Kundenrezensionen


 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


224 von 230 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zuverlässiger Powerpoint-Presenter mit gutem Preis-Leistungs-Verhälnis
Powerpoint-Präsentationen sind eine prima Sache - wenn man die Zuschauer in einer Vortragspause nicht irrtümlich mit einem gleißend weißen statt schwarzen Bildschirm weckt nur weil man im Halbdunkel die Punkt- und Kommataste am Laptop verwechselt hat :-)
Und eine Laserpointer ist durchaus hilfreich.

Deshalb hatte ich mich zum Kauf des...
Veröffentlicht am 8. Oktober 2009 von Toschi

versus
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Wohl der beste Presenter auf dem Markt - aber...
ja, aber:
Das Ding ist eigentlich noch zu störanfällig!

Störanfällig gegen...
a) andere Presenter derselben Baureihe!
Hier in der Uni haben einige Studis denselben Presenter und je nachdem, auf welchem Kanal der Dozenten-Presenter funkt, kann man mit seinem eigenen Presenter einfach *mitspielen* und selber Befehle an den...
Vor 7 Monaten von EinBisschenRücken veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2103 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

224 von 230 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zuverlässiger Powerpoint-Presenter mit gutem Preis-Leistungs-Verhälnis, 8. Oktober 2009
Rezension bezieht sich auf: Logitech R400 Presenter schnurlos (deutscher Sprachgebrauch) (Personal Computers)
Powerpoint-Präsentationen sind eine prima Sache - wenn man die Zuschauer in einer Vortragspause nicht irrtümlich mit einem gleißend weißen statt schwarzen Bildschirm weckt nur weil man im Halbdunkel die Punkt- und Kommataste am Laptop verwechselt hat :-)
Und eine Laserpointer ist durchaus hilfreich.

Deshalb hatte ich mich zum Kauf des Logitech R400 Presenter entschlossen, bot er doch ein günstiges Preis-Leistungs-Verhältnis. Auf die Gadgets der R600- oder R800-Serie (Summeralarm, LCD-Display) kann ich bei den Preisen getrost verzichten.

Die beigefügte Bedienungsanleitung ist ebenso kurz wie überflüssig - alle Bedienelemte erklären sich von selbst. Der schwierigste Teil war tatsächlich, das Gerät aus der Harplastikverpackzung zu bekommen :-)

Der R 400 liegt mit seiner schlanken Birnenform gut in der Hand. Die Tasten sind alle unterschiedlich groß und selbst im Dunkeln sicher zu ertasten - ich habe sie nie verwechselt.

Der Empfänger (für einen USB-Port am PC) wird praktischerweise in einem Einschub des Presenter aufbewahrt und funktioniert ohne Installation auf Anhieb (bei Windows XP, Vista). Er ist echt hot-plug, kann also auch bei hochgefahrenem Rechner wie ein Speicherstick einfach eingesteckt werden.

Beim ersten Einschalten des Presenters zeigt eine deutliche Batterieanzeige zuverlässig die Batterie-Spannung an und schützt vor unliebsamen Überraschungen während der Präsentation.

Neben den Vor- und Rückwärtstasten und der Taste für den roten Laserpointer sind unten rechts eine Taste für "Bildschirm schwarz" und unten links eine für "Präsentation starten". Letztere schaltet in Powerpoint zwischen "Gliederungsmodus" und "Vollbildmodus" hin und her - was ziemlich nützlich ist, wenn man während der Vorführung die Gliederung ansehen oder Notizen unter den Folien lesen möchte.

Die Reichweite von 15 m kann ich nur bestätigen; die Verbindung zwischen Presenter und Laptop/Empfänger funktioniert selbst durch Hindernisse oder ohne Sichtkontakt zum Rechner (ich habe ihn einmal *unter* einer Rednerpultablage abstellen müssen) ganz hervorragend.

Insgesamt ein tolles Hilfsmittel für PPT-Präsentationen: zuverlässig, einfach und zu einem vernüftigen Preis.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


72 von 74 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolut zufriedenstellend, Reichweite hervorragend, 5. Dezember 2009
Rezension bezieht sich auf: Logitech R400 Presenter schnurlos (deutscher Sprachgebrauch) (Personal Computers)
Obwohl es ja noch den größeren Presenter von Logitech gibt und der angeblich nochmal die doppelte Reichweite hat, reicht die Reichweite von dem R400 wohl schon in 90% der Fälle aus.
Die Reichweite ist deutlich größer als 10m und das Prinzip funktioniert sogar durch Türen und in abgewendeter Blickrichtung mit Hindernissen/Wänden.
Die Bedienung ist ebenfalls klasse, da zusätzlich zu der vorwärts und rückwärts Taste noch eine Taste für Präsentation starten/beenden und eine für Bildschirm schwarz schalten vorhanden ist (finde ich persönlich sehr gut).
Der USB-Stick, der im Presenter integriert ist, wird einfach in den Laptop/PC eingesteckt (getestet mit Windows XP) und ohne weitere Softwareinstallation geht's dann auch los.
Ein grünes Symbol einer Batterie signalisiert ausreichend Batteriereserve.
Der rote Laserpointer ist auch ziemlich gut und stark, bzw. deutlich sichtbar auch auf weitere Entfernungen.
Der Schieberegler an der Seite des Geräts dient zum Ein- und Ausschalten und sorgt dafür, dass die (beigelegten Duracell) Batterien nicht unnötig schnell aufgebraucht werden.

Somit bin ich voll zufrieden!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Viel für wenig Geld, 19. Juli 2010
Rezension bezieht sich auf: Logitech R400 Presenter schnurlos (deutscher Sprachgebrauch) (Personal Computers)
Ich hab mir das Dingen für den Vortrag zu meiner mündlichen Abschlussprüfung gekauft. Eigentlich war es ja eine Notlösung, da ich mir ursprünglich den großen Bruder kaufen wollte. Der war mir allerdings zu teuer.
Das Gerät entspricht den Erwartungen, welche ich an Logitech-Produkte habe, voll und ganz. Seit Jahren benutze ich als Eingabegeräte ausschließlich die von Logitech. Und als IT-ler müssen die bei mir auch einiges aushalten.

Der Presenter liegt sehr gut in der Hand. Durch die angeraute Oberfläche macht einem auch der Handschweiß keinerleit Probleme. Durch die große Reichweite (Logitech übertreibt nicht!!!) ist man in keinster Weise in der Bewegung eingeschränkt. Obwohl der Laserpointer rot ist, ist er dennoch auch in hellen Räumen bzw. sehr hellen und kontrastreichen Präsentationen zu erkennen. Auch bei größeren Entfernungen streut er nur minimal. Voll in Ordnung. Die Funktionstasten ermöglichen einen schönen Einstieg (schwarzen Bildschirm) in den Vortrag. Das Navigieren durch die Folien stellt auch keinerlei Probleme dar. Der Empfänger ist beim Transport bequem im Presenter versteckt und nicht viel größer als etwa ein halber Männerdaumen.
Zur Lieferung gehören ein kompletter Satz Batterien, sowie ein schöne, qualitativ hochwertige anthrazitfarbene Tasche.

Lange Rede kurzer Sinn:
Wer auf einen grünen Laserpointer, eine LCD-Batterieanzeige und Vibrationsalarm verzichten kann, dem kann ich dieses Gerät nur wärmstens ans Herz legen. Ich habe den Kauf nicht bereut.
Kein Kritikpunkt => 5 Sterne
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr zufrieden!, 7. September 2010
Von 
M. Junghanns (Jena) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Logitech R400 Presenter schnurlos (deutscher Sprachgebrauch) (Personal Computers)
Ich habe mich aufgrund der weitgehend positiven Rezensionen und meiner generell guten Erfahrung mit Logitech-Produkten für diesen Presenter entschieden. Der Preis ist gerechtfertigt und man bekommt exakt das, was man anhand der Produktbeschreibung erwartet. Besonders gut gefällt mir die Oberfläche des Presenters, da ich persönlich bei Vorträgen (im Rahmen meines Studiums) eine Grundnervosität nicht abstellen kann und man durch die rutschfeste Oberfläche nie die Kontrolle verliert :)

Ich verwende den Presenter mit Windows 7 64 Bit und hatte keine Einrichtungprobleme. Den Empfänger anschließen, Treiber installieren lassen und los gehts. Als Präsentationssoftware setze ich Powerpoint 2007 ein und den Acrobat Reader für PDFs. Für beide Programme ist der Presenter geeignet.

Weiterhin möchte ich hervorheben, dass es sich um eine Funkverbindung zwischen Sender und Empfänger handelt. Dies hat zur Folge, dass kein "Sichtkontakt" erforderlich ist und man sich während des Vortrags auch frei im Raum bewegen kann.

Ein Kritikpunkt ist für mich die Positionierung der Laserpointer-Taste. Es ist mir wenige Male passiert, dass ich beim Betätigen des Laserpointers eine der Pfeiltasten gedrückt habe. Vielleicht ist das aber auch wieder auf meine Grundvervosität zurückzuführen.

Für alle die einen Presenter mit den wesentlichen Funktionen und integriertem Laserpointer suchen kann ich dieses Gerät ohne Zweifel empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


22 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Um etwaige Zweifel auszuräumen: funktioniert problemlos mit einem Mac, 24. November 2011
Rezension bezieht sich auf: Logitech R400 Presenter schnurlos (deutscher Sprachgebrauch) (Personal Computers)
Ich habe mich trotz fehlender Hersteller-Angaben zur Mac-Kompatibilität und diverser Rezensionen, die Probleme im Zusammenhang mit Mac-Computern, Mac OS und PowerPoint für Mac berichtet haben, entschlossen, dieses Produkt zu kaufen.

Nun kann ich erleichtert berichten, dass der Logitech Wireless Presenter R400 völlig problemlos auf meinem MacBook Pro (Mac OS X 10.6.8) mit PowerPoint Mac 2011 läuft. Sämtliche Tasten funktionieren ebenso wie Plug-and-Play.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


36 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klein und fein und sehr funktionstüchtig, 15. Dezember 2009
Rezension bezieht sich auf: Logitech R400 Presenter schnurlos (deutscher Sprachgebrauch) (Personal Computers)
Normalerweise stehe ich ja direkt am Laptop bei meinen Vorträgen, das klappt jedoch nicht immer. Daher suchte ich genau das, was ich jetzt habe. Das Gerät ist schnuckelig klein und tut störungfrei alles was ich möchte. OK, man kann keine Filme starten, dazu muß man schon noch hin zum Rechner. Aber das ist nicht problematisch. Alles andere klappt einfach und sehr gut, auch der integrierte Laserpointer funktioniert gut.
Ich habe das jetzt schon mehrfach ausprobiert, auch im privaten Rahmen bei einer Geburtstagsfeier, wo mein Rechner während einer Darbietung und auch noch 1-2 Stunden danach scheinbar zufällig (der Zufall war aber in meiner Hosentasche!) nette Bilder im Wechsel an die Wand geworfen hat.

Was mich am meisten gefreut hat: Rein mit dem USB Bluetooth Adapter, und los gehts. Kein Einrichten etc, lief einfach.

Ich bin äußerst zufrieden, und auch die Abmessungen erlauben eine unauffällige und sichere Handhabung.
Ist sein Geld wert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nur für Powerpoint geeignet??, 26. Oktober 2011
Rezension bezieht sich auf: Logitech R400 Presenter schnurlos (deutscher Sprachgebrauch) (Personal Computers)
Guter Presenter, aber Tasten fest vorbelegt für PowerPoint (Rechts=PageDown, Links=PageUp).
Ich will den Presenter jedoch für Diaschaus verwenden, z.B. mit Picasa. Dieses wird jedoch
mir CursorLinks/Rechts gesteuert für Vorwärts/Rückwärts.
Was also tun? Presenter wieder zurück? Googeln nach "Picasa" und "Presenter" brachte jedoch
Abhilfe. Mit Hilfe des Programms AutoHotkey lassen sich die Tasten verändern.
Dies funktioniert sehr gut und lässt sich flexibel auf alle Programme anpassen.
Diese Funktionalität hätte ich mir natürlich von Logitech gewünscht, deshalb ein Stern Abzug.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Funktioniert. Auch unter Linux., 21. September 2011
Von 
John P. Birck (München) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Logitech R400 Presenter schnurlos (deutscher Sprachgebrauch) (Personal Computers)
Für den R400 gilt das Beste, was man über ein Produkt sagen kann - es funktioniert einfach.
Einfach Empfänger einstecken, Präsentation öffnen (gleich ob OpenOffice Impress oder Adobe PDF als Präsentation) und starten.
Funktioniert mit Ubuntu 10.4, 10.10 und MeeGo 1.1. Sogar in der virtuellen Maschine, WindowsXP in Qemu-KVM unter CentOS5.6.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Klein aber fein, 17. Februar 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Logitech R400 Presenter schnurlos (deutscher Sprachgebrauch) (Personal Computers)
Man bekommt was man erwartet, einen soliden Presenter. Er fühlt sich hochwertig an und funktioniert völlig problemlos. Es werden lediglich grundlegende Funktionen geboten, also vorherige bzw. nächste Folie, schwarzer Bildschirm, Präsentation starten und der Laserpointer. Einen Timer etc. sucht man vergebens. Ist man erfahren im Halten von Präsentationen und hat keinerlei Probleme mit der zeitlichen Komponente bei Vorträgen, kann man getrost zugreifen. Einsteiger sollten wohl eher Modelle mit einem Timer ins Auge fassen, der beim Einschätzen der Zeit hilft. Die kosten allerdings deutlich mehr.

Als "günstiger" Presenter für Fortgeschrittene ist dieses Produkt also empfehlenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Logitech Presenter R400, 25. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Logitech R400 Presenter schnurlos (deutscher Sprachgebrauch) (Personal Computers)
Gute Verarbeitung mit Aufbewahrungstasche. Liegt richtig gut in der Hand. Trotz meiner Meinung nach recht schwachem Laser ist dieser auf dem Beamerbild gut zu erkennen. Wenn es nach mir ginge, könnte man eine neue Version mit Nanoempfänger auf den Markt bringen!
Sonst wie immer gewohnt gute Logitech Qualität!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2103 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen