Kundenrezensionen


58 Rezensionen
5 Sterne:
 (45)
4 Sterne:
 (5)
3 Sterne:
 (4)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Es wirkt !
Bisher habe ich insbesondere bei Moskitostichen immer einen Teelöffel genommen, ihn unter relativ heißes Wasser gehalten und auf den Stich gedrückt - und das 5-6 mal; dann konnte ich den Stich vergessen. Nur dass man eben nicht immer heißes Wasser dabei hat. Daher habe ich mich dazu entschlossen, den Bity Away zu kaufen. Er ist zwar recht teuer...
Veröffentlicht am 15. September 2012 von Knochenkaiser

versus
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht so gut verarbeitet wie der Stift
Ich besitze bereits den Stift von BiteAway und bin nach wie vor von diesem begeistert. Ich habe mir nun auch den Stichheiler "Maus" von Bite Away bestellt, weil ich so ein Gerät in meiner Tasche deponieren könnte, während das andere zu Hause liegt.

Von der Funktion her tut das Gerät das was es soll. Die kleine Metallplatte vorne wird...
Vor 2 Monaten von Susanne Kraus veröffentlicht


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Es wirkt !, 15. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Riemser Pharma Bite Away, Stichheiler "Maus" (Badartikel)
Bisher habe ich insbesondere bei Moskitostichen immer einen Teelöffel genommen, ihn unter relativ heißes Wasser gehalten und auf den Stich gedrückt - und das 5-6 mal; dann konnte ich den Stich vergessen. Nur dass man eben nicht immer heißes Wasser dabei hat. Daher habe ich mich dazu entschlossen, den Bity Away zu kaufen. Er ist zwar recht teuer (teuer als ein Teelöffel auf jeden Fall), aber ich habe mich von den positiven Bewertungen leiten lassen. Und das Gerät ist tatsächlich recht gut.

Das Gerät hat am "spitzen" Ende ein Metallplättchen (ca. 8mm Durchmesser) welches sich auf etwa 50° C erhitzt, dann fangen die 3 oder 6 Sekunden an zu zählen, bis es sich dann wieder abschaltet. Man hat längliche Druckknöpfe auf der Oberseite ( ein Mal jeweils für 3 bzw. 6 Sekunden ). Das Plättchen wird ganz schön heiß, aber Verbrennung habe ich bisher keine erlitten. Ich habe es manchmal wiederholen müssen, aber wohl häuptsächlich deswegen, weil ich mich bisher noch nicht getraut habe, 6 Sekunden lang zu brennen. Der Schmerz ist vergleichbar mit einer Blutabnahme.

Das Wirkprinzip ist schlichtweg die Denaturierung der Eiweiße, welche die Viecher beim Stechen mit reinspucken und auf die man dann mit einer örtlichen allergischen Reaktion antwortet. Wenn die Proteine dann denaturiert sind, sind sie dann einfach futsch und können nicht mehr als Allergen fungieren. Das hat auch den eminenten Vorteil, dass diese ( so behandelten ) Stellen nicht nach Tagen wieder anfangen zu jucken, wenn man an einer ganz anderen Stelle gestochen wird.

Alles in Allem: klare Kaufempfehlung für Leute, die sich durch Mückenstiche beeinträchtigt fühlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen jau hilft am besten, 14. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Riemser Pharma Bite Away, Stichheiler "Maus" (Badartikel)
Ich arbeite für DLRG-Küstendienst und BF und da ist dieses kleine Gerät Gold Wert.
Die Mous hat eine größere "Arbeitsfläche" oder "Auflagefläche" als die Cobra. Würde dieses Teil der "COBRA" auch vorziehen.
Anwendung finde ich auch zu Hause und meine Fam. ist begeistert.

klar Empfehlung, besser als jede Salbe.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen einfach nur k l a s s e, 17. August 2011
Rezension bezieht sich auf: Riemser Pharma Bite Away, Stichheiler "Maus" (Badartikel)
Habe das Produkt erst im Frühjahr dieses Jahres erworben und zwischenzeitlich bei ca 5 Mückenstichen eingesetzt. Die Wirkung war verblüffend: Der Juckreiz verschwand jedesmal sofort und die Schwellung war nach kurzer Zeit verschwunden, auch wenn der Stich schon älter war. Heute nun hatte ich die Möglichkeit, den Bite away nach einem schmerzhaften Wespenstich einzusetzen. Auch hier war die Wirkung phänomenal. Die Schwellung ging nach ca. 1 1/2 Stunden vollkommen zurück, nur die Einstichstelle schmerzte noch ein Weilchen.
Klare Kaufempfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Muss für jedem Mückengeschädigten, 1. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Riemser Pharma Bite Away, Stichheiler "Maus" (Badartikel)
Als erster Rat: Wer oft von Mücken gestochen wird, und Probleme hat, sich beim Kratzen zurückzuhalten, der MUSS hier einfach zuschlagen.

Jeden Sommer bin ich scheinbar jeder Mücke Freund, manchmal von Kopf bis Fuß mit juckenden Stichen übersäht.
Alles bisher ausprobiert, natürlich Fenstil und alle anderen Vertreter der Pharmazie. Alle mit dem Versprechen, sie mögen hälfen. Ich hätte mir auch Wasser stattdessen für 10 Euro draufkippen können, dass hätte den gleichen Effekt geboten.

Dann stolperte ich eher zufällig auf dieses Gerät hier. Anfangs eher skeptisch und fast schon als Werbetrick abgetan, haben mich die Rezensionen doch zum Kauf bewegt. Bloß gut, danke dafür.

Das Gerät ist simpel, läuft mit 2 Batterien, hat 2 Knöpfe, einer für "die volle Dröhnung" ^^ und eine Light-Variante für Kinder und empflindliche Haut.
Gleich ab zum Test und schon ältere, riesen Stiche (juckend und teils etwas aufgekratzt) versucht mit dem neuen Gerät zu bekämpfen. Je nachdem, an welcher Körperstelle man das macht, tuts eben mal mehr, mal weniger weh. Muss man eben mal kurz Zähne zusammen beißen, dann geht das problemlos ;) Zwickt mal kurz und gut.

Vorne weg: Wenn man einen "frischen", also unbekratzten, Stich damit zügig behandelt, wars das schon. Er fängt nicht an zu jucken und ist nach 1-2 Tagen weg.

Meine schwierigeren aufgekratzen Stiche, als das Gerät bei mir Eintraf: Stiche waren wie gesagt teils aufgekratzt und ganz schön angeschwollen, so doppelte Größe.
--> Stichheiler aufgrund der nun größeren Fläche 2-3 Mal drauf, kein Problem. Danach war der Juckreiz weg. Einsatz beim Aufgekratzen Stich tut etwas mehr weh, da ja nen Stück schützende Haut fehlt, aber geht trotzdem gut.
--> Da die Stiche schon älter und größer Waren kam der Juckreiz so nach 8h in abgeschwächter Form wieder und das noch 2-3 mal. Jedesmal gleich wieder Stichheiler drauf, Juckreiz sofort weg. Und dann waren selbst diese Mörder-Aufkratz-Mückenstich-Geschwülste nach wenigen Tagen schon verheilt.

MUSS man kaufen

pro:
+ alles ^^
+ Juckreiz sofort weg
+ hilft bei allen Insektenstichen
+ hilft bei frischen Stichen, aber auch bei Härtefällen mit älteren aufgekratzen Mörder-Mückenstichen wie mir ;)
+ Einstichstelle nach sehr kurzer Zeit verheilt

contra:
- nichts (naja nur ne lapalie die dabei entstehenden Schmerzen) ;)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Beste Hilfe wenns juckt und brennt - Leichte Defizite beim Modell "Maus", 16. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Riemser Pharma Bite Away, Stichheiler "Maus" (Badartikel)
Über die Wirkung wurde schon viel berichtet, das Teil funktioniert einfach. Wenns juckt und brennt, nimm nicht Fenistil sondern den Stichheiler :-P

Ich habe die "Maus" mit der neuen Keramikauflage erhalten, nach Rückfrage beim Hersteller gab es wohl in einigen Fällen Hautunverträglichkeiten mit der bisherigen Metallspitze. Gefühlt wird die Keramikauflage auch viel schneller heiß als die metallene beim alte Modell.

Ich hatte vorher das Modell "Kobra", welches ich einem begeistertem Benutzer geschenkt habe und mir nun einfach ein neues Gerät zugelegt habe. Die "Maus" deshalb weil es hieß sie sei handlicher und besser zu bedienen (Ich persönlich finde auch dass die Form der "Cobra" beim schnellen hinsehen ggf, missverstanden werden könnte :-P )
Nun, bei der Maus sind die Bedienknöpfe leider etwas schwer zu bedienen. Man muss diese schon recht tief ins Gehäuse drücken. Einmal waren sie sogar fast ganz verschwunden, ich habe das Gerät dann geöffnet und musste feststellen dass die Platine auf der die Knöpfe sitzen nur lasch in 2 dünnen Plastikhalterungen steckt. Das könnte man besser machen. Etwas Heißkleber hat aber gut geholfen.

Falls ich das Gerät wieder mal weiterverschenke werde ich danach wieder zur "Cobra" greifen. Die stiftähnliche Form lässt sich einfach leichter bedienen und man kommt auch besser an ungünstige Stellen heran.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht so gut verarbeitet wie der Stift, 16. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Riemser Pharma Bite Away, Stichheiler "Maus" (Badartikel)
Ich besitze bereits den Stift von BiteAway und bin nach wie vor von diesem begeistert. Ich habe mir nun auch den Stichheiler "Maus" von Bite Away bestellt, weil ich so ein Gerät in meiner Tasche deponieren könnte, während das andere zu Hause liegt.

Von der Funktion her tut das Gerät das was es soll. Die kleine Metallplatte vorne wird heiß und auf Stiche angewendet stellt sich eigentlich immer sofortige Linderung ein. Manchmal muss man öfter ran, allerdings reagiere ich auf Mückenstiche auch sehr empfindlich :). Die Hitze des Plättchens ist etwas gewöhnungsbedürftig für manche, ich persönlich finde es eigentlich ganz angenehm - so wie wenn man sich kratzt, nur dass es dann halt besser und nicht noch schlimmer wird.

Leider ist die Maus bei weitem nicht so gut verarbeitet wie der Stift. Die eine Taste biegt sich leider sehr weit ins Gehäuse. Das Gerät funktioniert dennoch, aber man muss auf diese Weise schon sehr fest drücken, damit sich was tut. Außerdem kann es passieren, dass die Taste nicht mehr richtig aus dem Gehäuse kommt. Daher von meiner Seite 2 Punkte Abzug. Natürlich kann es sein, dass ich ein "Montagsgerät" erwischt habe, denn wie gesagt, mein Stift ist einwandfrei (auch was die Verarbeitung betrifft). Aber ich kann halt hier nur bewerten, was ich auch erhalten habe ;).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Mann muß sich daran gewöhnen, 24. Oktober 2010
Rezension bezieht sich auf: Riemser Pharma Bite Away, Stichheiler "Maus" (Badartikel)
Habe ein solches Gerät beim Arbeitskollegen gesehen und es spontan bestellt. An die Hitze muß mann sich aber gewöhnen, vor allem im längeren Modus. Das Jucken hört dann auch wirklich auf. Allerdings verschwindet es nicht für immer. Aber es macht den Stich deutlich erträglicher.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schmerzhaft, aber hilfreich, 8. August 2011
Rezension bezieht sich auf: Riemser Pharma Bite Away, Stichheiler "Maus" (Badartikel)
Da wir in Schweden Urlaub gemacht haben, weiß ich, wie unangenehm Mückenstiche sein können. Da mein Sohn jetzt wieder vorhat, nach Schweden zu fahren, habe ich nach etwas gesucht, was - für den Fall, dass doch ein Insekt sticht - wirklich hilft. Zum Glück gibt's auch hier Mücken und so konnte ich den Stichheiler bald testen.Fazit: Es tut satt weh und man zuckt erst mal ziemlich zurück. Allerdings gibt's tatsächlich keine Brandlöcher auf der Haut und der Stich schwillt ab und juckt nicht mehr. Wunderbar!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Unglaublich aber wahr, es hilft., 25. August 2012
Von 
Dkb "frepa" (petershausen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Riemser Pharma Bite Away, Stichheiler "Maus" (Badartikel)
Man ist ja skeptisch, aber die wirkung ist erstaunlich. Leider, deshalb nur 4 punkte, das händlicg muss verbessert werden. Die schalter liegen zu tief. Nicht jeder hat streichholzfinger. Die befestigungslasche ist manchmal im weg und verhindert planes auflegen. Der schmerz, besonders an empfindlichen stellen ist gewöhnungbedürftig.

Fred
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bite Away Maus Stichheiler, 3. August 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Riemser Pharma Bite Away, Stichheiler "Maus" (Badartikel)
Anfangs war ich etwas skeptisch, aber das Gerät hilft wirklich.Ist jetzt mein ständiger Wegbegleiter.Kann diesen Kauf nur empehlen. Lieferung natürlich wie immer sehr schnell.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Riemser Pharma Bite Away, Stichheiler "Maus"
EUR 25,25
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen