Kundenrezensionen


67 Rezensionen
5 Sterne:
 (41)
4 Sterne:
 (15)
3 Sterne:
 (6)
2 Sterne:
 (4)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Und da habe ich mir solche Sorgen gemacht,..
Über den überraschenden Wechsel von den Gitarren zum Synthsizer wurde ich natürlich schon vor dem Erscheinen des neuen Editors Albums "In this light and on this evening" informiert. Die im Internet kusierenden ersten Stücke der neuen Platte habe ich mir auch zu Gemüte geführt und ich war gelinde gesagt etwas irritiert. Werde ich diesen neuen...
Veröffentlicht am 17. Oktober 2009 von Liliana

versus
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Das schwierige 3. Album
Nachdem uns die Editors mit 2 unglaublich großartigen Alben das Leben versüsst haben, ist die Anspannung beim Kauf dieses 3. Albums auf fast unerreichbare Höhen. Viel wurde im Vorfeld geschrieben, viel wurde spekuliert. Sie sollen elektronisch werden, weniger Gitarren. Mhm. Dann las ich den Namen des großartigen Produzenten Flood (u.a. für die...
Veröffentlicht am 12. Mai 2010 von Jörg R.


‹ Zurück | 16 7 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

0 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unglaublich!, 13. November 2009
Rezension bezieht sich auf: In This Light and on This Evening (Audio CD)
Und zwar unglaublich gut! Grad vom Konzert in Köln heimgekehrt und ich schwelge noch immer in Euphorie! Auch dank der neuen Songs, die sich so unglaublich gut in die SetListe einfügen...DANKE DANKE DANKE!!!!!!! Was für ein großes Album!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unbedingt kaufen!, 3. November 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: In This Light and on This Evening (Audio CD)
Wer die Editors kennt, wird diese CD lieben, vielleicht nicht beim ersten hören, denn der Stil sich etwas geändert. Ich kann sie nur weiterempfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schön, dass die Jungs wieder da sind, 12. Oktober 2009
Wow, was für ein Album!

Als ich zum ersten Mal reinhörte, war ich mir nicht sicher ob es mir gefallen würde oder nicht. Ich fühlte mich ein bißchen an Jean-Michel Jarre erinnert. Da mir solche Musik nicht liegt, war ich etwas verunsichert, aber nachdem die grandiose Stimme von Tom Smith die ersten Worte sang, war ich hin und weg.

Die Musik ist diesmal sehr 80er-lastig, aber als Kind der 80er finde ich das nicht schlimm. Man muss sich nur drauf einlassen und sich tragen lassen.

Die erste Singleauskopplung "Pappilon" hat den treibenden Beat der Vorgänger und verleitet einen dazu im Wohnzimmer abzutanzen.

Danke, dass Ihr uns wieder ein großartiges Album geschenkt habt, ich freue mich auf weitere dieser Art!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen An der Stimme erkannt!, 17. Oktober 2009
Rezension bezieht sich auf: In This Light and on This Evening (Audio CD)
Editors mit ihrem neuen Album "In this light and on this Evening" also. Ich muss schon sagen, das ich sehr gespannt war.
Auf die Frage ob ich enttäuscht bin würde ich ganz klar Nein sagen. Es handelt sich hier zweifelsohne um keine Anknüpfung an die beiden letzten Alben - und das ist auch gut so. Dieses Album ist ein Zeichen dafür das sich diese hervorragende Band weiterentwickelt. Ob nun in positive oder negative Richtung bleibt dahingestellt, aber sie ist notwendig!
Ein Werk mit emotionalem Ausdruck, intelligenten Texten und interessanten Synthesizer Sound (scheint Trend zu sein)

Für diese Platte ist die Single Auskoppelung schon etwas sehr poppig. Aber perfektes Intro, welches eine dunkle Reise in die nachfolgend gefühlsintensiven Lieder gewährt. Zum Schluss, Songs wie "Eat Raw Meat - Blood Drool" und "Walk the fleet Road" wirken meines Erachtens schon ein wenig kirchlich.

Editors - düsterer, atmosphärischer und experimenteller denn je.

4 von 5 Sternen - Der letzte Stern fehlt, aufgrund der leichten Monotonie die sich ab und an breit macht!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schade, 6. Oktober 2009
Ich bin ein Fan der Editors gewesen, aber sorry, diese Synthieklänge reissen mich nicht vom Hocker. Als Gitarrenband im Interpol aus USA und anderen waren sie erste Liga unter Synthieband eher unterer Durchschnitt. Das önnen andere viel besser! Neue Wege gehen und Veränderungsprozesse durchlaufen kling gut, ging hier aber völlig in die Hose!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 59 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Album des Jahres 2009!!!, 6. September 2009
Die Editors haben einige Konzerte gespielt, bei denen bereits 4 Tracks vom bald erscheinenden Album "In This Light and On This Evening" präsentiert wurden. "Bricks and Mortoar", "Eat Raw Meat=Blood Drool", "The Big Exit" und "Papillon" heißen sie.
Zusätzlich zum neuen Album wird eine Bonus CD vorhanden sein mit 5 weiteren Tracks.
Hier die Tracklist:

01. In This Light and On This Evening
02. Bricks and Mortar
03. Papillon
04. You Don't Know Love
05. The Big Exit
06. The Boxer
07. Like Treasure
08.Eat Raw Meat = Blood Drool
09. Walk the Fleet Road
Bonus Tracks
10. This House Is Full of Noise
11. I Want a Forest
12. My Life As a Ghost
13. Human
14. For the Money
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 60 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mach euch auf was gefasst!!!, 6. September 2009
Rezension bezieht sich auf: In This Light and on This Evening (Audio CD)
Tracklist:

01. In This Light and On This Evening
02. Bricks and Mortar
03. Papillon
04. You Don't Know Love
05. The Big Exit
06. The Boxer
07. Like Treasure
08. Eat Raw Meat = Blood Drool
09. Walk the Fleet Road
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 16 7 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen