Kundenrezensionen


4 Rezensionen
5 Sterne:    (0)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


0 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr gut aber englisch ;)
Also im großen und ganzen is das Buch sehr gut, das Englisch in diesem buch ist auch verständlich,
jedoch die mathematischen sachen sind auf Englisch nicht ganz so prickelnd darum nur 4/5 :)
Veröffentlicht am 14. Februar 2011 von Noibi

versus
39 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Großteils veraltet
Ich habe vom Red Book bisher nur die frei verfügbare online Ausgabe gekannt. Da mir der Erklärstil des Autors sehr zusagt, die online Version des Buches aber relativ alt ist, habe ich mir das neue Red Book vorbestellt. Ich hatte gehofft, eine Einführung in die aktuelle OpenGL Version, die sich von den alten doch recht stark unterscheidet, im gewohnt guten...
Veröffentlicht am 11. August 2009 von Faikus


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

39 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Großteils veraltet, 11. August 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe vom Red Book bisher nur die frei verfügbare online Ausgabe gekannt. Da mir der Erklärstil des Autors sehr zusagt, die online Version des Buches aber relativ alt ist, habe ich mir das neue Red Book vorbestellt. Ich hatte gehofft, eine Einführung in die aktuelle OpenGL Version, die sich von den alten doch recht stark unterscheidet, im gewohnt guten Erklärstil zu bekommen. Die gute Nachricht ist, dass der Erklärstil weiterhin hervorragend ist. Die schlechte Nachricht: er ist deswegen so gut geblieben, weil das Buch so gut wie gar nicht überarbeitet wurde. Es mag für diejenigen geeignet sein, denen es sehr wichtig ist, alten OpenGL Code pflegen zu können. Wer aber wie ich am liebsten gleich in die neueste Version einsteigen und keine oder wenig Zeit mit Techniken, die auf Grund von Inkonsistenzen oder langsamer Performanz ersetzt wurden, vergeuden möchte, sollte sich die einleitenden Anmerkungen der Kapitel durchlesen, bevor er das Buch kauft:

Kapitel 4 -- Color:
"In OpenGL Version 3.1, many of the techniques and functions described in this chapter were removed through deprecation..."

Kapitel 5 -- Lighting:
"In OpenGL Version 3.1, many of the techniques and functions described in this chapter were removed through deprecation..."

Kapitel 7 -- Display Lists:
"In 3.1, all of the techniques and functions described in this chapter were removed through deprecation."

Kapitel 8 -- Drawing Pixels, ...
"Much of the functionality discussed in this chapter was deprecated in OpenGL Version 3.0, and was removed from Version 3.1..."

Kapitel 10 -- The Framebuffer
"In 3.1, some of the techniques and functions described in this chapter were removed through deprecation..."

Kapitel 11 -- Tessellators and Quadrics
"In 3.1, some of the techniques and functions in this chapter were likely affected by deprecation..."

Kapitel 12 -- Evaluators and NURBS
"In 3.1, all of the techniques and functions described in this chapter were removed through deprecation..."

Kapitel 13 -- Selection and Feedback
"In 3.1, all of the techniques and functions described in this chapter were removed through deprecation."

Wie gesagt, für das Buch spricht der Stil des Autors und die Tatsache, dass weiterhin viel Code auf den alten Versionen aufbaut. Eine "reine", überarbeitete Einführung in das neue OpenGL ist es aber nicht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Solide, aber überwiegend Steinzeit, 29. März 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Schliesse mich dem Urteil von Faikus an, oder bin eher sogar noch drastischer. Habe mir das Buch mehr oder weniger "blind" gekauft, einfach nur weil ich kein 3.x Buch zu OpenGL besitze, und es ist immer nett, auch etwas auf Papier zu haben, nicht nur die Specifikation als PDF.

Hätte ich nur mal vorher Rezensionen gelesen!

Das Buch ist zugegeben qualitativ sehr hochwertig für jemanden, der traditionelles OpenGL von Grund auf lernen und vielleicht noch ein wenig in "3.x" schnuppern will. Dem Titel "3.0 und 3.1" aber wird es überhaupt nicht gerecht, da kommt man sich ehrlich gesagt schon veralbert vor.

Etwa 80% des Buchs dreht sich um Funktionen, die bereits in OpenGL 3.0 als "deprecated" markiert sind, d.h. diese Funktionen existieren zwar noch, um nicht die Kompatibilität existierender Software zu zerstören, aber generell soll man sie für "richtiges" OpenGL nicht verwenden. Im Buch liest sich das Ganze eher wie "so geht's", und dabei ist nicht immer offensichtlich (wenn man es nicht schon vorher weiss), wenn etwas "deprecated" ist. "Many of the functions in this chapter" als Einleitung ist auch nicht so sehr hilfreich, besonders dann, wenn das in fast jedem Kapitel steht.

Es stimmt natürlich prinzipiell, dass man auch unter OpenGL 3.1 (und später, im "compatibility" Profil) noch problemlos mit glBegin/glEnd zeichnen oder Client-Arrays und Displaylisten verwenden kann, aber das ist nicht der Punkt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2.0 von 5 Sternen Nicht lesbar, 21. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Buch ist quasi der Abgedruckte Standard, welcher auch Online gelesen werden kann. Die Ausführungen sind dementsprechend trocken und dienen ausschließlich als Nachschlagewerk.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr gut aber englisch ;), 14. Februar 2011
Also im großen und ganzen is das Buch sehr gut, das Englisch in diesem buch ist auch verständlich,
jedoch die mathematischen sachen sind auf Englisch nicht ganz so prickelnd darum nur 4/5 :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen