Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen176
4,3 von 5 Sternen
Format: Blu-ray|Ändern
Preis:30,97 €+ 5,00 € Versandkosten
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 26. Juni 2012
Ich war (und bin) sehr froh, mich für diese gut aussehende Gesamtbox entschieden zu haben.
Die beiden Staffeln sind in dem Schuber sicher eingepackt.
Bei uns liefen,auf beiden DVD-Rekordern, die DVDs anstandslos und mit guter Bild- und Tonqualität durch.

Die Serie selber ist einfach nur richtig toll gemacht.
Tolle Kulissen und Kostüme. Meines Erachtens nach auch relativ dicht an der historischen Wahrheit. Und ich denke auch, daß man an vielen Kleinigkeiten bemerkt, daß sich da bei den alltäglichen Begebenheiten, dem normalen Alltagsleben dicht an der damaligen Zeit orientiert wurde. Nach allem, was wir heute wissen.

Diese Serie macht einfach Spaß.
Auch schön, daß im Mittelpunkt 2 einfache Soldaten stehen und nicht wie sonst immer, eine bekannte historische Persönlichkeit.
Und da das Schicksal dieser beiden eng an zB Julius Cäsar und Rom gebunden ist, verfolgt der gespannte Zuschauer wie nebenbei kleine wie große Ereignisse mit.
Schön zu beobachten ist bei den beiden auch, wie schwerfällig ihre Freundschaft überhaupt losging und wie sich der etwas schwerfällige aber gutmütige Pullo dann doch manchesmal um Lucius Vorenus kümmert. Oft ohne das der es bemerkt.
eine sehr interessante Freundschaft, mit einigen Ecken und Kanten.

Mir persönlich war es etwas viel Sex und Gewalt. Aber da es in jener Zeit bestimmt nicht zimperlich zuging, passt das sehr gut in's Gesamtbild.
Bei dieser Serie gibt es eigentlich nur einen sehr großen Nacheil: das es leider keine 3. Staffel mehr gibt.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. September 2010
Diese Collection enthält beide Staffeln der abgeschlossenen Serie "Rome".
Sie wurde vollständig in Rom im Cinnecita gedreht mit einem der grössten Sets, die man für eine Fernsehserie errichtet hat. Überhaupt war der Etat und die Produktionsqualität extrem gross. Dies wird noch durch die scharfe und artefaktfreie Blu-Ray vervollständigt. Sie verfügt zudem über bemerkenswerte Extras und Dokumentationen und verschiedene Sprachen (auch die Originale)

Die Serie umfasst die letzten Tage der römischen Republik, vom Ende des gallischen Feldzuges durch Cäsars Truppen bis zur schliesslichen Machtergreifung durch Augustus/Octavian nach dem Sieg über Marcus Antonius und Kleopatra, und schliesslich dem Ende der Republik.
Eine der interessantesten Zeiten in der römischen Geschichte. Soviel zum historischen Teil.
Die Serie folgt im Stil eines Dramas den römischen Soldaten Titus Pullo und Lucius Vorrenus und den adligen Familien der Iulier (Cäsar/Octavian/Attia) und der Iunier (Servilla/Brutus) und ihren sozialen, politischen und militärischen Geschicken. Der Erzählmodus ähnelt dabei einer Seifenoper mit dem bedeutenden Unterschied, das der Dialog der Zeit angemessen und gut geschrieben ist. Die Schauspieler sind zum grössten Teil talentiert bis sehr talentiert (besonders zu erwähnen sind Marc Anton, Cäsar, Kleopatra und der ältere Octavian). Viel des römischen Lebens und Treibens ist historisch recht angemessen dargestellt. Auch Details wie Kleidung, Kunst und Strassenbild sind gut recherchiert. Kleiner Abzüge an der Korrektheit der Serie sind natürlich unumgänglich.

Oft werden die häufigen Sex- und Gewaltszenen kritisiert. Ein ungerechter Vorwurf, die Beiläufigkeit und un unprüde Haltung gegenüber dem Sex ist eine weitere historische Akuratesse der Serie und die Gewalt ist für die Zeit sogar unterproportional gezeigt, Schlachten werden meist ganz ausgelassen um das Drama nicht zu unterbrechen, ein besonders guter Entscheid, der den Willen zur Charakterentwicklung zeigt. Überhaupt nimmt sich die Serie genug Zeit um Motivation und Handlung von bedeutenden Figuren der Zeit zu erklären.

Fazit: Diese Serie eignet sich für Jedermann, selbst wenn er sich für historisch nicht interessiert hält.
Freunde der römischen Geschichte werden an der Geschichte besonders viel Spass haben, noch nie wurde die Zeit so unpathetisch und tiefergehend in einer unterhaltenden Grossproduktion dargestellt.
SPQR
22 Kommentare|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. September 2012
Es ist schon großartig, was HBO macht. Ähnlich wie "GAME OF THRONES" und "DIE TUDORS", ist auch "ROM" ein Gesamtkunstwerk der Extraklasse. Hervorragende Scripts, hochwertige Ausstattung und exzellente Schauspieler machen diese Serie zu einem wirklichen Erlebnis. Neben den großartigen Hauptdarstellern Kevin McKidd und Ray Stevenson, glänzen hier u.a. Lindsay Duncan, Kerry Condon,James Purefoy und ganz besonders David Bamber als Cicero. Sehenswert sind auch die kurzen Auftritte von Ian McNeice als 'Newsreader'. Einzig schade ist der Austausch des stark aufspielenden Max Pirkins (Oktavian), durch den hölzernen Simon Woods in der zweiten Staffel.
Für alle Fans historischer Serien, ist die Superbox, die beide Staffeln und sehr viel Bonusmaterial enthält, ein echter Leckerbissen. Der Sound ist ausgezeichnet, die Filmästhetik, wie man das von HBO gewohnt ist, auf höchstem Niveau. Auch herauszuheben sind die wunderbare Musik von Jeff Beal und die Illustrationen der Anfangssequenz (Eugene Yelchin).
Der Preis der Superbox spricht für sich! So viel Serienspaß für so wenig Geld, bekommt man selten.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. August 2013
Es ist so furchtbar traurig, dass es keine Fortsetzung gibt. Das würde mir in meinem hohen Alter noch fehlen.
Story, Darsteller, Dialoge, Kampf- und Liebesszenen, Kostüme, Kulissen und Landschaften: alles vom Feinsten.
Ich habe diese Serie jetzt schon mehmals geschaut und bin immer noch sowas von begeistert. Historiker mögen einiges zu kritisieren haben, doch mir als 'normal' gebildeten ist die Dramatik und das Feeling beim Filmeschauen wichtiger als genaueste Historie.
Schaut man, so wie ich, alles in Englisch mit dazu gehörigen Untertiteln, so kann man sogar ab und zu richtig schmunzeln. Im alten Rom und alle sprechen Englisch...einfach köstlich. Erinnert mich an 'Die Zehn Gebote' in Deutsch, wenn Gott in deutscher Sprache "Moses" ruft....ich krieg mich nicht mehr ein! Selbst jetzt beim Schreiben muss ich herzhaft lachen.
Doch egal: bei dieser Serie stimmt halt alles, wie ich schon oben schrieb. Unbedingte Kaufempfehlung!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Juni 2016
Wenns in Rom wirklich so zuging, was ich mir nicht vorstellen kann, dann ist unsere Zeit richtig langweilig
Kaufempfehlung, einer der besten Serien
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. März 2012
Eine Weile habe ich darüber nachgedacht, ob die Tatsache, dass so mancher böser Plan einfach zu gut funktioniert, die Serie einen Stern kosten sollte, aber unterm Strich bin ich so begeistert, dass sie die vollen fünf kriegt! Zumal sie für die historischen Kommentare im Feature "All Roads Lead to Rome" ohnehin einen Bonus-Punkt verdient -obwohl die Infos so dicht gedrängt kommen, dass man die einzelnen Folgen fast ohne Feature nochmal ansehen müsste, um alles mitzukriegen. Die Art, wie das Leben und Wirken der beiden fiktiven Hauptfiguren in die Historie verwoben wird, ist aus meiner Sicht ein echter Geniestreich. Und das zwei verkorkste Rauhbeine wie diese beiden einem ans Herz wachsen können, spricht eindeutig dafür, dass die Autoren ihr Handwerk verstehen. Her mit den Lorbeerkränzen für die Macher und Darsteller von "Rom"!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. April 2012
Muß mich meinen Vorrednern anschließen: Meines erachtens d i e beste Serie, die ich je gesehen habe!
Das Ende nach Staffel 2 schreit aber förmlich nach einer gelungenen Fortsetzung. Glaube, ich habe mal irgendwo gelesen, die Schauspieler hätten sich hierfür bereits bereit erklärt. Aber am Drehort in Rom (Cinecitta o.so ähnlich) hat es ja auch gebrannt und müßte wohl oder übel alles neu aufgebaut werden (teuer!).
Man sieht ja Lucius Vorenos nur auf dem Sterbebett schwer verletzt, aber nicht wirklich sterben. Also mit ein klein bißchen Phantasie könnte man doch die Serie wieder aufleben lassen - das müßte doch ein Erfolg werden.
Also laßt uns weiterhin Sphinxe jagen!!!!!
22 Kommentare|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Dezember 2015
Ich habe mich zum Kauf dieser Serie entschieden, da ich die Serie Spartacus schon sensationell gut fand. Versprochen habe ich mir bei dieser Serie eine ähnliche Aufmachung und spannende Story, was sich zum Glück auch bewahrheitet hat. Die Geschichte wird spannend erzählt und man kann gar nicht abwarten, die nächste Folge zu sehen. Die Charaktere sind aus meiner Sicht sehr gut dargestellt - mal freut man sich, mal ärgert man sich, aber man fiebert immer mit.

Wer Serien, wie beispielsweise Spartacus, mag, macht hiermit keinen Fehler. Im Gegensatz zu Spartacus ist diese Serie etwas weniger blutig ;)
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. März 2014
Eine der besten Serien die ich je gesehen habe.

Sie macht süchtig. Habe mit meiner Freundin innerhalb eines Wochenendes die gesamte Box gesehen.

Bislang habe ich sie schon drei mal gesehen und entdecke jedes mal wieder neue Details.

Witz, Blut, Sex, Drama und Action

Geniale Mischung und nicht umsonst die teuerste Serie die jemals gedreht wurde.
Hätte allerdings als BluRay bestellen sollen. Aber selbst die DVD hat ein tolles Bild

Von mir und meiner Partnerin eine klare Kaufempfehlung
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. August 2012
Geschichte kann -auch wenn sie teilweise ungenau sein mag und dramaturgisch angepasst wurde- Spaß machen. Es ist sicher keine Serie mit einem Bildungsanspruch, dennoch bemüht sich diese Produktion, der Realität sichtlich nahe zu kommen und das "Alte Rom" so echt wie möglich abzubilden. Es wird nichts geschönt, teilweise sind derbe Szene vorhanden, aber die Realität ist eben manchmal derb und nicht im Hollywood Hochglanz. Insgesamt sehr sehenswert und durch die guten schauspielerischen Leistungen glaubwürdig.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden