Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Prime Photos Sony Learn More sommer2016 Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,6 von 5 Sternen81
3,6 von 5 Sternen
Format: Blu-ray|Ändern
Preis:9,99 €+ 5,00 € Versandkosten
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

1-10 von 12 Rezensionen werden angezeigt(3 Sterne). Alle Rezensionen anzeigen
am 12. September 2014
Leider ist diese Fassung die geschnittene FSK18 Version. Fällt im Gegensatz zu anderen Filmen nicht sehr auf, da sich die Schnitte auf insgesamt 72 Sekunden belaufen. Amazon sollte hier dennoch Kennzeichnen, dass es sich (wie zum Beispiel auch bei Maniac) um die geschnittene Version handelt und eine SPIO/JK Version existiert.

Solange eine solche Kennzeichnung nicht vorhanden ist und da meist nur eine deutschsprachige Variante abrufbar ist, stehe ich dem Amazon Streaming Angebot weiterhin skeptisch gegenüber, daher für diese Fassung drei Sterne.
0Kommentar|16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juni 2016
As far as the Punisher films are concerned, this film has got to be the most accomplished, action packed and over the top film of three films. This is a pure pop corn flick, one that has a pretty decent story, but never anything great. However this film delivers a solid hour and a half of thrills that any Punisher fan will love. For my money, Warzone is a much better film that the version with Thomas Jane. I find that Ray Stevenson was a perfect Frank Castle, and he definitely brought a melancholic intensity to the role. That was something that lacked in the 2004 version. This is a flawed, but very entertaining film; Warzone delivers something that previous Punisher films didn't. This film has some very eccentric villains, which make the film that much an exciting action romp. In my book, this is the same category as The Expendables. Short on a great plot, and good acting, but delivers on great action. Of all the Punisher films that have been made, this is the best one that has yet to be made. As far as superhero films are concerned, this is hands down the most violent film that I've seen and it is just a nonstop thrill ride from start to finish. Don't watch Punisher: Warzone expecting brilliant acting and a top-notch story, you won't find it. However if you're looking for one killer action film that succeeds with delivery what you want in an action film, then this is one to check out. The film has its flaws, but the awesome action makes up for it, and for Punisher fans looking for the definitive Punisher film, then this may be that film. I certainly enjoyed this more than the previous two films, and Ray Stevenson is simply a more intense and brutal Punisher compared to Thomas Jane and Dolph Lundgren. Strap in for a wild ride that is lots of fun from beginning to end. My personal favorite of the three Punisher films. This one succeeds where the others missed the mark.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
In dieser dritten filmischen Inkarnation (es fühlt sich wie mehr an, ehrlich gesagt) der Comic-Ikone der alttestmentarischen Rechtssprechung liegt eine filmisch dichte Erzählung vor, voller aufregend choreographierter Kämpfe und düterer Atmosphäre, die eigentlich nur dann ein wenig peinlich wird, wenn sie versucht witzig zu sein - außer vielleicht in der Schlussszene.

Denn seien wir ehrlich, die Grundprämisse des Punishers (besonders in den MAXX-Ausgaben) ist logisch nicht wirklich nachvollziehbar und Humor verträgt er nur, wenn er weniger tödlich daher kommt als hier (s. zum Vergleich die "Nam"-Miniserie und Franks Abenteuer in Schottland). Hier hängen die Momente unpassenden Humors aber vor allen Dingen an seinen Gegnern.

Die bisher wohl treffendste Umsetzung des Punisher-Konzepts. Was aber nicht sonderlich schwer gewesen ist, bei den gegebenen Vorlagen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. September 2011
Ich mag solche Filme ja überhaupt nicht. Aber als der Film nun im Fernsehen lief, habe ich ihn mir angeschaut, weil ich den Hauptdarsteller Ray Stevenson als Pullo in der Serie "Rome" gern gesehen habe. Mir war schon klar, dass Punisher ein reiner Abballer-Film ist. Ich hatte mich auf platte Dialoge eingestellt, keine tiefgründige Handlung erwartet und eindimensionale Figuren. So war ich überrascht, dass der Film gar nicht so schlecht ist wie gedacht. Ray Stevenson ist es tatsächlich gelungen, diesem Punisher Gesicht und Charakter zu verleihen. Viel Spielraum hat er dafür leider nicht. Die meiste Zeit muss er Fieslinge niedermähen und dafür sorgen, dass ordentlich Blut spritzt. Die Bösen sind dabei dermaßen böse, dass man sie nicht mehr ganz ernst nehmen kann. Schade eigentlich. Ich kenne die Punisher-Comics nicht. Aber längst haben Comic-Verfilmungen bewiesen, dass man aus Comic-Helden richtig gute Filme machen kann, in denen Action natürlich ein wichtiger Bestandteil ist, aber auch die Handlung und die Charaktere nicht zwangsläufig zu kurz kommen müssen. Punisher dagegen ist leider nur ein mittelmäßiger Film geworden. Kann man sich mal anschauen, denken muss man dabei auch nicht, und hat dann aber auch genug gesehen.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Februar 2015
Vorweg: Für eine Marvel Umsetzung angenehm wenig Moralin & Cheese.

Ansonsten präsentiert sich hier ein durchschnittlich unterhaltsames Machwerk,
mit halbwegs annehmbaren Darstellern...wobei mir persönlich Jigsaw und Bruder
Looney Bin Jim am Besten gefallen haben.

Ich habe die Instant Video Fassung mit Pineingabe für die Alterskontrolle geschaut.
Wo soll die zusammengeschnitten worden sein? Selbst das Jigsaw Grillfest am Ende ist
voll dabei...wenn da Schnitte waren sind sie sehr geschickt angesetzt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Mai 2015
Der Film an sich ist toll. Der Hauptdarsteller passt perfekt in die Rolle als Frank Castle. Eigentlich würde ich dem Film 5 Sterne geben.
Eigentlich, denn leider wird hier nur die geschnittene Version angeboten. Diese ist sogar noch mehr beschnitten als die Kino Version.
Wenn ich schon Filme für Erwachsene schaue, dann bitte ungeschnitten!
Deshalb gibt es hier für eben diese geschnittene Version nur 3 Sterne!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Dezember 2009
Einen vierten Stern hätte es für die ungeschnittene Version gegeben.
Es ist ein "Punisher" wie ersein soll. Tough und erbarmungslos wie von Garth Ennis erdacht. Als Comicfan war ich mit diesen Punisherfilm voll zufrieden. Abfällige Kritiken in Tageszeitungen und anderen Medien stammen von jenen welche den Comicbackgound nicht kennen.
Zu schade, dass es der Film nicht in die Kinos schaffte.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Januar 2013
...nettes Ballerfeuerwerk, und film- und charaktertechnisch wesentlich näher am Original-Comic (Thomas Jane hat im ersten Teil als Punisher nicht überzeugt).
Allerdings ist das hier eine verstümmelte "FSK 18" Fassung, daher 2 Sterne Abzug und keine Empfehlung für Filmliebhaber, die gerne komplette Filme sehen. Schade drum.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Oktober 2009
Ich denke, zum Inhalt ist ja alles gesagt... wobei der ja auch ziemlich seicht ist. ABER: bei einem solchen Film darf man auch nichts anderes erwarten. Ich muss allerdings sagen, dass mit die vorangegangene Verfilmung von Punisher wesentlich besser gefallen hat: mehr Story, besser Action und vor allem viel, viel mehr Spannung. Was dann noch bei mir dazukommt: Ich finde die Besetzung richtig übel - sorry! Kein Vergleich zu dem anderen Film.

Der zweite Punkt ist, dass die "Action-Szenen" - bzw. ich bin der Meinung, dass viele davon eher in einen Horrorfilm passen - extrem eklig und blutrünstig sind. Das macht mir nichts aus, nur finde ich, dass es eben nicht zu Punisher passt. Ich habe zu Beginn ja nach einem Wort gesucht, das diesen Film beschreibt: ich denke KRANK trifft es für viele Stellen sehr gut...
22 Kommentare|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Januar 2015
Zwei Punkte Abzug, weil der Film gnadenlos geschnitten ist. Ich hatte mehrmals das Gefühl, den Film stoppen zu müssen und ihn wo anders anzusehen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden