Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto calendarGirl Cloud Drive Photos Philips Multiroom Learn More sommer2016 fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen43
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
37
4 Sterne
5
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Format: Audio CD|Ändern
Preis:22,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 8. August 2010
vor kurzem sah ich durch zufall den film "walk the line" mit phoenix und witherspoon und war begeistert vom sound dieser alten songs. an der originalmusik von cash hat mich immer die extrem schlechte aufnahmequalität gestört, denn gerade bei einer puristischen musik (gesang, bass, gitarre) ist die klangqualität sehr wichtig.

und nun diese grossartigen neuen/alten songs von johnny cash - wundervoll interpretiert von joaquin phoenix als johnny und reese witherspoon als june carter - noch eine überraschung - witherspoon singt wie ein engel - glasklare und kraftvolle stimme, und gleich mit dem richtigen akzent. tolle leistung von phoenix - die dunkle sanfte, schon fast valiumhafte art von johnny cashs gesang, der aber dennoch kraftvoll jedes gesungene wort betont, als gäbe es nur dieses eine. auch wenn phoenix ab und zu die luft wegbleibt und auch mal leicht den ton daneben haut...fantastisch.

fazit:
johnny cash war einer von den guten und dieses album ist als hommage an sein leben ganz grosse klasse. es ist, als hätte man einen alten schatz in einer kiste auf dem dachboden gefunden und ihn von 50jährigem staub befreit.
auch wenn diese art musik aus rhythm n' blues, rock n' roll und country/folk eine reine amerikanische sache ist und dazu noch hoffnungslos romantisch eine längst vergangene zeit verkörpert, macht es wahnsinnig spass, dieses lebendige album unterwegs im ipod oder zuhause zu hören. weit besser als die unzähligen cash-anthologien und best of's.
die 16 songs sind schnell vorbei - aber gerade das ist die essenz seiner musik.
fünf sterne.
11 Kommentar|19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Oktober 2009
Bin absolut begeistert von dem Film. Drehbuch genauso hervorragend wie die Leistung beider Hauptdarsteller. Bin zwar ein Fan von Johnny Cash aber Joaquin Phoenix sieht toll aus. Wesentlich fescher als Johnny Cash jemals war. Cash hatte natürlich die bessere Stimme, aber die Körpersprache von Phoenix ist derart sensationell, das man versucht ist, ihn als den besseren Cash zu bezeichnen, was natürlich auf seine Darstellkunst bezogen ist. Schade nur, dass er momentan in "höheren Sphären" schwebt und sein Talent verschwendet. Aber vielleicht erfängt er sich wieder. Er wäre auch ein toller Elvis Darsteller. Aber zurück zum Produkt. Die Bonus DVD ist sehr informativ und lässt hinter die Kulissen blicken. Am besten kaufen und ansehen.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. November 2011
Da ich den Film "Walk the Line" mit R. Witherspoon und J. Pheonix liebe, habe ich mir den Soundtrack angeschafft. Die Stücke sind wirklich toll - wie im Film - und ich muss sagen, dass beide nicht nur hervorragende Schauspieler sind, sondern auch tolle Sänger!!!! Ich bin stark beeindruckt von diesem Talent. Ein echter Hörgenuss für alle Johnny Cash Fans!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Ja, ich gebe es zu: Ich gehöre zu denjenigen Leuten, die finden, dass Joaquin Phoenix die alten Cash-Songs besser interpretiert als Johnny Cash selbst.
Dazu stehe ich, auch wenn ich dafür schon des öfteren Kritik geerntet habe. Ich finde einfach, das Mr. Phoenix eine tiefere und vollere Stimme hat und perfektiert mit Reese Witherspoon in den Duetten harmoniert.
Die Songs an sich sind natürlich Weltklasse, nichts geht über Johnny Cash! Aber man muss halt doch deutlich hervorheben, was für talentierte Schauspieler und auch Sänger Reese und Joaquin sind.
Jeder nach seinem Belieben...aber wer auch meiner Meinung ist, wird diese CD vergöttern.
Für Fans der Originale ist es aber auch allemal hörenswert ;-)
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. November 2011
aber nachdem ich die BD "Walk the Line" gesehen habe,war er da der berühmte "Woooh -Effekt"auch dank der hervorragenden Schauerspieler in diesem Film.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. September 2015
Die CD war schon bei der Anlieferung kaputt. Ich hatte keine Lust und Zeit um zu reklamieren. Die anderen Produkten waren ja alle
in Ordnung. Es passiert immer, dass etwas nicht funkiert. Für "walk the line" also ein Ungenügend!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
This project avoided the mistake of attempting to find impersonators for the characters portrayed, but appears to have succeeded in capturing their spirits. Joaquin Phoenix has a deep voice that in some ways echoes Johnny Cash, but is clearly not Johnny Cash. Nashville-born Reese Witherspoon was also a fantastic choice to sing June Carter's parts. There are other singer-actors here too, although none of them have enough opportunity here to convince me either way regarding their potential as singers. Their characters include Elvis Presley and Jerry Lee Lewis.

Some of the songs will be familiar to fans of the original artists but this is a soundtrack, not a greatest hits compilation, so the songs were chosen for their relevance to the script. Still, with Ring of fire, I walk the line, Folsom prison blues, It ain't me babe and Jackson among the tracks, there is no doubt who inspired the soundtrack and movie. Not having seen the movie, I don't know how accurately it portrays the Johnny Cash story, but the soundtrack is excellent.

While Joaquin Phoenix and Reese Witherspoon are no doubt content in their preferred profession of acting, I would certainly considering buying an album by either of them, should they choose to record one.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. April 2011
Den beiden traut man gar nicht zu, das sie so gut singen können, umso mehr Freude macht es, die Johnny Cash Songs in dieser Interpretation zu geniessen. Alle Achtung
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juni 2014
Ich habe bei bisher allen Veröffentlichungen den Song "Time's a wastin" vermisst, ein nicht unerheblicher Schlüsselsong ;-(
Eventuell liegt es daran, das er von June Carter und Carl Smith aufgenommen wurde und die Rechte fehlen?
Ansonsten eine absolut Klasse Performance der Schauspieler, obwohl Joquain etwas zu angestrengt versucht tief zu singen und damit ab und an ein wenig "schliddert". Einige Songs sind auch zu schwach mit der Stimme von Reese abgemischt, man hört sie fast nur im Hintergrund und auch nicht ganz synchron zu Joaquin.

Ansonsten eine absolut tolle Hommage an Cash&Carter, sowohl schauspielerisch als auch gesanglich!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Januar 2012
... und doch ganz anders.
Ich ziehe meinen Hut vor der musikalischen Leistung dieser beiden Ausnahmekünstler.
Sowohl Joaquin Phoenix, als auch Reese Witherspoon überzeugen durch ihre persönliche Gesangsnote bei den Covern.
Somit bieten diese beiden Künstler, neben einer hervorragenden schauspielerischen Leistung auch eine eine beeindruckende musikalische Leistung. Doch auch die Songs der weiteren Künstler sind außerordentlich gut!

Kaufempfehlung für alle Johnny Cash Fans und welche die es werden wollen. (:
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen