Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge calendarGirl Cloud Drive Photos Philips Multiroom Learn More madamet designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen17
4,2 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 2. Februar 2010
Ich kann dieses riesige Soundarchiv wirklich jedem ans Herz legen, der hobbymäßig Musik macht oder professionell produziert. Das Archiv beinhaltet über 6000 Soundloops die man in seiner Produktion perfekt einsetzen kann. Die Sounds sind qualitativ fantastisch und sehr gut einsetzbar. Alle Drums gibt es zum Beispiel in verschiedenen Variationen oder in einzelnen Elementen so dass man sie wie gewünscht zusammen bauen kann.
Alles ist sehr strukturiert und nach Genres und Instrumentkategorie sortiert, so dass man sehr schnell findet, was man benötigt. Alle Loops sind in verschiedenen Tonhöhen eingespielt. Man findet also immer die passende Harmnie oder zumindest eine, die man pitchen kann so dass sie für das eigene Stück passt.
Wer`s ganz eilig hat oder erst noch etwas damit rumprobieren will, der kann aus den Loops bereits tolle Lieder machen ohne selbst etwas dazu einspielen zu müssen.
Egal ob für Anfänger oder Fortgeschrittenen, die Sammlung ist einfach fantastisch. Das gilt im übrigen auch für den Preis da die Loops auch kommerziell genutzt werden können.
Alles in Allem eine wirklich runde Sache.
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Oktober 2009
Nachdem ich von der letztjährigen Version der Soundpool-Collection bereits sehr angetan war, hab ich mir die neue jetzt auch geholt. Und ich bin wieder begeistert. Die Sounds sind wieder sehr gut produziert und es ist für jeden Geschmack was dabei. Im Vergleich zur letzten Version gibt's mit 60s Soul und Hardstyle zwei neue Stilrichtungen. Letztere trifft meinen Geschmack zwar nicht, da ich mit elektronischer Musik generell nicht viel anfangen kann, aber Anhänger dieses Stils werden daran sicher ihre Freude haben.
Für Music Maker-Nutzer ist die DVD jedenfalls eine ideale Ergänzung, aber auch so sind die Loops oft eine prima Inspirationsquelle und können natürlich auch außerhalb des Music Makers genutzt werden. Insbesondere die verschiedenen Drums und die Streicher des MovieScore-Soundpools kamen bei mir schon bei einigen Songproduktionen zum Einsatz.
0Kommentar|16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Dezember 2012
sehr schöner Soundpool.
Kommerziell nutzbar (die nachfolgenden nicht mehr)
Lassen sich schöne Musikstückchen mit zusammenbauen.
Gut geeeignet um selbstgemachte Videos mit Sound zu hinterlegen
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Mai 2011
Wie auch bei den anderen Soundpool`s. Eine sehr gute Auswahl an Wave`s in hervorragender Qualität. Aber... den ein oder anderen schon auf diversen Soundpool`s gehört. Aber zumindest nicht wie schon mal... die 9er war eine 1:1 Kopie der damaligen 2004 oder 2005, MAGIX hat trotz allem top reagiert (obwohl die 9er nicht direkt bei MAGIX gekauft), die 9er wurde zurückgenommen und der Kaufpreis komplett zurüch erstattet. Die nächste wartet schon darauf bestellt zu werden.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Oktober 2010
Was mir nicht so gefällt:
Es handelt sich bei allen Instrumenten um reine wave-Dateien, d.h. die Riffs sind vorgegeben und können nicht verändert werden. Einige MIDI-Dateien (wie im MAGIX Music Maker 16 vorhanden)wären besser gewesen, hier kann man nämlich die Melodie verändern.
Im Soundarchiv fehlen mir die Musikrichtungen Country (z.B. Steelguitar), Beat, Schlager, Pop.
Einen geringen Teil dieser Sounds kann man zwar aus den vorhandenen Genres herausholen ist aber mühsam. Es wäre auch schön wenn einige VST-Instrumente dabei wären (DLL-Dateien) z.B. Dudelsack, Mundharmonika, Panflöte, Saxophone usw. damit man MIDI-Klänge verändern kann. wenn es von MAGIX so etwas gäbe könnte ich auch die Mehrkosten verkraften (mit den im Music Maker vorhandenen Synthesitzer nicht möglich).
Was mir gefällt:
Die auf der CD vorhandenen Sounds kann man Super in die Musikerstellung einbauen und neue Klangmuster erzeugen. Eine gute Ergänzung zum vorhandenen Music Maker 15-17 von MAGIX.
Da ich wusste was die DVD enthält,bin ich zufrieden mit den möglichkeiten, die die DVD bietet.MAGIX Soundpool DVD Collection 16
11 Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Februar 2014
Vor einiger Zeit probierte ich mal einen MAGIX MUSIC MAKER als Trialversion für 30Tage aus.Mir gefiel das Programm sofort, konnte ich doch erstmals eigene Sounds damit erstellen.Also kaufte ich mir den MMM16 und danach noch den Sound Poo-Nr.16.
In diesem S.P. war sogar noch der MMM Silver intergriert (aber leider nur in engl.sprachiger Ausführung).Als Blues Harp Spieler der sehr erkrankt ist und die Harp (Irish-Scottish Folk & Blues &Country) z.Zt. nicht spielen kann war dies somit eine kleine Alternatieve.So konnte ich eine neue Welt der Musik entdecken.Die Bandbreide der verschiedenen Music Styles ist recht breit gefächert.So sind Sound Loops für Hip Hop, Techno, Chillout, Rock, Electro & Movie und einige Andere vorkommend.Alle möglichen erforderliche Instrumente sind darin vertreten.Wer einen MAGIX MUSIC MAKER(egal welche Nr.) kann diesen Sound Pool leicht rein integrieren indem er die einzelnen Soundpool Ordner in den MMM einfügt.Bei YouTube sind dazu Ratschlag-Videos zu finden.Abzuraten sind diverse Links aus dem Netz die angeblich diese Sound Pools frei anbieten.Freunde und auch ich haben es ausprobiert und mußten feststellen daß viel Werbung und Fremdprogramme mit gedownloadet werden.Und im Endefekt klappte nichts.Dieser MMM Sound Pool Nr16.ist aber sehr preiswert und entspricht vollsten meinen Vorstellungen.Später kann man sich ja noch einige Andere S.P. zulegen.Für Folk, Afro oder Latin auch Country & Blues soll es ja geben.
Eines muß ich aber als negatiev anmerken (nicht das Programm selbst betreffend).Wenn Du eigene Sounds bei YouTube uploads kann es passieren dass irgendwelche Musikverwalter Ansprüche auf Deine Musik erheben.Diesen kannst Du aber widersprechen, da alle Sound im MMM und im S.Pool lizensfrei sind.Es gibt aber einige Musiker (LEIDER) die mit diesem Programm auch arbeiten und sich Ihre Musik schützen lassen ohne Rücksicht auf andere Musiker die das selbige Programm benutzen und nicht daran denken das Andere auch damit arbeiten.Sie haben aber nicht das Recht dazu, da ja wie schon geschrieben alle Sounds usw. Lizensfrei und auch GEMA frei sind.Also dann viel Spass und probiertz den MMM und seinen Sound Pool aus.Egal Welcher MMM alle Sound Pool Loops und andere passen in alle MMM-Versionen.
Slàn go fòill Irish-Underground-Peter+1 bei anamcarairishfolk (zu finden in You Tbe) :-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Februar 2010
Hallo lieber Leser!

Ich kaufte mir dieses Soundbundle, um mein Musikprogramm mal wieder mit frischen Samples zu versorgen. In der Regel kann man - auch wenn einige Samples irgendwie kratzen oder auch schon mal nur gestückelt klingen - die DVDs empfehlen.

Was jedoch immer noch störend wirkt - und da scheint Magix (auch nicht) zu lernen:

- viele Soundfiles sind scheinbar hoffnungslos veraltet
- viele Soundfiles sind leicht übersteuert
- viele Soundfiles passen teils nicht in die angegebene Musikrichtung
- viele Soundfiles scheinen einfach nur zum strecken des Inhalts verwendet zu werden
- wenige Soundfiles fangen mitten im Sample an und werden fortgesetzt
- wenige Soundfiles (vor allem aber die "tollen" Vocals außer im Filmmusik Bereich) kann man vollkommen vergessen

Einige Files haben sich wohl seit Jahren nicht wirklich verändert. Man sollte ganz klar mit der Erwartung an die Sache gehen, das die Soundfiles zwar "professionell" zusammengestellt wurden, aber eben nicht von "profis". Wer einfach nur ein paar neue Samples braucht und damit schon seit 5 Jahren gewartet hat, kann hier zugreifen!

Etwas positives gibt es jedoch schon zu berichten:

+ die meisten Soundfiles sind gut abgemischt und klingen recht klar (gute Klangquallität)
+ gute Kombinationsmöglichkeiten aus verschiedenen Richtungen
+ der Filmmusik Bereich beinhaltet sehr schöne Vocals (und das ist der einzige Bereich mit Vocals der gut ist)
+ Soundfiles bauen meist gut aufeinander auf, was das zusammenstellen für Anfänger stark erleichtert
+ die Effekte (Hiphop: Scratchen u.s.w.) sind dieses mal sogar brauchbar!

Etwas enttäuscht war ich jedoch im Bereich "Hardstyle", welcher nicht grade viele Instrumente beinhaltet. Sicher, man kann damit ein Stück zusammen stellen, aber ich glaube Hardstyle ist schon etwas mehr als nur Bass, Drums und ein paar billige Effekte. Aber hier kann man ja auf andere Bereiche zurückgreifen und die mit einbinden.

Alles in allem eine brauchbare Sammlung.

Ein dickes Minus jedoch dafür, weil Magix immer noch nicht gelernt hat, das sich "Techno" und "Hiphop" ganz anders anhören, als die Soundfiles vorgeben! Ein paar Files sind eben doch unter aller Kanone.

Zum Ende noch etwas: Kauft euch "NICHT" den Magix Musik Maker, sondern sucht nach alternativen - auch wenn sie etwas teurer sind! Der Magix Musik Maker neigt generell seit dem Jahr 1998 zu abstürzen! Und die kommen meist dann, wenn man sie garnicht gebrauchen kann!

MfG
22 Kommentare|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Februar 2010
Ich verwende den Magix music maker 16 und mit diesem Programm funktionieren alle Sounds. Auf der DVD sind viele neue Sounds in guter Qualität und bringen sehr viele neue Möglichkeiten. Das Importieren in das Programm funktionierte nicht gleich, ich verwende den Pool vom Laufwerk aus.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Februar 2014
Habe diese DVD gekauft, um mit Musik-Maker erstellte Videountermalung auf YouTube hochzuladen.
Die Loops sind lizenzfrei, sie können auch für den kommerziellen Einsatz verwendet werden.
Für meine Ansprüche ausreichende Qualität und Auswahl.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. November 2013
Magix Musik Sounds sind die allerbesten und kosten wenig. Man kann hemmungslos qualitativ hochwertige Musik mit dem Computer erzeugen, etwas, das vor wenigen Jahren noch für viele Hobby-Musiker unmöglich war.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Gesponserte Links

  (Was ist das?)