Kundenrezensionen


1.281 Rezensionen
5 Sterne:
 (822)
4 Sterne:
 (255)
3 Sterne:
 (97)
2 Sterne:
 (56)
1 Sterne:
 (51)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


1.023 von 1.048 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wavemaster MOBI vs. X-mini II Capsule
Kundenvideo-Rezension     Länge:: 1:36 Minuten
Da ich mich aufgrund der verschiedenen Rezensionen zu den beiden Produkten nicht ganz entscheiden konnte, habe ich mich selbst davon überzeugen lassen und beide Geräte bestellt.

Ich denke, in erster Linie zählt der Sound, der doch ziemlich unterschiedlich ist: Wavemaster MOBI Mobile Speaker System schwarz erreicht eine...
Veröffentlicht am 17. Juli 2010 von Raphael Beckmann

versus
13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Kabelbruch an der Schwachstelle und fort war das Hörvergnügen !!!
Wie heißt es immer so schön: Bilder sagen mehr als tausend Worte.

Darum möchte ich auf mein Foto verweisen, auf dem ich die elementare Schwachstelle des MOBI aufgezeigt habe: Der Kabelaustritt aus dem Gehäuse an der Unterseite des Lautsprechers.

Denn das Kabel wird zwangsläufig geknickt und die mechanische Beanspruchung hat...
Veröffentlicht am 12. Oktober 2011 von G. Hoffmann


‹ Zurück | 1 2129 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1.023 von 1.048 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wavemaster MOBI vs. X-mini II Capsule, 17. Juli 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wavemaster MOBI Mini-Lautsprecher-System schwarz (Elektronik)
Länge:: 1:36 Minuten

Da ich mich aufgrund der verschiedenen Rezensionen zu den beiden Produkten nicht ganz entscheiden konnte, habe ich mich selbst davon überzeugen lassen und beide Geräte bestellt.

Ich denke, in erster Linie zählt der Sound, der doch ziemlich unterschiedlich ist: Wavemaster MOBI Mobile Speaker System schwarz erreicht eine höhere Maximallautstärke und klingt deutlich voller. Dem X-mini II Capsule Lautsprecher für MP3-Player schwarz hingegen fehlen die Mitten, sodass der Sound etwas dumpfer ausfällt.

Das Design gefällt mir beim X-mini II besser, es sieht einfach wertiger aus, aber der Wavemaster MOBI passt aufgrund der flachen Bauweise besser in die Hosentasche.

Fazit: Aufgrund des besseren Klangs behalte ich den Wavemaster MOBI. Nachteilig finde ich, dass bei beiden Produkten kein Ladegerät für die Steckdose mitgeliefert wird, sondern jeweils nur ein USB-Kabel zum Laden am PC/Notebook.

Das Video ist unbearbeitet und soll meine Wahrnehmung widerspiegeln, zeigt jedoch etwas zu viel Höhen, was auf das Kameramikrofon zurückzuführen ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


83 von 88 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klein aber fein!, 12. Mai 2011
Rezension bezieht sich auf: Wavemaster MOBI Mini-Lautsprecher-System schwarz (Elektronik)
Heute ist nun auch bei mir der Wavemaster MOBI angekommen.

Zuerst einmal war ich etwas erstaunt über die doch so kleine Größe.
Hatte ihn definitiv größer eingeschätzt als er wirklich ist.

Verarbeitung (7/10):
Naja, was soll man hier schwer sagen.
Das Gerät ist durchgehend aus Plastik, Metall ist wirklich keines vorzufinden, abgesehen vom Lautsprechergitter und von der Klinkenbuchse ;)
Wirkt trotzdem keinesweges schlecht oder billig.
Gut verarbeitet, wird denke ich auch ein paar Stürze aushalten und vorallem Edel in der schwarzen Variante.
Einzig und allein der silberne Metallring der um das Gerät geht ist bei mir etwas zu groß und steht somit teilweise über.
Nicht störend, aber doch ein kleines Makel.
Ich denke aber das ich dort ein Einzelfall bin.

Bedienung / Komfort (9/10):
Grade durch seine kleine Größe kann man ihn wirklich jederzeit in die Hosentasche stecken und überall hin mitholen, wofür er auch gedacht ist.
Ausgepackt, ausgefahren (unteres Teil lässt sich ein- und ausfahren damit Platz gespart werden kann und mehr Volumen entsteht für den Klang), an den Mp3 Player (in meinem Fall einen iPod Touch 3G) gesteckt, Musik an und auf gehts.
Die Lautstärke wird dabei über den Mp3 Player geregelt.
Der Mobi selbst hat KEINEN Lautstärkeregler.
Ebenso verfügt er über einen Pegel-Regler womit man denke ich die Wattzahl des Speakers regelt ändern kann, viel Unterschied habe ich dort aber letzten Endes nicht gespürt. ;)
Einziges Makel ist, dass es teilweise etwas "fummelig" ist den Klinkenstecker aus dem Boden des Gerätes zu ziehen. Mit dem Fingernagel hochziehen, direkt greifen und man hat ihn.
Habe beim ersten mal jedoch ein paar Anläufe gebraucht bis ich das Kabel hatte...
Die Akkulafzeit beträgt um die 4 Stunden, genau drauf geachtet habe ich jedoch noch nicht!

Klang (10/10):
Kommen wir zu der wichtigsten Eigenschaft. Des Klangs.
Als ich ihn das erste mal eingeschaltet habe war ich wirklich überrascht!
Sehr klarer, voluminöser (für diese Größe) Sound und verzerrte auch nicht auf maximaler Lautstärke.
Ob Hard Rock (System of a Down), oder Klassik (Yann Tiersen). Beides hat er in meinem Fall hevorragend gemeistert.
Der Klang blieb stets klar und schön.
Man sollte jedoch beachten das es nicht wie die HiFi Anlage von Zuhause klingt sondern jediglich um einiges besser wie die Handy Lautsprecher.
Für Laptop's würde ich jedoch nach wie vor richtige PC Lautsprecher empfehlen mit 2 Boxen (Stereo).
Dort kriegt man zum gleichen Preis einfach mehr.
Ist jedoch ans Strom Netz gebunden ;)

Zubehör (10/10):
Einiges an Zubehör vorhanden.
So z.B. ein Aufladekabel (USB auf Mini-USB) um den Wavemaster MOBI per USB aufzuladen, Steckdose geht in diesem Fall leider nicht. Es sei denn man kauft sich son ein Gerät womit man USB Geräte an der Steckdose aufladen kann. ;)
Außerdem liegt ein Klinke Verlängerungskabel bei um das kurze eingebaute Kabel zu verlängern (Eingebaute nur knapp 10cm lang ;) )
Zu guter Letzt noch ein paar Adapter für z.B. Sony Ericsson Handy's oder auch Nokia Handys, welche ja bekanntlich von Haus aus kein Klinkenanschluss mitliefern.

Fazit (36/40):
Mit ganzen 36 von 40 Punkten ist das Gerät richtig gut für unterwegs zu gebrauchen.
Für mehr jedoch nicht.
Wer den Speaker nicht unterwegs benutzt ist mit Lautsprechern mit fester Stromquelle besser beraten.
Um ihn jedoch mit auf den Balkon, bei Freunde, ... mitzuholen ist er perfekt.

Ich hoffe ich konnte mit dieser Rezension ein bischen helfen.
Ist übrigens meine erste große Rezension ;)

Grüße und viel Spaß mit dem Gerät!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Kabelbruch an der Schwachstelle und fort war das Hörvergnügen !!!, 12. Oktober 2011
Von 
G. Hoffmann (Osnabrück) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wavemaster MOBI Mini-Lautsprecher-System schwarz (Elektronik)
Wie heißt es immer so schön: Bilder sagen mehr als tausend Worte.

Darum möchte ich auf mein Foto verweisen, auf dem ich die elementare Schwachstelle des MOBI aufgezeigt habe: Der Kabelaustritt aus dem Gehäuse an der Unterseite des Lautsprechers.

Denn das Kabel wird zwangsläufig geknickt und die mechanische Beanspruchung hat bei uns dazu geführt, dass es gebrochen ist. Und jetzt dürfen wir uns wieder einen neuen mobilen Lautsprecher suchen, nach nur 10 Monaten (Kaufdatum: 7.1.2011).

In Stichworten !

Wofür hatten wir (meine Frau und ich) den Lautsprecher benutzt?

- ausschließlich zum Hören von Hörbüchern
- für Musik war der Lautsprecher im Vergleich zu unserem alten (iPhonic A100) viel zu leise und bassarm

VORTEILE des MOBI:

- sehr kompakt, besonders durch den "Faltmechanismus", um die Höhe des Lautsprechers noch einmal verringern zu können
- sehr lange Akkulaufzeit (tagelanges Hören von ca. 3-4 Stunden jeweils); die hier angegebenen 8 Stunden Hörvergnügen werden mindestens erreicht
- sehr leichter Lautsprecher (besonders wegen des internen Akkus)
- sehr robustes Gehäuse (da ist alles fest und nichts knarzt)
- für Hörbücher (menschliche Sprache) gut geeignet
- Ein-AUS-Schalter
- sehr niedrige Stromaufnahme, wenn der Lautsprecher zwar eingeschaltet ist, aber kein Signal vom MP3-Player kommt (der Lautsprecher iPhonic A100 war in einem solchen Fall immer schnell leer)

NACHTEILE des MOBI:

- keine Selbstabschaltung beim Aufladen (zumindest für mich nicht erkennbar)
- für Musik nur bedingt empfehlenswert (im Vergleich zum Lautsprecher iPhonic A100 auf jeden Fall)
- extrem schlechte Positionierung für den Kabelaustritt bzw. zu dünnes und nicht bruchsicheres Kabel
- Gumminoppen auf den drei Standfüssen sind nur aufgesteckt (Gefahr, sie zu verlieren, ist groß und dann vibriert der Lautsprecher auf harten, glatten Oberflächen bei hohen Lautstärken)

Wer mitgezählt hat, wird erkennen, dass ich mehr Vor- als Nachteile für den Lautsprecher aufgezählt habe. Warum er dennoch nur 2 Sterne bekommt liegt an der nicht nur abstrakt bestehenden Gefahr eines Kabelbruches. Da ich das nicht mehr reparieren kann, ist das Geld für mich futsch und ich darf mich somit ein weiteres Mal auf die Suche nach einem idealen Hörbuch-Lautsprecher machen. Die verbliebenen zwei Sterne sind dem Umstand geschuldet, dass man mit der richtigen Behandlung des Lautsprechers durchaus sehr viel Spaß damit haben kann.

Von uns gibt es dennoch KEINE Kaufempfehlung.

-----------------------------------------------
EDIT: Wie immer war die Inanspruchnahme des Amazon-Service bzgl. des defekten Lautsprechers absolut vorbildlich. Dahingehend kann ich nur jedem empfehlen, kauft die Artikel, sofern eine Wahl besteht, möglichst immer über amazon. Unkomplizierter geht es nun wirklich nicht mehr.

Übrigens: Wir haben uns nun für einen RAIKKO XL entschieden und haben damit die "eierlegende Wollmilchsau" gefunden. Alle Vorteile des MOBI und bisher KEINE Nachteile. (zeigt durch rote LED an, wenn er aufgeladen ist; auch Musik hört sich gut über ihn an; die Gumminoppen sind geklebt und können notfalls auch simpel ersetzt werden, weil die Auflagefläche eben ist)

...............................................

EDIT:(22.02.2012) Interessant. Mir ist gerade erst aufgefallen, dass mein Foto anscheinend "gelöscht" wurde. Ich kann es kaum glauben. Nun gut: Es bleibt dabei, dass dieser Lautsprecher NICHT EMPFEHLENSWERT ist. Mittlerweile haben wir uns noch den RAIKKO Dance Mini Aktiv dazu gekauft, bei dem sogar ein separates Ladegerät mitgeliefert wird. Und dieser Lautsprecher übertrumpft den XL Vacuum noch um Längen. Wer die paar Euro Mehrinvestition nicht scheut, der erhält ein wirklich tolles Gesamtpaket und wird garantiert MEHR Spaß haben als mit dem Wavemaster.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


190 von 205 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen gewinnt jeden vergleich in der klasse!, 28. November 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wavemaster MOBI Mini-Lautsprecher-System schwarz (Elektronik)
habe gleichzeitig hier bei amazon den x-mini II gekauft und es liegen welten zwischen den beiden system.
momentan stehen die beiden kraftzwerge jetzt direkt nebeneinander auf dem kuehlschrank ;)besser laesst es sich nicht verkleichen 8-)

der klang des wavemaster ist eine deutliche klasse besser und das zum fast gleichen preis. der x-mini klingt vergleichsweise kalt, undifferenziert und es fehlt die warme wonnige note die der wavemaster trotz seiner groesse auszustrahlen vermag. auch der bass rollt einfach voluminoeser beim wavemaster.

ganz wichtig: der wavemaster erscheint mir einfach stabiler und da ich das geraet zum segeln mitnehmen moechte -hier habe ich eine JBL Spot 2.1 Lautsprecher-System schwarz-weiß kombination auf dem schreibtisch, die natuerlich wieder in einer anderen liga spielt- ist die robustheit fuer mich das argument.

im design punktet der x-mini. waehrend der wavemaster eher mit dem charme eines autolautsprechers daherkommt, wirkt der x-mini flippig cool und die gumierung dabei sehr edel.

beheizt werden alle drei hier zur erwaehnung gekommenen systeme von meinen Sandisk Sansa Clip+ Tragbarer MP3-Player 8 GB (FM-Tuner, microSD Slot) schwarz der selbst an der stereoanlage eine gute figur macht.

meine klare empfehlung zum wavemaster: kaufen.

PS: ich habe vor dem kauf fast alle rezensionen zu den geraeten gelesen. nicht gruendlich genug sonst haette ich nur den wavemaster gekauft. aber man wills ja auch selber hoeren ;-)
PPS: da faellt mir ein, dass ich mir noch so ein billigteil zusaetzlich bestellt habe. lag bei etwas ueber 10 euro, troetet dafuer aber auch nur. hat nur wenig mit musik zu tun.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


145 von 157 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Mobi vs. X-Mini, 28. April 2010
Rezension bezieht sich auf: Wavemaster MOBI Mini-Lautsprecher-System schwarz (Elektronik)
Auf der suche nach einem portablen Lautsprecher mit eingebautem Akku und akzeptabler Leistung bin ich über 3 Modelle gestolpert, die mich angesprochen haben:

- X-Mini II X-mini II Capsule Lautsprecher für MP3-Player schwarz
- X-Mini Max II X-mini Max II Capsule Lautsprecher für Mp3-Player weiß
- Mobi Wavemaster Wavemaster MOBI Mobile Speaker System schwarz

Designtechnisch fand ich alle gleichermaßen ansprechend, und auch die Daten schienen sich sehr zu ähneln. Habe mir alle 3 bestellt und die Zwerge testgehört, meine Platzierung sieht wie folgt aus:

1. X-Mini II
2. Mobi Wavemaster
3. X-Mini Max II

Zum Mobi Wavemaster kann ich sagen:

Vorteile:
- erstaunlicher Sound und hohe Maximallautstärke für einen Lautsprecher dieser Größe (soundtechnisch leicht vor dem X-Mini II, X-Mini Max II belegt hier nur den dritten Platz)
- durch Entfaltbarkeit sehr portabel, wenn auch größer als die X-Mini-Systeme
- eingebauter Akku (was die anderen Systeme aber auch mit sich bringen)
- viele Adapter für verschiedene Audioquellen mitgeliefert
- 3,5-Klinkenkabel im Boden eingelassen

Nachteile:
- eingelassenes Kabel nicht gerade einfach aus dem Gehäuse zu holen (dieses Problem löst der X-Mini II besser)
- Einrastfunktion des Faltmechanismus funktioniert teilweise nicht oder nicht auf Anhieb (kein Problem bei den X-Minis)
- Verarbeitungsqualität eher schlechter als die der X-Mini-Systeme
- nicht mit anderen Lautsprechern kombinierbar (Bei den X-Minis ist das sozusagen "Standard". Eine wirklich tolle Funktion!)
- kein Lautstärkeregler (ebenfalls bei beiden X-Minis enthalten)

Fazit:
Wer guten Sound für unterwegs sucht und sich durch kleine Nachteile nicht stören lässt, ist mit dem Mobi Wavemaster gut bedient.
Für mich war der Lautsprecher nicht ganz optimal, da das Klang-Größe-Verhältnis im Vergleich zum X-Mini II nur minimal besser ist, bei nahezu gleichem Preis. Dabei bietet der X-Mini II mehr Funktionen und ist dadurch auch vielseitiger und durch seine Größe portabler.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


47 von 51 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klein aber fein!, 15. Oktober 2009
Von 
Rezension bezieht sich auf: Wavemaster MOBI Mini-Lautsprecher-System schwarz (Elektronik)
Ich muss gestehen, dass ich eher skeptisch war als ich dieses kleine Gerät zum ersten Mal in der Hand hielt, aber nach kürzester Zeit wurde ich doch sehr positiv beeindruckt.

Der Klang ist echt super und kaum mit anderen Geräten dieser Größe zu vergleichen. Der Mobi nimmt keinen Platz weg (passt sogar in die Hosentasche) und das Kabel lässt sich super integrieren. Ich nutze ihn sogar an meinem Laptop wenn ich unterwegs bin. Auch an meinem Ipod Video kommt ein klarer und kräftiger Klang zustande. Die Akkulaufzeit reicht auch vollkommen aus ' ist bei mir noch nie alle gewesen, da ich ihn nie länger als 5 Stunden am Stück genutzt habe. Das Kabelzubehör ist ebenfalls sehr hilfreich, wenn man z.B. sein Handy (ohne Klinke) anschließen möchte. In meinen Augen ist der Mobi eine gute Investition.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


28 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wohlklang aus kleinem Raum!, 12. April 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wavemaster MOBI Mini-Lautsprecher-System schwarz (Elektronik)
Einige Monate ist dieses tolle Teil bei mir im Einsatz, und ich erfreue mich immer wieder daran. In Kombination mit meinem Cowon D2+ ist der kleiner aber erstaunlich leistungsstarke Speaker eine wahre Freude! Wenn ich gerade putze oder sonst wie nicht mit "Ohrfesseln" durch die Wohnung laufen will, stöpsele ich das Dream-Team zusammen und höre Musik mit (in Anbetracht der Größe) ziemlich vollen Bässen und gut durchhörbaren (und nicht ätzenden)Höhen. Dabei kommen auch die Mitten (z.B. Gesang) ausgewogen rüber - nicht zu nasal, nicht zu spitz, nicht zu dumpf. Allerdings spielt der STANDORT des Lautsprechers eine nicht unwesentliche Rolle beim Hörgenuss. Experimentierfreudige Hörer können deutlich mehr aus dem Ding holen, indem sie es bewusst an wohlklingende Orte platzieren. Z.B. kann man es in ein Bücherregal stecken - womöglich etwas in Richtung hintere Ecke - und wird mit noch mehr Bassresonanzen belohnt. Und das Material der Unterlage spielt auch eine große Rolle. Auf einem Holztisch klingt das Teil ganz anders als auf einer harten Steinplatte. Auch die Höhe und die Entfernung zum eigenen Ohr ist wesentlich. Damit will ich nicht sagen, dass man mit dem Aufstellort höllisch aufpassen muss, sondern das man den Klang sehr einfach verbessern kann, wenn man das Teil erst etwas hin- und herschübst.

Ich besitze Studio-Montorboxen vom Feinsten und finde trotzdem, dass der Klang aus einigen Metern Entfernung (z.B. beim Abwasch im Nebenraum) noch richtig Spaß macht. Mehr aus einer solch kleinen Kiste zu zaubern geht nicht.

Die Bauart (Pop-Up-Prinzip) macht es wunderbar zum In-den-Rücksack-Schmeißen. Die Ladezeit ist ausreichend schnell (gefühlter Wert) und das Teil hält (wieder gefühlt) sehr lange durch. Dabei kann man natürlich etwas Ladung sparen, wenn man einen MP3-Player mit hohem Output hat (bzw. einen, dessen Akku sehr lange durchhält, wie beim Cowon D2+ gegeben).

Noch was zum eigenen Player: Am besten einen verwenden, bei dem man EQ etwas justieren kann. Beim D2+ hebe ich die unteren beiden Bass-Bänder um ca. 3 oder 4 Striche an, damit der Klang noch runder kommt. Die oberen Bände fasse ich dabei gar nicht an. Hier bewirkt eine Anhebung schnell "spröde" Höhen.

Das Anschlusskabel wurde hier und da bemängelt (zu frickelig beim Rausziehen aus der Vertiefung, zu kurz). Ich habe in beiden Punkten keine Probleme gehabt, da ich das Kabel gerade wg. der kurzen Länge niemals in die Vertiefung hineinstecke. Ich lasse es einfach zwischen den Einsätzen lose baumeln. Nur diejenigen mit einem ungünstig platzierten Sound-Port am Laptop (z.B. rechts in Mausnähe) werden sich über das kurze Kabel ärgern.

Vor der Kaufentscheidung habe ich sämtliche Rezensionen bei Amazon zu ähnlichen Aktivlautsprechern gelesen und mir Sound-Samples und Videos aus dem Web angehört. Bei vergleichbaren Produkten hatte ich den Eindruck, dass der Sound entweder zu dünn oder - falls ausreichend im Fundament - zu sehr auf "Bum-Bum-Zisch-Zisch" (Dancefloor & Co.) optimiert war. Wer auf Synthieklänge und übermäßige Höhen aus ist, sollte lieber ein anderes Produkt wählen. Wer aber auf eher natürlichen Sound Wert legt, ist mit dem Mobi bestens bedient. Das Teil macht trotzdem auch Dampf bei Bedarf. Ich höre alles von Unplugged über Rock bis Klassik damit und bin von der Transparenz und Fülle (alles relativ natürlich) begeistert! So sehr, dass ich gerade eben noch eins für meine Freundin gekauft habe!

Ich hoffe, dass dieses Produkt niemals verändert oder vom Markt genommen wird, denn es könnte zum Lieblingsgeschenk avancieren für Freunde mit MP3-Player und/oder piepsig klingendem Laptop. Meins ist jedenfalls zum ständigen Begleiter geworden - im Büro, beim Kochen, im Übungsraum (zum schnellen Vorspielen eines Covers, an dem wir arbeiten), beim Baden in der Wanne, neben dem Bett bei einem romantischen Abend zu Zweit... Ich kann mich nur darüber ärgern, daß ich damals so teure Ohrstöpsel gekauft habe, die nun fast gar nicht mehr zum Einsatz kommen, weil ich lieber mit diesem günstigen Speaker "befreit" Musik höre, auch wenn der Frequenzgang natürlich nicht hohen HiFi-Ansprüchen genügen kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


48 von 53 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen überzeugt...., 11. November 2009
Von 
T. Suckow (Berlin, Germany) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wavemaster MOBI Mini-Lautsprecher-System schwarz (Elektronik)
Nun der Wavemaster war genau das was ich gesucht hatte, ein kleiner Aktivlautsprecher um in den Pausen auf meinem Handy mal das eine oder andere Video anzusehen. Ich war ja sehr skeptisch was den hier beschriebenen Klang und die Leistung des kleine Lautsprechers angeht aber ich muss sagen ich bin überzeugt worden.
Klang, Lautstärke und auch Akkukapazität sind wirklich sehr gut, viel viel besser als ich erwartet hatte, so bin ich auch rund um zufrienden mit dem mini speaker, bitte nicht falsch verstehen, man bekommt hier nicht die eine Burmester Heimanlage für die Tasche, aber in dieser größe kann man nicht mehr rausholen als man mit dem Wavemaster bekommt.
Fazit:
klang ++
lautstärke +
Akkukapazität +
Qualitätsanmutung & Verarbeitung +
Preis +
Für mich in jedem fall empfehlenswert !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


68 von 76 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Überraschung, 8. Oktober 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wavemaster MOBI Mini-Lautsprecher-System schwarz (Elektronik)
Eigentlich war ich ziemlich skeptisch. Nach den vielen positiven Bewertungen des X-mini II Capsule Speaker von Apple dachte ich eigentlich, dieser sei viel besser.
Weit gefehlt!! Während die mini-Kapsel recht enttäuschend war (nicht sehr laut, mäßiger Bass, dumpfer Klang) gibt der Wavemaster Mobi richtig Gas. Er ist direkt viel lauter bei gleicher Einstellung, produziert deutlich mehr Bass, klingt gleichzeitig aber auch angenehm hell und klar - und erreicht eine viel größere Maximallautstärke.
Einziger kleiner Nachteil: Er hat einen etwas größeren Durchmesser, ist dafür aber auch weniger hoch. Klasse!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen .. klingt prima und ist wirklich handlich, 28. Januar 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wavemaster MOBI Mini-Lautsprecher-System schwarz (Elektronik)
Ich habe einen Lautsprecher für 'unterwegs' gesucht, ein Teil, das gut klingt und gut mitzunehmen ist, um in Hotels etc. mit meinem Netbook Musik und Radio zu hören, oder auch einen guten Fernseh-/ Filmton zu bekommen.
Verglichen habe ich nach der Lektüre etlicher Bewertungen den Wavemaster mit dem Raiko XL, der viel Zuspruch findet und noch etwas kleiner/handlicher ist. Der Wavemaster, könnte man sagen, liegt in der Hand wie eine große Kartoffel.
In der Wiedergabequalität liegt m.E. der Wavemaster um einen klaren, entscheidenden Schnitt vor dem Raiko. Die Bässe reichen tiefer und klingen wuchtiger, die Instrumente eine Spur freier und präsenter. Natürlich mono, bei einem Lautsprecher. (Der Raiko erlaubt den Anschluss weiterer LP).

Wer so einen tollen Lautsprecher bauen kann, sollte auch dessen Verwendung mitbedenken können, also den mobilen Einsatz. Wenn schon das fest 'angewachsene' Lautsprecherkabel im Boden dermaßen kurz ist (10 cm, geschätzt), sollte doch ein Verlängerungskabel dabei liegen, auf dass man den Wavemaster auch etwas weiter vom Gerät entfernt aufstellen kann - das kostet einen Punkt in meiner Bewertung.
Prima, dass der Wavemaster nur den Kopfhörerausgang belegt und nicht einen der knappen usb-buchsen. Ein Transportbeutel wäre schön - aber eine Socke tut es ja auch. Positiv: die zahlreichen Adapter für Handy,iPod und Co.

Die Optik geht o.k., wenn man über 'Klavierlack' auch geteilter Meinung sein kann. (Klang schlägt Optik).
Und jetzt geht es wirklich ans Mäkeln: die blaue Leuchtdiode am Boden hätte mir besser neben dem On-Schalter gefallen, und noch besser, wenn mit dem Ausfahren des unteren Teils gleich das Einschalten mit erledigt wäre und das Ausschalten mit dem Hineindrücken - vielleicht liest der Hersteller ja Kritiken.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2129 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Wavemaster MOBI Mini-Lautsprecher-System schwarz
EUR 19,97
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen