Kundenrezensionen


366 Rezensionen
5 Sterne:
 (292)
4 Sterne:
 (31)
3 Sterne:
 (10)
2 Sterne:
 (17)
1 Sterne:
 (16)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


64 von 69 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Exzellente Blu-Ray Umsetzung
Braveheart gehört zu einem meiner Lieblingsfilme. Ich finde, dass Mel Gibson hier eine seiner besten schauspielerischen Leistungen und ebenso hervorragende Regiearbeit abgeliefert hat.
Einigen Rezensionen konnte man entnehmen, dass Leute regelrecht sauer und aufgebracht waren, da die geschichtlichen Hintergründe um William Wallace zum Teil nicht...
Veröffentlicht am 22. November 2009 von mrflincki

versus
33 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen 2 Sterne für den Film...
... dieser eigentlich die vollen 5 verdient! Diese Box müsste meiner Meinung minus 5 bekommen. Ich empfehe die 2 DVD Edition,
Film plus eine extra DVD mit ein Paar Extras (was genau weiß ich leider nicht...) Aber dieses "Barbieschwert" in einer Holzbox? Was soll man davon halten außer, dass mal wieder versucht wird dem Käufer...
Veröffentlicht am 21. Juni 2005 von Revilo Aeb


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Braveheart so gut wie nie zuvor!, 13. Januar 2010
Von 
Rezension bezieht sich auf: Braveheart (2-BD Digipack im Schuber) [Blu-ray] (DVD)
Braveheart, das Epos...
Super Bildqualität und Sound der Blu Ray...

Ein muss, für jeden der den Film Hochwertig besitzen möchte... Für das Alter des Films, ist die Bildqualität hervorragend. Der Film sieht aus als ob er eine aktuelle Produktion gewesen wäre, die 15 Jahre sieht man ihm überhaupt nicht an. Man denkt sogar teilweise man schaut einen anderen Film, soviele Details kommen ans Tageslicht. Eine super Steigerung gegenüber zur DVD. Ein riesen Kompliment an Fox, so muss die Restaurierung eines alten Films aussehen. Eine ganz klare Kaufempfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Filmisches Meisterwerk!, 17. Februar 2006
Rezension bezieht sich auf: Braveheart (DVD)
Er verlor alles, was er liebte. Aber niemals seine Freiheit!
Schottalnd im 13. Jahrhundert. Der englische König führt ein brutales Regiment über Schottland.
Als die Frau von William Wallace(Mel Gibson)kaltblütig von den englischen Truppen ermordet wird, sagt er der britschen Krone den Kampf an. Doch was als persönlicher Rachefeldzug beginnt, entbrennt schnell zum erbitterten Kampf für die Freiheit seines Landes.
Sein Mut und sein Kampfgeist machen ihm im ganzen Land zur Legende. Inspiriert von seiner Tapferkeit ergreift das schottische Volk die Waffen und folgt ihm in einen blutigen Krieg gegen die übermächtigen Engländer.
Ein mitreißender Film über Leidenschaft, Betrug,Mut, Liebe und Freiheit. Inzeniert in unvergesslichen Bildern. Ein filmisches Meisterwerk, ausgezeichnet mit 5 Oscars.
Ein Satz fesselt mich immer besonders:
" Sie kämpften wie Kriegerpoeten, Sie kämpften wie Schotten"
Dieser Film ist einer besten Filme überhaupt,welcher einer wahrer Geschichte nachempfunden wurde.
Laufzeit: ca. 171 Minuten
Sonderaussattung: original Kinotrailer, englischer Kommentar von Mel Gibson.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen gelungene Bluray Umsetzung, 22. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Braveheart [Blu-ray] (Blu-ray)
Zum Film braucht man eigentlich nichts mehr sagen, absoluter Klassiker.
Viel wichtiger die Bluray Umsetzung ist wirklich sehr gelungen!
Der Unterschied zur DVD ist sowohl beim Bild als auch beim Ton (DTS 5.1) riesig.
Für jeden Filmfan ein Muss
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toller Film und Umsetzung auf BD, 24. Januar 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Braveheart (2-BD Digipack im Schuber) [Blu-ray] (DVD)
Zu dem Film braucht man nichts mehr zu sagen, einfach genial.
Die Blu-ray Umsetzung ist so wie man sich das vorstellt. Für so einen alten Film einfach Top. Bild super und Ton auch O.K.
Also von mir eine absolute Kaufempfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


23 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gute Umsetzung auf Blu-Ray, 15. Juni 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Braveheart [Blu-ray] (Blu-ray)
Ich habe es gewagt und mir diese Blu-Ray gekauft ohne vorher eine Rezension zu lesen. Den Film hatte ich vor Jahren das letzte Mal gesehen, und er war mir in einigermaßen guter Erinnerung geblieben. Umso erfreuter war ich, dass die Umsetzung auf Blu-Ray sehr gut gelungen ist. Insbesondere das Bild ist für das Alter des Films beeindruckend gut und schön scharf, die Farben wirken natürlich. Nur ganz selten kommt mal leichte Unschärfe ins Bild, was aber vermutlich schon in der Originalaufnhame der Fall war. Der Ton in DTS 5.1 ist ebenfalls prima - Freunde des Films dürfen also getrost zur dieser blauen Scheibe greifen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 5 Sterne zu wenig!, 20. Oktober 2011
Rezension bezieht sich auf: Braveheart [Blu-ray] (Blu-ray)
Braveheart gehört für mich zu den besten Filmen überhaupt, eins der wenigen Filme die das Gesamtpaket mit sich bringen, einfach ein Meisterwerk, sehr Emotional und die Kampf Scenen sind auch sehr gut gemacht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mel Gibson - Ein Meister auf seinem Gebiet, 6. Oktober 2011
Rezension bezieht sich auf: Braveheart (DVD)
"Braveheart" ist ein Film, den ich von meinen 20 Jahren bestimmt schon die Hälfte davon kenne. Als 10-Jährige hatte ich natürlich nicht viel davon verstanden, ich weiß nur, dass ich damals total gebannt von den Kostümen & den Kampfsequenzen war. & das hat sich bisher nicht verändert, im Gegenteil, meine Begeisterung schloss noch viel, viel mehr Details des Films ein.
Jedenfalls, es wurde also Zeit mir das gute Stück auf DVD zuzulegen, damit ich es immer anschaun' kann, wann mir der Sinn danach steht. Gekauft hab' ich die Version von 2005 ohne den ganzen Schnickschnack, es geht ja um den Film.
& der ist meines Erachtens grandios. Vorweg: Sicher, einige Sachen stimmen natürlich nicht. Der König von England starb beispielsweise erst Jahre nach Wallace's Hinrichtung, mit der Prinzessin von Frankreich hat er bestimmt nie angebandelt, die war zu der Zeit noch ein Kleinkind, & noch so einige andere Sachen. Aber hey: Es ist ein Hollywood-Film, der soll unterhalten. Wer geschichtlich aufgeklärt werden will, der muss auf Dokumentationen zurückgreifen.
Zurück zu dem, was mich schon als kleiner Stopsel fasziniert hat: Die Kostüme. Ja, der Oscar ging damals, 1995, zu recht an die Kostümdesigner (auch hier hat sich ein Fehler eingeschlichen: Schottenröcke waren damals noch gar nicht populär, aber was solls?). Es wirkte alles total authentisch, man hatte auch in den wildesten Kämpfen keine Probleme, beide Seiten voneinander zu unterscheiden, weil sie immer bestimmte Merkmale mit sich trugen. Wo wir auch schon bei den Kampfsequenzen wären: Wow. Ein taktischer Feldzug folgte auf dem anderen, vielseitig Einsatz von Waffen & Rüstungen, abwechslungsreiche Kameraeinstellungen. Nie in die zu brutale oder zu sanfte Ecke abgedriftet.
Mel Gibson hat sich in zweierlei Dingen bewiesen: Einmal als talentierter Regisseur & einmal als grandioser Schauspieler.
& auch bei dem Rest seiner Cast hat er auf ausreichend Talent geachtet: Alle beteiligten Schauspieler überzeugen durch ihre Leistung. Bei keinem hat man das Gefühl, dass er nur seinen Job macht, alle bannten mich durchweg. Neben Mel Gibson war mein zweiter Favorit Patrick McGoohan, der den englischen König Eduard spielt. Gehasst habe ich seinen Filmcharakter, weil er einfach so unglaublich kühl, gemein, distanziert & auf gebannt auf sein Ziel, die Schotten zu unterdrücken, war. Gliebt hab' ich ihn für diese Leistung.
Kurz zu Ton & Bild auf der DVD: Einwandfrei. Die Bilder sind so scharf, wie man es von einer DVD erwartet & der Ton ist absolut klar.
Alles in allem ist der Film ein Muss für jeden guten DVD-Schrank.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Wegbereiter moderner Historienfilme, 20. April 2011
Von 
S. Simon "WhiteNightFalcon" (Kastell) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Braveheart (DVD)
Wer weiß! Wäre "Braveheart" kein so großer Erfolg geworden und hätte den Weg für Historienepen moderner Prägung bereitet, ob in den Jahren danach Epen wie "Gladiator", "Königreich der Himmel" oder "King Arthur" überhaupt entstanden wären.
Doch auch, wenn Schlachtszenen in nachfolgenden Filmen nochmal weiter getrieben wurden, bleibt "Braveheart" für sich ein toller Film mit diversen Szenen die bis heute unübertroffen sind.
Die ersten 40 Minuten hat man hier ohnehin noch das Gefühl, es mit einer mittelalterlichen Lovestory zu tun zu haben, auch wenn der Anfang schonmal auf die Brutalität eingestimmt hat, die im Film noch warten wird, sobald Wallace Frau die Kehle durchgeschnitten wird. Doch bis dahin sollte man erstmal getrost die schottische Landschaft und James Horners Soundtrack einfach nur genießen.
Doch wenn es nach dem Mord an Wallace Frau Schlag auf Schlag geht, wie eine britische Garnison niedergebrannt wird und die erste Schlacht ansteht, sind diese Szenen, wie Wallace seine Armee anfeuert und nach der blutigen Schlacht blutüberströhmt sein Schwert hoch reckt, Szenen für die Ewigkeit, bei denen einen eine wohlige Gänsehaut über den Rücken läuft, wenn man sie sieht.
Beeindruckend ist hier auch, mit wieviel Realismus die Schlachten inszeniert sind. Von den typischen Schlachtordnungen der Engländer, Rüstungen und Gibsons volles Draufhalten mit den Kameras dabei, wenn auf dem Schlachtfeld aufeinander einhacken.
Sowohl die Schlachten von Stirling, als auch Falkirk, sowie die Burgbelagerung von York sind erste Klasse.
Viel zum Eindruck trägt auch in den Schlachtszenen James Horners Musik bei, die stets den richtigen Ton trifft, z.B. mit Pauken die Schlachten untermahlt.
Nach der Romantik von Wallace und Murron, über die Schlachtsequenzen mit Dynamik und Dramatik bis hin zum bedrückend melancholischen, wenn Wallace verraten wird, hat Horner hier einen meisterhaften Score geschaffen. Speziell die Sequenzen die er mit dem Dudelsack musikalisch unterlegt hat, treffen emotional immer.
Die letzten 20 Minuten von "Braveheart", bis hin zu Wallace letztem Aufschrei, sind die wohl emotional packendsten Minuten, die ich bei einem Historienfilm kenne. Szenen für die Ewigkeit.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für Freiheit lohnt es sich zu sterben, 15. August 2007
Von 
Hugo Humpelbein "das Viech" (in Sicherheit) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Braveheart (DVD)
"Braveheart" (in der Übersetzung "tapferes Herz")- immer wieder gern gesehen. Jedes Anschauen ist ein kleines Erlebnis. Ich schaue sonst ungern mittelalterliche Schlachtenepen, aber dieses hier über den schottischen Freiheitskämpfer William Wallace, dem seine Mission wichtiger war als sein eigenes Leben, will ich in meiner Sammlung nicht mehr missen.
Mr. Mel "Alleskönner" Gibson in seinem zweiten Regie-Werk. Er sagt "Es macht vieles leichter, wenn du selber der Regisseur bist. Viele Stress-Faktoren entfallen, wenn du nicht mit dem Macher diskutieren musst. Du weißt, wie du die Geschichte erzählen musst." Und Gibson erzählt sie grausam und liebevoll, brutal und zärtlich, blutig und romantisch. Gibson sagt: "Wenn jemand für seine Überzeugung bereit ist, zum Märtyrer zu werden, dann ist das Romantik in höchster Vollendung."
Romantisch ist auch der unvergessliche Soundtrack von James Horner, mit dem wiederkehrenden Liebesthema, das zum ersten Mal einsetzt in der Szene, in der William als kleiner Junge auf der Beerdigung seines Vaters von einem anteilnehmenden Mädchen (seiner späteren Verlobten) eine Blume überreicht bekommt. Man soll sich wohl denken: in dieser Sekunde erwacht in ihm die Liebe, die bis zu seinem letzten Moment andauern sollte. Die Hinrichtungsszene am Schluss ist wohl der Höhepunkt des Meisterwerks. Anstatt um Vergebung zu bitten, wie es nach der qualvollen Folter jeder von William erwartet hätte, brüllt er "Freiheit!" aus voller Kehle. Sein letztes Wort. Sein wichtigstes Wort. So stirbt ein Held.

Ich empfehle auch wärmstens die zwei CDs "Music from Braveheart" und "More Music from Braveheart", die man anschließend am Tag nach dem Film oder vorher zur Einstimmung hören sollte.

5 Oscars bei der Verleihung 1996 gab's. Und genauso viele Sterne gibt's von mir.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fight and you may die, run and you'll live - at least for a while..., 18. September 2006
Von 
pseudonym (Wien) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: Braveheart (DVD)
Ich bin eigentlich kein sonderlicher Fan von Mel Gibson, allerdings hat es mir dieser Film schon sehr angetan. Dies liegt wohl letztenendes daran, dass ich die Athmosphäre dieses Films sehr sehr gut finde. Dazu trägt meiner Meinung nach der überragende Soundtrack bei.

Auch die Besetzung ist meiner Meinung nach sehr gut, besonders der höchste Widersache, der König von England, zeigt eine kaltherzige Ader, die einem das Blut gefrieren lässt. Natürlich mag der Film simplifizieren - böse Engländer, gute Schotten; charismatischer Held, dem alle Frauen zu Füßen liegen - dennoch gute Unterhaltung mit einem Schuß Geschichte. Im Gegensatz zu meinen Vorredner rate ich zum Kauf der einzelnen DVD - die so genannte Special Edition ist meiner Meinung den Namen nicht wert - umso mehr ist dies schade, da die Thematik schon sehr viel hergeben würde (eine gutes Making Of, geschichtliche Hintergründe), aber vielleicht kommt das ja noch eines Tages - bis dahin rate ich persönlich zu dieser DVD.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Braveheart (2-BD Digipack im Schuber) [Blu-ray]
EUR 22,40
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen