Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug b2s Cloud Drive Photos Learn More designshop OLED TVs Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
21
4,4 von 5 Sternen
Version: Platinum|Ändern
Preis:16,61 €+ 5,00 € Versandkosten
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 25. Dezember 2009
Hallo Leute, da ich an dieser Stelle reichlich Bewertungen für den Online Modus des Spiels finde möchte ich hier einmal meine Wertung des Einzelspieler Modus abgeben.

Ich spiele Killzone 2 ausschließlich Offline also nur den Einzelspieler Modus,

Grafik.

Absolut beeindruckend was hier geboten wird, tolle Lichteffekte und Effekte darüber hinaus strotzt das Spiel nur so vor Details. Gelegentlich gerät der Spielfluss ins stocken wenn es mitten im Spiel lädt oder speichert dies dauert aber nur wenige Sekunden und stört kaum.

Atmosphäre.

So stelle ich mir den Krieg vor, beklemmend und brutal überall knallt es und man kommt kaum zur ruhe. So eine Atmosphäre gibt es selten.

Steuerung.

Typisch Shooter halt, bereits nach wenigen Minuten beherrscht man diese und die Einbindung von Sixaxis Elementen ist gelungen.

Ton.

Bombastisch, besonders mit einer Sondanlage meint man man währe live dabei.

Umfang.

Leider ist dieser wie so oft bei Shootern recht kurz, je nach dem wie man spielt gibt es die für dieses Genre typischen 10 biss 12 Stunden Spieldauer.

Fazit.

Shooter Fans die nur am Einzelspieler Modus interessiert sind bekommen hier rund 12 Stunden pure Aktion dabei ragt Killzone 2 mit seiner bombastischen Stimmung aus der Masse an Shootern heraus.

Danke fürs lesen und viel Spaß beim Spielen.
0Kommentar| 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. August 2014
Die Helgast machen wieder mal Ärger und es ist unsere Aufgabe, ihnen das auszutreiben.
In einer nett erzählten Story stürzt man sich alleine ins Abenteuer, das zunächst recht leicht beginnt und den Schwierigkeitsgrad anzieht, so dass man seine Lernkurve nutzen muss.
Der solide Shooter macht Spaß, ist aber ein Spiel, das man nicht unbedingt mehrfach durchspielt.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Dezember 2010
Ich spiele Killzone 2 ausschließlich Offline also nur den Einzelspieler Modus

Grafik.
Die Grafik ist wirklich genial. Leichter Ruckler allerdings während des Ladens. Aber das kann man verschmerzen...

Atmosphäre.
Die ist wirklich gelungen. Man fühlt sich mittendrin, die Mitcharaktere sind eigen - die Bösewichter gut gemacht.
Und das schöne ist, dass man auch alle Sprachen hat. Habs auf Deutsch und Englisch durch. Beides gut!

Steuerung.
So wie man es kennt. Funktioniert gut. Warum sollte man das Rad auch neu erfinden :-)

Ton.
Siehe Atmo - großes Kino!

Umfang.
Das Spiel ist im Singleplayer sehr, sehr kurz.
Für Multiplayer kann ich mir vorstellen, dass es langfristig motivierend ist.

Fazit.
Super Stimmung, toll gemacht - aber viel zu schnell zu Ende. Hab weniger als 6 Stunden gebraucht :-/
Und wenn ich online spiele würde ich das gerne mit Kumpels machen, da es berufsbedingt aber meist nicht dazu kommt, muss ich eben alleine ran. Und da war das Spiel eindeutig zu kurz.
Als Platinum ok, andernfalls hätte ich mich geärgert. Daher auch nur 4 Sterne...
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Februar 2013
die grafik ist schön die story auch .
hab zwar nur gleich mit dem angefangen (also nicht mit killzone1) , find ich aber gut verständlich von anfang an.
manchmal versteht man nicht genau was genau die anweisung ist aber man fühlt mit seinem charakter!
nett wie man tore öffnen muss, das ist entertainment.
ich könnt ehrlichgesagt auf bossgegner verzichten, denn ich mag nciht an einer stelle feststitzen , das ist das einzige was mir nicht ganz gepasst hat (manch einer mag das mögen, aber ich finds schrecklich) denn so komm ich mit dem spiel gut zurecht.
schade ist, dass man es nciht mit einem partner zusammen (im wohnzimmer) spielen kann,sondern nur mehrspieler per internet. aber das spiel hält was es verspricht, nämlcih actioN"!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Oktober 2011
Dieses Spiel ist, abgesehen von ein paar Mankos, sehr gut gelungen.

Positiv werte ich die Kameraführung, die einen auf dem Ego-Trip permanent begleitet. Dadurch bekommt man zu 100 Prozent das Gefühl, mitten im Geschehen zu sein. Im Feuergefecht mit Surround Sound-Unterstützung ist dies so realistisch, dass man sich am liebsten auf dem Sessel selbst etwas zusammenkauern und in Deckung gehen möchte, wenn einem die Kugeln der Helgast um die Ohren fliegen.
Auch sehr gut gelungen werte ich den von Zeit zu Zeit auftretenden realistischen Gefächtsstaub durch Granaten und Geschosse, die um einen herum einschlagen, nachdem man erst einmal abwarten muss, bevor man wieder etwas erkennt.

Die Grafik ist sehr gut und bringt einem die bedrückende Atmosphäre des Häuserkampfes gut rüber. Hier stören lediglich kleine, selten auftretende Fehler, wie z.B. Gegner, die schon halb durch eine Wand oder Decke zu sehen sind.
Häufig jedoch kommt es vor, dass wenn man sich hinter einer Deckung hervorlehnt und schießt, die Schüsse einfach so an einem nicht existierenden Hindernis hängen bleiben.

Das Zielsystem ist hier sehr anspruchsvoll und verlangt eine ruhige Hand. Zudem sind sämtliche Gegner sehr gute Schützen und haben nervöse Finger am Abzug. Aber Frust kommt kaum auf, denn in diesem Spiel gibt es angenehm viele Autosave-Checkpoints.

Fazit: Atmosphäre, wie im Kino bei einem Action-Film. Jeder der Sci-Fi in Verbindung mit Action mag, kann hier ruhigen Gewissens zugreifen. Zeitweilen wird der Spielspaß durch kleinere Grafikfehler wie oben beschrieben getrübt aber die anderen Vorteile dieses Spiels gleichen diesen Fehler auf jeden Fall aus.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. April 2013
Die Steuerung ist bescheiden. Ich vergeiche das mal mit Red Dead Redemption. Da muss man in die Nähe des Gegners zielen, mit L1 wird ruckzuck anvisiert und mit R1 geschossen. Bei Killzone 2 ist das teilweise echt schwierig mit dem Zielen. Die meisten Schüsse verfehlen ihr Ziel, da man mit dem Steuerkreuz verzieht. Bis man beim Gegner angekommen ist, ist er schon um die Ecke verschwunden.

Wen das noch nicht genug nervt, bei dem wird die Frustrationstoleranz bei einigen Sequenzen weiter strapaziert. Mir ist es ca. fünf Mal passiert, dass ich eine Szene wieder und wieder spielen musste, weil ich nicht wusste, was ich machen muss, um die gegnerischen Herrscharen bzw. Zwischen- und Endgegner auszuschalten. Das ist einfach sehr ärgerlich, wenn man fünf Minuten umsonst gespielt hat, um dann die Passage neu zu beginnen. Wer hier dazu neigt den Controller an die Wand zu schmeißen, sollte auf den Kauf verzichten.

Fazit: Wer sich nicht zu schade für eine komplizierte Steuerung ist und noch dazu eine hohe Frustrationstoleranz mitbringt, macht bei dem Spiel definitiv nichts falsch. Denn bis auf diese zwei entscheidenden Punkte ist Killzone 2 richtig gut.
11 Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Mai 2012
There are already many reviews here on amazon, so why do I take the time to write my own? - Simply because this is one of the best, if not THE best PS3 shooter that I've ever played!!! And I love shooters, I played many of them! Yet, I had so much fun playing Killzone 2... unlike anything else! If you have a PS3 and you like shooters or action games YOU SIMPLE MUST OWN THIS GAME!

Why? - Because: The gameplay is simple and intuitive. Shooting has never been so much fun. The graphics and visuals are stunning, and the sound effects are hammering. The story is thrilling and exciting! The dark atmosphere is amazingly compelling and gets you into the right (killer/survival kind of) mood. At various points in the game I felt like I was fighting futuristic evil neo-Nazi in outer space! Sounds funny? Well, it is freakin' awesome! And this is only the single player!!! By the end of the game I was completely blown away! After the credits rolled I immediately wanted to go out and buy Killzone 3, which I did!

I then also tried the multiplayer, which was also a lot fun! However I didn't stick to it 'cause by that time I already had Killzone 3 in my hands ;-) I also loved that one but the story was somehow better in Killzone 2. Still, they are both great enjoyable shooters, my favorite being Killzone 2!

Need I say more? - If you have a PS3 and do not have this game already, go out and get it!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. September 2011
Das Spiel bietet so einiges und erfüllt somit die Erwartungen,
die man an einen Shooter stellt.

Lediglich die Steuerung fiel mir persönlich schwer, weil ich erst
kurz zuvor Bioshock durchgespielt hatte und mich umstellen musste.
Für Gamer, die häufiger Shooter spielen, dürfte das aber eine
normale Tastenbelegung sein, die natürlich auch geändert werden kann !
Dafür auf jeden Fall ein Pluspunkt !

Die Grafik lässt an sich wenig zu wünschen übrig. Sehr detailreiche Umge-
bungen und Charaktere. Es ist von Anfang an eine klare Story erkennbar,
welche gut umgesetzt wurde. Auch die zwischensequenzen wurden gut inszeniert
und auch in der deutschen Ausgabe gut übersetzt.

Weitere Pluspunkte:
Das Spiel speichert automatisch an bestimmten Punkten des Spiels,
welche fair gewählt wurde. So muss man das gesamte Level nicht nochmal
von Anfang an spielen, wenn man mal unvorsichtig war und z.B. erschossen
wurde.
Die Ladezeit zwischen einem "Frag" (getötet werden) und dem Wiedereinstieg
ist vergleichsweise kurz, was keine Langeweile aufkommen lässt. Sehr gut !

Negativpunkt:
Zwar sind die Ladezeiten beim Wiedereinstieg nur kurz, jedoch lädt das Spiel
gerne zwischendurch mal etwas, wobei das Spiel einfriert und nach wenigen
Sekunden erst wieder weiter geht. ABSOLUTER STÖRFAKTOR UND SPANNUNGSKILLER !!!

Alles in Allem kann ich das Spiel jedem Shooter-Fan ganz klar empfehlen !

-Top Story
-Top Umsetzung
-Realistische Grafik
-Realistische Belichtung / Rauchentwicklung etc.

Klare Kaufempfehlung ;-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Dezember 2011
Dieser Ego Shooter ist einfach nur mit dem Wort "GEIL" zu beschreiben.
Grandiose Grafik, bombastischer Sound, geniale Atmosphäre, 100% Spielspass.

Für diesen Preis muss man zuschlagen.
Ich habe noch nie einen Ego Shooter mit solcher Bombastgrafik gesehen, einfach zum "Schnalzen mit der Zunge".

Auch im Multiplayer Modus ganz grosse Klasse.

Wer Ego Shooter mag wird dieses Spiel lieben.
Wenn man dieses Spiel zockt fürchtet man sich in dieser grässlichen Zukunft. So beängstigend sehen die Hellghast aus. Und hier kann man seinen Frust gut an seinen Feinden rauslassen. Feuer frei, "Hellghast von dir bleibt nur Staub wenn ich mit dir fertig bin", könnte man die ganze Zeit schreien.

Killzone 2 setzt einen neuen Maßstab im Genre Ego Shooter. Ein Spitzenspiel!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Januar 2012
Killzone 2 ist ein bombastisch brachialer Shooter an dem es an jeder Ecke knallt und kracht. Wer schon immer die Intensität eines Kriegsgebiets erleben wollte ist hier bestens bedient. Die Story ist einfach wahnsinn, die Spielzeit für die Kampangne beträgt min. 10 Std. Mehr als bei den meisten anderen Shooter die es so gibt. Die Grafik ist sehr gut vorallem die Licht- und Schatteneffekte. Zum Mehrspieler-Modus braucht man nicht viel sagen außer das man viel freischalten kann wie: Charakterklassen, Waffen , Orden und Auszeichnungen die man alle automatisch freischaltet desto mehr Ränge man aufsteigt. Zum Schluss bleibt nur zu sagen: Macht die Higs fertig!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Haben sich auch diese Artikel angesehen

18,95 €
15,99 €
18,28 €
22,35 €

Gesponserte Links

  (Was ist das?)