Kundenrezensionen


40 Rezensionen
5 Sterne:
 (23)
4 Sterne:
 (5)
3 Sterne:
 (4)
2 Sterne:
 (4)
1 Sterne:
 (4)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


29 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen super für meine Macs
Letzte Woche habe ich mir nach langem Überlegen eine Airport Extreme gekauft. Mein Setup in der Wohnung sieht so aus: 1 x iMac, 1 x MacBook Pro 13, 1 x iPhone 3G, 1 x Laptop mit Win Vista, 1 x XBox. KabelBW.

Die Extreme war innerhalb von 5 Minuten angeschlossen und vom Mac aus eingerichtet. An der Extreme hängt eine 1 GB USB Festplatte, auf der ich...
Veröffentlicht am 30. April 2010 von Tschocken Februar

versus
12 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Im Prinzip ein tolles Gerät, leider wird DynDns nicht unterstützt.
Hallo,

wie in der Überschrift schon geschrieben ist der Router an sich ein tolles Gerät und funktioniert einfach und unkompliziert.

Die Einrichtung über ein MBP funktioniert sehr schnell mit dem Airport - Dienstprogramm, als Firmware beim Router war schon 7.5.1 installiert.

Windowsrechner und andere Geräte waren ebenso...
Veröffentlicht am 2. September 2010 von Bambi


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfekte Investition, 9. Dezember 2010
Rezension bezieht sich auf: Apple Airport Extreme MC340Z/A neu (Elektronik)
Dieser Kauf lohnt sich 100%.

Mein Eigenheim ist jetzt vernetzt:-)

Festplatte,Drucker,Scanner usw alles über einen USB-Splitter an die AirportExtremeStation
angeschlossen. Somit Kompletter Zugriff vom Imac und Macbook....
nur weiter zu empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genau so, sollte ein Router sein., 2. Januar 2011
Rezension bezieht sich auf: Apple Airport Extreme MC340Z/A neu (Elektronik)
Für mich war der Anschaffungsgrund der AirportExtreme, die Versetzung unseres WLAN-Routers vom benachbartem Zimmer, ins Erdgeschoss. Das Ergebnis war, kein Wifi mehr in meinem Zimmer. Doch jetzt habe ich mit dem auf meinem Schreibtisch befindlichen Airport Extreme sogar auf dem ganzen Grundstück WLAN-Empfang, und das mit minimal zwei Empfangsbalken auf dem Iphone 4 ;)

+große Reichweite
+einfache Konfiguration(Das Airport-Dienstprogramm, gibt sogar vor, was falsch gemacht wurde, und bietet anschließend Lösungen.)
+Benutzen von USB-Festplatten als Netzwerkfestplatten(Anstecken genügt, jedoch kann man die Platten auch mit Kennwörtern versehen)
+Paraleller 5Ghz Betrieb.
+Einrichung eines Gastnetzwerks, um beispielsweise Freigaben zu schützen
+langes Netzkabel
+schlichtes Design

-den Preis kann man bemängeln, aber vergleichbare Fritzboxen kosten auch nicht weniger
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute Reichweite, relativ wenige Einstellmöglichkeiten, 20. April 2011
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Apple Airport Extreme MC340Z/A neu (Elektronik)
Einige haben hier ja von Reichweitenproblemen gesprochen, deshalb will ich mal meine Erfahrungen kund tun.
Der router steht im Keller und zuvor hatte ich einen D-Link DIR-655 und auch den neuen Linksys e4200, der nach kurzer Zeit leider den Geist aufgegeben hat.
Was die Signalstärke betrifft ist die AIrport Extreme in beiden Fällen in meinem Haus überlegen. Die Reichweite und der Durchsatz im Erdgeschoss sind sehr gut.

Einen Punkt Abzug gibt es für die relativ wenigen Einstellmöglichkeiten (besonders Firewall) und die Abwesenheit einer Webgui. Eine Konfiguration mit Ipad etc ist damit unmöglich da ein Client auf Windows oder Mac installiert werden muss.
Ansonsten gutes Produkt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sie tut, was sie soll - auch zusammen mit Onkel Fritz!, 20. Februar 2011
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Apple Airport Extreme MC340Z/A neu (Elektronik)
Ich war (und bin) glücklicher Nutzer DER eierlegenden Wollmilchsau im DSL-Zirkus: der FritzBox 7390. Dummerweise hat dieses ansonsten ausgereifte und sehr empfehlenswerte Stück Technik ganz offensichtlich ein Problem damit, Endgeräten der Firma mit dem Apfel ein stabiles und funktionierendes WLAN zur Verfügung zu stellen. Genervt von häufigen Verbindungsabbrüchen trotz diverser Firmwareupdates habe ich den WLAN-Teil der Airport Extreme Basisstation übertragen. Was soll ich sagen?

Installation am Apple erwartungsgemäß ein Kinderspiel, Die Fritz-Repeater koppeln total problemlos dazu und siehe da: Daten können doch durch die Luft, und Verbindungen bleiben auf hohem Niveau stabil.

Positiv:
- simple Konfiguration
- stabile Verbindungen
- perfekte Integration von USB-Geräten ins Netz (Drucker, Festplatten)

Negativ:
- kein DSL-Modem integriert (und DAS kostet einen Stern)

Insgesamt ein einfach zu handhabendes und empfehlenswertes Produkt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Im Prinzip ein tolles Gerät, leider wird DynDns nicht unterstützt., 2. September 2010
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Apple Airport Extreme MC340Z/A neu (Elektronik)
Hallo,

wie in der Überschrift schon geschrieben ist der Router an sich ein tolles Gerät und funktioniert einfach und unkompliziert.

Die Einrichtung über ein MBP funktioniert sehr schnell mit dem Airport - Dienstprogramm, als Firmware beim Router war schon 7.5.1 installiert.

Windowsrechner und andere Geräte waren ebenso schnell verbunden.

Der Router hat ein sehr edles Design, die Verarbeitung ist Appel like.
Die Verbindung im Wlan, sei es 2,4 oder 5Ghz ist stabil und dieser Router hat sogar eine sehr gute Sendereichweite. Das Internet baut sich um einiges schneller auf, als bei meinem bisherigen Router, der ebenso schon DraftN beherrscht. Super

Streamen von Filmen und große Datenmengen austauschen ist für diesen Router innerhalb des eigenen Netzwerks kein Problem und funktioniert ebenso tadellos.Selbst in punkto Datentransfer sticht er soweit alles aus, was ich an Router bisher hatte. Nur zum Vergleich: Datenübertragung vom einem Wlan client auf ein NAS über die Apple Extreme mit ca. 18mbit/s. Bei anderen Herstellern zw. 6-max.12mbit/s.

Leider kommt nun aber das große ABER, weshalb der Router für mich unbrauchbar und zurückgeschickt wurde.

Er unterstützt kein DynDns. Das heißt, ich kann leider nicht von unterwegs auf meine machmal dringend benötigten Daten zugreifen, welche hinter dem Router auf einer Netzwerkplatte (NAS) abgelegt sind. Es gibt wohl die Möglichkeit das ganze über MobileMe zu machen, was allerdings nicht kostenfrei ist. Daher ist dieses keine Lösung für mich.

Theoretisch und praktisch kann man dadurch wohl auch keine Wlan - Webcam installieren, auf deren man dann vom Internet aus zugreifen kann. Denn auch hier würde ein DynDns - Account benötigt werden.

Ein Telefonat heute mit dem Support von Apple, welcher übrigens sehr freundlich ist, bestätigte dies. Leider hilft mir das nichts, so dass ich den Router wieder zurückschicke.

Für alle, die mit DynDns nichts am Hut haben, dieses nicht benötigen, ist dies ein super Router und sehr zu empfehlen. Für alle anderen, die ähnliche Vorhaben mit "Zugriff von außen" planen, ist dieser Router nicht zu empfehlen.

Ich hoffe, dass der Tipp an den Apple Support, dies zu implementieren und zur Verfügung zu stellen, an die entsprechenden Stellen weitergeleitet wird. Wenn das der Fall ist und auch umgesetzt wurde, dann werde ich mir einen Apple Router holen, bis dahin aber nicht.

Viele Grüße
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen für ein apple produkt sehr enttäuschend, 5. Dezember 2010
Rezension bezieht sich auf: Apple Airport Extreme MC340Z/A neu (Elektronik)
Ich hatte mir die airport extreme gekauft, nachdem ich mit dem vorgänger Modell (ufo) sehr zufrieden war.
Um es kurz zu fassen, ich habe 2 airport extremes wieder zurückgeschickt und benutze jetzt wieder das alte modell.
3 Gründe die gegen die airport extreme sprechen:

1.Das Gerät ist bei neustarts sehr unzuverlässig, teilweise bleibt es hängen ( andauerndes orangenes licht) und wird nicht immer durch die airport utility ( auf meinem macbook pro ) erkannt.

2.Bei bestimmten kombinationen mit usb hubs mit eigenem Netzteil startet die Station gar nicht, sondern "bleibt hängen" ( orangenes Licht) .auf englischsprachigen internetseiten : constant amber light. Für mich war damit ein kaufgrund dahin, da ich meine externe 2,5" festplatte nicht nutzen kann.

3. Die schnellere 5ghz verbindung funktioniert sehr unzuverlässig, bei der 2. Station überhaupt nicht.
Zumal ist sehr schwierig die Station dazu zubringen die beiden unterschiedlichen frequenzen unter 2 verschiedenen namen laufen zu lassen.
Um das zu schaffen, muss man erst die kanalwahl auf manuell stellen. Da dies so logisch ist wie ein stück brot muss man natürlich erstmal zeit mit internetrecherche verbringen.

Für mich ist dieses apple produkt die erste enttäuschung. Bisher funktionierten alle sachen immer auf anhieb und ohne probleme.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen hält nicht, was versprochen wird, 13. März 2011
Von 
Rezension bezieht sich auf: Apple Airport Extreme MC340Z/A neu (Elektronik)
Leider viel Zeit in den Sand gesetzt um dann nach Recherche im Netz herauszufinden, dass Probleme vorprogrammiert sind.

Kurz zu den Vor- und Nachteilen aus meiner Sicht.

Vorteile:
- applelike über Dienstprogramme einfach zu verwalten
- Funkdisziplinen funktionieren einwandfrei und schnell (wenn
Nachteile:
- externe Festplatten werden reihenweise nicht erkannt

Das Gerät wurde von mir für den Einsatz als Backuplösung über WLAN geordert (tima machine, 2TB-Platte, Airport).

Folgende Probleme konnten nicht gelöst werden:
- Clientbetrieb (eben als drahtlose Festplatte) war nicht einrichtbar mit meiner älteren Fritzbox (7050), da WDS-Funktionalität vorausgesetzt wird (steht leider nirgends) - 1 Stern Abzug
- musste also direkt an die Box über LAN-Kabel, dann war die Verbindung kein Problem (WLAN dann über Airport oder Fritz möglich)
- USB-Platten über 1TB nur sporadisch erkannt, über 2TB nicht bzw. wurde gemeldet, die Platte sei zu reparieren (was nicht stimmte) - 2 Sterne Abzug
(probierte Platten: WD 250 GB ok; 500 GB Lacie ok; 500 GB WD Book ok; 1TB WD Book nicht ok; 2TB Samsung Story nicht ok)
. nach Recherche im Netz meldeten viele User exakt das gleiche Problem

Daher nur 2 Sterne - schlechte Marketing-Politik von Apple.

FaZiT: Finger weg für externen Platten. Als Funklösung zu gebrauchen (mit Einschränkungen, da WDS notwendig).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Funktioniert seit Jahren problemlos, 3. November 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Apple Airport Extreme MC340Z/A neu (Elektronik)
Wir haben das Gerät seit Jahren in Betrieb.
Die Installation erfolgte rasch und problemlos. Die Verbindungen sind stabil.
Ich kann das Gerät nur empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Top Produkt, 9. Juni 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Apple Airport Extreme MC340Z/A neu (Elektronik)
Die Installation klappte problemlos.
Auch nach mehreren Jahren im Einsatz gibt es keinerlei Probleme und der Kleine verrichtet seine Arbeit im Kabelnetz so wie es sein soll.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Erfüllt seinen Zweck, 2. Februar 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Apple Airport Extreme MC340Z/A neu (Elektronik)
Vielleicht weist jemand andere Quelle(ausser Amazon und eBay), wenn nicht, dann sollte man die Zeit sparen. Erfüllt genau meine Erwartungen. Ich habe nur von Apple Router Erfahrung. Von Keller bis zum Dachgeschoss gibt es Ausnahmeverbindungen.Das heisst: Im geschlossenem Zimmer gibt's nicht überall Verbindungen. Je näher zur Tür desto besser die Verbindung. Ich habe andere Variante. Im dringende Fall benutze ich Adapter von Devolo durch die Stromleitung.Die Einstellungen im Router sind kinderleicht und braucht man keine Sorge machen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xa29cbd68)

Dieses Produkt

Apple Airport Extreme MC340Z/A neu
Gebraucht & neu ab: EUR 73,50
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen