newseasonhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More praktisch w6 Shop Kindle Shop Kindle Sparpaket Autorip

Kundenrezensionen

10
4,9 von 5 Sternen
5 Sterne
9
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
La Superbe
Format: Audio CDÄndern
Preis:12,99 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 30. Oktober 2009
Scott Walker, Serge Gainsbourg, Marc Almond und Neil Hannon ( The Divine Comedy ) sind die Musiker, die mich durch mein Leben begleiten. So ist es kein Wunder, dass mir bei dieser wunderschönen CD fast die Worte fehlen, um die Schönheit, den Abwechslungsreichtum ( von typischen Biolay Chanson bis fast für seine Verhältnisse Rock/Pop Elemente )zu beschreiben. Das Spektrum reicht von fröhlichen Pop-Songs bis hin zu schweren, leicht depressiven angehauchten Balladen, alles fantastisch arrangiert und instrumentiert. Für Vinyl Liebhaber sei darauf hingewiesen, die Qualität des Vinyls lässt zu wünschen übrig, aber super tolles,aufklappbares Cover, mit Downlode Code, was will man mehr. Benjamin is our mutal friend, trotz allem Anmerkung meiner Freundin : Benjamin schneid Dir die Haare wieder ab, Du siehst aus wie Nick Cave ( ohne Schnäutzer ), das hast Du nicht verdient. Benjamin Je t'aime Anmerkung von mir : die schönsten Elektro Sampler kommen aus Frankreich Kitsune Maison !!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 20. Oktober 2010
Mit "La superbe" legte Benjamin Biolay sein fünftes Album vor. Den Weg über den Rhein hat er leider noch nicht gefunden. Vielleicht hängt es damit zusammen, dass er nicht dem entspricht, was Deutsche sich unter "typisch französischen Chanson" vorstellen (wie z.B. Zaz). Aber für uns Franzosen klingt er typisch. Wer die Musik von Serge Gainsbourg kennt, wird verstehen, was ich damit meine.

Und genau in diese Kategorie passt Biolay: komplex, schwermütig, modern und dennoch sehr "klassisch-französisch". Alle Repertoire werden durchgezogen: Geigen, Electro-Sounds, Klavier, E-Beats, Gitarren, ohne den Zusammenhang und den Überblick zu verlieren. Melodisch, traurig, desillusioniert und doch mit einem Hauch Hoffnung versehen: diese Musik hört sich wie ein Film an, am besten nachts auf einer Landstraße, oder an einem Sonntagabend im Herbst.

"La superbe" ist eine Doppel-CD mit 23 Liedern und ich kann leider nicht sagen, dass alle Nummern als "Knaller" gelten könnten. Aber es sind für mich mindestens 15 sehr gute Songs darauf: viel mehr als bei einer üblichen LP.

Snakeytox
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 7. November 2009
Vorab: A bissl frankofil sollte man schon sein, wenn man sich Benjamins neues Album kauft. Und offen für nicht eingruppierbare Musik, wie sie schon immer aus Frankreich bekannt ist. Ich sage nur "Negresses vertes" oder "Les Ritas Mitsoukos". Aber damit hat das Album "La Superbe" außer der Sprache wenig zu tun.

Spätestens bei der letzten Nummer auf der 1. CD "Brandt Rapsodie", bei der es darum geht, dass sich Mann und Frau gegenseitig Zettel vorlesen, die sie auf ihren Kühlschrank geklebt haben, sollte man verstanden haben, dass Benjamin Biolay sich nicht von Konventionen sondern nur von seinem Gefühl und witzigen Ideen leiten lässt. Seine Musik beschreiben möchte ich nicht. Nur soviel: sie ist einfach saugut. Zu subjektiv? Egal. Auf jeden Fall einer der besten "Geheimtipps" des Jahres 2009.

Mit Frankreich beschäftige ich mich seit meinem 13. Lebensjahr. Das sind dann doch schon fast 25 Jahre. Immer wieder haben mich französische Künstler überrascht, weil sie eben nicht dem Mainstream nach hasten und auf Teufel komm raus dem Kommerz verfallen. Benjamin Biolay ist ein gutes Beispiel dafür.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Mehr als auf allen auch schon sehr facettenreichen Vorgänger-Alben nimmt Benjamin Biolay den Hörer mit, auf eine Achterbahnfahrt durch die Höhen und Tiefen menschlichen Fühlens. Noch weiter spannt er den Bogen, noch breiter ist das Spektrum der Klangfarben, mal federleicht, mal bleischwer. Klare Rock und Pop Elemente vereinen sich mit Elektro-Sounds und groß orchestrierten Passagen, klassische Piano-Balladen im besten Chanson-Stil wechseln mit schrill-schrägem Klang-Gewitter. Alles wird zusammengehalten von seiner einmalig satt-sonoren Stimme und seiner lasziv, gelangweilten, halb sprechenden, halb singenden Art der Interpretation. Ein fast 100 minütiges Doppel-Album ohne Wiederholungen, ohne Füllmaterial.
22 Lieder - 22 mal anders - 22 mal großartig!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 10. Mai 2010
Eine sehr gute Mischung von ruhigen und peppigen Liedern - und die Stimme von B.B. macht "süchtig". Sehr individuelle Stil, den man einfach lieben muß. Auf der 2. CD sind meiner Meinung nach nicht ganz so viele gute Songs - aber der Kauf lohnt sich ganz sicher!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 1. November 2009
Das Album einfach mal auf Verdacht gekauft, nach einer längeren Reportage in der Zeitung über Benjamin Biolay. Ich verstehe nichts von den Texten, aber, bereits beim ersten Reinhören - es ist ein super Sound! Da ist nichts dabei, wofür man einen zweiten Durchlauf bräuchte.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 8. November 2009
...in Ruhe die Seite 3 der Süddeutschen lesen zu können mit einem grossen Artikel zu diesem mir gänzlich unbekannten Sänger. Leider habe ich den Artikel nicht aufgehoben, aber zum Glück das ALbum gekauft - mein erstes Chansonalbum seit vielen Jahren.Eine gute Investition.Eine wunderbare Mischung aus klass.frz.Chanson und modernem Pop, eine supergute warme Stimme. Die Lieder, die er zusammen mit einer Frau singt, erinnern ein ganz klein wenig an Gainsbourg und Birkin. Die Texte Hörmaterial für den Französich Leistungskurs, wie schön ist es da, eine lange Autofahrt zu machen ( und einen frz. Kollegen auf dem Beifahrersitz).Brandt Rhapsodie ein Meisterwerk. Das Leben eines Paares in kurzen Worten, Zetteln, aber es entfaltet sich vor einem, vom ersten Kennenlernen, romantischen Wochenenden, der Geburt des Kindes bis zum Das wars.
Wunderbar gemacht, auch sehr berührend.
Auch wenn man nicht alles versteht, die Musik, die Stimme, die Arrangements lohnen den Kauf in jedem Fall.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 29. Dezember 2012
Wunderschöne Stimme,die wie Regentropfen an dein Fenster klopfen.Bioley trägt die Melancholie mit Sonnenaufgang in seinem Gesang. Kann man immer und ewig hören und wird nie satt.Man muss kein Franzose sein und auch keine Gauloise rauchen,um diese Musik zu mögen.Diese Platte (wie andere von Bioley auch) umschmeichelt die Seele und vertreibt jegliche Aufgeregtheiten.Super!!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 28. Oktober 2009
ein album mit sehr vielen gesichtern und sehr, sehr viel raum für musikalität. biolay hat auch diesmal fast ausnahmslos alle tracks geschrieben und produziert. es scheint als hätte er bei diesem album zu jedem stück genau den richtigen abstand. daraus resultiert die perfekte inszenierung, die scheinbar einzig richtige darstellung seiner musikalischen und vor allem textlichen ideen. unwichtig welcher disziplin er sich bedient, er macht sich diese untertan. beeindruckend an allen fronten. mit LA SUPERBE lässt er viele und vieles hinter sich. man darf gespannt sein, ob dieses album ihn in der öffentlichen wahrnehmung mittelfristig eher abstand oder eher nähe zu serge gainsbourg konstatieren wird.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
Für mich ist "La Superbe" definitiv superbe und vermutlich die beste Platte von Biolay. Man weiß, was man bekommt und hier bekommt man davon das Beste.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Trenet (Limited Deluxe Edition)
Trenet (Limited Deluxe Edition) von Benjamin Biolay (Audio CD - 2015)

Vengeance
Vengeance von Benjamin Biolay (Audio CD - 2012)

Best of Benjamin Biolay
Best of Benjamin Biolay von Benjamin Biolay (Audio CD - 2011)