Kundenrezensionen


14 Rezensionen
5 Sterne:
 (10)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Herrausragendes Ende der Mistborn Trilogie
Sanderson machte bereits mit seinem Buch Elantris auf sich aufmerksam und machte dort bereits, wenn auch mit den sichtlichen Kanten eines ersten Werkes ausgestattet, deutlich das es sich hier um jemand handelt von dem wir noch viel zu erwarten haben.
So auch mit der Mistborn Trilogie. Wie bei Elantris fängt sie sehr gut an, und um so spannender war die Frage ob...
Veröffentlicht am 9. November 2008 von Manuel Hafner

versus
0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Good but not great
The book was good, but not as good as the first two books. I find myself losing interest and i am now reading another book, before finishing the Mistborn. The characters have lost their depth and the powers are getting complicated. All the fighting and bloody killing are not my thing. The switching between the characters (Tensoon, Spook, Elen and Vin) is good but the...
Veröffentlicht am 10. März 2012 von English reader


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Herrausragendes Ende der Mistborn Trilogie, 9. November 2008
Von 
Manuel Hafner "m_e_p_h_isto" (Rhein Neckar Kreis) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Sanderson machte bereits mit seinem Buch Elantris auf sich aufmerksam und machte dort bereits, wenn auch mit den sichtlichen Kanten eines ersten Werkes ausgestattet, deutlich das es sich hier um jemand handelt von dem wir noch viel zu erwarten haben.
So auch mit der Mistborn Trilogie. Wie bei Elantris fängt sie sehr gut an, und um so spannender war die Frage ob Sanderson ebenfalls wie bei Elantris das Ende zu einem kitschigen Witz verkommen lässt.

Ich darf ohne zu verraten wie es ausgeht sagen, nein tut er nicht. Sanderson hat mich mit der Mistborn Trilogie auf die Seite seiner treuen Fans geholt und ich kann nur sagen seit wirklich langem habe ich keinen so vielversprechenden Autor mehr gelesen.
Wie in den ersten beiden Bände sind hier die Charaktere schlüssig, die Dialoge nachvollziehbar und gut, und was das wichtigste ist, die Handlung ist zu keinem Zeitpunkt unlogisch. Was sich in der Fantasy leider viel zu selten findet, einen Autor der seiner Welt ein glaubhaftes Leben einhaucht und sich nicht nur von Genreklischees ernährt, haben wir hier definitiv gefunden. Seite für Seite offenbart sich einem was hinter der Prohezeihung des Hero of ages liegt, kein Handlungsstrang wird offen gelassen und ein, nie an der Haaren berbeigezogen wirkendener, Aha-Moment jagt den anderen. Ein "page turner" ohne ernsthafte längen und mit viel Tiefe.

Wer die ersten beiden Bände mochte, die für mich zu dem besten gehören was das Fantasy Genre in den letzten Jahren hervorgebracht hat wird sich mit diesem herrausragenden letzten Band ebenfalls zuhause fühlen. Sanderson schafft es eine in sich logisch geschlossene, nie langweilige und vor allem spannende und logische Trilogie abzuschliessen die ihresgleichen sucht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Super, 13. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Hero of Ages: Book Three of Mistborn (Kindle Edition)
Brandon Sanderson bringt hier eine in sich stimmige Trilogie , bei der man NICHT den Eindruck hat, alles schon einmal gehört zu haben.

So erschließt sich dem Leser unter anderem das Magiesystem nicht auf einen Schlag, sonder hält - durch die Kombination dreier, auf den ersten Blick unabhängiger , Magiesysteme - durchaus auch im dritten Teil noch Überaschungen bereit.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Who would have guessed this ending?, 10. Juli 2014
Von 
Jan Rank (Ingolstadt) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
The whole series is a masterwork of the writing arts, and the end of this epic so astounding, it contests in a narrow outcome think I of the Hornsounder in The Wheel Of Time. Great, what else is there to say?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Absorbing, 2. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Hero of Ages (Mistborn) (Taschenbuch)
A quick, thrilling, and very diverse story in a fascinating dystopic world and with beautiful character selfreflections and interactions. Once started you cannot lay it aside.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Grandioser Abschied von einer spannenden, innovativen Fantasy-Welt, 17. Dezember 2013
Von 
Robert (Dublin, Irland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Hero of Ages: Book Three of Mistborn (Kindle Edition)
Welt:

Sanderson hat mit der Mistborn-Trilogie eine fantastische, in sich schlüssige Welt erschaffen. Diese Welt existiert abseits der gängigen Fantasy-Blaupausen rund um Elfen, Orks und Zwerge. Obwohl sich die Welt im Laufe der 3 Bücher dramatisch wandelt, sind alle Veränderungen doch sehr nachvollziehbar. Das Pendant zu Magie stellt in dieser Welt Allomantie, Feruchemy und Hemalurgy dar. Alle drei zu erklären ist in einer Rezension für Teil 3 unangebracht aber so viel sei gesagt: Das (vermeintliche?) Ende der Welt hat ebenfalls Auswirkungen auf die "Magie" dieser Welt. Wiederum konsistent und zu Ende gedacht.

Handelnde Personen:

Abgesehen vom Volk der Kandra bleibt es im Großen und Ganzen bei den Hauptfiguren der vorangegangenen Bände. Da allerdings Band 3 mehr Handlungsstränge an verschiedenen Orten enthält, agieren die vertrauten Charaktäre zum Teil völlig unabhängig voneinander. Wie konsequent sie aber - jeder für sich - ihrem gemeinsamen Ziel zuarbeiten, ohne sich abzustimmen, kommt mir im Nachhinein ein bisschen fragwürdig vor, ist mir aber während des Lesens nicht ein mal aufgefallen. Auch hier alles rund und schlüssig.

Philosophie:

Meines Erachtens das Fundament dieser Serie! Die Verflechtung und das ständige in-Frage-stellen sowohl weltlicher als auch religiöser Ansichten, Leitbilder, Führungsstile macht 1. die Charaktäre glaubwürdig und hat 2. einen Mehrwert für den Leser. Während des Lesens gehen diese Überlegungen im Rausch der Handlung unter, aber gerade am Ende des 3. Bandes kommen sie mit Wucht zurück.

Fazit:

Kurzweiliges Lesevergnügen, das lange im Gedächtnis bleibt und danke der Philosophie noch eine Weile nachhallt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen 5/5, 16. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Hero of Ages: Book Three of Mistborn (Kindle Edition)
SUPER 5/5 I didnt see the ending coming. Really well done. The things you will read in this book will leave you speechless.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Exxtrem Empfehlenswert, 14. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Hero of Ages (Mistborn) (Taschenbuch)
Dieses Buch, sowie alle Bücher der Mistborn Serie sind einfach jedem zu empfehlen, dem es gefällt sich für einige Stunden in einer völlig anderen mystischen Welt wiederzufinden. Ich würde mir wünschen, dass diese Geschichten niemals aufhören! :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Gelungener Abschluss, 7. Mai 2012
Von 
Peer Sylvester "peerchen" - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Mit dem Ende des zweiten Bandes wurde klar, dass der dritte Band eine Ecke epischer angelegt werden würde - geht es doch nicht mehr um mundäne Dinge wie Tyrannen und Armeen sondern um Götter und die mythologische Geschichte der Welt. Mir wird das gegen Ende etwas zu metaphysisch und es bleibt dabei dass niemand (ausser vielleicht Moorcock) so große Mächte angemessen beschreiben kann. Auch stimmt es, was in anderen Rezensionen schon anklang: Das Buch hat doch ein paar mehr Längen als die anderen.

Dennoch: Alles in allem ist auch der dritte Band gewohnt spannend. Es gibt überraschende Wendungen und gerade eine Episode um Spook hat mir sehr gefallen - die ist schon genial! ES ist jedenfalls kein Abschluss, bei dem man sich wünscht, man hätte es beim ersten Band gelassen - und so kann ich die ganze Triologie guten Gewissens empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Was für ein Finale!, 8. Januar 2010
Nachdem am Ende von Band 2 eine bösartige Macht befreit wurde, spitzt sich die Lage schnell drastisch zu. Vin und Elend müssen einen Weg finden, den Weltuntergang aufzuhalten.

Das Buch ist sehr fesselnd und hat mir ein paar kurze Nächte beschert, weil ich es einfach nicht weglegen konnte. Brandon Sanderson hat wie immer einige Überraschungen parat. "I am an endings guy" hat er mal irgendwo geschrieben. Das unterschreibe ich!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Good but not great, 10. März 2012
Rezension bezieht sich auf: The Hero of Ages: Book Three of Mistborn (Kindle Edition)
The book was good, but not as good as the first two books. I find myself losing interest and i am now reading another book, before finishing the Mistborn. The characters have lost their depth and the powers are getting complicated. All the fighting and bloody killing are not my thing. The switching between the characters (Tensoon, Spook, Elen and Vin) is good but the timing is wrong. I still plan to finish the book and the series. Hopefully it getting better.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

The Hero of Ages: Book Three of Mistborn
EUR 5,20
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen