Kundenrezensionen


158 Rezensionen
5 Sterne:
 (84)
4 Sterne:
 (45)
3 Sterne:
 (11)
2 Sterne:
 (7)
1 Sterne:
 (11)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


84 von 90 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Neuer Look für alte Games
Warum sollte sich jemand einen Euro-AV (SCART) auf HDMI-Wandler kaufen? Zumal dieser Wandler einen vergleichsweise stolzen Preis hat.

Der Grund ist:
Man hat einen Fernseher oder Projektor, welcher keinen Euro-AV- jedoch mindestens einen HDMI-Eingang besitzt und möchte ältere Geräte mit Euro-AV-Stecker wiedergeben.

Was den...
Veröffentlicht am 13. Januar 2010 von Assanhado

versus
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nichts für Fans von Retro-Konsolen.
Der Händler wirbt auf seiner Web-Seite damit, das dieses Gerät für die Fans von älteren Konsolen geeignet ist. Konsolen wie die Xbox(1),PS1+2, SNES, Dreamcast und Saturn werden auf der Seite genannt. Die Funktionalität mit diesen Konsolen wird angepriesen.
Ich gehe jetzt nicht soweit diese Werbung als Lüge zu bezeichnen, ich nenne es mal...
Vor 17 Monaten von Keith veröffentlicht


‹ Zurück | 1 216 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

84 von 90 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Neuer Look für alte Games, 13. Januar 2010
Rezension bezieht sich auf: Ligawo ® Scart zu HDMI Konverter mit Skalierung auf 720p/1080p (Elektronik)
Warum sollte sich jemand einen Euro-AV (SCART) auf HDMI-Wandler kaufen? Zumal dieser Wandler einen vergleichsweise stolzen Preis hat.

Der Grund ist:
Man hat einen Fernseher oder Projektor, welcher keinen Euro-AV- jedoch mindestens einen HDMI-Eingang besitzt und möchte ältere Geräte mit Euro-AV-Stecker wiedergeben.

Was den Fernseher angeht, so gibt es sicherlich nicht viele in Europa, die genanntes Kriterium erfüllen. Anders sieht es wohl bei den neueren Projektoren (Stichwort: High Definition) aus. Euro-AV-Eingänge finden sich da selten. Nun besitzt man zudem beispielsweise eine (oder mehrere) ältere Spielekonsole(n) der sechsten oder fünften Generation, wie Sony PlayStation 1/2, Nintendo N64/Gamecube, Sega Saturn/Dreamcast, etc. und möchte das Spielerlebnis auf dem neuen Projektor haben.

Dann heißt es zugreifen.
Wer in den alten Zeiten mit RGB-fähigen Scart-Kabeln hantierte, war von der Brillanz der Farben und der Schärfe des Bildes überzeugt. "Nie wieder Composite-Cinch", dürfte der Gedanke damals gewesen sein. Entsprechend videophile Retro-Zocker werden sich bestimmt ein Loch in den Bauch freuen, wenn sie diesen Konverter verwenden. Es gibt eigentlich nicht viel mehr zu sagen, als:

Scharf*, flimmerfrei und ungewohnt farbig. Besser als RGB!

Kompatibilität:
Ich habe eine PS2 mit RGB-Signal erfolgreich getestet.
Die Wii hat mit dem 60Hz-Ausgangssignal den Konverter in Schwierigkeiten gebracht. Funktioniert aber einwandfrei mit 50Hz.
Das Bild der Import-Dreamcast (Japan,NTSC) wird aber brillant wiedergegeben.
Es ist davon auszugehen, dass alle alten Konsolen mit Euro-AV-Kabel ohne Probleme funktionieren werden.

Zum Gerät selbst:
Der aktive Konverter ist gut verarbeitet und das Metallgehäuse macht einen äußerst robusten Eindruck.
Bedienung? Stecker rein, fertig, los. Was will man mehr.
Anzumerken ist, dass die Leistungsaufnahme 10 Watt beträgt. Das mag manch einem vor dem Hintergrund der aktuellen "Klimawandel"-Diskussion übel aufstoßen. Das Gerät erzeugt genügend Abwärme, um als Hosentaschenwärmer durchzugehen. Hier ziehe ich einen Stern ab. Aber ich wage zu bezweifeln, dass es momentan vergleichbare Konverter ohne diese Abwärme gibt.

Fazit:
+ Bestens geeignet um Retro-Konsolen an HD-Geräten anzuschließen
-> Wii,XBox,PS2,PS1,GC,N64,SNES,NES,DC,Saturn,MD2(Adapter-Kabel notwendig) u.a.
+ Bombenbild (RGB war wirklich gestern)
+ Audio-Out über HDMI oder 3,5mm Klinke
+ Nix kompliziert
- Preis (obwohl noch eines der günstigsten Geräte am Markt (Jan 2010))
- Deutliche Wärmeentwicklung bei Betrieb

(*)Bezüglich der Bildschärfe: Es sieht so aus, als würden die Pixel beim Upscaling interpoliert werden, so dass es nicht ganz so pixelig aussieht. Jemand mag dies als Unschärfe interpretieren. Ich selbst empfinde dies als Qualitätsmerkmal.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Eine gut Wahl, 16. Juli 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ligawo ® Scart zu HDMI Konverter mit Skalierung auf 720p/1080p (Elektronik)
Der Konverter erfüllt meine Erwartungen voll und ganz. Die Bilder eines Angeschlossenen DVD-Players sehen auf dem HDTV-Gerät schon richtig gut aus. Ist natürlich nicht mit einer orginal HDTV-Quelle zu vergleichen, aber das ist ja klar.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein Muss für Retro-Gamer, 21. März 2012
Rezension bezieht sich auf: Ligawo ® Scart zu HDMI Konverter mit Skalierung auf 720p/1080p (Elektronik)
Ich suchte lange nach einer Möglichkeit, meine alten Nintendo-Konsolen an meinem 42" LCD-TV anzuschließen. Die Darstellung über die Euro-AV-Kabel ist mehr als dürftig, da Nintendo in dieser Hinsicht ein wenig gespart hat. Auch die Digital-Analog-Wandler in den Geräten sind nicht gerade hochwertig.
Ich fand diverse Kabel, die ein besseres Bild ermöglichen sollen, diese lagen jedoch bei 50-100 Euro, was meiner Meinung nach zu viel ist.

Als ich auf diesen Konverter stieß, wurde ich doch neugierig, ob das wirklich so gut funktioniert, den analogen Pixelbrei in scharfes HD-Signal zu wandeln.
Und ich muss sagen, ich bin begeistert. Ich hätte nicht erwartet, dass man doch so viel aus dem Signal machen kann. Das Bild ist um Welten besser als über das AV-Kabel bzw. Scart, auch wenn es natürlich nicht an echtes HD herankommt. Das Bild wirkt zwar leicht unscharf, wenn man näher am TV sitzt, aber bei einem Abstand von 2-3 Metern, fällt das nicht weiter auf.

Es gibt aber auch kleine Eigenheiten an dem Gerät. Wenn das Signal mit 60 Hertz übertragen wird, gibt das Gerät nur Schwarz-Weiss aus, was bei manchen Gamecube-Spielen der Fall ist (Daher nur 4 Sterne). Bei einigen kann man aber auch zwischen 50 Hz und 60 Hertz wählen. Auf dem Nintendo 64 werden alle Spiele mit 50 Hz dargestellt, da gibt es keine Probleme.

Alles in allem ist dieser Konverter eine sehr Gute Alternative zu den teuren Composite-Kabeln und für alle, die gerne Ihre alten Games auf einem HD-TV zocken möchten, ein Must-Have.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nichts für Fans von Retro-Konsolen., 12. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ligawo ® Scart zu HDMI Konverter mit Skalierung auf 720p/1080p (Elektronik)
Der Händler wirbt auf seiner Web-Seite damit, das dieses Gerät für die Fans von älteren Konsolen geeignet ist. Konsolen wie die Xbox(1),PS1+2, SNES, Dreamcast und Saturn werden auf der Seite genannt. Die Funktionalität mit diesen Konsolen wird angepriesen.
Ich gehe jetzt nicht soweit diese Werbung als Lüge zu bezeichnen, ich nenne es mal starke Übertreibung.

Funktionieren tut das Gerät mit allen diesen Konsolen, nur das Ergebnis ist unbrauchbar. Video und Audio kommen beim Fernseher problemlos an. Nur das Bild ist schlimm. Das Bild ist viel zu Dunkel, hat entweder einen Grün/Blau/Rot-Stich oder es ist noch verzehrter als wenn ich ein Scart-Kabel nutze. Auf der Xbox(1) ist das Bild Schwarz/Weiß. Nur mit der PS2 funktioniert das Gerät einigermaßen. Ich habe das Gerät übrigens an zwei Fernsehern und einem PC-Monitor getestet, das Ergebnis war immer gleich. Ich habe von dem Gerät jetzt keine "Wunder" erwartet, Scart bleibt eben Scart. Aber so eine miserable Qualität habe ich dann doch nicht erwartet.

Fazit: Die Angaben auf der WEB-Seite des Händlers "DeluxeCable" stimmen, zumindest was den Bereich Retro-Konsolen angeht nicht.

Ich hab das Gerät einem Bekannten überlassen. Der nutzt den Konverter jetzt mit einem uralten VHS-Rekorder und ist mit dem Ergebnis ganz zufrieden. Naja, dann ist ja wenigstens noch einer glücklich geworden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


28 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ungeeignet für VHS & CO, 10. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ligawo ® Scart zu HDMI Konverter mit Skalierung auf 720p/1080p (Elektronik)
Grundsätzlich gilt es zu sagen, dass um diesen Preis keine großen Ansprüche an das Gerät gestellt werden dürfen. Es handelt sich um einen einfachen Analog-Digitalwandler mit SCART Input und HDMI Ausgabe, sowie einer Umschalttaste für 720 und 1080.
Die Verarbeitung des Geräts wirkt zwar hochwertig, jedoch funktionieren tut das Gerät nicht wirklich, bzw. nur ungenügend.

Problem 1:
Das Gerät synct sich nicht selbst sondern wird vom analogen Videosignal gesynct. Wer also wie ich uralte VHS-Kassetten aus Kindertagen am Flachbildfernseher ansehen möchte muss davon ausgehen, dass alle paar Sekunden Bild und Ton verschwinden wenn ein Bandfehler vorliegt. Und bei uralten VHS-Kassetten kann das durchaus sehr oft vorkommen.

Problem 2:
Das Gerät erkennt nicht ob ein 4:3 oder 16:9 Material anliegt. Das alte TV-Seitenverhältnis war 4:3. Daher wird das hochskalierte Material auf 16:9 verbreitert. Hierfür wäre ein 4:3/16:9 Umschalter am Gerät absolut sinnvoll.

Problem 3:
Zwar sollte das anliegende Analogmaterial mittels Schlater auf 720 oder 1080 hochskaliert werden. Bei meinem Gerät funktioniert allerdings lediglich das Hochskalieren auf 1280x720. Bei 1920x1080 bleibt das Bild schwarz.

Problem 4:
Das Europäische PAL TV-Signal besteht in der Regel aus 720x576 Pixel mit einer Bildwiederholfrequenz von 50Hz - also 25 Vollbilder, bzw. 50 Halbbilder pro Sekunde.
Ich ging daher davon aus, dass der LIGAWO Konverter dies beim Hochskalieren ebenso berücksichtigt. Allerdings wird via HDMI eine Bildwiederholfrequenz von 60, bzw. 59,97 Bildern pro Sekunde ausgegeben - also das amerikanische Format.
Somit wird nicht nur das Eingangssignal auf HD hochskaliert sondern auch noch die Bildwiederholrate verfälscht.
Dies hat teils ruckelige Bewegungen zur Folge.

Fazit:
Wer so wie ich altes VHS Material ansehen oder digitalisieren möchte sollte von diesem Gerät lieber die Finger lassen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Günstige alternative zu SD Fernsehen, 4. Juli 2010
Von 
Hoopmann Bernhard "Hoopmann" (Bösel, Niedersachsen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Ligawo ® Scart zu HDMI Konverter mit Skalierung auf 720p/1080p (Elektronik)
Ich besitze auch einen solchen Wandler.
Bin hiermit von der Qualität voll zufrieden. Habe meinen Fernseher auf 16/9 Vollbild eingestelt, so das es nicht ausbleibt, das Ränder nicht immer mit der echten Sendegröße übereinstimmt.
Ein Manko ist das Gerät selbt. Es wird sehr warm (heiß).
Ich habe den Kauf nicht bereut und habe ihn in den letzten Tagen auch Kollegen empfohlen.
Mit freundlichem Gruß.
Bernhard Hoopmann Bösel, Niedersachsen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


19 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Plug and Play - Was will man mehr ?, 14. August 2010
Von 
Rezension bezieht sich auf: Ligawo ® Scart zu HDMI Konverter mit Skalierung auf 720p/1080p (Elektronik)
Ein kleine Story: Da mein digitaler Anschluss noch etwas auf sich warten läßt, habe ich eine Möglichkeit gesucht,
meinen anagogen SAT-Receiver über Scat an meinen LED-TV anzuschließen. Hier stellte sich heraus, dass die Qualität
eher mäßig war und das Bildrauschen deutlicher (war aber auch nicht wirklich anders zu erwarten...).
Also wollte ich das Gerät an den HDMI-Anschluß des LED-TV anschließen. Nachdem ich festgestellt habe,
dass man vom Scart auf HDMI mehr als nur einen Adapter benötigt, bin ich auf diesen Konverter gestoßen.
Was soll sich sagen: Anschließen - fertig. Durch das Upscalen auf 720p wurde das Bild nicht nur besser,
sondern auch das Rauschen wurde deutlich geringer. - Ich kann das Teil nur empfehen.
Einziges Minus-Pünktchen:
Die Betriebs-LED ist relativ hell. Also Gerät etwas verstecken und hierbei auf die Wärmeentwicklung achten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen High Quality Scart HDMI Konverter Converter, 29. Dezember 2010
Rezension bezieht sich auf: Ligawo ® Scart zu HDMI Konverter mit Skalierung auf 720p/1080p (Elektronik)
Ich habe einen neuen AV-Receiver mit lauter HDMI-Anschlüssen. Zudem habe ich einen Philips LCD Fernseher (HD ready) mit HDMI und Scart Eingängen sowie einen DVBT-Empfänger von Technisat, der nur einen Scart-Ausgang hat. Also habe ich den High Quality Scart HDMI Konverter Converter dazwischengesteckt. Der Ton wird anstandslos übertragen. Mit dem Bild habe ich jedoch Probleme.
Das Bild erscheint im Vergleich zu dem per Scart übertragenen Bild etwas dunkler. Ferner gibt es wiederkehrend in unterschiedlichen Abständen kurze Momente in denen plötzlich Farbeinstreuungen von blauem, grünem und rotem Licht in dem Bild erscheint und das Bild ein wenig ruckelt.
Zuerst dachte ich, daß dies einmalige Effekte seien und daß diese Effekte sich eventuell einregeln würden, aber bei bewegten Bildern erscheint der Effekt häufiger und ist einfach vorhanden.
Ich nutze den High Quality Scart HDMI Konverter Converter jetzt einfach nur zur Tonübertragung und hole mir das Bild über das alte direkt zwischen DVBT-Receiver und Fernseher angeschlossene Scart-Kabel.
Also bei mir taugt der High Quality Scart HDMI Konverter Converter nicht so richtig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Bildqualität im Dauereinsatz, 26. September 2011
Rezension bezieht sich auf: Ligawo ® Scart zu HDMI Konverter mit Skalierung auf 720p/1080p (Elektronik)
Ich habe mir das Gerät gekauft, um mir die Pay-TV Bilder meines im TV eingebauten Tuners via Scart-Ausgang per HDMI-Kabel in andere Räume zu verteilen.

SD-Sender sehen aus, wie auf dem Original Bild. Wirklich super Qualität, und HD Bilder sieht man natürlich an, dass es SD ist, aber viel viel besser als die Alternative die ich zuvor genutzt hatte, nämlich das AV-Signal in HF zu modulieren, und dann via Antennenkabel ans zweite Gerät weiterzuleiten.

Da leider mit CI+ der Scart-Ausgang meines TV gesperrt wird, bin ich jetzt auf einen ext.Receiver umgestiegen, welchen ich direkt per HDMI-Weiche weiterleite.

Hatte das Gerät bis dahin im täglichen Dauereinsatz und kann mich nicht beschweren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ligawo-Konverter Scart zu HDMI, 5. Februar 2013
Von 
W. Wisch (Region Hannover) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ligawo ® Scart zu HDMI Konverter mit Skalierung auf 720p/1080p (Elektronik)
Der Ligawo Scart zu HDMI Konverter ist ein Analog-Digital-Wandler, d. h. er setzt die analogen Signale älterer Geräte um in digitale Signale, wie sie von heutigen AV-Geräten verarbeitet werden. Genau das habe ich gesucht und bei Amazon gefunden!
Mein Problem war, dass mein alter DVD/CD-Recorder mit Scart-Ausgang nicht direkt an den (neu angeschafften) AV-Receiver ohne Scartbuchse anzuschließen war, und bei meinem neuen BluRay-Disc-Player (angeschlossen am AV-Rewceiver) beim Abspielen von DVDs Störungen auftraten.
Also hier war der Ligawo-Konverter genau die Lösung meines Problems: der vorhandene DVD-Recorder wurde per Scart-Kabel am Konvertereingang angeschlossen, per HDMI-Kabel habe ich den HDMI-Ausgang mit meinem AV-Receiver verbunden und per mitgeliefertem Netzteil an eine 230 V Steckdose angeschlossen. Fertig.
Ich kann das Gerät unbedingt weiter empfehlen, bei mir hat es bisher (einige Wochen in Betrieb) beste Dienste geleistet und für störungsfreien Betrieb beim Abspielen von DVDs gesorgt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 216 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen