Kundenrezensionen

11
3,9 von 5 Sternen
IL2 Sturmovik: Birds of Prey - [Xbox 360]
Preis:31,94 €+3,00 €Versandkosten
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 16. September 2009
Erstmal: Ich bin ein großer Fan von der IL 2 Sturmovik Serie. Meine Erwartungen waren demnach sehr Hoch, da ich endlich mal ein realistisches Flugsimulationsspiel für die Konsole wollte. Es sollte unter den Arcadeflugsimulationen wie zB die Ace Combat Serie oder Hawx heraus stechen und ein Pionier seiner Art auf der Konsole sein.

Das Spiel hat es in meinen Augen geschafft! Es ist für Anfänger wie Profis gleichermaßen geeignet, da man den Schwierigkeitsgrad so stark anpassen kann, dass man entweder ein Arcadespiel vor sich hat oder eine hoch realistische Flugsimulation. Was will mann mehr? Die Entwickler haben den Spagat zwischen Arcade und Flugsimulation geschafft und können somit eine breite Masse an Gamern bedienen.
Die Grafik kann sich sehen lassen. Wettereffekte sind schön anzusehen. Die Schadensmodelle sind wie gewohnt sehr sehr gut und sehr detailiert und trägt somit noch etwas bei zu dem Realismus.
Ich weis schon gar nicht mehr wie oft mir "Cooool" rausgerutscht ist als ich selbst abgeschossen wurde. Die Landschaften sind von weit oben schön anzusehen, doch wird man zum Tiefflieger wird die Grafik auch zu solchem - ein Tiefflieger. Ergo: Oben Hui! - Unten Pfui!
Dafür sind aber die Kämpfe packend, die Auswahl an Flugzeugen groß und wenn man die Kampagne nach ca. 9-10 Stunden durch hat, kann man sich noch an den vielen Singleplayer Missionen und dem Multiplayer versuchen. Bei letzterem erwarten euch spannende Dogfights gegen menschliche Fliegerasse sowie andere mögliche Modi.
Ein Minuspunkt ist allerdings der fehlende Coopmodus für die Campaigne, was mich etwas enttäuscht hat und somit auch nur 4 Sterne brachte. Außerdem gibt es leider keine Deutsche Kampagne, was auch ein wenig enttäuscht.

Alles in allem ein sehr gutes Spiel das euch sicherlich einige Zeit an die Konsole binden wird!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 22. April 2013
Guter Simulator, schöne Grafik. Hat den Anspruch realistisch zu sein -kann ich nicht zu sagen, da ich weder fliegen kann, noch jemals in einem der Flugzeuge gesessen habe. Aber jede Maschine hat andere Flugeigenschaften, und jede Mission hat seinen eigenen Charakter. Auch, wenn immer wiederkehrende Anforderungen gestellt werden (Bomber, Transporter abfangen, oder Bodenziele zerstören).
Die Steuerung ist gewöhnungsbedürftig, aber erlernbar, und wenn man sich eingespielt hat, wird es immer besser, hier hilft nur üben, üben, und nochmals üben. Schade, das man nur auf Alliierter Seite Missionen spielen kann, aber in freien, selbst zusammen gestellten "Lernstunden" kann man eine Auswahl an deutschen Flugzeugen fliegen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 4. April 2013
Ich habe mir das Spiel als Zufallskauf zugelegt und war - vorerst -direkt begeistert.

Il-2 Sturmovik kann eine sehr fordernde Simulation, oder aber auch ein arcade Flugzeugspiel sein. Beide Modi wissen zu überzeugen und werden auch ihre Anhänger finden, so dass für jeden Spieler etwas dabei ist.

Das ganze Menü und besonders die Musik sind sehr stimmig. Man fängt als britischer Pilot an und arbeitet sich hoch. Im Laufe der Kampagne spielt man noch einen Russen und einen Amerikaner; alle Charaktere bleiben sehr blass und austauschbar. Es werden verschiedene bekannte Schlachtfelder beflogen, unter anderem Stalingrad, die Ardennen, die Küste von Dover oder Italien. Die Geschichte bzw. die Gedanken der Piloten werden in Tagebucheinträgen wiedergegeben, was teilweise kitschig und klischeehaft ist; nur selten fand ich einen dieser Einträge gut. Sehr schade fand ich, dass die deutsche Version geschnitten ist und das es generell keine deutsche Kampagne gibt. Das äußert sich in merkwürdigen Tonaussetzern, während der ansonsten recht guten Videos. Persönlich finde ich das armselig, da es sich um ein ernstes Spiel handelt, es wird ja nichts verherrlicht; diese Teile gehören eben auch - leider - zu der deutschen Geschichte dazu. Deutsche Flieger kann man nur in kurzen Trainingsmissionen spielen.

Während der Missionen fliegt man verschiedene sowjetische, englische und amerikanische Flugzeugtypen. Angefangen von der namens-gebenden Sturmovik, über die Mustang, bis hin zur legendären Spitfire. Die Grafik weiß zu überzeugen, auch sind die Cockpits toll dargestellt. Missionstechnisch befindet man sich auf der Standardseite; eskortiere dieses, zerstöre jenes, oder wehre diesen Angriff ab. Es fehlte mir das gewisse Etwas, eine kleine Neuerung bzw. mal etwas Ausgefallenes. Beispielsweise hätte man die deutsche Wunderwaffenproduktion mit einbeziehen können, stattdessen sehe ich zuerst eine Me262 und mein Pilot ist nicht erstaunt oder sonst was. Schade, hier wurde Potenzial verschenkt.

Technisch gesehen sieht alles gut aus, gerade die Flugzeugmodelle und Cockpits. Landschaften werden immer matschiger je näher man kommt, aber das ist normal und stört mich persönlich nicht sonderlich. Das Flugverhalten ist toll und es macht richtig Spaß zu fliegen, vor allem da die Steuerrung einfach und logisch ist. Ab und zu kommt es zu kurzen Rucklern innerhalb des Spiels. Das ist nicht schön, aber auch nicht tragisch. Unglücklich gewählt sind manchmal die Zielmarkierungen, gerade bei der Italienkampagne konnte man diese kaum sehen, weil Zielmarkierung mit der Umgebung teilweise verschmolzen und man blind angreifen musste. Nach jeder Mission gibt es noch ein kleines Resumé und man sieht, welche Zusatzmissionen oder Flieger man freigeschaltet hat.

Die Kampagne ist in keinen 10 Stunden durchgespielt, es bleiben aber noch verschiedene Einzelmissionen usw. Großen Punktabzug gibt es aber - wie gesagt - wegen der mangelnden deutschen Kampagne und den Schnitten. Alles in allem, aber eine sehr lohnenswerte Simulation für die XBoX
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 21. März 2013
IL2 Sturmovik. Als ich hörte das es dieses Spiel nun endlich für die Xbox gibt war ich wirklich froh. Habe es früher immer auf dem PC gespielt und war wirklich auf die Konsolenversion gespannt. Nach einigen Tage des Spielens ziehe ich eine nüchterne Bilanz. Die Grafik ist wirklich gut und die Steuereung ist auch in Ordnung. Die Missionen sind nett gestaltet aber was mich wirklich wirklich stört, ist der Schwierigkeitsgrad. Es gibt "nur" drei. Was ich an der alten PCversion so mochte, war das ich mir meinen Schwierigkeitsgrad komplett individuell einstellen konnte. Zum Beispiel: Landen und Starten ein, Sprit begrenzt, Strömungsabriss aus, mögliche Motorschäden ein und und und...also wirklich bis ins letzte Detail. Bei der Xboxversion kann man lediglich zwischen wie gesagt 3 Schwierigkeiten wechseln und Munition und Spritbegrenzung individuell auswählen. Besonders Schade finde ich das im Bezug auf das Schadensmodell. So lässt sich der Flieger im Acrade-Modus selbst mit schwerer Beschädigung noch gut fliegen.
Ein seperates Einstellen des Schadensmodell und eine bessere Konfiguration des Schwierigkeitsgrades hätten das Spiel wirklich sehr gut gemacht, so vergebe ich jedoch nur 3 Sterne.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
13 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 13. September 2009
Birds of Prey ist/wird sicher das beste Flugsimspiel auf der 360, aber was schwer wiegt, sind die bei den deutschen Flugzeugen fehlenden Cockpits (Online) und die fehlende Deutsche Offline Kampagne! Die Cockpits sollen nachgereicht werden, aber die fehlende Offline Kampagne wohl in nächster Zeit nicht! Das heisst also, nicht wie man es aus IL2 Spielen kennt, mal ebend in einer Ju87 platz nehmen und eine (teils) Dynamische Kampagne auf deutscher Seite spielen, sondern Mission nach Mission auf Seiten der Allis abreissen in einer Linearen, mit einer Story untermahlten Kampagne! Schade wie ich finde, denn soetwas finde ich Laaaaangweilig! Aber wer nicht so heiss ist auf eine "vernünftige Kampagne" sprich teils Dynamisch Kampagne und nicht unbedingt auf unserer Seite ins Cockpit steigen muss/will, kann noch 2 Sterne drauf rechnen, denn was Grafik, Flugverhalten angeht gibt es nichts besseres auf der XBox360!! Jedem anderen IL2 Veteranen rate ich, schmeisst wieder IL2 1946 in den PC, da habt Ihr das einzig wahre IL2!!!!! Also gute Jagd, ich muss jetzt erstmal ein paar MicŽs, am PC vom Himmel holen!:);)
22 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 19. Oktober 2010
Ein Klasse Spiel - allerdings muss ich gestehen, dass ich am A... der Welt wohne und online spielen mangels DSL nicht geht, also meine Rezension bezieht sich auf absolutes offline Spiel.
Ich lege jetzt mal nicht so Wert darauf, ob ich Deutscher oder Alliierter bin (wie so manch Vorredner) - die Missionen sind gut und wem es im Anfängermodus zu leicht ist der kann zwei weitere Modis wählen (da reisst dann auch mal die Strömung an den Tragflächen ab und das trudeln wieder abzufangen ist nicht so ohne).
Ich liebe Spiele, bei denen man one grosse Anleitung einfach mal loslegen kann und bei denen man auch mal ein paar Wochen Pause machen kann ohne wieder von vorne beginnen zu müssen. Für mich (im Vergleich zu anderen Spielen auf der XBOX) glatte 5 Punkte für dieses Spiel.
Schade nur, dass man im offline Modus nicht auch zu zweit spielen kann (z.B. Splitscreen wie bei manchen Autorennen), deshalb nur 4 Sterne.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
Recht simulationslastiger 2.Weltkrieg "Flieger" (muss schon eine Kunst gewesen sein - damals), großer Umfang (Kampanie aus englischer, amerikanischer und sowjetischer Sicht), waage Story,teilweise mit Steuerungsproblemen (hakelig aber für den Kontroller durch aus brauchbar) aber im grunde ein recht anspruchsvolles Spiel.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 21. April 2010
Allein für das Spiel hat sich die Anschaffung der Xbox360 schon gelohnt !
Einziges Manko : Die Dialoge in den Zwischensequenzen "Ich muss unbedingt beim nächsten Mal meinen Schal mitnehmen, ich habe das Gefühl ich werde ihn brauchen" ?? (oha)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 18. Mai 2014
Alle Spiele kommen für jeden anders rüber. Hab mir persönlich mehr davon versprochen. Graphik nichts besonderes, Aktion kaum, das Spiel zieht sich wie Kaugummi.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 11. Mai 2014
Hier ist ein guter Titel der Reihe wieder einmal erschienen deshalb hole ich mir eigentlich immer Spiele wenn neue von der Sote kommen!Sie machen Spaß und das ist es ja warum man es spielt.Klare Kaufempfehlung.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Air Conflicts: Pacific Carriers
Air Conflicts: Pacific Carriers von dtp Entertainment AG (Xbox 360)
EUR 19,95

Jane's Advanced Strike Fighters
Jane's Advanced Strike Fighters von Evolved Games (Xbox 360)
EUR 29,95

Birds of Steel
Birds of Steel von Konami Digital Entertainment B.V. (Xbox 360)
EUR 46,90