Kundenrezensionen

39
4,1 von 5 Sternen
Transsiberian [Blu-ray]
Format: Blu-rayÄndern
Preis:14,99 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

1-5 von 5 Rezensionen werden angezeigt(3 Sterne)alle Rezensionen anzeigen
6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 30. Juli 2009
"Transsiberian" ist ein durchschnittlicher und unspektakulärer Thriller. Der Film benötigt eine sehr lange Zeit um in die Gänge zu kommen. Die Story verläuft dabei etwas schleppend und immer wieder unlogisch. "Transsiberian" kann erst im letzten Drittel einige spannende Momente aufweisen, ohne jedoch großartige Höhepunkte dabei zu setzen. Handwerklich und von darstellerischer Seite gibt es hier nichts auszusetzen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 11. Februar 2014
Vorweg: Echte Russen spielen in dem Film nicht mit und gedreht wurde ebenfalls nicht in Russland. Soviel zu der viel gerühmten "Authentizität" des Films.

Von der Idee und Machart her ist der Film durchaus interessant. Vor allem die nahezu mystisch wirkende Landschaft, das Licht und die wie ein Ding aus einer anderen Welt wirkenden Züge faszinieren, wenn es zwischendurch auch immer wieder überflüssige Längen gibt. Allzu viel Kunstblut und eine nahezu grotesk unrealistische Schlussszene stören den Genuss. Das Drehbuch ist natürlich an Haaren herbeigezogen und türmt Klischee auf Klischee. Die tüchtigen, braven und ein wenig naiven Amis, die bösen, bösen Russen und mittenmang ein notgeiler Spanier mit Mega-Tattoo, Romeo-Allüren und Drogenproblemen. Also, das war dann doch etwas too much. Und Matroschka-Püppchen durften auch nicht fehlen.

Schauspielerisch ragt Emily Mortimer heraus, die sehr facettenreich und glaubhaft spielt. Ben Kingsley als Russenbulle auf Abwegen und jede Menge dummen Sprüchen auf Lager ist ein bisschen lachhaft, zumal er wie gewohnt nur Ben Kingsley spielt. Den guten Thomas Kretschmann als kahlköpfigen tumben Russen-Killer wortkarg durch den Schnee stolpern zu sehen, reizte ebenfalls zum Lachen. Beide Rollenbesetzungen meiner Meinung nach ein krasser Fehlgriff.

Insgesamt viele Anklänge an die Zug-Filme von Hitchcock wie "Eine Dame verschwindet". Nur der Hitch-Humor, der fehlt hier komplett. Einmal ansehen zur Unterhaltung ist ok, das reicht dann aber auch.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 19. März 2013
Seit Jahren wurde hier in zahlreichen Rezensionen der Filminhalt wiedergegeben. Statt dessen möchte ich erwähnen, dass ich oftmals in Russland war, auch im Winter in Sibirien und mit der Eisenbahn fuhr. Ich kann daher bestätigen, dass der Film Land und Leute sowie die "Zugsatmosphäre" sehr gut wiedergibt, auch wenn damit zahlreiche Klischees bedient und keines ausgelassen wird.
Dafür gebühren ihm fünf Sterne, für die vielen oft unnötigen, unlogischen Episoden ziehe ich einen Stern ab, einen weiteren für die wenig überzeugenden Darsteller, ausgenommen natürlich Sir Ben Kingsley, der den Film durch seine Präsenz rettet. Zur Unlogik: Wenn der Polizei bestens bekannt ist, dass Rauschgift in getarnten Produkten, z.B. Matroschkas, geschmuggelt wird, dann hat doch ein Film, der gerade diese Methode zeigt, seinen Sinn verloren. Warum sollte man sich weiter die Mühe machen und Heroin in Matroschkas einarbeiten, wenn die Polizei genau danach sucht?
Verbleiben also drei durchschnittlich gute Sterne und ein empfehlenswert unterhaltsamer spannender Film.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 18. Januar 2013
Hier werden nicht wie so oft billige Action-Szenen aneinandergereiht, verfolgt und geschossen. Hier gibt es atmosphärische Spannung vom Feinsten. Die raffinierte Story erfordert allerdings höchste Aufmerksamkeit - Transsiberian ist nichts für Schlafmützen!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 31. Juli 2013
Die DVD ist in Ordnung. Die Story nicht ganz so packend, ich habe mehr erwartet aufgrund des Trailers. Einmal ansehen reicht - keine DVD zum Aufheben.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
The Machinist [Blu-ray]
The Machinist [Blu-ray] von Christian Bale (Blu-ray - 2010)
EUR 16,99

Traitor [Blu-ray]
Traitor [Blu-ray] von Don Cheadle (Blu-ray - 2009)
EUR 8,97

Crossing Over [Blu-ray]
Crossing Over [Blu-ray] von Harrison Ford (Blu-ray - 2009)
EUR 11,18