Kundenrezensionen


375 Rezensionen
5 Sterne:
 (325)
4 Sterne:
 (28)
3 Sterne:
 (13)
2 Sterne:
 (5)
1 Sterne:
 (4)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


171 von 181 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Spiel der Superlative!
Zwei Jahre bin ich nun stolzer Besitzer der Playstation 3. Und zwei
Jahre hat es gedauert bis ein Spiel erschienen ist, das ich jedem
Besitzer der Konsole bedingungslos empfehlen würde und das für mich
in absolut allen Punkten die Bezeichnung Meisterwerk mehr als
verdient. Es gibt hier keinen Negativpunkt. Es hat mich von der
ersten...
Veröffentlicht am 31. Oktober 2009 von Schwalbenkönig

versus
3.0 von 5 Sternen Nach Teil 1 wesentlich besser, jedoch immer noch nicht zu 100%ig warm geworden!
Zu allererst: Ich habe mir eine gebrauchte PS3 mit Uncharted 1-3 gekauft, da ich mir die PS3 zum einen wegen des immer noch sehr guten und im Preis/Leistungsverhältnis unschlagbaren BluRay Player gekauft habe und weil ich als Zocker nun auch die exklusiven PS3 Titel nachholen wollte. Ja, ich bin eher der klassische Nintendozocker und ja, ich habe als Ausgleich einen...
Vor 14 Tagen von Markus Kauer veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unerhört schön, 27. Oktober 2009
Von 
Daniel Klein (Köln) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Uncharted 2: Among Thieves (Videospiel)
Ich war anfangs nicht mal interessiert, als der Vorgänger Drakes Schicksal in die Läden kam. Zum Glück hab ich mir dann doch noch die Platinum Edition gekauft und bin in den Genuß dieses Meisterwerks gekommen. Naughty Dog hat es geschafft den ohnehin schon brillianten Vorgänger nochmal zu übertreffen. Die Story wird durch die lebhaften und individuellen Charaktere erst richtig lebendig, man hat nie das Gefühl, dass man ein paar Computeranimierte Figuren vor den Augen hat, wenn man sich die Zwischensequenzen ansieht, sondern man fühlt sich immer wie mitten im Film. Das beschreibt das Spiel an sich auch sehr gut, es ist eine Art interaktiver Film mit viel Witz, Charme und reichlich übertriebener Action aber dafür gekonnt in Szene gesetzt.
Die Animationen sind flüssig und wirken real, da können sich die meisten anderen 3rd Person-Adventures ne große Scheibe von abschneiden. Die Steuerung ist intuitiv und direkt und im Vergleich zum Vorgänger noch etwas einfacher, da es die Brachial-Kombos nicht mehr gibt. Zur Grafik gibt es glaub ich nicht mehr viel zu sagen, sie ist einfach umwerfend. Man ist immer wieder angehalten im Schneckentempo durch die Levels zu schreiten, damit man ja nichts von der wunderschönen Szenerie verpasst. Nebenbei entdeckt man womöglich auch noch einen der 100 versteckten Schätze, es lohnt sich also gleich doppelt, sich richtig umzusehen. Der Onlinemodus macht das Ganze perfekt und der shop, in dem man upgrades erwerben kann für errungene Siegpunkte in den Matches ist toll.
Mir bleibt nur ein einziger kleiner Kritikpunkt, denn mir fehlt schon seit dem ersten Teil ein 2 Spielermodus und von mir aus könnten die kooperativen Missionen ruhig länger sein. Nett wäre auch das ganze Spiel kooperativ spielen zu können, aber das ist nun wieder etwas für Teil 3 vielleicht. Für dieses Spiel des Jahres eine klare Kaufempfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Action-Adventure-Traum, ein Muss für jeden PS3-Besitzer, 1. Juli 2010
Von 
Buzz - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Uncharted 2: Among Thieves (Videospiel)
Es gibt nicht viele Spiele, die das Prädikat "filmreif" besitzen. Uncharted Drakes Schicksal hat diesen Titel Ende 2007 zurecht erhalten, als es mit einer spannenden und witzigen Handlung, einem dynamischen Gameplay, einer Bombastgrafik und einem fantastischen Soundtrack überzeugte, der selbst viele Filme altaussehen ließ. Nun erschien Ende 2009 Naughty Dogs 2. Teil des hervorragenden Action-Adventures und wieder einmal hat man sich selbst übertroffen. Was Uncharted 2 Among Thieves so besonders macht, lest ihr in den folgenden Absätzen.

Uncharted 2 spielt nach den Ereignissen von Teil 1, allerdings befindet sich der Spieler erneut in der Rolle des charismatischen Schatzsuchers Nathan Drake. Dieser steckt allerdings gleich zu Beginn des Spiels ziemlich in Schwierigkeiten. Wie es dazu kommt, wird am Anfang zunächst nicht klar, die Handlung setzt nach einem sehr spannenden Anfang ein paar Monate zuvor an und verläuft bis zu dieser Szene und noch weiter. Auch im 2. Teil ist Drake wieder mal einem Schatz hinterher. Es handelt sich um den Cintamani-Stein, hinter dem auch schon Marco Polo und seine Flotte hinterher war. Doch er wurde nie gefunden und es gibt nur wenige Hinweise auf seine Lage. Mit Chloe Frazer, Harry Flynn gesellen sich zwei neue Wegbestreiter, aber auch ein flüchtiger Kriegsverbrecher, Zoran Lazarevic, jagt dem Schatz hinterher. Die alten Bekannten Victor Sullivan und Elena Fisher, welche Nathan noch aus Teil 1 kennt, sind ebenfalls mit von der Partie.

Die Reise nach dem Cintamani-Stein führt Nathan durch viele Länder und Schauplätze, die allesamt einfach nur atemberaubend designt sind. Ob es sich nun um einen Wald, eine Stadt oder sogar ein verschneites Gebirge handelt, ist vollkommen nebensächlich. Naughty Dog hat es geschafft, den enormen Detailreichtum der Grafik nochmals nach oben zu schrauben, dabei das im 1. Teil noch existierende Tearing vollkommen auszumerzen und eine Weitsicht einzubauen, die seinesgleichen sucht. Weiterhin sind die Bewegungsanimation jeder Figur eine absolute Augenweide. Nathan klettert, schießt, rutscht, prügelt, fällt und rennt in einer Faszination, dass man sich selbst beim 100. Mal noch nicht sattgesehen hat. Jede Bewegung sieht äußerst glaubwürdig aus und durch die präzise und schnell zu erlernende Steuerung ist es auch nicht schwer bereits nach 10 Minuten wie ein echter Held sich durch die Levels fortzubewegen. Weiterhin läuft das Spiel ruckelfrei, der Soundtrack, Waffensounds und die deutsche Synchronisation sind allesamt klasse und nahezu kritikfrei. Mir sind zwei Stellen gegen des Ende Spiels aufgefallen, bei der die deutsche Synchronisation nicht ganz lippensynchron ist. Dafür ist jede Person wieder sehr gut vertont und durch die hervorragenden Dialoge entfaltet sich dieses Potenzial erst so richtig. Mimik und Gestik überzeugen ebenfalls.

Der Anteil der Schießereien hat zur Freude der Kritiker des 1. Teils leicht abgenommen, es gibt nun mehr Rätsel und Klettereinlagen, wodurch das Spiel noch mehr Abwechslung bekommt. Außerdem funktioniert das Deckungssystem besser als je zuvor, Drake kann nun sogar Gegner lautlos ausschalten und zusammen mit der Deckung tödliche Kombos auslösen. Dies ermöglicht taktisch vollkommen neue Komponenten, denn die Gegner sind wieder einmal sehr schlau, versuchen den Spieler zu flankieren, seine Deckung zu zerstören um ihn zur Strecke zu bringen. Daher ist es sinnvoll, die Waffen auch mal steckenzulassen und sich leise fortzubewegen. Natürlich gibt es auch wieder viele geskriptete Ereignisse, wo einem die Kinnlade runterklappt (mein Favorit: Die spannende Flucht auf den Dächern von Nepal). Die Handlung besitzt zu dem spannende Wendungen und die Spielzeit ist mit 10 Stunden absolut in Ordnung.

Grafisch klasse, soundtechnisch hervorragend, abwechslungsreich, eine spannende Handlung, eigentlich das perfekte Einzelspielerspiel? Nicht ganz, denn nicht jeder wird mit dem verhältnismäßig hohem Balleranteil zufrieden sein und wünscht sich noch mehr Rätsel- und Klettereinlagen. Das ist jedoch Jammern auf hohem Niveau" und so ziemlich der einzige Kritikpunkt am Einzelspieler. Weiterhin motiviert das Sammeln von 100 Schätzen und Medaillen, um Trophäen, Bonusvideos, Fotogalerien, Kleidung und Cheats freizuschalten für lange Zeit.

Und als ob das nicht schon genug wäre, hat Naughty Dog Uncharted 2 noch einen tollen Mehrspielerteil spendiert. In zahlreichen Spielmodi wie Deathmatch, Eliminierung, Plündern, Goldrausch und auch in den 2 Koopmodi, Koop-Ziel und Koop-Arena, kann der Spieler Erfahrungspunkte sammeln, um neue Kleidung, Booster (Verbesserungen für den Spieler, ähnlich CoD MW2 und BFBC2), Koop-Waffenverbesserungen (größeres Magazin, verbesserte Präzision etc.) und Spottmöglichkeiten freizuschalten. Im Koopmodus können bis zu 3 Spieler antreten, die sich in abgewandelten Einzelspielermissionen helfen gegen Gegnermassen oder bei Hürden wie verschlossenen Türen. Dabei ist Teamwork notwendig, um die vielen und teilweise starken Gegner zu besiegen. In den anderen Spiemodi treten maximal 10 Personen an. Die Krönung des Onlinemodus' ist der Filmmodus, wo man sich alle Spiele (Ausnahme: Koop-Spiele) ansehen, hochladen und verändern kann. Sogar Screenshots sind möglich.

Fazit: Uncharted 2 Among Thieves macht so ziemlich alles richtig und ist auf Grund der bombastischen Inszenierung im Einzelspieler und des motivierenden Onlinemodus' ein Pflichtkauf für PS3-Zocker.

Sonstige Anmerkungen: Festplatten-Installationsgröße: Entfällt; HD-Auflösung: 720p
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eines der besten Games aller Zeiten, 29. April 2010
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Uncharted 2: Among Thieves (Videospiel)
Nach rund 45 Stunden Spielzeit (3x durchgezockt inkl. Freischaltung aller im Spiel erreichbaren Trophäen) habe ich mich entschlossen erstmals eine Rezension zu verfassen.

Grafik: 96/100
Meiner Meinung nach das Spiel mit der derzeit besten Grafik. Toll anzusehende Landschaften und Hintergründe, fotorealistische Texturen und herausragende Gesichtsmimiken runden den gewaltigen Gesamteindruck ab. Alle unterschiedlichen Schauplätze (Tibet, Museum, Borneo, Schneelandschaft ...) sehen toll aus. Besonders angetan hat es mir das Zugswrack. Dank realistisch aussehenden Schneeverwehungen kommt hier eine wirklich beklemmente Atmosphäre auf.

Sound: 95/100
Der Sound steht der Grafik nichts nach. Neben der filmreifen Musik in 5.1 sind sowohl die englischen Originalstimmen als auch die deutsche Übersetzung, passend zu den Charakteren, sehr gut gelungen.

Soloplay: 95/100
Wie wir aus anderen Titeln wissen: Tolle Grafik und Sound ist nicht alles.
Auch hier spielt Uncharted 2 in der obersten Liga mit. Eine absolut gelungene, abwechslungsreiche Story wartet auf den Spieler. Die Dreiecksbeziehung zwischen Nathan Drake und seinen beiden Herzdamen ist toll inszeniert. Alles in allem sind die einzelnen Charaktere liebevoll umgesetzt. Einziger kleiner Wehrmutstropfen ist die scheinbare Uverwundbarkeit von Nathans Gefährten.

Gameplay: 95/100
Hier scheiden sich bekanntlich die Geister. Für mich ist der Mix aus Sprungeinlagen, Actionsequenzen, Abenteuerspiel, Story und Schätze suchen absolut gelungen und sucht seinesgleichen. Die Entwickler haben sich offensichtlich einiges bei der Entwicklung gedacht: So gibt es etwa kein lästiges Inventar, ledigleich ein per Knopfdruck aufrufbares Notizbuch, keine umständlichen Tastenkombinationen für die Ausführung der Aktionen, dazu ein übersichtliches Menü und zahlreiche automatische Speicherpunkte, sodass das Spiel zu keinem Zeitpunkt in die Länge gezogen wirkt.

Multiplayer 91/100
Quasi als Draufgabe hat das Spiel auch noch einen Multiplayer inkludiert. Mittlerweile gibt es 2 zusätzliche, kostenpflichtige Add-Ons mit insgesamt 4 neuen Maps dazu. Von Deathmatch über Elimination bis hin zu Coop-Modi ist alles dabei was das Herz begehrt. Aufgrund des vorhin erwähnten einfachen Gameplays, das auf zusätzlichen Schnick-Schnack gekonnt verzichtet, und der zahlreichen nach und nach freischaltbaren Verbesserungsmöglichkeiten macht auch dieser viel Spass.

Fazit 95/100
Nach knapp 20 Jahren Spiele-Erfahrung hat es Uncharted 2 geschafft, sich in meine persönlichen TOP 5 aller Zeiten einzureihen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nicht nur ein Spiel, mehr eine Kunst!!, 27. September 2012
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Uncharted 2: Among Thieves (Videospiel)
Als stiller Leser im Hintergrund halte ich mich grundsätzlich mit Rezensionen zurück, aber wenn ein Produkt
mich so sehr überzeugt, finde ich es sehr fair auch darüber zu berichten. Ich wäre nie darauf gekommen, eine
Bewertung über ein Konsolenspiel zu schreiben, weil ich selten spiele und mittlerweile in die Jahre gekommen
bin (Mitte 40). ;)

Ich werde es ganz kurz fassen, ohne tief ins Detail zu gehen, denn dazu bräuchte ich 2 Tage (mindestens) und
ausserdem gibt es viele andere Rezensionen über dieses Spiel, welches ganz eindeutig Teil 1 in allen Belangen übertrifft und sogar auch Teil 3 minimal.

Lara Croft, Indiana Jones können Koffer packen, hier spiele ich die Hauptrolle im Filmspiel, und das für eine
durchschnittliche Dauer von mindestens 10 Stunden. Man staunt und staunt und staunt..

Verschiedene Abwechslungsorte hervorragend in Szene gesetzt, spektakuläre Grafik (für mich die beste bisher),
stimmungsvolle Musik, beste Atmosphäre/Story, faire Rätsel, sehr gute Steuerung, Spannung bis zum Schluss runden das Spiel ab und die technischen Möglichkeiten des PS3-Sytems scheinen voll ausgereizt zu sein. Ach, Humor kommt auch nicht ganz kurz!

Beachtet die Kapiteln 13+14, die alleine einen Spieloscar verdient hätten, wobei andere Kapitelabschnitte
nicht minder spannend sind.

Die Jungs/Mädels von Naughty Dog haben ganze Kunst geleistet. Dafür gebührt Ihnen mein allerhöchster Respekt.
Klasse Jungs/Mädels, Ihr habt uns bis dato das beste Spiel aller Zeiten beschert!

Es gibt kein 100% perfektes Spiel, aber Uncharted 2 ist näher dran als alles anderes Spiel.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Spiel, 5. März 2010
Von 
Thomas (Erlangen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Uncharted 2: Among Thieves (Videospiel)
Ich bin nun endlich auch stolzer Besitzer von Uncharted 2.

Meiner Meinung nach ein wirklich gelungenes Spiel, es wurde schon vieles darüber geschrieben, also hier nur das für mich Wichtigste:
Es wurden eigentlich alle Schwächen des Vorgänger verbessert, Uncharted 1 habe ich damals nur 4 Sterne gegeben, weil es doch Mängel hatte, das war zum einen das viele geballere, im ersten Teil war es wirklich viel zu viel, jetzt ist es wesentlich besser, nur gegen Ende des Spiels nimmt es wieder fast ein wenig überhand.
Was mich schon im ersten Teil gestört hat war das Auftauchen von 'Zombies' ich fand einfach nicht das es so gut
gepasst hat, leider tauchen auch diesmal wieder übermenschliche Wesen auf, aber nur eine sehr überschaubare Menge.
Das Klettern wurde auch ein wenig überarbeitet, es sind zwar kaum neue Moves, aber zumindest funktionieren sie jetzt richtig, Drake springt nicht mehr so leicht daneben, etc.
Die Handlung ist wirklich gelungen, die war zwar im ersten Teil auch gut, aber jetzt ist sie fast noch besser.
Was die beste Neuerung ist, sind jedoch die verschiedenen Schauplätze, Dschungel, Stadt, Eishöhle, Bergdorf, ... wirklich eine Freude. Außerdem gibt es jetzt ein Ingame-Medalliensystem, das sehr viel Spass macht wenn man es erspielt, für einige gibts dann sogar Trophies.

Mein Fazit ist das dieses Spiel jeder der eine PS3 hat, mindestens einmal gespielt haben sollte. Kaufen, Spielen, Freuen!!

P.S. Ich frage mich ob Nate im Teil 3 dann 3 Frauen dabei hat^^
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tolles Spiel!, 9. Juli 2010
Von 
N. I. Body - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Uncharted 2: Among Thieves (Videospiel)
Ich kann mich den positiven Kommentaren meiner Vorredner nur anschließen und möchte kurz meine persönlichen Highlights darstellen:

++ eine sehr abwechslungsreiche, spannende Story ala Indiana Jones.
++ extrem umfangreiche, grafisch perfekt (Referenzwert!) in Szene gesetzte Locations rund um den halben Erdball.
+ super Sound in PCM 7.1 (!)
+ zahlreiche Waffen und viele einfach zu erreichende Trophäen

+/- (fast zu) einfache Steuerung, ziemlich einfache "Rätsel" im Spiel

- Bei Uncharted 2 besteht die Hauptaufgabe zu 99,9% aus Klettern und Schiessen.
- deutsche Dialoge teilweise hölzern und nervig
- Story und Charaktere sind irgendwie zu "brav" und einfältig. Da wäre ala GTA und Co. ein wenig mehr Tiefgang oder schwarzer Humor wünschenswert gewesen.
- die Umgebung mit ihren immer riesigeren Steinbauten und nahezu unendlichen Abgründen wirkt gegen Ende nur noch unrealistisch.
- Dass die gesuchte, noch nie zuvor entdeckte, heilige Stadt von oben gut erkennbar unter FREIEM HIMMEL liegt wirkt in der heutigen Zeit auch nicht sehr glaubwürdig.
- und wer hatte die Idee, dass man zum Aufnehmen von Munition (z.B. bei gefallenen Gegnern) jedesmal eine Taste drücken muss? Bei jedem anderen Spiel geht sowas automatisch.

Alles in allem ist UC2 dennoch sein Geld wert und bietet viele Stunden Spiel- und Entdeckerspaß.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Uncharted++, 30. Oktober 2009
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Uncharted 2: Among Thieves (Videospiel)
Der erste Teil, 'Uncharted - Drakes Schicksal', war für mich eine kleine Offenbarung, da ich bis dahin um Spiele, in denen die Spieleraktivität schwerpunktmäßig aus "Ballern" besteht, einen Bogen gemacht hatte. 'Uncharted' jedoch überzeugte mich zum einen durch seine gleichermaßen lebendig gezeichneten (Dialoge!) wie sympathischen Charaktere, welche in vielen organisch eingebetteten "Film"-Zwischensequenzen die Handlung vermitteln bzw. vorantreiben. Zum anderen mit der insgesamt exotisch-schönen Spiel-Welt -- präsentiert in durchgängig hochkarätiger, plastischer Grafik --, wobei ich insbesondere die Abschnitte "auf dem Wasser" als besonders verblüffend und vergnüglich empfand.
Das Ballern? Einerseits brutal, natürlich, aber es trifft ja stets die "Bösen", wie das in vergleichbaren Actionfilmen auch gang und gäbe ist ... Etwas eintönig wird's auf die Dauer zwar ebenfalls, zugleich reizt allerdings auch immer neu die Herausforderung, die mitunter sehr fordernden Feuergefechte zu bewältigen.

Uncharted 2 - Among Thieves (kein deutschsprachiger Titel?) vermag nun ohne Abstriche die Qualitäten des Vorgängers fortzuführen oder noch zu übertreffen.

1.) Die Handlung: Wieder eine in jeder Hinsicht "abenteuerliche" Geschichte um die Suche nach bedeutsamen historischen Artefakten, nach ähnlichem Muster wie etwa in den Indiana Jones Filmen. Zusätzlich (verstärkt, im Vergleich mit dem ersten Teil) spektakelhafte Action-Höhepunkte, die eher an Action-Thriller im Stile eines "Stirb langsam" (mit Bruce Willis) erinnern -- und als interaktives Geschehen zweifellos ungekannten Nervenkitzel bereiten. Und wiederum verblüfft die Selbstverständlichkeit, mit der solche Szenarien dargeboten werden, und welche Möglichkeiten fürs Gameplay daraus gewonnen werden.

2.) Die Grafik: Schon 'Drakes Schicksal' erfreute das Auge mit seiner detailverliebten, teils fotorealistisch anmutenden Szenerie. 'Among Thieves' übertrifft dies hohe Niveau in fast allen Belangen noch deutlich. Wobei interessanterweise die landschaftlich "neuen" (wieder allesamt mehr oder weniger exotischen) Schauplätze noch weit mehr beeindrucken als die Tropenlandschaft, die man so ähnlich bereits im Vorgänger erleben durfte.

Man staune über (SPOILER!!):
- ... bis zum kleinsten Alltagsgegenstand durchgestaltete Bürgerkriegs-Stadtlandschaften (Innenräume!) in spektakulärer Hochgebirgskulisse
- ... Eis und Schnee ...
- ... monumentale "Schalterrätsel", die diejenigen 'Tomb Raiders' doch eher alt aussehen lassen (jedenfalls in grafischer Hinsicht)

3.) Ebenfalls ein bislang ungekanntes Niveau erreicht die Inszenierung der Hauptakteure und wichtiger Handlungsmomente: äußerst nuanciert zeigen die Gesichter jede Gefühlsregung, und die schiere Zahl der (ohne merkliche grafische Brüche) eingeflochtenen Filmsequenzen macht vergessen, dass das Verhaltensrepertoire der Figuren in den vom Spieler steuerbaren Abschnitten letztlich eng begrenzt ist.
Einen entscheidenden Anteil an der sowohl sehr sympathischen als auch "natürlich" wirkenden Charakterzeichung haben sicherlich auch die hervorragenden Sprecher (ich kenne allerdings nur die englischsprachige Version).

4.) Verfeinert wurden offenbar auch die Animationen. Auf jeden Fall begeistert aufs Neue, wie gut angepasst Drakes Bewegungen auch an sehr unebenes Terrain sind. Oder die ihm eigene Kombination (übermenschlich) artistischer Sprung- und Kletterfähigkeiten mit einer oftmals große Anstrengung ausdrückenden Körpersprache. :-)

5.) Kampf: Die neuen Optionen, sich an Gegner heranzuschleichen und diese lautlos auszuschalten, beleben die zahllosen Baller-Abschnitte. Ebenfalls für Abwechslung sorgt, dass man nun auch aus allen möglichen "hängenden" Positionen heraus schießen kann. Dazu passend bezieht das "Leveldesign" nunmehr die vertikale Demension stärker ein.

6.) Nicht zuletzt finde ich erwähnenswert, dass dem "Platforming" (laufen, springen, klettern) bzw. der von Kämpfen unbelasteten Erkundung bestimmter Schauplätze erheblich mehr Raum gewährt wird als im Vorgänger. Diese Abschnitte gewinnen dadurch mehr Eigenständigkeit und verhelfen der Geschichte durch den effektvollen Wechsel zwischen Action und (relativer) Ruhe zu einer im Großen wie im Kleinen verfeinerten Dramturgie.

Zusammengefasst:

'Among Thieves' ist -- auf seine Weise -- schlicht grandios!

----

Wenn auch nicht "perfekt". Man könnte sich, durchaus im Rahmen des bestehenden Konzepts, doch noch die eine oder andere Verbesserung vorstellen.

- Z.B., indem die an Drakes Seite kämpfenden Figuren etwas weniger auf ihre "Unverwundbarkeit" aufmerksam machen und öfters die Deckung aufsuchen.
- Auch finde ich so manche dramatische Zuspitzung dann doch zu viel des Guten -- beispielsweise (SPOILER!!) direkt nach dem Zugunglück die Szene, in der ein (riesiger) herabstürzender Felsklotz anscheinend unseren Helden am Rücken "streift", was ihn in seinem verzweifelten Versuch, sich vorerst in Sicherheit zu bringen, bloß ein wenig zurückwirft. Albern -- da wäre weniger mehr. :-)
- Ebenso entbehrlich, weil total abwegig, finde ich die diversen "Stunts", wo eine Person einen "unüberwindbaren" Abgrund überspringt, voller Vertrauen darauf, auf der Zielseite (mal eben) von menschlicher Hand aufgefangen zu werden ... Muss einfach nicht sein, schadet der "Glaubwürdigkeit" des Ganzen nur.

Aber das sind, alles in allem, nur Kleinigkeiten, die das ansonsten überaus positive Bild nicht ernsthaft trüben können.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Besser geht bisher nicht!, 5. August 2010
Rezension bezieht sich auf: Uncharted 2: Among Thieves (Videospiel)
Da gibt es nicht viel zu sagen - das beste und mit Abstand Beste PS 3 Spiel das es zur Zeit auf dem Markt gibt. Vor allen Dingen die liebe zum Detail hat mich wirklich beeindruckt! Ich wünschte es gäbe mehr seiner Art oder zumindest erst einmal UNCHARTED III. Also jeder der eine PS 3 besitzt und der Altersempfehlung entspricht sollte es durchlebt/spielt haben!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eines der ersten wirklichen SPIELfilme., 8. Dezember 2009
Von 
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Uncharted 2: Among Thieves (Videospiel)
Mit meinen knapp 40 Lenzen spiele ich lange nicht mehr soviel wie früher und suche mir meine Spiele gezielt aus, da die Spiel-Zeit mit 2 Kindern, Job und Frau wahrlich nicht mehr so üppig ist wie früher. Ich kannte Uncharted nicht und habe den zweiten Teil aufgrund einer Empfehlung bestellt. Aus beruflichen Gründen war ich nun 1 Woche auf Mallorca und habe die PS3 mitgenommen. Was soll ich sagen, die Woche sah wie folgt aus: Schlafen, Essen, Arbeiten, Uncharted2.

Dies ist seit langen wieder das erste Spiel, daß mich wirklich gefesselt hat. Ein Meisterstück. Schon damals haben wir davon gesprochen, daß irgendwann die Verschmelzung von Videospiel und Film immer näher rückt. Dies ist einer der ersten Beispiele wie die Zukunft in dieser Richtung aussehen wird.

Um zurück zu kommen: ich konnte dieses Spiel in der einen Woche durchspielen und im Rückblick kann ich keinen Makel erkennen. Das die Freiheit (noch) nicht grenzenlos ist - also das man überall hinspringen und alles erkunden kann - ist zu verschmerzen. Für manche mag dieser "lineare" Ablauf vielleicht störend sein, aber das macht dieses Genre des - sagen wir mal - SPIELfilms eben aus. Ich war begeistert und kann das Spiel 100% empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen das beste spiel aller zeiten alter ..... !!!!!!!, 20. Juli 2010
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Uncharted 2: Among Thieves (Videospiel)
Also ich muss sagen ich habe dieses Spiel jetzt durchgezockt und das ist das beste Game aller zeiten, ich freu mich total auf teil 3 das sicherlich noch genialer wird wie teil 2 :-)

Die Grafik ist super, das Gameplay ist hammer, die Story fesselt einen und nja .... einfach obergenial kann ich jeden weiterempfehlen jedes andere spiel ist kake :-D
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Uncharted 2: Among Thieves
Uncharted 2: Among Thieves von Sony Computer Entertainment (PlayStation 3)
EUR 14,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen