Kundenrezensionen


238 Rezensionen
5 Sterne:
 (164)
4 Sterne:
 (49)
3 Sterne:
 (13)
2 Sterne:
 (8)
1 Sterne:
 (4)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


209 von 212 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gewohnte gute Sigma Qualität
Ich benutze schon seit Jahren Fahrrad Computer von Sigma und wurde nie
von der Qualität enttäuscht.
Hier macht sich der etwas höhere Preis bezahlt.

Nun zum BC 1609

Gute Verarbeitung ein großes sehr gut ablesbares Display zeichnen diesen Fahrrad Computer aus.
Hier einige Vorteile gegenüber seinen...
Veröffentlicht am 28. Juni 2010 von dimma-f

versus
13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Probleme bei der Befestigung an Federgabel vom MTB
Habe dieses Teil gekauft und bin mit den Funktionen sehr zufrieden.
Ziemlich blöd ist jedoch nur, dass bei MTB mit Federgabel (Cube Analog)
der Abstand zwischen der Federgabel (XCM) und der Speichen zu groß ist und das mitgelieferte Gummiband reicht auch nicht um das Standrohr der Federgabel,
eine Funkion ist somit unmöglich.Ich habe den...
Veröffentlicht am 26. Februar 2012 von Kings46


‹ Zurück | 1 224 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

209 von 212 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gewohnte gute Sigma Qualität, 28. Juni 2010
Von 
dimma-f - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: SIGMA Fahrrad Computer BC 1609 (Ausrüstung)
Ich benutze schon seit Jahren Fahrrad Computer von Sigma und wurde nie
von der Qualität enttäuscht.
Hier macht sich der etwas höhere Preis bezahlt.

Nun zum BC 1609

Gute Verarbeitung ein großes sehr gut ablesbares Display zeichnen diesen Fahrrad Computer aus.
Hier einige Vorteile gegenüber seinen Vorgängern.
Display Beleuchtung , nach dem Batteriewechsel braucht nur die Uhrzeit eingestellt werden Batteriestandswarnanzeige.

Pro:

Großes Display
Kontrast einstellbar
Display mit Beleuchtung
Batteriestandswarnanzeige
Temperaturanzeige
nach Batterie - Wechsel brauch nur die Uhr wieder eingestellt werden
Sehr viele Funktionen ( werden nicht immer alle gebraucht je nach Nutzer )
gute Verarbeitung
gute Beschreibung ( Handbuch )
Ersatzteile erhältlich

Contra :

Etwas hohe Anschaffungskosten

Fazit

Für mich ist der BC 1609 wieder ein gelungenes Produkt mit vielen Funktionen
ich habe den Umstieg vom BC 1200 zum BC 1609 nicht bereut da man hier die
Weiterentwicklung merkt.
Mich haben all die Jahre meine Sigma Fahrrad Computer nicht im Stich gelasen.
Darum auch hierfür 5 Sterne.

Ergänzung: 04.01.2011

Ich fahre mit meinen Fahrrad bei jedem Wetter bis jetzt
hatte ich mit meinem Tachometer noch keine Feuchtigkeitsprobleme

Nachtrag. 17.01.2012

Nach 5000 KM wurde die Batterie gewechselt und wie in der
Beschreibung erklärt waren nach dem Batteriewechsel noch alle Daten vorhanden
lediglich die Uhr musste gestellt werden.

Nachtrag: 18.05.2012

Ich habe den Fahrradcomputer mit dem Sigma - Trittfrequenz Sensor Kit
ergänzt so das ich jetzt auch die Trittfrequenz ablesen kann.
Auch bei Amazon zum Preis von 6,95 Euro erhältlich.
Produktinformation
Herstellerreferenz : 374
EAN/UPC: 4016224003747
ASIN: B000S0RDQG

Nachtrag : 07.08.2013

Auch nach fast 10000 KM ist das Tachometer noch voll funktionsfähig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


53 von 54 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Günstiger Fahrradcomupter mit den wichtigsten Funktionen, 4. April 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: SIGMA Fahrrad Computer BC 1609 (Ausrüstung)
Ich nutze den BC 1609 seit einigen Wochen und bin sehr zufrieden damit.

Im Lieferumfang ist auch ein Code für die Software Data-Center, die man aus dem Onlineshop von Sigma erwerben kann. Mit dem Code bekommt man auf die Software 50 % Rabatt. Statt 10 € zahlt man also nur 5 €.
Allerdings ist die Dockingstation (für eine USB-Verbindung mit den PC) mit 20 € ziemlich teuer. Dockingstation und Software kosten zusammen mehr als der Fahrradcomputer selbst.
Ich habe mir nur die Software gekauft. Die Daten kann man auch 'von Hand' in die Software eintragen. Wenn man die Dockingstation kauft kann man den BC 1609 auch komplett über die Software einstellen. Im Endeffekt tut es aber auch eine simple Excel-Tabelle mit Diagrammen, um seine Touren optisch darzustellen.

Positiv
- Funktionsumfang (Standardfunktionen + Temperatur, 2 Radgrößen z.B. für MTB+Rennrad, Licht)
- Die Halterung für das Display kann man sowohl am Lenker (horizontal) als auch am Lenkervorbau (vertikal) montieren. Gerade für Mountain Bikes, die oft einen 'Knick' im Lenker haben, ist das sehr hilfreich!
- Wetterfest; egal ob direkte Sonneneinstrahlungen oder Nässe, der BC 1609 funktioniert einwandfrei.
- Den Kontrast kann man, je nach Sonneneinstrahlung, in 3 Stufen verstellen.
- Sehr einfache Montage. Man braucht keine Schrauben und kein Werkzeug. Sehr clever gemacht von den Sigma-Ingenieuren.
- Für den Fahrradcomputer gibt es viele Erweiterungen: Trittfrequenz-Sensor, Dockingstation für eine USB-Verbindung mit dem PC, Data-Center Software für die Auswertung und Zusammenstellung der Touren (alles nur mit Aufpreis erhältlich)
- Die Knöpfe haben genau die richtige Größe und Druckpunkte um den BC auch während der Fahrt gut bedienen zu können. Mit Handschauen sollte es auch keine Probleme geben.
- Schickes Design
- Hochwertig verarbeitet, kein billiges Plastik. Auf der Unterseite mit einer Gummibeschichtung. Insgesamt macht das Display einen sehr stabilen Eindruck
- Auf der Sigma-Homepage gibt es ausführlich Montage- und Produktvideos

Negativ
- Der BC 1609 verfügt leider nicht über eine 'Scan-Funktion' bei der z.B. Max-km/h, Durchschnitt-km/h, und gefahrene Kilometer abwechselnd angezeigt werden.
- Die Bedienung ist am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig. Aber nach ein paar Tagen ist das kein Problem mehr.
- Die Schriftart der Zahlen ist nicht 100%ig gut durchdacht. Denn die Ziffer 2 (zwei) und 7 (sieben) sehen sich auf den ersten Blick sehr ähnlich.
- Das Licht kann man nur mit einer Tastenbetätigung anmachen. Nach 3 Sekunden geht es wieder aus. Wer also im Dunkeln fährt sieht trotzdem nicht ständig wie schnell er fährt. Eine Dauerbeleuchtung würde aber vermutlich auch zu sehr auf die Batterie gehen.
- Die Montage mit den Gummiringen ist an und für sich ausreichend. Wer aber sicher gehen will (vor allem für das Kabel) sollte zusätzlich noch Kabelbinder verwenden. Diese sind jedoch nicht im Lieferumfang enthalten. Kosten aber auch nicht viel ;)
- Der BC 1609 schaltet sich nicht komplett aus, sondern geht nur in den Standby-Modus indem die Uhrzeit und ein 'BC 1609' Schriftzug angezeigt wird. Für eine längere Batterielebensdauer wäre es besser, wenn sich das Display komplett ausschaltet.

Aufgrund der kleineren Mängel würde ich 4 1/2 Sterne vergeben. Da das auf Amazon leider nicht möglich ist und ich letztendlich mit dem Fahrradcomputer sehr zufrieden bin (vor allem für den fairen Preis), vergebe ich 5 Sterne.

Ergänzung: 23.07.2013
2 Jahre und über 2.000 km MTB später bin ich mit dem BC 1609 noch immer voll zufrieden! Ob im Winter bei Minustemperaturen oder im Sommer bei +40°C in der Sonne arbeitet der Computer tadellos. Es ist auch immer noch die Original-Batterie drin.
Bei einem Sturz auf Asphalt, bei dem mir sogar ein Pedal abgerissen ist, blieb der Computer in seiner Halterung und hat so nicht mal einen Kratzer abbekommen.
Sämtliche Bauteile (Sender, Magnet, Kabel, Gummiringe) sind noch im guten Zustand; trotz Hitze, Kälte, Regen und sogar Frost.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


39 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Solider Fahrrad-Computer mit allen wichtigen Funktionen, 27. Mai 2010
Rezension bezieht sich auf: SIGMA Fahrrad Computer BC 1609 (Ausrüstung)
Ich habe mir den BC 1609 zugelegt, nachdem sein Vorgänger (Discounter-Modell) einfach schlapp gemacht hat als ich über grobes Kopfsteinpflaster gefahren bin. Der Sigma ist hingegen sehr robust und verkraftet auch harte Schläge und lange Kopfsteinpflasterpassagen problemlos. Bewusst habe ich mich für die Variante mit Kabel entschieden, da die Funkübertragung bei seinen Schwestermodellen nicht ganz fehlerfrei zu sein scheint.
Der Funktionsumfang des BC 1609 entspricht der obigen Beschreibung und ist meiner Meinung nach völlig ausreichend. Die Bedienung ist intuitiv und mit wenigen Knopfdrücken kann man alle Funktionen abrufen. Optisch kann der Computer mit seiner Hochglanzaufmachung punkten. Das Einstecken ins Terminal klappt problemlos, es wird ein fester Sitz gewährleistet.
Zwei kleine Kritikpunkte: Zum einen lässt sich der BC 1609 nicht vollständig abschalten, das vermindert die Lebenszeit der Batterie. Zum anderen sind die mit gelieferten Gummibändchen zur Befestigung von Terminal und Signalempfänger nicht lang genug, um den Coputer am Vorbau anzubringen, dafür empfiehlt die Gebrauchsanleitung Kabelbinder, die aber nicht zum Lieferumfang gehören. Diese beiden Mängel lassen sich bei dem Preis jedoch verschmerzen.

Fazit: Preiswerter Fahrrad-Computer mit allen wichtigen Funktionen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Probleme bei der Befestigung an Federgabel vom MTB, 26. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: SIGMA Fahrrad Computer BC 1609 (Ausrüstung)
Habe dieses Teil gekauft und bin mit den Funktionen sehr zufrieden.
Ziemlich blöd ist jedoch nur, dass bei MTB mit Federgabel (Cube Analog)
der Abstand zwischen der Federgabel (XCM) und der Speichen zu groß ist und das mitgelieferte Gummiband reicht auch nicht um das Standrohr der Federgabel,
eine Funkion ist somit unmöglich.Ich habe den Magnetabnehmer mit einem Kabelbinder
und einem selbstgebautem Abstandshalter ( Eine hälfte von einem LNB Adapter)
befestigt.
Ich weiß nicht was die Ingenieure von Sigma den ganzen Tag machen oder
konstruieren. Ich denke dort beschäftigt man sich mehr mit Farbe und Design!?!
Es wäre aber unfair eine schlechtere Bewertung abzugeben, da dass Gerät wirklich
Top ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich der richtige "Tacho", 18. August 2010
Rezension bezieht sich auf: SIGMA Fahrrad Computer BC 1609 (Ausrüstung)
Endlich habe ich für mich den richtigen Fahrrad Computer gefunden.
Da ich seit Jahren täglich, bei jedem Wetter und zu jeder Jahreszeit meinen Weg zur Arbeit und nicht nur den, mit dem Rad zurücklege, habe ich einige Erfahrungen mit Fahrrad Computern gemacht.
Immer wieder hab ich es mit Kabellosen Modellen versucht. Das hat mich durch höhere Störanfälligkeit, mehr Batterie-Verbrauch und das lästige Ein-Tasten des Geräts vor Fahrtbeginn nicht so richtig überzeugen können.
Mit dem BC 1609 bin ich sehr zufrieden. Das Kabel stört nicht und die Funktionen entsprechen genau meinen Anforderungen.
Die Beleuchtung ist sinnvoll, da ich oft in der Dunkelheit unterwegs bin.
Die Temperaturanzeige ist auf Touren und im Alltag auch ganz nett.
Die Option für ein zweites Rad habe ich noch nicht aktiviert, fand ich aber bei den Vorgängern auch immer ganz praktisch (nun hab ich am Zweitrad den alten Computer, erspart das Umstecken).
Die Programmierung war auch kein Problem.
Ich bin mit dem BC 1609 rundum zufrieden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr guter Fahrrad Computer, 6. Juni 2010
Von 
R. Wienhold "Erklärbär" (Neukirchen-Vluyn, Niederrhein) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: SIGMA Fahrrad Computer BC 1609 (Ausrüstung)
Ich habe einen günstigen Rad Comp..mit den wichtigsten Grundfunktionen gesucht und stieß auf den Sigma BC 1609,
der für einen kleinen Preis wirkich alles bietet,sogar eine Display Beleuchtung!Das Display ist groß, übersichtlich und gut lesbar. Die Menüführung ist absolut unkompiliziert. Also, um es kurz zu machen..ich bin sehr zufrieden und kann diesen Sigma nur weiterempfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


31 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fahrradcomputer auch für ältere Fahrradfahrer, 4. Juli 2010
Rezension bezieht sich auf: SIGMA Fahrrad Computer BC 1609 (Ausrüstung)
Nun ist ein Fahrradcomputer zwar nicht lebenswichtig für nur gelegentliche Trekkingfahrer, die es altersbedingt in der Regel auch gemütlicher angehen lassen. Also nicht immer unbedingt ihrem perönlichen Geschwindigkeitsrekord nachjagen. Obwohl der Sigma durchaus die ständige Kontrolle darüber hat, "gut Buch führt", wenn man so wil.
Das machen andere Fahrradcomputer bestimmt auch, ist natürlich nichts besonderes. Das besondere an diesem Fahrradcomputer ist aber die leichte Programmierung, das große Display (für schon ältere Augen) und die Übersicht über alle relevanten Daten beim Fahren, welche einfach "in Reihe durchgeschaltet werden. Das heißt, kein umständliches Kramen in verstecktem Menues oder gar doppelt und dreifachbelegung der vorhandenen vier Druckschalter. Das wäre für mich nicht akzeptabel, mein Gedächtnis für Kleincomputerbedienwege ist nicht mehr das allerbeste. So aber komme ich bestens zurecht, mal eben die Uhrzeit erfahren wollen...klick...klick...klick, ah, das ist sie ja schon :-))
Die bleibt dann auch ausreichend lange auf dem Display, bevor automatisch (im Fahrbetrieb) wieder zur Geschwindigkeitsanzeige gewechselt wird. Ich kann diesen "kleinen Fahrradbegleiter" nur wärmstens empfehlen, er macht richtig Spaß.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Guter Computer, guter Preis, 14. März 2010
Von 
Maximo - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Positives:

- sehr viele Funktionen die sehr gut funktionieren
- helles Licht
- Verwendung von 2 Rädern möglich
- Daten werden beim Batteriewechsel nicht gelöscht
- Bedienung leicht und intuitiv
- Optik serh schön
- gute Verarbeitung, ich denke er geht nicht gleich kaputt wenn er mal fällt
- die Start/Stop automatic funktioniert sehr gut, wenn man stoppt dann steht die Fahrzeit sofort
- lange Batterielaufzeit, denn ich musste sie noch nie wechseln

Negatives:

- das Kabel runter zum Rad ist sehr anfällig
- der Gummie zur Befestigung des Signalgebers am Rahmen neben dem Rad ist für manche Räder zu klein und reißt
sehr gerne (wenn er euch reißt, dann geht einfach in einen Fahrradladen und fragt danach, normalerweise geben die
einem den kostenlos)

Ich kann diesen Fahrradcomputer nur jedem empfehlen, denn mit einem macht das Fahren wesentlich mehr Spaß und es ist auch eine gute Motivation. Absolute Kaufempfehlung
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht alles ist besser geworden, 22. August 2011
Rezension bezieht sich auf: SIGMA Fahrrad Computer BC 1609 (Ausrüstung)
Ob die Optik nun besser ist oder nicht, ist Geschmackssache. Verglichen mit dem Vorgänger BC 1606L hat der 1609 jetzt eine Temperaturanzeige spendiert bekommen, die durchaus sinnvoll ist, auch wenn sie nur relativ langsam reagiert.
Gut ist auch die gummierte Oberfläche der Rückseite. Das dämpft einerseits Stöße beim Fallen, andererseits rutscht der Tacho nicht mehr so leicht, wenn er irgendwo abgelegt wurde.
Ein klarer Nachteil ist der Weggang von der klassischen Segmentanzeige. Kann ich nicht nachvollziehen. Die 2 sieht jetzt der 7 zum verwechseln ähnlich, sodass ich oftmals zweimal hinsehen muss um zu erkennen, was da steht. Den Schritt kann ich nicht nachvollziehen und ist der größte Nachteil, der mich fast schon dazu gebracht hat einen anderen Techo zu kaufen. Ein weiterer Nachteil ist, dass man die Trittfrequenz in den Einstellungen nicht mehr abschalten kann. Die deaktiviert sich jetzt automatisch nach einigen Minuten, wenn kein Sensor erkannt wird. Das ist nervig, weil sich die Schritte im Menü dadurch ständig verändern.
Davon abgesehen ist alles beim alten geblieben. Eine merkliche Vergrößerung des Displays gegenüber dem Vorgänger konnte ich nicht feststellen.
Letzter Nachteil, der allerdings schon beim Vorgänger bestand: Das Einschalten der Beleuchtung geht immer mit einer blinkenden Nachricht einher, die mich darauf aufmerksam macht, dass die Beleuchtung jett an ist. Das blinkt dann fast genauso lange, wie die Hintergrundbeleuchtung an ist, sodass man gleich im Anschluss nochmal drücken muss, um zu sehen, was im Tach stand. Das ist einfach nur unsinnig, ein kurzes Aufblinken hätte es da auch getan. Ist eine Kleinigkeit, stört mich aber.
Ein klarer Pluspunkt ist aber die Kompatibilität zu den alten Sensoren, so musste ich mir für mein Zweitrad keinen neuen kaufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Guter Fahrradcomputer, 18. Mai 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wer nicht zu viel Schnick Schnack braucht ist mit diesem Sigma Model gut beraten. Hat alle wichtigen Funktionen plus Themperaturanzeige. Sehr einfache Bedienung. Gute Bedienanleitung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 224 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

SIGMA Fahrrad Computer BC 1609
Vergriffen
Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen