Kundenrezensionen


3 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wenn Namen verpflichten..., 28. Februar 2010
Rezension bezieht sich auf: Irgendwo in Dieser Grossen Stadt (Audio CD)
...dann kann diese Band keine schlechte Musik machen! Wer sich aus Astrid Lindgrens wunderschönem Märchen -Mio, mein Mio- seinen Namen zurecht bastelt, der hat(jedenfalls was mich angeht) alle Sympathien auf seiner Seite. Und märchenhafte Musik ist genau das, was die Berliner Band um den Bandgründer und Sänger Sebastian Block, ihren Fans bieten möchten. Auf -Irgendwo in dieser großen Stadt- ist das der mehrköpfigen Truppe aus der Hauptstadt exzellent gelungen. Simon Goldfain, einigen aus seinem Projekt -Minimum- bekannt, spielt Gitarre. Wenn Mein Mio ihre Songs in den Äther entlassen, dann transportiert Sebastian Blocks Stimme dabei ein Meer aus Gefühlen und träumerischen Momenten direkt ins Herz der Hörer hinein.

Es tut sich was in Berlin. Die deutsche Musikszene findet dort einen Nährboden, der besser nicht sein könnte. In kleinen Shows, wie z.B. TV Noir haben junge Talente die Chance, sich dem Publikum zu stellen. Was dabei herauskommen kann, zeigen Namen wie Bosse, Philipp Poisel, Tele oder auch Mein Mio.
Seit 2006 ist die Band mit ihren Stücken zu hören. Der neue Silberling -Irgendwo in dieser großen Stadt- zeigt eindrucksvoll wie reif die Gruppe geworden ist.

Anspieltipps: Die textlich und melodisch wunderbar gelungenen Balladen -Irgendwo in dieser großen Stadt- und -Am Ende- wo Gitarren, Streicher und Stimme so perfekt harmonieren. -Nur ein paar Minuten- ist experimentell, puristisch, ein wenig wie die wunderbare Welt der Amelie, einfach nur schön. -Freitag- schwebt auf einem fast schon hypnotischen Gitarrenriff und einem warmen Klavier dahin. Die Single-Auskopplung -Frag mich nochmal- zeigt die gesamte Bandbreite von Mein Mio in einem Song. -Sommer- ist ein, fast schon, radiotauglicher Popsong.

2007 hat das Berliner Radio Fritz Mein Mio zu einem seiner Lieblinge erkoren. Wenn sie in diese CD hineingehört haben, dürfte auch ihnen das nicht schwerfallen. Mein Mio spielt neue deutsche Musik auf hohem Niveau und ist ein absolut kreativer Beitrag zur Berliner Musikszene. Dort zeigt der Pfeil, was clevere, deutsche Produktionen angeht, steil nach oben. Mein Mio gehören in jedem Fall dazu.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Toll - einfach hörenswert, 10. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Irgendwo in Dieser Grossen Stadt (Audio CD)
Per Zufall bin ich im Internet auf den Künstler gestoßen, hab die CD bestellt und bin nun total glücklich mit der Auswahl!

Eine Stimme mit Wiedererkennungswert, Texte, die mich ansprechen und vorallem kann man die CD sehr gut mehrmals hintereinander hören.

Viel Vergnügen beim Hören :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen MEIN MIO starten durch!, 19. August 2009
Rezension bezieht sich auf: Irgendwo in Dieser Grossen Stadt (Audio CD)
Hier sind einige der Medienstimmen zu dem Debüt-Album von MEIN MIO

..Musik mit Ausstrahlung. Die Berliner Jungs von Mein Mio bezeichnen ihre Songs selbst als 'moderne Großstadtmärchen' und lassen ihre Fans mit himmlischen Gitarrensounds und filigranen Klaviermelodien in andere Sphären schweben. Prädikat: Besonders wertvoll! (bild.de)

...Unter den derzeit im Genre Deutsch-Pop agierenden Bands gehören Mein Mio zur Crème de la Crème. Melodien mit hohem Wiedererkennungswert treffen auf gefühlsechte Texte, die schön sentimental-wehmütige Stimme Blocks auf ein immer inspiriertes Ensemble, welches ein Lied nicht nur als Demonstration der eigenen Fertigkeiten versteht. Aus diesen Ingredienzien resultiert ein formvollendetes, hochklassiges Debüt, dem man gar nicht genug Beachtung schenken kann... (lieinthesound.de)

...Diese Lieder sind näher an der Realität als jedes RTL-Magazin. Man wünscht Mein Mio goldene Schallplatten in ihre Hände. Auf dem richtigen Weg sind sie schon... (plattentests.de:)

...'Irgendwo in dieser großen Stadt' ist definitiv ein anspruchsvolles Indie-Popalbum, welches für die eine oder andere Gänsehaut gut ist, sich allerdings noch wesentlich besser im Herbst macht. Musik aus Deutschland kann ja doch anspruchsvoll sein und musikalisch und textlich eine tolle Einheit bilden! Chapeau! (soundbase-online.de)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen