newseasonhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More praktisch Siemens Shop Kindle Shop Kindle Artist Spotlight Autorip

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

72 von 73 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 8. Dezember 2009
Nachdem mein HP-Multifunktionsdrucker nach mehreren Jahren intensiver Nutzung seinen Dienst verweigert hatte, musste ein neuer her.
Durch einen sach- und fachkundigen Freund wurde mir der CANON PIXMA MP550 empfohlen. Und was kann ich dazu sagen? Ich bereue den Kauf bisher in keinerlei Hinsicht. Gemessen an meinen Druckervorgänger sind die jetzigen Druck-, Kopier- und Scanergebnisse, insbesondere im Farbbereich, entschieden überzeugender.Durch die verständlichen Schritt-für-Schritt-Erklärungen im aufklappbaren LCD-Display ist die Installation des Gerätes und die nachfolgende Nutzung selbst für absolute Laien promblemlos zu bewältigen.
Diese Aussage trifft auch für die mitgelieferte Bedienungsanleitung zu, die neben englisch, französich und italienisch auch deutsch enthält, was ja nicht immer selbstverstänlich ist.
Die 5 ebenfalls mitgelieferten einzelnen Druckerpatronen schlagen mit Sicherheit positiv bei den Nachfolgekosten ggü. Geräten mit 2 Patronen zu Buche.
Wenn es für mich etwas kritisch anzusprechen gilt, dann lediglich das Fehlen des unentbehrlichen USB-Kabels und die als sehr lang empfundene Aufwärmphase jeweils nach Einschalten des Druckers. Ganz eilige Nutzer müssen schon bis zu 1,5 Min. einplanen, bis sie die erste ausgedruckte Seite in ihren Händen halten. Danach geht es aber zügig und insgesamt sehr geräuscharm.

Fazit: 5 Punkte für den CANON PIXMA MP550!
Die gleiche Punktzahl durch mich auch für die sehr schnelle Lieferung und
sichere Verpackung durch AMAZON.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
221 von 226 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 25. Oktober 2009
Den Drucker PIXMA MP-550 habe ich mir vor ca. vier Wochen gekauft und bin sehr positiv angentan. Die Scannqualität ist verblüffent, so auch die Kopierergebnisse. Druck-, Scan- und Kopiergeschwindigkeit sind spitze. Die Menüführung lässt auch keine Wünsche offen - einfach und benutzerfreundlich; bedienerfreundliche und mitgelieferte Software, mit der sich Fotos und Ausdrucke mit vielen Effekten gestalten lassen. Der Duplexdruck funktioniert ebenfalls sehr fein. Man muss zwar die Seiten umdrehen und wieder in den hinteren Schacht einlegen, doch das stellt für mich kein Problem dar.
Einzig nachteilig finde ich die doch sehr lange Aufwärmphase nach dem Einschalten und dem ersten Druck.
Der Drucker hat insgesamt fünf mitgelieferte Druckerpatronen. Drei Mal Farbe, eine schwarze für schwarz-weiß-Druck und eine schwarze mit Nanotröpfentechnologie für Photodruck.
Rundum kann ich dieses Multifunktionsgerät nur empfehlen und muss sagen, dass ich für mein Geld sehr viel bekommen habe. Wer nur zu Hause oder für die Uni/Schule druckt, scannt oder kopiert - KAUFEN!
22 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
123 von 126 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 15. Dezember 2009
Das Canon MP 550 erscheint für den Hausgebrauch äußerlich recht gediegen.
So ist es tatsächlich auch.
Es besteht aus robustem Kunststoff, die beweglichen Teile liegen gut in der Hand
und sind auch gut gelagert. Nichts ist wackelig.
Die relativ großen Ausmaße deuten auf gute Technik hin, verlangen aber auch
nach genauso relativ viel Platz. Das muss jeder für sich individuell
selber festlegen. Berücksichtigen muss man dabei, dass die senkrechte Papierhalterung
zusätzlich zu den "Regelmaßen" nach oben ca. 20cm in Anspruch nimmt.
Wer den Platz nach oben nicht hat, der kann das Papier aber auch von unten vorne einziehen lassen.
Ich hab das nur probeweise mal probiert: es funktioniert einwandfrei, allerdings glaube ich,
dass da nicht so viel Papiervorrat eingelegt werden kann, wie von oben.
Der Anschluss an den Rechner und die Installation funktionieren ohne
Problem. Den Anweisungen der Anleitung folgen, das reicht schon.
Das Gerät selber läuft sehr leise, wirklich sehr leise.
Die Bedienung ist absolut einfach. Zum Kopieren reicht beispielsweise
ein Tastendruck. Ausdrucke vom PC erfolgen -nachdem die Druckeinheit sich automatisch
justiert hat- schnell, sehr leise und zuverlässig. Papierstau oder Papiereinzugsprobleme
gab es bei mir bislang nicht. Die Bedienungstasten an der Oberseite des MP 550
funktionieren mit gutem Druckpunkt und tadellos. Der kleine (aufklappbare) Monitor ist für den
Hausgebrauch nicht dringend notwendig, aber für denjenigen, der bestimmte Bereiche eines
Fotos oder eines Dokumentes kopieren möchte hilfreich.
Über die Druck- und Kopierqualität kann ich nur allerbestes berichten.
Scharfe Buchstaben, absolut klares Druckbild, natürliche Farben, wirklich gute (einstellbare) Kopien
-für den Hausgebrauch ein klasse Gerät. Von mir deshalb volle 5 Punkte.
Zur Druckgeschwindigkeit: wer zuhause druckt, erscheint mir bestens bedient. Wenn die (autom.)
Justage erfolgt ist, läuft das Gerät wirklich sehr zügig und zuverlässig.
Auch das Scannen funktioniert ohne Probleme. Da kann ich aber nicht all zu viel sagen, ich habe
es mal getestet-aus meiner Sicht: sehr gut.
Zum Patronenverbrauch kann ich noch nichts berichten. Aber das hängt sowieso vom individuellen
Gebrauch ab.
Mein Fazit nach ca. einem Monat: für den Hausgebrauch und unter Berücksichtigung des Preises
ein absolutes Top-Gerät. Ich empfehle das Canon MP 550 zum Kauf.
Nachtrag vom 22.03.2010 zum "Patronenverbrauch": Da 5 Einzelpatronen vorhanden sind, muss eine Farbpatrone
erst dann gewechselt werden, wenn sie auch tatsächlich leer ist. Ein absoluter Geldvorteil zu Druckern
mit lediglich 3 Patronen in denen dann mehrere Farben "gemeinsam untergebracht" sind und ein Wechsel schon dann
notwendig wird, wenn die erste Farbe aufgebraucht ist. Die Füllstandsanzeigen funktionieren dabei einwandfrei-
bislang auch mit Chippatronen anderer Qualitätshersteller.
Ich hab mir zwischenzeitlich einen zweiten 550er gekauft.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 9. Dezember 2009
Drucker gekauft, ausgepackt, installiert und los geht es. Ich finde keine große Sache, super beschrieben und keine Probleme beim anschließen. Wenn man vorher genau weiß was man mit dem Drucker machen möchte, also wenn man weiß was er können soll oder nicht, ist dies ein absolut tolles Gerät. Tolle Druckergebnisse bei Fotos und normalen Drucken. Geht auch akzeptabel schnell. Sehr gut auch die Ausführung mit 5 verschiedenen Tintenpatrone zum sparsamen wechseln nur einer Farbe. Für diese Preisklasse ein absolutes Spitzengerät für den normalen Hausbegrauch mit sehr sehr guten Ergebnissen. Der Drucker war für unsere Tochter; wir selber haben einen Canon MP 610. Würden jederzeit wieder so ein Gerät dieses Herstellers kaufen. Wie gesagt die Qualität in Druck und auch in Hardware absolut in Ordnung.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
35 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 6. November 2009
Hatte vorher den Canon Pixma MP500,war damit eigentlich zufrieden.Mich störte nur das es Anfangs keine kompatiblen Patronen mit Chip gab.Da dieser aber sein Dienst leider aufgab,und meine Kollegen mir Epson empfahlen,habe ich den SX405 im Mediamarkt günstig erstanden.Angeschlossen und eingerichtet kam die erste Ernüchterung.Epson sollte warnen mit grossen Aufklebern,das beim Papiereinzug beim Druckvorgang,mit Schreck zu rechnen ist.Die ersten Versuche klappten,dann war schon die erste Verstopfung angesagt.Der Lärm beim einziehen und drucken empfinde ich auch als unangenehm.Daraufhin habe ich mich wieder für einen Canon entschieden.Dieser Drucker arbeitet ruhig,macht erstklassige Bilddrucke,und kostet wirklich kein Vermögen.Einziger Nachteil die Patronen sind kleiner und teurer als bei Epson.Ich werde auf alle Fälle Canon treu bleiben,haben sie mir im Mediamarkt übrigens auch empfohlen.Wollte Epson aber eine Chance geben.Ich hoffe ich kann manch einem bei der Entscheidung helfen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 23. Juni 2010
Ich habe den Canon MP550 erworben, da er in den Medien mit seinem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugte.

Nach intensivem Recherchieren hab ich ihn dann auch gekauft, leider hat er mich beim ersten Mal nicht überzeugen können.
Das lag aber nicht am Drucker an sich, sondern an den Einstellungen, die ich hätte vornehmen müssen.

Soll heißen, dass beim Scannen z.B. der Druck der gescannten Vorlage ziemlich undeutlich herausgekommen ist.
Deswegen hab ich den Drucker zurückgeschickt und prompt zwei Tage später erhielt ich ein neuen Drucker von Amazon.

Diesmal entdeckte ich die Einstellung unter "Kopieren" den Punkt Druckintensität, dieser war von Haus aus auf 100% eingestellt, was
den schlechten Druck ausmachte. Also stellte ich diesen auf "automatisch" um und siehe da, die Bildqualität war dementsprechend
je nach Druckeinstellung gut. Auch bei Schnelldruck konnte mich die Druckqualität überzeugen.

All diese Einstellungen nimmt man am Drucker selbst vor.

Andere Einstellungen sind direkt am PC innerhalb des Druckertreibers vorzunehmen.
Die wichtigste darunter ist der Schnelldruck, mit dem man einige Tinte sparen kann.
Canon will dies natürlich verheimlichen und stellt von Haus aus den Standarddruck ein.

Leider kann man ohne selbst Einstellungen vorzunehmen, Bilder vom PC nur mit der Option
Standarddruck auf den Drucker übertragen, was deutlich Tinte kostet.
Erst nach Aktivieren der Option "Schnell (Schnelligkeitspriorität)" unter Schnelleinrichtung
kann man die Bilder auch mit einer "niedrigen" Qualität ausdrucken,
was nach meinem Empfinden immer noch gut aussieht und man zudem Tinte spart.

Fazit: Nach erstmaligen Gutachten hab ich zu oberflächlich gehandelt und bin beim zweiten Mal genauer herangetreten, was letztendlich
eine Frage der Einstellung bei mir war. Somit kann ich weiter auf Canon bauen, nachdem dieser Drucker mein Zweiter nach dem Canon i250 ist.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
27 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 3. Januar 2010
Ein Drucker und Scanner nach meinem Wunsch. Nun habe ich die Canon-Qualität für beides und das in einem Gerät. Dass man den Drucker ganz ohne PC betreiben kann macht die Kopierfunktion erst richtig gut. Die Kopie einer A4 Seite ist in weniger als einer Minute erledigt, wenn der Drucker schon warmgelaufen ist. Das ist das einzige was mit ein wenig nervt: Die langen Reinigungszyklen vor dem Drucken, aber das ist wohl bei jedem Tintenstrahler so und macht sich ja dann schließlich auch in einer guten Druckqualität bemerkbar.
Das Papierfach unten für Normalpapier ab A4 abwärts ist eine prima Einrichtung. So ist das Papier gut verstaut und immer bereit. Für Fotopapier sollte man allerdings den hinteren manuellen Einzug wählen.
Der Scanner sowie die Druck- u. Kopierfunktionen lassen sich hervorragend mit der Display-unterstützten Bedieneinheit am Drucker bedienen, wenn man gerade den PC nicht an hat. Drucken von Karten und Sticks oder das Speichern darauf beim Scannen macht sich gut.
Insgesamt bin ich mit dem Preis-Leistungsverhältnis sehr zufrieden und würde mir diesen Drucker jederzeit wieder kaufen.

Canon PIXMA MP550 Multifunktionsgerät (3-in-1: Drucken, Kopieren, Scannen)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
50 von 55 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 7. Oktober 2009
Habe mich lange nach einem neuen Drucker informiert.Freunde empfahlen mir dann einen Canon. Das Gerät hat nicht nur eine schöne Optik sondern ist auch durch seine Funktionalität sehr zu empfehlen.Scannen und Drucken ist Kinderleicht.Der Druckvorgang ist zügich und leise. Die Qualität der ausgedruckten Bilder ist ebenfalls super!Ebenfalls sehr gut die 5 seperaten Farbtanks. Alles in allem würde ich das Gerät weiterempfehlen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 13. Dezember 2009
Ich habe den MP 550 nun seit ca. 6 Wochen und bin - wie bisher mit all meinen Canon-Druckern - sehr zufrieden. Bislang hatte ich "normale" Drucker. Und dieses Gerät sollte mein erstes 3-in-eins-Gerät sein. Bisher war ich bei solchen Geräten eher skeptisch, der MP 550 hat mich aber voll und ganz überzeugt. Die Qualität von Kopien steht großen Geräten in nichts nach und auch der Scanner übertrifft meine Erwartungen!! Die Installation und die Benutzung sind sehr bedienerfreundlich, man braucht keine besonderen Kenntnisse hierzu.
Rundum kann ich dieses Multifunktionsgerät nur empfehlen. Wer - wie ich - zu Hause druckt oder für die Uni/Schule, scannt oder kopiert: KAUFEN!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
47 von 52 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 30. September 2009
Verarbeitung gut. Schönes Design. Preis Leistung super. Ausschlaggebend für den Kauf waren die günstigen Druckkosten. Ist jetzt seit einer Woche in Betrieb und ich bin begeistert.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 7 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)
  -  
Drucken, Kopieren, Scannen, Faxen. KONICA MINOLTA - Jetzt informieren!