Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel calendarGirl Prime Photos Erste Wahl Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,9 von 5 Sternen71
4,9 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:12,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 27. September 2009
Wie viele andere hatte auch ich das (wirklich) große Vergnügen die Queen of Rock Live in Hamburg zu erleben. Und, unabhängig von der Tatsache, dass ich vorher schon ein riesiger Fan von Tina war, war die Show einfach nur gigantisch...Lightshow..Band..Tänzerinnen..Backgroundsängerinnen..Pyrotechnik und eine fast 70-jährige Rockoma in absoluter Topform!...Allerdings war ich (wie viele andere wahrscheinlich auch) ein wenig skeptisch ob Konzertregisseur David Mallet wirklich all die tollen Momente mit einer Kamera einfangen kann, die man während des Konzerts erlebt hat. Diese DVD/CD Box liefert eine fullminante Antwort: JA, er kann!..
Perfekte Kameraeinstellung...Super Bild und Ton Qualität..Kurz: Man kann mit dieser Box perfekt vorm heimischen DvD/Cd Player abrocken..Der Box als solche würde ich also 7Sterne geben...Leider jedoch muss ich 2 Sterne wieder abziehen und zwar aus folgenden Gründen:
1.Auf der DVD wurden leider 2 schöne Momente der Show unterschlagen..zum einen der Intro Song "Get Back" und zum anderen das Video das nach der Pause im Konzert abgespielt wurde (I don't wanna fight"), welches meiner Meinung nach eine schöne Revue über das Leben der fetzigsten Frau alive ist.
2.Leider existiert auf der Dvd keinerlei Bonusmaterial was sehr schade ist..ein kleines Making-Of der Tour oder ein ebenso kleines Interview mit irgendwelchen wichtigen Leuten, wie z.b. Tina,Bandmitgliedern oder den Tänzerinnen hätte die Dvd NOCH interessanter gemacht als sie ohnehin schon ist.
3.Bei der Cd wurden leider die Intro von We don't need another Hero und wie bei der DVD das Get Back weggelassen was schade ist...außerdem wurden meiner Meinung nach einige Songs auf die Cd gepackt die man besser durch andere hätte ersetzen können..z.b. der Song "Nutbush" der einen zwar Wunderbar mitgrooven lässt,jedoch singt Tina die letzten 5 min. nur "Nutbush, Yeah say it one more time!", was auf die Dauer langweilig wird. Stattdessen hätte man lieber den grandiosen Abschlusssong des Konzerts mit auf die Cd spielen sollen. Be Tender with me Baby war meiner Meinung nach einer der Höhepunkte des Konzert..

Nichts desto trotz eine durchaus Kaufenswerte Box die sicherlich einige sehr schöne Erinnerungen in einem selber wachrufen wird oder für Leute die nich dasselbe Glück hatten wie ich, liefert diese Box einen sehr guten Eindruck, WIE man sein Publikum unterhält.

Große Klasse Tina und bitte tu der Menschheit einen Gefallen und lass dies nicht deine letzte Abschiedstournee gewesen sein;-)
11 Kommentar|21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. September 2009
Ich hatte das Vergnügen Tina auf dieser Tour in München und Paris zu sehen! Die neue CD/DVD ist klasse. Die Stimmung ist super eingefangen und musikalisch vom feinsten. Hier ist der WOW-Effekt garantiert. Sie hat sich eindeutig selbst gefeiert und ein ihr schon zu Füßen liegendes Publikum noch überwältigter zurückgelassen. Ich kenne keine Künstlerin die einem mit Ihrer Stimme so emotional packen kann. Und ja, schreien kann Sie auch - Waaahnsinn! Ihre Stimme ist im Laufe der Jahre dunkler geworden und meiner Meinung nach besser den je. Wer Tina in seiner reinsten und besten Form will, der kann hier nichts falsch machen. Aber Achtung! Wenn Sie diese DVD abspielen, bleiben Sie keine Minute mehr ruhig auf dem Sofa sitzen!!! Respect for the greatest Soul / R&B / Rock singer ever!!!
11 Kommentar|37 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Man hätte wohl noch etliche weitere positive Attribute in die obige Überschrift meiner Rezension einfügen können. Ich war und bin ehrlich gesagt immer noch erstaunt über die geballte Wucht an Energie, die vorliegender Silberling innehat. Dabei schlägt die R&B-Powerfrau zwischendurch natürlich auch mal sanftere Töne an, um die eine und andere Pop-Ballade zum Besten zu geben, die die QUEEN OF POP in ihrer mehr als beachtlichen Karriere ja auch geschaffen hat, wie etwa "What's Love Got To Do With It?" oder "Private Dancer", das hier mittels Saxophon-Solo als Langversion dargeboten wird.

Tatsächlich gönnt sich die Wahlschweizerin keine Pause - man merkt ihr ihr Alter keine Sekunde lang an (außer an der gereiften Stimme vielleicht). Und dabei dürften alle ausgewählten Stücke wirklich von ein und derselben Live-Show stammen (wenn man den Angaben glauben darf), was das Ganze für mich umso beachtlicher macht.

Die großartige Band bietet samt Backgroundsängerinnen (und Tänzerinnen) eine solide, eingeschworene Basis, sodass die Stimmung - einem brodelnden Vulkan ähnlich - stets gen Siedepunkt getrieben (und gehalten) wird. Am deutlichsten zeigt sich die Spielkunst und die Laune am Musizieren meines Erachtens bei den Tracks "What You Get Is What You See", dem fantastisch interpretierten Stones-Cover "Jumpin' Jack Flash" (das mit nicht einmal 2 Minuten Spielzeit etwas kurz ausgefallen ist und den Auftakt für ein kleines Medley markiert, das schließlich in "It's Only Rock & Roll" mündet, bei dem die stimmgewaltige Lisa Fisher (die ja auch bei den Stones als Backgroundsängerin fungiert) auch mitmischen darf) sowie "Addicted To Love", das mittlerweile zu meinem persönlichen Favoriten hierauf avanciert ist. Auch die bebenden "Proud Mary" (das schön in die Länge gezogen und dennoch nie langweilig wird) und "Nutbush City Limits" lassen wahre Rockfan-Herzen schneller schlagen.
Darüber hinaus gefallen mir das zuvor schon erwähnte "What's Love Got To Do With It?" sowie "We Don't Need Another Hero", "Goldeneye" (das mit stimmigem Bond-Intro eingeleitet wird) und "The Best" sehr, sehr gut.
Kurzum: Eigentlich ist jeder Song auf der CD Klasse.

Abgesehen von der starken Titelauswahl und der knisternden Live-Atmosphäre, die die ganze Spielzeit hindurch erhalten bleibt, lässt auch der Sound in meinen Ohren keine Wünsche offen. Der Klang der Scheibe ist klar, dynamisch und druckvoll und wenn Tina Turner an den richtigen Stellen ihre legendäre Stimmgewalt erkennen lässt, dann hat man als sprachlos begeisterter Hörer fast schon mit den Freudentränen zu kämpfen.
Im Gegensatz zu einem anderen Rezensenten hier finde ich überhaupt nicht, dass die spielgelaunte und bestens eingefangene Band Mrs. Turners Gesang in irgend einer Weise "unterdrücken" würde. Ich finde das Zusammenspiel bzw. die Wechselwirkung zwischen Hauptstimme und der energetischen Band einfach wundervoll und könnte diesbez. wirklich nichts Schlechtes sagen - ganz im Gegenteil!

Kurz noch zur allgemeinen Information:
Hiesiger Mitschnitt stammt vom 21. März 2009 und wurde in Arnheim in den Niederlanden aufgenommen (laut Credits und kurzer Netzrecherche).
Die CD bietet (leider nur) einen Auszug der tatsächlich gespielten Setlist, wohingegen die ebenfalls hierin enthaltene DVD wohl die gesamte Show in Bild und Ton wiedergeben dürfte. Das einzige "Manko" (wenn man so will) dieses durch und durch überzeugenden Live-Pakets liegt vielleicht darin, dass man nicht die gesamte Show auf zwei CDs gepresst hat. Ich glaube, dass die Qualität der Songs dafür locker ausgereicht hätte. Außerdem sehe ich persönlich die DVD ohnehin eher nur als Zuckerl (bei dem Preis ist das aber schon ein toller Service) und habe dieses Produkt eigentlich nur wegen des Tonträgers auf die Amazon-Wunschliste gesetzt (und anschl. geschenkt bekommen;)) Ich für meinen Teil hätte jedenfalls eine reine Tonträgerveröffentlichung (eben auf 2 CDs z.B.) sehr begrüßt und dafür gerne auf die DVD verzichtet (wobei's da auch nichts auszusetzen gibt, wie ich finde).
Aber was soll's: TINA LIVE! macht auch in hiesiger Fassung (und eine andere gibt es meines Wissens ja ohnehin nicht) einfach nur Freude und bringt Leben ins heimelige Wohnzimmer - und vom Fluss und der Dynamik her ist der Silberling so gut abgemischt und konzipiert, dass eigentlich nie der Eindruck aufkommt, hier wäre arg gestückelt oder dergleichen worden. Auch diesbezüglich ist großes Lob angebracht!

Fazit: Länger schon habe ich keinen derart energetischen und dynamischen Live-Mitschnitt mehr in meine Musiksammlung integriert (und da sind schon ein paar Hochkaräter vorzufinden). Die CD macht von vorne bis hinten durchgehend Spaß, deckt meines Erachtens so ziemlich die wichtigsten Songs der Queen Of Pop ab und präsentiert diese darüber hinaus in allerallerbester Tonqualität (Mischung & Mastering sind für meine Begriffe hervorragend). Über spielerische Belange braucht man sowieso nicht zu diskutieren - aber hören Sie am besten selbst...

Kurz: Wer sich TINA LIVE! entgehen lässt, ist schlichtweg selber schuld!

Auch nicht ganz so eingesessene Tina-Turner-Anhänger sollten diese Scheibe unbedingt ehebaldigst in ihre heimelige Musik-Sammlung integrieren.
Einziges Manko ist die nicht vollständige Setlist auf der CD (die aber trotzdem wie aus einem Guss klingt). Vielleicht haut man ja früher oder später doch noch eine Doppeldisc mit der ganzen Show raus.

Eigentlich handelt es sich bei vorliegendem Tonträger um ein 6-STERNE-WERK, das ich sämtlichen Käufergruppen wärmstens ans Herz legen möchte. Und ich sage das voller Demut und bin - das sollte vielleicht nicht unerwähnt bleiben - keineswegs ein riesengroßer Tina-Turner-Fan.

Schlussresümee:
Ein gigantisches, kraftvolles Live-Dokument einer großartigen Künstlerin, das für wahre Musikfreunde unumgänglich ist und in jede ernstzunehmende Pop/Rock- (und R&B)-Sammlung gehört - Prädikat: BESONDERS WERTVOLL!

Hochachtungsvoll, ein (wunschlos) glücklicher Musikfreund.

-----Anspieltipps-----
- What You Get Is What You See
- What's Love Got To Do With It?
- We Don't Need Another Hero
- Jumpin' Jack Flash
- Goldeneye
- Addicted To Love
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. September 2009
Elke Schröder - Schäffer

Ich war im Januar 2009 in Berlin O2 - World dabei ,
es war unbeschreiblich , selbst mein Mann sagte zu mir ,
jetzt kann ich dich verstehen , dass du diese Tina fast jeden Tag hörst .
Leider wurde mir mein Camcorder vom Wachpersonal abgenommen und am Ende wieder ausgehändigt .
Von diesem Tag an , habe ich mir gewünscht bzw. gehofft ,
dass eine DVD erscheint .
Ich habe von Tina sämtliche Bücher , CD`s, DVD`s u.v.a.aber nun bin ich umso glücklicher , dass ich im Besitz dieser neuen DVD + CD bin .
Diese DVD + CD sind total super - TINA FOR EVER - , sie ist und bleibt für mich , immer die GRÖßTE .
Ihre natürliche Ausstrahlung und überhaupt ihr Auftreten ist soooo warm und menschlich , dazu diese Stimme - mal emotional und dann auch wieder unaufhaltsam rockig ,diese Frau kann man mit Worten nicht beschreiben, sie ist soooo einzig artig.
Ich hoffe sie ,bleibt uns noch laaaaaaaaaaaange und
gesund erhalten.

Ich gebe meine Hoffnung nicht auf , dass zu ihrem 70.igsten Geburtstag
eine DVD erscheint.
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. September 2009
Ich konnte die Chance am Schopf ergreifen und Tina am 24. Februar in München erleben: das Konzert war gigantisch!
Die DVD wurde im Gelredome im holländischen Arnheim aufgezeichnet und beinhaltet neben dem Konzert in HD-Qualität auch eine klasse Audio CD.
Neben Musikern wie John Miles (vocals, guitar), Laurie Wisefield (guitar) oder auch Jack Bruno (drums) sind auch die besten Backing-Vocals dieses Planeten mit "on tour": Grammy-Award-Gewinnerin Lisa Fischer (tourte mit den Rolling Stones) und Stacey Campbell (tourte mit Joe Cocker, Cher, Pink).
Auch wenn die DVD erst am morgigen Freitag erscheint ist sie für Fans eins absolutes MUSS!!!
0Kommentar|20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Mai 2011
Die SHOW 10/10
Wenn man die DVD in einem Wort zusammenfassen sollte müsste dieses lauten: "LIVE".
Die DVD ist sensationell gut. Schlicht unglaublich.
Ich wünschte mir, mit 50 noch halb so viel Power im Allerwertesten, wie sie Tina mit 70 noch hat. Tolle Stimmung, Power in der Show wie in der Musik. Es gibt keine Sekunde, die in der DVD auch nur langweilig oder gar überflüssig ist.
Sexy Tänzerinnen, die zusammen mit Tina tanzen und ihre Enkellinnen sein könnten. Aber es wirkt kein Stück befremdlich. Im Gegenteil es unterstreicht, wie fit Tina eigentlich ist. Ich wette, 80% der 30 jährigen Frauen sind neidisch nach den strammen Beinen, die Tina hat.
Die Choregraphien sind klasse und passen super zu Tina. Sie wirken sehr weiblich und elegant. Jede Sekunde ist ein Genuss, wo man die Mädels betrachten kann, die Tina nicht treffender als mit "my four flowers" betiteln konnte.

Die DVD ist clever aufgebaut. Neben Tanznummern gibt es auch "ruhigere" Momente, wo Tina auf einem Barhocker sitzt. Niemand wird ihr das übel nehmen, denn ich mit meinen knapp 30 würde mir so eine Energieleistung eines Konzerts nicht ansatzweise zutrauen. Und was macht Tina? Zum Einen hat sie so eine unglaubliche Ausstrahlung, das selbst in den ruhigeren Momenten der Zuschauer in extatischer Begeisterung und Bewunderung verweilt. Sie schafft es kaum ruhig auf dem Stuhl zu sitzen. Zum anderen rücken die Musiker alle an sie ran, wodurch eine tolle "wohlfühl- und "intime" Stimmung entsteht untermalt mit ruhiger das Ambiente unterstützender Beleuchtung. Ein toller Kontrast zu den leider immer üblicher werdenden Performances von Solokünstlern, die durch künstlich wirkende Tanzeinlagen begleitet werden, wenn sie nicht gar allein die Show bewältigen. Musik gehört halt zu Musikern und da finde ich es sehr schön, wenn man diese auch mal zu Gesicht bekommt und diese nicht nur beiläufig durch den Protagonisten erwähnt werden. Es passt einfach alles an dieser DVD.
Man merkt, wieviel Spaß allen beteiligten das Konzert macht. Die Stimmung ist herrlich, sowohl auf, als auch vor der Bühne. Und ich wette auch die Beleuchter sitzen oben im "Himmel" und schnippen zur Musik.
Unterstützt wird Tina zudem auch durch eine Akrobatiktruppe, so könnte man es sagen, Brakedancer, der besonderen Art, das über normales Brakedancing weit hinaus geht.

Das BILD 9/10
Zur Bildqualität lässt sich sagen, dass diese DVD angemessen ist. Schade ist, dass sich die Produzenten nicht durchringen konnten, auch eine Bluray rauszubringen. Diese wäre zweifelohne meine neue Referenz bei den Blurays geworden. Außerdem muss man(n) diese Beine auch in HD genießen dürfen :D

Der TON 10/10
Der Ton ist klasse undbeinhaltet 3 Spuren, PCM 5.1 DD und DTS. Ich kann das Schimpfen über die Band nicht ansatzweise nachvollziehen. Die Musik ist weder zu viel noch zu wenig. Sie wirkt auch keineswegs "künstlich". Wie sollte sie auch, wenn augenscheinlich auf einem echten Flügel gespielt wird? Das Arrangement gefällt mir persönlich sehr gut.

Die STIMME (12/10) ;)
Sensationell. Gerade nach Whitney Houston hätte man erwarten können, dass Tinas Stimme mit dem Alter auch nachgelassen hat. Das absolute Gegenteil ist der Fall. Die Stimme hat eine unglaubliche Kraft, eine unglaubliche Harmonik; kein falscher Ton, einfach großartig.

Insgesamt bleiben nur 3 Wermutstropfen:
1. Dass kein Zusatzmaterial auf der DVD ist. Ein schönes Interview oder Special mit Tina und ein paar Infos zu den anderen Protagonisten, hätte mich sehr gefreut.
2. Dass das Konzert nicht als Bluray erschienen ist. Ich hoffe, dies wird noch nachgeholt.
3. Der wohl mit Abstand größte Wermuttropfen ist aber, der einen leider auch jede Sekunde des Konzerts in Erinnerung gerufen wird, dass wir wohl keine Gelegenheit haben werden, diese großartige Künstlerin noch einmal Live zu sehen. Lässt sich nur hoffen, dass sich Tina erbarmt und uns nochmal so eine Show bietet. Dass sie es drauf hat, da habe ich nach der DVD keine Zweifel. Also "just do it again , Tina."

GEEIGNETHEIT FÜR NICHTFANS 10/10
Auch Leute, die Tina nicht kennen (so es solche überhaupt gibt), oder die nicht eingefleischte Fans sind, können bedenkenlos zugreifen. Die DVD sollte jeder mal gesehen haben.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. November 2009
Zum Glück hat Tina Turner nicht wahr gemacht, was Sie zuletzt mit der DVD "One last time in concert" im 2001 angekündigt hat. Was für ein Verlust, wenn Künstler wie sie dann einmal nicht mehr sind. Darum gilt es sie bei jeder sich bietenden Gelegenheit zu geniessen. Gerade bei Tina darf man sicher zu recht die Frage stellen: War es nun das letzte Mal, dass sie auf grosse Tour gegangen ist? Bereits einmal hat sie sich "für immer" von den grossen Bühnen dieser Welt verabschiedet, nur um jetzt noch einmal in absoluter Bestform zurückzukehren. Vergessen wir nicht, die gute Dame ist nun 70 Jahre alt. Umso erstaunlicher einmal mehr, wenn man sie "bei der Arbeit" auf der Bühne geniessen darf. Schlicht und einfach der Wahnsinn!
Diese DVD steht der eingangs erwähnten "One last time in concert" in nichts nach. Hier wird Qualität auf allen Ebenen geboten. Eine grandiose Bühnenshow, eine Tina Turner die sichtlich Spass hat und nur so strotz vor Energie, eine geniale Band und Background-Vocals und Tänzerinnen, die das ganze nicht zuletzt optisch hervorragend unterstützen.
Zugreifen und geniessen. Tina, you're the Best!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Oktober 2013
Nun vor einigen Jahren, bei Rock over Germany in München konnte ich sie zuletzt live erleben.

Abgesehen von Ihrer Geschichte ist Ihre musikalische Begeisterung selbst auf der DVD zu erleben.

Für den, der ihre Musik mindestens mag, ist es der aktuellste Live-Auftritt, der es wert ist, ihn zumindest auf DVD zu erleben.

Nicht wundern, es kommt keine übliche DVD-Box, sondern ein CD-Crystal-Case in normalem Format mit der CD und der DVD darin.
Nicht schlimm, aber im ertsen Moment war ich etwas überrascht.

Leider sind auf der CD nicht alle Titel der DVD enthalten. Also Disk 1 ist die Audio CD und Disk 2 die DVD. Nur die Titel von Disk 1 landen dann bei Kauf (zusätzlich) im Cloud Player.

Die Titel sind teilweise mit den typischen kleinen musikalischen Modernisierungen eines Live Konzertes aufgenommen (zus. Backround-Chorus, Instrumental-Part), was mir immer sehr gut gefällt.

Klare Kaufempfehlung!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Februar 2011
Erstklassige Choreografie, sehenswerte artistische Darbietungen, eine phantastische Licht- und Bühnenshow,hochkarätige Musiker. Das alles präsentiert von einer professionellen Kamerarführung mit nachfolgendem perfektem Cut. Tina Turner gesanglich und im Entertainment in Höchstform. Unterstützt durch eine sehr gute Bild-und Tonqualität ist dieser Auftritt von ihr ein Fest für Augen und Ohren ! Wer die DVD gesehen hat, glaubt bei dieser Show wirklich live dabei gewesen zu sein.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juni 2011
Diese CD- DVD- Kombination von "Tina Turner` s 50th Anniversary World Tour 08/ 09" ist wirklich ein absolutes Must- Have für alle Tina Turner- Fans und auch für jene, die es noch werden wollen.

Zuletzt sah ich Tina Turner mit meiner Tochter, damals knapp 5, live im Berliner Olympiastadion im Jahr 2000. Trotz unseres soliden Sitzplatzes fernab der Bühne (der Sicherheit meines Kindes wegen) zwischen z. T. grauhaarigen Fans waren wir mittendrin. Tina rockt! Sie brachte auch noch die hintersten Ränge zum Beben- eine Fähigkeit, die ihr über die Jahrzehnte bis heute erhalten geblieben ist und von der die meisten Stars nur träumen können.

Tina muss man einfach live erlebt haben. Und dieses unbeschreibliche "Tina- Live"- Feeling habe ich mir nun wieder mit dem Kauf des hier beschriebenen Produkts gegönnt.

Sofort nach dem Auspacken (wieder einmal super promtpte Lieferung via Amazon Prime) habe ich mir die CD angehört- und das gleich neun oder zehn Mal in Folge!

Inzwischen kenne ich auch die DVD (auf der deutlich mehr Songs enthalten sind als auf der CD) - und bin absolut begeistert! Am Monitor konnte ich die Stimmung der Massen nachvollziehen. Wie auch beim Hören der CD, gab es kein Halten mehr für mich. Tina ist das beste Fitnessprogramm und Antidepressivum in einem. Sie selbst macht es vor!

Als langjähriger Fan interessieren mich bei Konzerten und Tonträgern allein Tinas Stimme und Performance. Welche Musiker, Tänzer und Backgroundsänger um Tina herum aktiv sind, spielt für mich eine vollkommen untergeordnete Rolle. Das als Antwort auf den Verriss hier...

Was Tina, eine lebendige Institution und die absolute Queen unter den Sängerinnen dieser Welt, rüberbringt, zählt.

Und es kommt rüber!

Kaufen, kaufen, kaufen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden