Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto calendarGirl Cloud Drive Photos Philips Multiroom Learn More sommer2016 fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen154
4,5 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:9,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 12. Dezember 2009
Also zunächst mal habe ich nach den vielen kritischen Rezensionen zuerst gezögert, das Album zu kaufen. Dann überwog die Neugier aber. Die erste Hörprobe war für mich etwas ernüchternd. Kein großer Glanz war dort zunächst zu verspüren. Eher leichte Eintönigkeit. Viele Wiederholungen, wie zum Beispiel in "Alles kann besser werder". Aber dann habe ich mir die Zeit genommen, einfach mal genauer hinzuhören. Das nächste was ich tat, war sofort ne Konzertkarte zu kaufen. Und das hat sich echt gelohnt. Sicher kann man über einige Texte streiten, aber so iss er nunmal, unser Xava... Man muss nur "Halte durch" hören, und den Hintergrund kennen, dann kommt der Kloß im Hals von ganz alleine. Und das ist es, was der Xava will. Bewegen, berühren, wecken, mahnen und ein bißchen verzaubern. Mein Fazit: Er hat es mal wieder geschafft.... Man wird kaum ein besseres Album finden, wo der Sänger zugleich Songwriter, Komponist und Produzent war. Und dann gleich auf drei CDŽs.....
Man kann ihn lieben, oder man mag ihn eben nicht. Ich liebe seine Musik und lasse mich immer wieder gerne bewegen, berühren, ermahnen und .... ein bißchen verzaubern. Mehr kann ich dazu nicht schreiben. Die übrigen Qualitäten dieses absoluten Ausnahmekünstlers und seine absolut einzigartige Stimme und Präsenz muss ich wohl auch nicht erwähnen. Hört einfach zu und lasst euch ein bißchen verzaubern....
0Kommentar|49 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. November 2009
Was kann man zu dem Album als Fan schon objektives sagen? Entweder man mag Xavier Naidoo und seine Songs, oder man mag sie nicht.
Ich gehöre zu den Leuten die ihn und seine Arbeit sehr mögen. Seine Songs haben mich durch manch eine schwere Stunde hindurch begleitet und ich möchte sie nicht missen.

Das neue Album enthält wieder sehr viele emotionale Songs und schlaue Texte, ganz in Xavier Manier. Mit dem riesigen Umfang von drei CDs ist man fast schon überfordert - im positiven versteht sich: Man weiß garnicht, welche man zuerst hören soll! :)

Neben ein paar netten Bildern sind auch die Lyrics mit dabei und man kann direkt mitsingen.

Wie gesagt, objektiv kann ich zu den Songs wohl kaum was sagen. Subjektiv gefällt mir das gesamte Album super gut und ich kann es jedem Fan empfehlen (oder denjenigen, die es vielleicht werden wollen).
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Juni 2016
Wenn verschiedene Interessen vor hatten, Xavier Naidoo durch den Aussluß vom ESC und den Boykott im Radio ins Abseits zu bugsieren, dann hat das in meinem Fall sicher nicht geklappt, denn ich bin durch diese Aktionen erst so richtig auf ihn aufmerksam geworden. Hörte ich seine Musik früher im Radio eher mit gedämpften Interesse, entschloß ich mich jetzt, mal genauer bei ihm reinzuhören. Naidoo hat ja eher einen spröden Charme, er scheint ein wenig reserviert und man könnte meinen er geht zum Lachen in den Keller. Aber seine Musik ist wirklich sehr ausgefeilt, seine Texte tiefsinnig und singen kann er vor allem. trotzdem glaube ich nicht, daß ich nochmal alle drei CDs hintereinander hören kann, so wie ich das bei der ersten Hörprobe gemacht habe. Das liegt, wie beschrieben nicht an der Qualität der Musik sondern an der emotionalen Begrenzung in der die Musikstücke stattfinden. Ich wünschte mir da mal was Fröhliches. trotzdem werde ich dieses Album immer mal wieder auflegen, wenn die Stimmung paßt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Januar 2011
Eigentlich müsste es heißen: super Alben, denn es sind ja 3 CD's.
Alle Achtung für dieses Meisterwerk. Zwar greift Xavier Naidoo die von ihm bekannten Themen wieder auf (Glauben, Politik, Liebe), aber alles andere hätte mich auch enttäuscht. Seine politische Meinung kann man teilen, muss man aber nicht und es tut den Songs keinen Abbruch, wenn man etwas andere Ansichten hat. Was mich an seinen Songs fasziniert ist zum einen natürlich seine Wahnsinnsstimme, zum anderen sind die Texte durchdacht, die Melodien abwechslungsreich und nie langweilig.
Ich liebe seine Wortspiele und man sollte des öfteren auch mal zwischen den Zeilen lesen, um den Sinn des ein oder anderen Songs komplett zu erfassen.
Man muss sich Zeit nehmen, um die Songs auf sich wirken zu lassen. Dann entfalten sie ihre ganze Schönheit.
Allein schon der Songtext zum Titel: Ich brauche dich... Einfach nur schön.
Xavier Naidoo schreibt authentische Songs, von denen man ihm abkauft, dass er wirklich meint und an das glaubt, was er singt.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Oktober 2009
Hallo, nun möchte ich mich diesem Album von Xavier Naidoo widmen.
Ich schreibe diese Rezension erst jetzt, weil ich mich nicht auf die Hörproben verlassen wollte, sondern das gesamte Layout berwerten möchte.
Seitdem Xavier Naidoo singt und auch selbst die Lieder dazu schreibt, höre ich regelmäßig seine Lieder.

Es war schon lange angekündigt und nun ist es erschienen.

Ich möchte mich von außen nach innen voranarbeiten.
Die Gestaltung des Covers und die Verpackung ist sehr schön durchdacht. Das Material hochwertig und es macht vom Aussehen schon einiges her. Was mich dieses mal sehr angesprochen hat, waren die kleinen Dinge die einem bzw mir ein kleines Lächeln auf die Lippen zauberten, wie z.B. die DunkHell CD oder der Schriftzug seines Namen ;)

Ich hatte vor ein paar Tagen das erste mal die Singleauskopplung "Alles kann besser werden" aus dem gleichnamigen Album, im Radio vollständig gehört. Ich muss sagen ich bin begeistert. Wir haben schon eine Ewigkeit gewartet, aber nun muss sich eigentlich jeder eingestehen, das es sich gelohnt hat. Damit meine ich bislang nur die Single.

Die Hell CDs CD1 und CD2:
Die Lieder der Hell CDs besitzen eine gewisse Kritik aus der allerdings immer Hoffnung hervorgeht. Er versucht den Hörern Mut zu zusprechen und das gelingt ihm mit seinen Texten und der melodischen Untermalung wie kaum einem Anderen. Der Blick geht stets nach vorn und er schenkt einem mit jedem Lied Lebensfreude. Bei den Liedern dieses Albums wird einem das Gefühl vermittelt, als ob man die Lieder beim ersten hören schon ewig kennt, es kommt einem sehr vertraut vor und man fühlt sich wohl.

Die DunkHell CD:
Die DunkHell CD beginnt mit einem Intro, dass einen im Prinzip auffordert diese CD erst recht zu hören und steigert die Spannung ungemein. Die Lieder auf dieser CD drücken die Missstände unter Xaviers Ansicht aus. Er greift Themen auf, über die kaum gesprochen werden und als Tabu gelten, er schockiert zum Teil auch mit seinen direkten Aussagen. Die Melodien auf dieser CD wirken bedrohlicher und manchmal auch agressiver bis hin zur Dramatik, dennoch immer passend zum Songtext. DunkHell auch hier verbirgt sich ein Funken Hoffnung, wenn man die Denkanstöße versteht und annimmt.

Alles in allem bleibt Xavier Naidoo nicht stehen und entwickelt sich permanent weiter, es ist wie mit dem Wein er wird immer besser. Wer "Telegramm für X" gemocht hat, wird "Alles kann besser werden" lieben. Es entsteht vielleicht zunächst durch die Menge an Titeln der Eindruck, das "Alles kann besser werden" kaum Qualitäten aufweist, doch dies ist verkehrt es ist nahezu unglaublich, wieviele gute Songs Xavier Naidoo diesem Album geschenkt hat und dabei kein Fünkchen von Quantität auf kosten der Qualität aufweist. Viele Lieder haben ein gewaltiges Ohrwurmpotenzial. Das einzige was einem hier schwerfallen wird, ist die Entscheidung welche CD man nun hören soll;)

Das was Xavier Naidoo hier geschaffen hat, kann man nur als MEISTERWERK betiteln. Dieses Album wird auch weiterhin dazu beitragen das Xavier Naidoo, einer (wenn nicht sogar der Beste) der Besten Deutschen Solokünstler bleiben wird. Seine Lieder stammen wohl von der Seele und sind für die Seele geschrieben :)

Mehr kann und braucht man zu diesem Album nicht sagen, man sollte es sich einfach anhören und genießen von mir gibt es eine ganz klare KAUFEMPFEHLUNG.
77 Kommentare|84 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. März 2010
Ich hatte eigentlich zuerst gezögert, mir diese Dreifach-CD zu kaufen, da sie laut anderen Rezensionisten selbst den härtesten Xavier-Naidoo-Fan anöden würde. Aber ich hatte mich getäuscht!
Ich denke, es ist zwecklos, hier in dieser Kritik auf alle 35 -in Worten: fünfunddreißig- Lieder einzugehen. Da muß jeder seine eigenen Lieblingslieder herausfinden. Wer aber eine CD nach der anderen jede für sich anhört, wird (hoffentlich) zu der Erkenntnis kommen, daß der Mannheimer hier auch ein erstklassiges Gesamtkunstwerk hingelegt hat und daß bei diesem wirklich vielseitigen Künstler für jeden Musikgeschmack etwas dabei ist.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Dezember 2009
Das ist das wunderbarste und brillianteste Album meiner Meinung nach.
Wunderbare tiefe Texte, hilfreich und lebensnah.
Ein absolutes Muss für alle, die nicht an der Oberfläche schwimmen.
Ich bin absolut begeistert.

Kleine Kritik: Die Schriftgröße des Booklet könnte etwas größer
und lesbarer sein. Aber wie gesagt nur eine ganz kleine Kritik.
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Oktober 2009
Ich muss zugeben, ich habe es noch nicht mal ganz durch bis jetzt.Aber bei den 35 Liedern dauert das ja auch was. Jedoch kann ich jetzt schon sagen, es berührt mich aufs tiefste, soviel Gefühl, Wahrheit, es regt zum nachdenken und träumen an und verbindet all seine Elemente wieder perfekt. mit Telegramm für X würde ich es wahrscheinlich als sein bestes album werten, sogar noch besser. Ich bin total hin und weg und freue mich darauf, ihn diese Songs in einem Monat Live auf seinem Konzert singen zu hören, das wird wahnsinn.

Den Kauf dieses Albums werdet ihr nicht bereuen, zumal das preis-Leistungsverhältnis mehr als stimmt :) Viel Spaß dabei!
11 Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Dezember 2009
Echt gelungenes Album. Mir gefalle alle Lieder. Nicht jeder Hit ist ein Ohrwurm. Xavier hat halt seinen eigenen Stil. Wenn man den mag, dann hört man das Album rauf und runter. Ich kann aber auch Kritiken verstehen, dass es zu viele Lieder sind. Bei drei CD`s kann man die Kritik sicher äußern. Natürlich hätte man die "für die Allgemeinheit" Besten Hits auf eine CD packen können, aber dann wäre Xavier auch nur ein einfacher Chart-Stürmer. So ist für jeden etwas dabei und für Freunde der meist sanften Klänge ist es ein Muss.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Januar 2010
Ein wirklich sehr anspruchvolles Album, dass sich erst nach mehrmaligen hören richtig entfaltet. Es ist mitlerweile immerwieder erstaunlich mit welchen Harmonien und Samples Xavier Naidoo es versteht ein ganzes zu schaffen. Ich habe selten ein so komplexes und niveauvolles Album gehört. Für diese tolle Musik sollte man sich allerdings Zeit nehmen um sie verstehen zu können. Ich bin schwer begeistert.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

6,66 €