weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos HP Spectre Learn More Spirituosen Blog HI_KAERCHER_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen25
4,3 von 5 Sternen
Format: MP3-Download|Ändern
Preis:9,99 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 13. Dezember 2001
Ich dachte schon, dass Kid Rock das künstlerische Meisterwerk "Devil Without A Cause" nicht übertreffen kann. Doch ich muss sagen, das "Cocky" die beste CD ist, die ich jemals gehört habe. Eine Mischung von Rock, Metal, Hip Hop, Country und Blues, die nur der "American Bad Ass" so mixen kann. "The Pimp Of The Nation" beweist auch auf diesem Album, dass er durchaus gut singen kann ("Picture", "Lonely Road Of Faith). Der Song "Picture" mit Sheryl Crow ist sehr empfehlenswert. Von harten Songs wie "I'm Wrong But You Ain't Right" bis hin zur Ballade "Picture" ist alles dabei was das Rockerherz begehrt. Klasse Texte und Supersound. Alles in allem ist "Cocky" etwas ruhiger als die vorherigen CD's, aber alle Songs haben es in sich. Kid Rock ist zurzeit der beste Rockstar, den es gibt. KID ROCK FOREVER!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Januar 2002
Als ehemaliger großer Kid Kock Fan habe ich mich rießig auf die neue Platte gefreut. Noch größer war die Enttäuschung. Diese Platte ist viel zu negativ mit Uncle Kracker Einflüssen belastet. Die meisten Lieder sind total langweilig und "dull". Kauft euch lieber "devil without a cause" wenn ihr euer Weihnachtsgeld sinnvoll investieren wollt.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Dezember 2001
Also Ich weiß nich, bin schon lange Kid Rock Fan und mich schon auf das neue Album gefreut. Endlich kommt es in die Läden, Ich gleich hin und kaufen. Ich war im Vorfeld schon begeistert von der Single Auskopplung Forever und habe auf weitere Knaller dieser Art gefreut. Also CD in Player und ROCK, es fängt alles gut an "who`s the man..." erstes Lied Genial und weiter geht es. Doch insgesamt is das auch alles, Ein Zwei Kracher sind dabei doch der Rest is doch nur langsamer Country-Kuschel-Rock. Was ich sonst so geschätzt habe is das KID ROCK mehrere Style's miteinander kombiniert hat doch nu is er nur noch ein von PAM kleingekriegter MiniPIMP.
Kauft euch Devil without a Cause und damit ist es euch besser beraten.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Dezember 2001
Ich denke mal er ist nicht gerade der Musiker, dem jeder zuhört denn seine Musik mag man oder eben nicht.
Er persönlich liebt es nun mal sich im Geld zu ertränken, wer kann ihm denn das aber auch schon verübeln. Denn, über Geld redet man nicht, das hat man einfach. Tja, aber er hat es und redet trotzdem darüber.
Aber zurück zu seinem neuen Album ich bin froh dass ihm wieder sehr gute Zusammenstellung von Blues, Country, Rock, Hip Hop und Metal gelungen ist. Gerade weil mir sein letztes Album "History of Rock", nicht besonders gefallen hat.
Aber ich denke er hat sich wieder gefangen und ist und bleibt der "Pimp of the Nation".
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Januar 2002
Als ich das Lied Forever das erste mal gehört hab habe ich mir gedacht: das Album kaufe ich mir. Aber als ich das Album das gehört habe wurde mir klar das es das schlechtste Album ist das ich je gehört habe. Ich finde das sich der Kauf nicht lohnt.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden