newseasonhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More praktisch Siemens Shop Kindle Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

1-10 von 28 Rezensionen werden angezeigt(3 Sterne)alle Rezensionen anzeigen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 12. März 2011
Hallo liebe Leute,

ich besitze das Gerät jetzt über ein Jahr und bin insgesamt doch zufrieden. Ich muss zugeben, es läuft nicht alles ganz perfekt und reibungslos, aber meist läuft das Gerät rund, man muss sich nur zu helfen wissen:

USB-Aufnahme: Die USB-Aufnahme funktioniert problemlos, auch programmieren lässt sich der Receiver ohne Probleme. Allerdings muss man zwischen programmierten Aufnahmen auf verschiedenen Sendern eine Minute Platz lassen, da sonst die letztere nicht aufgenommen wird.

Bedienung: Mit der Fernbedienung habe ich keine größeren Probleme. Man muss sich nur daran gewöhnen, dass man sie direkt auf den Receiver richten muss. Ein und Ausschalten klappt problemlos, die Tasten sind weitestgehend selbsterklärend. Die Menüführung im Receiver lässt zu wünschen übrig. Meist muss man genau wissen, welchen Knopf man wann drücken muss, um schnell ans Ziel zu kommen. Auf Eingaben mit der Fernbedienung reagiert er akzeptabel schnell. Insgesamt ist er etwas kryptisch zu bedienen.

Bild&Ton: Der Receiver liefert ein klasse Bild und guten Ton für heimische Fernsehvergnügen. Er errechnet ein gutes HD-Bild und die Umschaltzeit zwischen Sendern ist zufriedenstellend. Warum jedoch bei mir Ton und Bild beim Ersten HD asyncron laufen, weiß ich nicht recht, im ZDF funktionierts, das könnte auch an meinem Empfang oder der Hardware liegen. Dafür liefert der Receiver auch für nicht HD-Programme ein wirklich gutes Bild. Im Übrigen wird der Videotext bei mir einwandfrei angezeigt

Fazit: Wer sich mal in das Gerät hineingedacht hat und nicht regelmäßig alles wieder vergisst hat keine Probleme. Das Gerät läuft rund solange man es richtig bedient.

Kurz und bündig:
+ Bild & Ton
+ Aufnahmefunktion
+ Netzschalter (der jedoch etwas herumwackelt, aber er funktioniert)
+ Preisgünstig
+ HD-fähig
- Fernbedienung muss direkt aufs Gerät gerichtet werden
- Menüführung insgesamt etwas kryptisch und verpixelt
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
16 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 15. September 2009
Ich hatte den Receiver nun 2 Tage bei mir und bin ziemlich hin- und hergerissen.
Es ist ein wirklich schickes kleines Gerät mit einer stabilen Software. Das Aufnehmen auf USB-Stick und Festplatte klappt hervorragend. Timerprogrammierung habe ich aus unten genannten Gründen des unvollständigen EPG's nicht probiert.
Das HDTV-Bild ist für diese Preisklasse sehr gut, was man vom SD-Bild leider nicht behaupten kann. Hier ist mein 7 Jahre alter Skymaster DX24 deutlich besser.

Der Grund liegt hier sicher nicht an der Skalierung, da ich den Receiver in sämtlichen Skalierungen ausprobiert habe. Egal ob der Receiver skalierte oder ob ich die Skalierung von meinem AV-Receiver Denon AVR-2809 durchführen ließ, egal welche Auflösung ich einstellte, egal mit welchem Anschluss (HDMI, Scart, Video) der Receiver an den TV angeschlossen wurde, immer war das Bild des DX24 besser.

Ein zweites Manko ist der EPG. Es kommt zwar eine schöne Übersicht wenn man den Knopf für den EPG drückt, jedoch werden nur Sendungen angezeigt, welche auf demselben Transponder des gerade gewählten Programmes liegen. Geht man auf das nächste Programm, dann verschwinden die eben geladenen Daten und man muss warten bis die nächsten Daten geladen werden. So sieht man meist immer nur das Programm eines Senders in der Übersicht. Das ist nicht im Sinne des Erfinders.

Der Receiver hat ansonsten eine gute Ausstattung, die Fernbedienung ist brauchbar, jedoch muss man recht genau zielen. Sehr gut ist der frontseitige Ein- Ausschalter und die Möglichkeit das Display zu dimmen.

Aufgrund des schlechteren SD-Bildes habe ich den Receiver allerdings wieder zurückgeschickt. Ich weiss nicht ob dies mit einem Update behoben werden kann, jedoch habe ich vom Support erfahren, dass momentan kein Update geplant sei. Das ist sehr schade, da der Receiver ansonsten genau das gewesen wäre, was ich suchte. Ein einfacher, in der Funktion stabiler und schnörkelloser kleiner Receiver, inklusiv PVR-Funktion.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 15. Januar 2010
Eines vorweg, zu diesem Preis ist das Gerät in Ordnung. Den positiven Rezessionen kann ich größtenteils zustimmen, besonders das Bild ist zu loben!

Allerdings, wo viel Licht ist auch Schatten ...

EPG funktioniert nicht richtig, es werden immer nur einige Einträge angezeigt, der ausgwählte oft gar nicht. Erst wenn ein Eintrag weitergescrollt wird erscheint der Text, hier sollte der Hersteller nachbessern.

Leider besitzt der Receiver kein "Dolby AC-3 Down-Mix", was bedeutet, dass Sender wie z.B. Anixe HD, die nur in AC-3 aussenden, stumm bleiben! Man kann nur den Receiver an eine geeignete Heimkinoanlage oder einen entspr. Receiver anschließen, um bei diesen Sendern in den Genuss des Tones zu kommen.

Dann noch kurz zur Menüführung, diese ist teils wenig logisch, was auch die Favoritenverwaltung betrifft.

Schade, ansonsten ein schöner Receiver für kleines Geld!

Wer mit den oben angegebenen Mängeln klarkommt,erhält einen guten Receiver für HD-Fernsehen!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 13. Februar 2010
Eins vorab: Besitzern von Toshiba Fernseher rate ich von diesem Receivern ab!!! Der Receiver machte Anfangs einen guten Eindruck. Das Bedienungsmenue ist übersichtlich und die Senderprogramierung ist einfach. Programme können logisch sortiert werden. Anschlussmöglichkeiten (HDMI, Scart Buchse) sind vorhanden und waren für meine Bedürfnisse mehr als ausreichend. Das Bild des Receivers ist super, da der Receiver auch Bilder in HD unterstützt. Schwachpunkte sind die schwerfällige Fernbedienung, da man schon genau auf den Receiver zielen muss, damit das Signal entsprechend umgesetzt wird. Ein weiterer Schwachpunkt ist, dass die Frequenzen der Fernbedienung auch von meinem "Toshiba 42 XV 635 D" erkannt werden, bzw. umgekehrt von dem Receiver. Diesen Fehler kann man aber nicht allein dem Receiver anlasten, da beide Geräte auf den gleichen Frequenzen senden. Die Komination beider Geräte macht die Benutzung des Receivers (oder des LCD) nahezu unzumutbar. Hätte ich dieses Problem mit den gleichen Frequenzen nicht gehabt, würde ich diesen Receiver jederzeit wieder bestellen, da der Receiver was Preis-Leistung angeht unschlagbar ist.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 9. Januar 2010
Perfekte und schnelle Lieferung von Amazon. Das Gerät lässt sich schnell installieren und die Bedienung ist einfach. Das Bild über HDMI ist gut aber nicht überragend, die Tonübertragung über HDMI war ebenfalls problemlos. Die Dekodierung am Surround- Receiver war fehlerfrei.
Unerwartet traten Probleme auf, die Formatumschaltung funktionierte nicht mehr korrekt. Teilweise wechselte der Receiver in einer Sendung spontan in die 4:3 Darstellung. Ein USB - Stick wurde trotz Formatierung nicht erkannt, ein Update über Satellit war ebenfalls nicht möglich.

Ich habe mir jetzt den Smart MX 04 HDCI zugelegt, er zeigt ein noch besseres Bild und läuft völlig problemlos.

Der Skymaster geht zurück.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 13. April 2011
Ich habe mich für diesen Receiver entschieden, da er ein gutes Preis-Leistungs Verhältnis zeigte. Auch die guten Auszeichnungen durch Stiftung Warentest usw. haben mich beim Kauf des Geräts bekräftigt.
Die erste Inbetriebnahme und die kinderleichte Installation verliefen ohne Probleme und führten zu einem schnellen TV-Vergnügen.

Bildqualität:
Beim Anschluss über HDMI mit meinem Philips Fernseher gab es auf ARD und ZDF super Bilder in toller HD-Qualität. Auf den restlichen Sendern gab es auch eine gute Bildqualität.
Jedoch kam nach zwei Tagen auf manchen nicht HD-Sendern (hauptsächlich RTL) eine kleine Ernüchterung: Nach kurzer Zeit (ca.15min)konnten immer wieder keine schnellen Bewegungen mehr angezeigt werden, es gab leicht verschwommene und verzogene Darstellungen. Durch einmal kurz umschalten konnte das Problem zwar behoben werden, tauchte allerdings kurz darauf wieder auf.

Fernbedienung:
Die leichte Fernbedienung machte auf mich einen labilen Eindruck. Die Tasten sind gut angeordnet und es lassen sich alle oft gebräulichen Funktionen durch einen Tastendruck erreichen. Allerdings muss die Fernbedienung immer zielgerichtet auf den Reciever gehalten werden um Befehle ausführen zu können. Desweiteren wurden nicht immer die richtigen Befehle der jeweiligen Taste ausgeführt, so wurde z.B. umgeschaltet, obwohl die EPG aufgerufen werden sollte. Die Umschaltzeiten sind akzeptal.

Einstellung:
Das Menü ist mit allen Einstellmöglichkeiten logisch und klar verständlich aufgebaut. Jedoch konnten beim Sortieren der Sender in der Senderliste max. 3 Einträge getauscht werden, alle weiteren Änderungen wurden nach dem Speichern komischerweise wieder rückgängig gemacht. Also 3 Sender tauschen und speichern, 3 Sender tauschen und speichern, ....

EPG:
An der EPG herrscht meiner Meinung nach ein riesen Nachholbedarf. Eigentlich sollten die Programminformationen übersichtlich angezeigt werden um schnell informiert werden zu können. Nicht so bei Skymaster:
Nach jedem Umschalten dauert es 1-2sec bis die Information für den jeweiligen Sender geladen und in dem grauen Feld angezeigt wird. Dabei stehet dann nicht einmal die Sendezeit, also weiß man nie wie lange die Sendung noch andauert und es muss die EPG aufgerufen werden. Hier erscheint dann nur über den halben Bildschirm eine kleine Tabelle mit 5-6 Sendern in der ersten Spalte. In der zweiten Spalte stehen dann die Sendungen, allerdings sind nur die Zeilen von 2 Sendern gefüllt???? Diese Zeilen sind so kurz gehalten, dass max. ein Zeitrahmen von 1h angezeigt werden kann. Für Informationen über Sendungen danach muss daraufhin wieder auf die Pfeiltaste gedrückt werden um die schöne schmale Zeile verrutschen zu können. Nun dauert es wieder bis die Informationen geladen werden. Will man danach Infos vom einem anderen Programm ansehen, muss erst umgeschaltet werden. Einfach nur schrecklich!!!!! Da bin ich von Technisat anderes gewöhnt.

Fazit:
Alles in allem überzeugt der Receiver mit einer tollen Bildqualität und der selbsterklärenden einfachen Bedienung. Die ab und zu leicht verzogenen Bilder und die Fernbedienung sind meiner Meinung nach bei diesem Preis noch zu vekraften (vielleicht hatte ich auch nur ein Montagsgerät). Wer auf die EPG keinen großen Wert legt und nicht ständig Sender umsortiert dem kann ich das Gerät nur empfehlen.
Ich habe den Skymaster jedoch nach 9 Tagen wieder zurück gegeben und bin wieder zu Technisat zurückgekehrt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Die Erstinstallation verläuft problemlos. HDMI an einem Panasonic Beamer ergibt ein zufriedenstellendes Bild bei 1080p 50; Leider senden Panasonic und Skymaster Fernbedienung einige Befehle mit gleicher Frequenz. Dito verträgt sich ein Panasonic HDD Recorder nicht mit dem Skymaster (über YUV). Die dafür gekaufte Samsung HD 250 GB funktioniert am USB tadellos, der Skymaster erkennt die HD und bindet sie sofort ein. Alle PVR Funktionen sauber. Eine 2 Jahre alte Western Digital Externe HD wurde nicht erkannt. Audio über Harman Kardon 7.1 ok.

Die Ausgänge (insbesondee SCART) liegen sehr nahe beieinander (daür musste ein SCART Kabel mit gerader Führung statt seitlicher her). Qualität von YUV und HDMI am Beamer nahezu identisch. SD Bild am SONY ok.

Der EPG ist wirklich Beta Version und hat noch sehr viel Entwicklungspotential. Die Software war aktuell. Bei der Aufnahmefunktion wünsche ich mir wenigstens eine Funktion mehr: Alte Sendungen (z.B. Nachrichten), die regelmäßig aufgenommen werden, könnten überschrieben werden, so daß man nach 2 Wochen nicht zig alte Aufnahmen hat, die nicht mehr gebraucht werden (diese Funktion war beim Panasonic recht komfortabel). Die uninformative und schwer lesbare Anzeige gehört abgeschafft (wie wäre es mit weiß auf schwarz und größer?). Mit der Fernbedienung kann man leben (bis auf die Dopplungen).

Kurzum: Kauf hat sich gelohnt, wenn auch das Gerät einige Schwächen hat, ist es für diesen Preis absolut unschlagbar.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 1. August 2014
Das Gerät war superschnell da, die Installation war kinderleicht und die Sender vorinstalliert. Alles "primling", aber:
Bei dem Vorgängergerät - gleiches Modell nur leichte Änderung an der billigen Fernbedienung: hoffentlich weniger anfällilg-
habe ich einmal in drei Jahren versucht, die Sender über die ><Tasten am Gerät selbst zu wählen. Das bekam dem Gerät überhaupt nicht: Fortan "hing" sich der 'DX 90 regelmäßig "auf". Erst habe ich das Antennenkabel erneuert, schien zu gehen. Dann habe ich eine neue Fernbedienung gekauft, schien zu gehen, war aber eine von Hoffnung gepägte Täuschung. Jetzt, nachdem ich ein modellgleiches UPgrade gekauft habe, bin ich wieder ein zufriedener Nutzer. Es läuft ohne Beanstandung!

Deswegen: Eigentlich gut, aber Zweifel bleiben, bei dem Preis vielleicht auch normal. Obwohl ich auch übe USB- eine ext. Festplatte als Aufnahmegerät erfolgreich benutze, bin ich nicht ganz überzeugt. Mit der Hotline von sm-electronic habe ich sehr unterschiedliche Erfahrunge gemacht, hängt wohl vom MA vorOrt ab. Am Anfang wurde ich bei Problemen z.B. Umstellung der öffenlich-rechtlichen HD-Sender 2012 bestens gecoacht. Jetzt, bei meinen Problemen mit den Abstürzen war die Hotline einen Woche lang telefonisch abgemeldet und mit 3 Wochen Verspätung bekam ich einen Bearbeitungsvermerk, bis heute aber noch keine Rückmeldung. Also, die schwankende Zufriedenheit scheint durchgängiges Prinzip der Firma... mit Hoffnungen allerdings.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 7. Dezember 2010
Ausgesucht nach Stiftung Warentest 2/2010. So wie es sich bisher für mich zeigt, tut er das, was der Test gezeigt hat. In der Bedienung ist er nicht ganz einfach.
Besonders liebe ich den geringen Stanby-Stromverbrauch.
Preislich wohl kaum zu schlagen!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 6. Oktober 2009
Der HDTV-Receiver bietet für den Preis eine passable Funktionalität. Das Gerät arbeit im Ganzem ganz gut. Bild ist gut, Umschaltzeiten gut und insbesondere die PVR-Funktion mit USB klappt. Auch das Timeshift wurde gut und funktional umgesetzt. Was mich leider zur Rückgabe zwang, war dass die Fernbedienung meines XV556D-Fernsehers den Reveiver mitsteuert, funktioniert mit vielen Tasten, andersrum bleibt der LCD von der Fernbedienung des Receiver unberührt. Hier liegt also seitens des Receivers ein konstruktiver Mangel vor. Wenn es nicht die Lautstärkesteuerung meines Fernsehers wäre, die den Receiver umschaltet, könnte man ja noch damit leben, da man die anderen Funktionen des Fernsehers seltener nutzt.

Da ich bereits der zweite bin, der dieses erwähnt, gehe ich von einem generellen Konflikt zwischen Toshiba Geräten und diesem Gerät aus.
Schade. Ansonsten zu empfehlen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen

     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen