Kundenrezensionen


3 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

19 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Weltmusik mit Gute-Laune-Appeal eines begnadeten Saitenkünstlers, 12. Februar 2007
Von 
azche24 "azche24" (Berlin) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: El Rayo-X (Audio CD)
Dies ist ein Ausnahmealbum, wie es das alle zehn Jahre einmal gibt: Eine breit gefächerte Sammlung zum Teil obskurer und älterer Reggae- und Bluestitel wird von dem virtuos aufspielenden David Lindley und seiner kompakt rockenden Band in das 21. Jahrhunder geholt. Die Musikstile reichen von Blues, Rock & Roll, Cajun, Zydeco, Middle Eastern bis zum Reggea der ultraschwarzen Art ("Quarter Of A Man").

Mit Drive, viel Humor, großartiger Gitarrenarbeit und dem schrillsten Bandleader aller Zeiten. Jeder Titel ist wesentlich besser als das (bekannte-) Original: "Pay The Man" wird zur todtraurigen Volksweise, "Mercury Blues" zur brutalen, peitschenden Rasernummer und selbst obskure Vorlagen wie der "Tuber-Cu-Lucas-Blues" gewinnen durch den quietschfidelen Humor des Bandleaders. Kurzum: Jedes Stück ein Treffer!

So außergewöhnlich wie dieses Album auch sein Macher:

David Lindley ist der Mann, der schon im Alter von 12 Jahren Fiddle und Banjo spielte und damit jeden einschlägigen Wettbewerb in Kalifornien gewann. Der 10 Jahre lang von 1971 bis 1981 mit Jackson Browne, Linda Ronstadt und vielen anderen Künstlern aus dem Folk-Rock Genre tourte und Platten aufnahm. Und er ist (ich durfte ihn zwei Mal im Konzert erleben) ein echter Freak im positiven Sinne.

Er bestreitet sein Konzert mit den längsten Haaren aller Zeiten, den schrillsten Bühnenkostümen überhaupt, Plateausohlen von Format und einer unglaublichen Zahl von erlesenen, ultrabunten Spezialgitarren. Sein Witz und Humor sind ebenso bombastisch wie sein Gespür für entlegene Spielarten der populären Musik. Mit Letzterem ähnelt er Ry Cooder, mit dem er u.a. das Ausnahmealbum "Bop Til You Drop" aufgenommen hat. Und ein Virtuose von Format ist David Lindley seit seiner Jugend ohnehin.

Hören, staunen und sich freuen. Vielleicht auch den Nachfolger kaufen "Win This Record". Ist etwas härter, aber immer noch Oberklasse!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Rock meets Jamaika, 10. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: El Rayo-X (Audio CD)
Unvergleichliche Stimme, unvergleichlicher Stil, unvergleichlicher Gitarrist. Bei anderen Künstlern war DL schon lange das Salz in der Suppe. Hier zeigte er wie es klingt, wenn er Freestyle musizieren kann - super.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Eigenwillig aber gut, 28. Juni 2012
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: El Rayo-X (Audio CD)
David Lindley ist ein sehr guter Gitarrist. Das Highlight ist der Mercury-Blues. Aber auch die anderen Titel sind durchaus gut anzuhören.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

El Rayo-X
El Rayo-X von David Lindley
MP3-Album kaufenEUR 8,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen