Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren b2s Cloud Drive Photos Microsoft Surface Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
148
4,3 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:218,96 €+ 3,00 € Versandkosten
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

1-7 von 7 Rezensionen werden angezeigt(2 Sterne). Alle Rezensionen anzeigen
am 26. Januar 2010
Wie lange auch ich auf eine neue Remaster Fassung des Beatles Kataloges gewartet und gehofft habe!
Ich hatte vorher nur die 87er CDs und LPs meiner Tanten gehoert und mir dann in den Staaten letztes Jahr guenstig meine Lieblingsalben gekauft.

Zu Weihnachten gabs dann endlich die Box!

Doch wie diese Remasters klingen, liess mich fast vom Glauben abfallen! Unglaublich duenn, frei von jeglicher Emotion, die Songs ueberhaupt nicht mehr als klangliche Einheit, das Schlagzeug kaum noch wahrnehmbar (was bei Anytime At All, Please Mr Postman, Tell Me Why besonders ins Gewicht faellt!). Wo zum Beispiel ist die verzerrte Gitarre auf Lady Madonna, bevor die Blaeser einsetzen? Der Klang dieser Box macht mich einfach nur wuetend. Die Alben klingen jetzt wie mit Weichspueler gewaschen, nicht mehr wirklich nach den 60ern.
Und dass die beiden Spuren des "If I Fell" von John Lennon am Anfang von If I Fell nicht parallel laufen, ist eine Frechheit! Wer hat diesen Fehler ueberhoert???

Das bisher einzig positive Erlebnis hatte ich mit She's A Woman von Past Masters, der Song klang gut, die 87er Version ist mir allerdings nur als MP3 bekannt.

Mal abgesehen davon, finde ich die Umsetzung der Box an sich auch nicht gelungen. Der Magnetverschluss ist zwar toll, aber dass man staendig alle Alben rausnehmen muss, wenn man das unterste haben will...
Ich werde mir die Box in den Schrank stellen und die weiteren 87er Remasters, die mir noch fehlen, kaufen.

Dass ohne The Beatles Rockmusik heute nicht das waere, was sie ist, steht ja wohl ausser Frage. Daher 2 Sterne.
22 Kommentare| 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. November 2012
Hello Beatles audiophiles, check your LPs quickly!
I have warped LP for Sgt. Pepper and the egglike tracks for with the beatles the rest is ok, but less than half LPs are perfect.
As usual good thing, but too expensive and the quality shouts to be improved.
1919 Kommentare| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Dezember 2012
Als 2009 die remasterte CD Reihe erschien war ich begeistert. Sehr viele Details, die vorher nicht zu hören waren. Wobei u.a. bei Abbey Road zu viel remastered wurde, wodurch der Bass viel stark wummert. Da geniese ich lieber die deutsche Original-Vinyl-Pressung.
Meine Erwartungen bei der Remastered Vinyl Box waren sehr hoch. Ich erhoffte die gleiche Detailtreue, aber mehr Wärme und Transparenz. Leider höre ich nur sehr geringfügige Unterschiede zur CD Reihe. Außerdem ist die Box viel zu teuer. Wer die CD Box bereits besitzt muß die LP Box nicht haben. Versucht, an Originalpressungen oder an die 70er Nachpressungen auf dem Gebrauchmarkt zu kommen. Da kommt wahre Freude auf!
33 Kommentare| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. September 2009
Für mich ist die gesammte Box letztendlich ein einziges Plädoyer für den Kauf der Vinyl Versionen...

Aber von Vorne:

Zunächst ein mal möchte ich etwas bemerken, daß ausserhalb der Musik in dieser Box steht. Die DVD und die Filmchen auf jeder Audio CD hätte man sich wirklich sparen können und stattdessen etwas Fundierteres aber vor allem Ausführlicheres auf einer DVD herausbringen sollen, eine Art making of remastered sessions & Informationen Rund um die Studioaufnahmen der einzelnen Alben. Stattdessen relativ tröge aufbereitetes kurzes (bekanntes) Material, was für eine DVD und ihrem möglichem Umfang gerade zu lächerlich erscheint.

Die Box als solche ist nicht gerade hochwertig verarbeitet oder zumindest originell gestaltet. Es gibt gute Beispiele wie man es hätte machen können, siehe Motown Box beispielweise! Warum nicht eine Box in dem Design der Abbey Road Studios oder dem bunten Apple Store ect. Es muss ja nicht wie zuvor eine Holzbox sein, sondern einfach etwas anderes als eine (simple) Pappschachtel. Auch hätte man durchaus einen kleinen Bildband hinzufügen können usw. usw. Kurzum die Ausstattung der Box ist für mich einfach enttäuschend.

Das Konzept der Remastered Box als Ganzes gesehen fällt für mich auch sehr enttäuschend aus. Ich habe viehleicht keine allumfassende Werkschau erwartet, aber zu jedem Album wäre eine CD mit alternativen Outtakes / Versionen (kostendeckend) möglich gewesen. Natürlich haben wir bereits die Anthology Serie, dennoch wäre es sehr sinnvoll gewesen diese teils wunderbaren (Zusatz-) Inhalte mitaufzunehmen! Man hätte zum Beispiel die Filmmusik zu A hard days night (die instrumental Stücke) und Help integrieren können, man hätte auf While my guitar gently weeps (Acoustic Fassung) nicht verzichten müssen und und und, da gibt es viele Beispiele. Es hätte die Möglichkeit bestanden, das ominöse und noch nie veröffentlichte Avantgarde Stück Carnival of light zu veröffentlichen. Kurzum, man hat vom Konzept her viele Chancen vertan bzw ausgelassen.

Alles in allem zwei Punkte Abzug dafür.

Nun zur Musik:

Ich bin hin und her gerissen... Einerseits bin ich von der "Bearbeitung" von Tomorrow Never Knows oder Strawberry fields forever begeistert, andererseits entsetzt, wie man bei Taxman die markante und herliche Leadgitarre (von McCartney gespielt) derart "untergehen" läßt oder wie man bei Day tripper die vocals derart verhallt absaufen lässt. Ich will hier aber nicht jedes Beispiel für und wider auflisten. Eigentlich hatte ich (lediglich) ein "verbessertes Klangerlebnis" erwartet und nicht, daß teilweise der Charakter einiger Songs grundlegend verändert und manipuliert worden ist. Genau das ist meiner Meinung nach der grundsätzliche Fehler der vorliegenden remastered version.

Dafür gibt es einen Punkt Abzug.

So komme ich bei viel Schatten und wenig Licht dieser Veröffentlichung auf insgesamt 3 Sterne Abzug, sorry...
22 Kommentare| 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. September 2009
Also ganz ehrlich, ich ärgere mich nun doch sehr über diese Ausgabe... ok, der Sound an sich klingt irgendwie voller, aber man kann sich die Beatles jetzt NICHT MEHR mit Kopfhörern anhören! Bei unheimlich vielen Songs kommen die Vocals ausschließlich von rechts (z.B. gleich der Einstieg mit "I saw her standing there" und viele, viele andere), und das nervt schon nach wenigen Sekunden grandios!!! So will man keine Musik hören, auch keine Beatles! Man hat ständig das Gefühl, einen Hörschaden zu haben oder gleich zu erleiden... was man sich dabei gedacht hat, kann ich nicht nachvollziehen.
44 Kommentare| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. September 2009
... ich freue mich noch heute darüber, dass ich vor ca. 20 Jahren eine Beatles-Box erstanden habe (komplett mit dem selben Umfang, wie es hier angeboten wird). Damals gabe es dazu eine sehr dekorative und hochwertige Holzbox mit Schieberollo und nicht nur wie hier eine einfache Pappbox - dies, finde ich, ist den Beatles nicht würdig!
Warum man remastered eigentlich braucht? Als echter Nostalgiker darf es bei Musik aus den 60ern ruhig Mono sein und ein wenig knistern ... so war das eben früher.
Es gibt immer nur ein Original ... zum Vergleich: Wer würde sich schon bei einem Kunstwerk eines großen Maler erfreuen, wenn es sich um einen Hochglanzdruck mit Computerretusche handelt?
44 Kommentare| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Januar 2010
Das Paket ist eine grossartige Idee. Jedoch waren einige CD's fehlerhalft. Das Vocal audio war zu leise und die Instrumente so laut, dass es sicherlich ein technischer Fehler ist. Da es ein Weihnachtsgeschenk war sehr enttäuschend....
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden