werden angezeigt. Ob die Stauumfahrung klappt, kann ich noch nicht beurteilen.

Höhenangabe: nicht erforderlich, aber schön zu haben. Hat das Z108.

Insgesamt bin ich nicht euphorisch, jedoch zufrieden. Würde mich freuen, wenn diese Zusammenfassung anderen dienlich wäre, denn ich habe mich bei meiner Entscheidung im Wesentlichen auf Kritiken anderer Käufer gestützt. Dafür allen Vorrezensenten herzlichen Dank!

Ein Nachtrag: Sind Blitzerdaten geladen und "Gefahrenmeldungen" aktiviert, warnt das System durchweg ca. 1km vor Erreichen des Blitzers durch ein helles Schnarren. Das scheint mir insofern bemerkenswert, als Kritiker anderer Systeme häufig beklagen, daß die Meldungen viel zu spät erfolgen. Es spielt keine Rolle, ob der Blitzer auf der verwendeten Straßenseite steht, oder auf der anderen, aber besser so als ohne Warnung. Blitzerdaten sind einmalig kostenlos beim POI-Anbieter ladbar, Updates sind dann kostenpflichtig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


62 von 66 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Beste Routenführung...klare und deutliche Anzeige!, 14. Dezember 2009
Von 
Rezension bezieht sich auf: Becker Traffic Assist Special Edition Z108 Navigationssystem (10,9 cm (4,3 Zoll), TMC, Kartenmaterial Europa 40 Länder, Fahrspurassistent, 3D-Geländeansicht) (Elektronik)
Ich habe dieses Navi für meine Freundin gekauft und bin begeistert. Preis-Leistung ist Top.
Das Navi reagiert wirklich sehr schnell auf Änderungen der Route z.B. wenn man aus irgenwelchen Gründen die Abfahrt verpasst hat ect....und schwups..schon ist die Alternativroute geladen (und nicht wie bei manch anderen Navis, wo man rechts anhalten muss um dem Gerät eine Gedenkminute einzuräumen)....ich kenn bis Dato kein schnelleres...

Des weiteren ist die Auswahl des Zieles spielend leicht (dank autom. Vervollständigen) und man kann die Fahrt nach nicht mal 30 Sek. starten starten..Toll!
Kein Vergleich zu meinem VDO-Radionavi...an dem ich gute 5 Minuten beschäftigt bin das Ziel einzugeben.

Alles in allem eine klare Kaufempfehlung, da hier auch auf Schnickschnack (wie schon oben beschrieben) zum Vorteil der wirklichen
Funktion eines Navis verzichtet wurde.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


22 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nicht enttäuscht - im Gegenteil !!!!, 5. Januar 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Becker Traffic Assist Special Edition Z108 Navigationssystem (10,9 cm (4,3 Zoll), TMC, Kartenmaterial Europa 40 Länder, Fahrspurassistent, 3D-Geländeansicht) (Elektronik)
Leider kann ich mich den Lobeshymnen über rasche AMAZON-Lieferung nicht anschließen. Es dauerte 6 Tage bis das Navi geliefert war - allerdings mit Hermes und nicht wie sonst üblich mit dhl. Also, liebe Menschen bei Amazon: Lasst lieber die gelben Autos eure Ware ausfahren.

Ansonsten bin ich mit dem Becker Z108 nach den ersten Versuchen mehr als zufrieden. Vom Navigon 2210 bzw 2310 war ich gewohnt, schon mal 2 bis 5 Minuten zu warten bis es die Sat's gefunden hatte. Gestern, erste Navigation, ich bin völlig überrascht - in 10-15 Sekunden waren die Sat's gefunden. Ich kann sogar in meinem Arbeitszimmer unter einem normal großen Dachfenster das Navi ausprobieren, auch hier findet es den extraterrestrischen Kontakt.

Das Gerät ist sehr gut in der Halterung zu verankern, nichts wackelt. Es macht einen sehr hochwertigen Eindruck. Das Lade-/TMC-Kabel ist an der Halterung fix, so dass es nicht im Auto herum liegt, wenn das Navi mal nicht dabei ist. Die Tasten sind groß, die Bedienung intuitiv möglich, Adresseingabe geht schnell und es navigiert so wie man es sich wünscht. Über die ungenaue Entfernungsangabe bis zum Abbiegen wurde schon zuvor berichtet.
Die Stimme ist deutlich und laut, klingt etwas gedämpft, was aber nicht sört.

Einen Stern Abzug gibt es dafür, dass das kostenlose Kartenupdate, wie auf der Verpackung versprochen, über den Content Manager nicht geht - oder es gibt noch keine aktuelleren Karten??? Falls sich das Problem doch noch lösen ließe, gibt es den 5. Stern.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


67 von 72 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfektes Gerät, 27. Dezember 2009
Rezension bezieht sich auf: Becker Traffic Assist Special Edition Z108 Navigationssystem (10,9 cm (4,3 Zoll), TMC, Kartenmaterial Europa 40 Länder, Fahrspurassistent, 3D-Geländeansicht) (Elektronik)
Die anderen haben ja schon alles gesagt, ich möchte es nur bestätigen -- ausser natürlich dieses Pamphlet von Hofrat.

Das Gerät ist echt der Hammer: Ich hatte vorher ein ca. 5 Jahre altes Kombigerät (Navi und PDA) mit Navigon-Software und -Karten. Klar, die Karten waren mittlerweile veraltet, aber das störte mich nicht so sehr. Leider ist es aber kaputt gegangen und daher habe ich mir jetzt ein Becker Z-107 schenken lassen (lt. mybecker.com baugleich mit Z-108, Z-109, Z-103).

Ich kann nur sagen, das Ding ist toll: rasend schnell in der Berechnung und einfach und intuitiv in der Bedienung. Die Ansagen und Bildchen sind absolut klar und unmissverständlich (Spur-Assistent, relevante blaue und gelbe Straßenschilder, sogar Tempolimits).

Entgegen der Unkenrufe kann man das Gerät übrigens *doch* am PC aufladen (ohne externes Netzteil). Es dauert nur etwas länger. Im Auto war ich überrascht über die Ladegeschwindigkeit: Nach knapp einer Stunde war es von 0 auf 85 % geladen. Mein altes Gerät hat dafür über vier Stunden im Auto verbringen müssen. Hängt man das Becker an den PC, kann man es zwar nicht mehr bedienen (es ist einfach wie eine externe Festplatte), aber es lädt trotzdem. Nach zwei, drei Stunden ist es dann voll. Das sieht man, wenn man es dann abstöpselt und in den Einstellungen guckt.

Alles in allem ist ein tolles Navi, besonders weil es nicht diesen Schnickschnack hat, den man eh nicht braucht (MP3, Video usw.), sondern nur bezahlen muss. Und Karten für ganz Europa sind auch dabei. Nicht nur DACH oder Westeuropa, sondern man kann damit auch von hier nach Moskau oder Tallinn fahren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


35 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schnell und einfach, 16. Dezember 2009
Von 
Ralph Schulze (Sarstedt) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Becker Traffic Assist Special Edition Z108 Navigationssystem (10,9 cm (4,3 Zoll), TMC, Kartenmaterial Europa 40 Länder, Fahrspurassistent, 3D-Geländeansicht) (Elektronik)
Ich habe das Navi für eine Bekannte gekauft, die sonst Probleme beim Bedienen technischer Geräte hat und Angst hatte, sich ein Navi anzuschaffen.
Sie kann das Navi problemlos bedienen und ist von "Stefan" (der auswählbaren männlichen Stimme) begeistert.
Ich selbst war beim ersten Mal mit ihr unterwegs, um ihr bei eventuellen Problemen bei der Handhabung zu helfen. Diese Probleme traten aber nicht auf.

Das Navi hat sofort Satelliten gefunden, im Gegensatz zu meinem Navigon Navi, und ist sehr schnell bei der Routenberechnung.

Ich kann mich den Ausführungen der anderen nur anschließen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Becker Navi Z 108, 1. April 2010
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Becker Traffic Assist Special Edition Z108 Navigationssystem (10,9 cm (4,3 Zoll), TMC, Kartenmaterial Europa 40 Länder, Fahrspurassistent, 3D-Geländeansicht) (Elektronik)
Nach dem Kauf des Z 108 musste ich feststellen, dass sich von der Bedienung und Funktion her gegenüber dem Vorgängermodell (Traffic Assist Highspeed )einiges zum Vorteil entwickelt hat!

Speziell sind hier die Menüführung und Empfangsqualität zu erwähnen.

Leider ist die Sprachführung (Deutsch Frau und Mann) miserabel, es kommt zu Sprechfehlern (lispeln) sowie zu Wortaussetzern ".

Und zu guter letzt: Auf eine E-mail-Anfrage, ob man das Sprachproblem mit einem Update oder sonstwie lösen könnte bekam ich überhaupt keine Antwort!

Darum nur 3 Punkte, weil man nicht nur verkaufen sollte, sondern auch eine Servicepflicht hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


23 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toller Fahrbegleiter, 5. Januar 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Becker Traffic Assist Special Edition Z108 Navigationssystem (10,9 cm (4,3 Zoll), TMC, Kartenmaterial Europa 40 Länder, Fahrspurassistent, 3D-Geländeansicht) (Elektronik)
Nachdem ich jahrelang mit einem Kombigerät von Medion (PDA inkl. Navigationssoftware) gefahren bin, und dieses nun vom Kartenmaterial überaltert war, entschied ich mich für dieses reine Navigationsgerät, da es nur ein wenig teurer war, als der Kartenupdate (nur für West- und Osteuropa) bei Medion. Es gab zum Zeitpunkt meiner Wahl noch keine Rezension für dieses Gerät. Aber Vorgängermodelle hatten gut abgeschnitten. Daher entschied ich mich zum Kauf.

Nun nach gut einem Monat und den ersten Urlaubsfahrten, bin ich der festen Überzeugung, dass es ein sehr guter Kauf war. Mit dem kostenlosen 45-Tage-Update von Becker sind die Karten der 41(!)Länder auf dem Stand vom zweiten Quartal 2009. Die Erstinstallation ist sogar ohne Handbuch selbsterklärend möglich gewesen. Die Halterung ist extrem zuverlässig fest. Nach dem Start ist GPS sehr schnell verfügbar und die Route umgehend berechnet. Die Fahranweisungen sind präzise und erfolgen immer rechtzeitig. Der Fahrspurassistent ist sehr hilfreich. Alles in allem kann ich mich meinen jetzt inzwischen schon vielen Vorrednern nur anschließen.
Es ist der ideale Reisebegleiter. Selbst bei Abweichung von der Route ist in sekundenschnelle eine Alternativroute berechnet.
Beim Verbleib im Standbymodus ist das Gerät nach 1 Woche noch mit gut 50 % Akkuleistung gut dabei. Wenn man es komplett ausgeschaltet hat, dauert die Suche nach dem GPS-Empfang etwas länger. Daher ist es ratsam, es im Standbymodus zu lassen, wenn man es alle paar Tage braucht. Ein kleines Manko ist, dass beim Laden nicht erkennbar ist, wann der Akku geladen ist. Eine kleine Statuslampe wäre hilfreich.

Fazit: für jeden, der ein reines Navigationsgerät ohne Schnickschnack will, eine klare Kaufempfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 214 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen