Kundenrezensionen


100 Rezensionen
5 Sterne:
 (64)
4 Sterne:
 (15)
3 Sterne:
 (10)
2 Sterne:
 (6)
1 Sterne:
 (5)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


17 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Warum nicht gleich so?!
Was wurde geflucht, als Beyonce "I Am...Sasha Fierce" auf zwei CD's mit mageren 11 (bzw. 16) Tracks veröffentlichte. Auf dem Re-Release sind die ganzen Songs nun endlich auf einer CD- mit Bonustracks!
Zu den bekannten Albumsongs muss man wohl nicht mehr viel Worte verlieren.

03."Ego": Sehr geile, gefühlvolle Ballade, blieb bisher nur Besitzern...
Veröffentlicht am 14. Oktober 2009 von Marc

versus
12 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Der linke kleine Zehennagel von Mavis Staples
Weihnachten nähert sich, und das ist die Zeit in der man dann Musik auch mal nicht für sich selbst, sondern als Geschenk kauft. Die neue Beyonce für die jüngeren weiblichen Verwandten, die eher die mainstream Radiohörgewohnheiten pflegen, bietet sich da an, zumal laut Ankündigen der ,Fachpresse' und des Labels, dieses Album ja zweigeteilt -...
Veröffentlicht am 20. November 2008 von V-Lee


‹ Zurück | 1 210 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

17 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Warum nicht gleich so?!, 14. Oktober 2009
Von 
Marc - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: I am ... Sasha Fierce - Platinum Edition (Audio CD)
Was wurde geflucht, als Beyonce "I Am...Sasha Fierce" auf zwei CD's mit mageren 11 (bzw. 16) Tracks veröffentlichte. Auf dem Re-Release sind die ganzen Songs nun endlich auf einer CD- mit Bonustracks!
Zu den bekannten Albumsongs muss man wohl nicht mehr viel Worte verlieren.

03."Ego": Sehr geile, gefühlvolle Ballade, blieb bisher nur Besitzern der "Deluxe Edition" vorenthalten. Übrigens gibt es auch ein super schönes Video zu dem Song!
06."Smash Into You": Ebenfalls bisher nur auf der Deluxe Edition. Nette Ballade, geht allerdings im direkten Vergleich zu "If I Were A Boy" [Track 5] völlig unter
09."Scared Of Lonely": Wieder von der Deluxe Edition, schöne R'n'B Nummer mit einer gewohnt stimmstarken Beyonce
10."That's Why You're Beautiful": Leider eine sehr schwache Ballade, bei der die Gefühle einfach nicht rüber kommen wollen.
11."Hello": Nette Nummer, ebenfalls von der Deluxe Edition, verliert sich aber wieder neben so vielen Hammer-Nummern
14."Ego": Ein neuer Remix zusammen mit Rapper Kanye West. Nette Raps, starker Song
15."Why Don't You Love Me": Endlich ein komplett neuer Song! Schnelle R'n'B-Nummer, aber leider nichts besonderes. Eine Beyoncé-Standard-Nummer
16."Honesty": Noch ein neuer Track, sehr schöne Ballade, erinnert mich ein bißchen an alte Destiny's Child-Zeiten...
17."Save The Hero": Und noch eine neue Nummer- wieder eine Ballade. Kann mich mit dem Song aber leider wieder nicht anfreunden. Nichts herausragendes, aber auch nichts schlechtes
18."Satellites": Diesmal wieder von der Deluxe Edition. Sehr ruhige Nummer, für meinen Geschmack etwas zu kurz geraten

FAZIT: Für alle, die nur die Standard Edition von "I Am...Sasha Fierce" besitzen, sollten hier auf jeden Fall zuschlagen, da hier alle fehlenden 5 Tracks + 4 neue vertreten sind! Für Besitzer der Deluxe Edition bietet die Scheibe immerhin noch 4 neue Tracks und für alle den "Luxux" endlich nicht mehr dauernd zum Player rennen zu müssen um die CD's zu wechseln.
Die Frage nur: Warum ging es nicht gleich so? Natürlich des lieben Geldes wegen. 1 Stenr abzug dafür, ansonsten ein Top-Album mit vielen Highlights (u.a. "If I Were A Boy", "Sweet Dreams", "Disappear",...)!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen schönes album, 9. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: I am...Sasha Fierce (Audio CD)
super schönes album
peppige und ruhige lieder super fürs auto - badewann und daheim als hintergrundmusik
zum 'werkeln'

sehr zu empfehlen - und das heute immer noch
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen I am..., 17. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: I am...Sasha Fierce (Audio CD)
Dieses Album bietet abwechslungsreiche Musik mit einer Stimme, die unverwechselbar ist. Und Beyoncé kann sehr stolz auf das Album sein!! Kaufempfehlung!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen super, 20. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: I Am...Sasha Fierce (Audio CD)
den cd von beyonce gefäll mir weil sie eine super stimme hat und bring dich wirklich in ein andere welt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Beyonce, 26. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: I Am...Sasha Fierce (Audio CD)
Sehr schöne CD. Die Musik ist einfach himmlisch. Ich mag ihre Stimme. Diese Art von Musik. 2 CD's in einer. Tolle Musik.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen TOP!, 27. August 2010
Rezension bezieht sich auf: I am...Sasha Fierce (Audio CD)
Dieses Album ist das Erste, bei dem mir kein einziger Songs gar nicht gefällt. Eher im Gegenteil, beinahe jeden Song finde ich super; keine Frage: I am...Sashe Fierce ist das mit Abstand beste Album der grandiosen US-Sängerin.

Meine Meinung zu den einzelnen Songs:

01: If i were a boy - natürlich zu recht die erste Single des Albums. Einfach top - 5/5

02: Halo - ebenfalls eine singleauskopplung. Sehr schöne balade mit tollem bass - 5/5

03: Disappear - einer der ruhigeren Songs auf dem Album. Wunderschön - 5/5

04: Broken-hearted girl - wie disappear eine langsamer song, bloß noch schöner! - 5/5

05: ave maria - einer meiner absoluten lieblingssongs!! - 5/5

06: smash into you - einer der schwächeren up tempo songs, haut mich nicht so vom hocker - 3/5

07: Satellites - wunderbare ballade, die smash into you wieder gut macht;) - 5/5

08: thats why youre beautiful - meiner meinung nach ein eher belangloser song, der nicht ihm ohr bleibt - 2/5

09: single ladies - LOVE IT LOVE IT LOVE IT! :) - 5/5

10: Radio - toller uptempo song! -5/5

11: Diva - ein song der "irgendwie anders" ist aber genauso toll wie der rest des albums! - 5/5

12: Sweet dreams - ein highlight der highlights;) - 5/5

13: video phone - der song mit lady gaga fällt im gegensatz zu telephone leider recht schwach aus, da wäre mehr drin gewesen - 2/5

14: hello - toller popsong der aber irgendwie nicht im ohr bleiben will - 4/5

15: ego - der einzigartigste song auf dem album. entweder man findet ihn genial, oder man findet ihn schlecht denke ich. ich LIEBE ihn! - 5/5

16: scared of lonely - meiner meinung nach der song mit dem bestem text - 5/5

17: Poison - einziger song der wirklich GAR nicht hängen bleibt und dem ich nichts abgewinnen kann - 1/5

Fazit: KAUFEN KAUFEN KAUFEN!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine faszinierende Frau mit einer tollen Stimme, 22. Juni 2010
Von 
Katrin Rublack (Hamdorf) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Die CD habe ich für meinen Mann als Geschenk gekauft. Meistens hören wir sie im Auto und es ist immer wieder eine Freude dem Klang dieser einzigartigen Stimme zu lauschen. Ich würde sie kaufen, wenn ich sie nicht schon hätte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Der linke kleine Zehennagel von Mavis Staples, 20. November 2008
Von 
V-Lee (Wien) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: I Am...Sasha Fierce (Audio CD)
Weihnachten nähert sich, und das ist die Zeit in der man dann Musik auch mal nicht für sich selbst, sondern als Geschenk kauft. Die neue Beyonce für die jüngeren weiblichen Verwandten, die eher die mainstream Radiohörgewohnheiten pflegen, bietet sich da an, zumal laut Ankündigen der ,Fachpresse' und des Labels, dieses Album ja zweigeteilt - auch physisch in zwei CD's - ist, und CD eins die wahre, die echte emotionale Seite von Beyonce in Form von 6 Balladen zeigen soll. Also vor dem Kaufen Anhören, denn vielleicht ist man ja selbst positiv überrascht.

Beyonce ist ja der perfekte Popstar für's neue Jahrtausend: Sie sieht umwerfend aus, kann toll tanzen, hervorragend singen und ist - bis jetzt - garantiert Drogen- und skandalfrei, also das perfekte stromlinienförmige und glänzende Produkt für ein Major Label, um seine Verluste in Zeiten wie diesen zumindest etwas zu kompensieren, zumal Fr. Knowles bist jetzt ja auch keine großen künstlerischen Ansprüche an ihre Musik stellte. Und ja, die Balladen gehen alle ins Ohr und haben eingängige Refrains, songs also die auch sauber und glatt produziert sind und perfekt ins Mainstream Radioformat passen. Fr. Knowles singt das alles auch ganz hervorragend, jeder Ton sitzt, jeder Wechsel in der Tonlage ist makellos nur: man wird den Eindruck nicht los, als ob sie die Emotionen, die hier transportiert werden sollen, mit allen überlieferten gesangtechnischen Tricks emuliert - jeder leichte Bruch in der Stimme, jeder Tonlagenwechsel. jede ,improvisierte' Abweichung der vorgegebenen Gesangsmelodie ist so kalkuliert und so perfekt, als ob ein computer einen ,human touch' simuliert. Kurz gesagt: im linken kleinen Zehennagel von Mavis Staples steckt mehr Gefühl, als in der mächtigen makellosen und perfekten Stimme von Fr. Knowles und das schmerzt einen Musikliebhaber dann vor allem deswegen, weil Fr. Knowles wahrscheinlich von diesem Album 3000 mal mehr verkaufen wird, als Fr. Staples mit ihrer gesamten Diskographie.

Die zweite CD mit den üblichen R'n'B Dancefloor Krachern funktioniert da schon besser, denn bei diesen songs ist das Gefühl das vermittelt werden soll einfach nur party on, tanz und vergiss die schreckliche schnöde Welt, was damit ja auch durchaus funktionieren könnte. Fad' wird einem allerdings bei der Produktion und den Arrangements. Fast hat man den Eindruck, daß die Majors die Instrumentalspuren dieser R'n'B Produktionen schon auf Vorrat produzieren lassen und der gefeaturte Künstler aus einem Bestand von 100en fix fertigen songs sich nur mehr die ihm sympathschisten aussuchen muß.

Nein das ist OK für's Formatradio, denn es nervt nicht, außerdem gehen die Nummern ja auch ins Ohr, jemand der Musik aber wirklich mag und ein Minimum an künstlerischen Input in der Musik braucht, fadisiert sich dabei aber unendlich. Also: ab damit unter den Christbaum.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Einfach großartig!, 17. November 2008
Dieses Album ist einfach nur großartig und Beyonce überzeugt einmal mehr mit ihrer tollen Stimme. Auf der ersten Seite "I am..." ist eine klasse Ballade nach der anderen, so das ich mich nur schwer und eigentlich gar nicht entscheiden kann, welches mein Lieblingsstück ist. Auf der zweiten "Sasha Fierce" sind die schnellern Stücke zu finden, wobei man sagen muss, das die gesammte Platte ruhiger ist.
Was mich aber am meisten an diesem Album überzeugt, das doch sehr nervtötende "Gejaule" das ja nun leider in vielen R&B Songs verwendet wird, hatte hier Gott sei Dank keinen Platz. Daher kann man wohl auch sagen, dass die Platte wirklich Beyonce ist, denn einfach das weitermachen, womit sie bei DC aufgehört hat, wäre ihr auf Dauer wohl langweilig geworden.
Also Daumen hoch für ein mehr als gelungenes Album. Bitte mehr davon.

PS: Was mich sehr überrascht hat, war die Version von "Ave Maria", der ich anfangs ein wenig sketptisch gegenüber stand, die mich dann aber gleich beim ersten Mal voll überzeugt hat.

Meine Anspieltipps:
Sweet Dreams
If I We`re A Boy
Halo
Ego
Ave Maria
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Gutes Album, 18. April 2009
Ich hab mir das Album nur wegen Halo gekauft, bin aber sehr überrascht
wie gut es gemacht ist:

CD 1):"I AM..."9/10
Also es ist auf jeden Fall die bessere von beiden CD's. Die Balladen sind schön gemacht und gefühlvoll gesungen.
Favouriten: Eindeutig Halo u. Broken-Hearted Girl. Das eine hat Gänsehaut-Effekt, das andere Ohrwurm-Faktor.
Negativ: Eigentlich nichts, außer das ein paar Songs wie Disappear dazu bewegen umzuschalten, obwohl sie super sind.

CD 2):"SASHA FIERCE"8/10
Die Songs auf diesem Album sind alle super, aber ich denke Hello gehört auf CD1!
Favouriten: Radio, Hello, Single Ladies und Scared of Lonely. Alle haben einen Ohrwurm-Effekt.
Negativ: Eindeutig Diva! Das ist keine Musik, sondern Computergesteuertes-Katzenjammern. Das "I'm a Diva,..." im Hintergrund nervt einfach nur und gehört nicht dazu.

Cover:10/10
Ich finde dieses S/W Cover abwechslungsreich.

Insgesamt:9/10
Also es lohnt sich das Album zu kaufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 210 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen